Mais

Beiträge zum Thema Mais

Politik

Grundnahrungsmittel
Der Mais

Im Zuge des öko-grünen, alternativlosen Fortschritts wird der Mais heute massenhaft als existenziell wichtiger Antriebs-Treibstoff genutzt, um unsere Mobilität zu garantieren ...

  • Essen-Kettwig
  • 07.09.19
  •  5
  •  2
Blaulicht
Polizisten stellen den Mann an einem Feld.
5 Bilder

Auto schleuderte in ein Feld
Hubschrauber sucht Mann nach Unfall

Im Feld endete am Sonntag ein Unfall in Alstedde. Der Fahrer des Wagens flüchtete - doch mit Unterstützung aus der Luft klickten kurze Zeit später die Handschellen. Im Bereich einer Kurve hatte der Mann am Mittag auf der Alstedder Straße die Kontrolle über den Wagen verloren, prallte gegen einen Baum und schoss über einen Graben weiter in ein Maisfeld. Das Auto mähte den Mais nieder und stoppte erst nach rund zwanzig Metern. Vom Fahrer fehlte beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte jede...

  • Lünen
  • 01.09.19
  •  2
Ratgeber
77 Bilder

Auf nach Irrland

Ja das ist schon richtig geschrieben, es sollte mal nach Irrland gehen. Irrland, was ist das?? In den 90igern wurde bei Kevelaer von einem Bauern ein Maislabyrinth angelegt, welches sich jedes Jahr größerer Beliebheit erfreute. Im Jahr 1999 dann wurde aus dem Maislabyrinth dann ein Freizeitpark. Dieser wuchs jedes Jahr bis auf eine Größe von 30 ha, also 300 000m². Er lockt jedes Jahr gut 1 Millionen Besucher an. Das Geheimnis dazu kann man einfach zusammen fassen. Man parkt hier kostenlos, der...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.09.18
  •  4
  •  4
Überregionales

Thunfisch, Mais und Spirituosen gestohlen

In Baukau und Wanne ereigneten sich am vergangenen Wochenende zwei Einbrüche. Kriminelle hebelten ein Fenster sowie eine Tür eines Imbisses auf der Straße Am Großmarkt auf. Sie erbeuteten mehrere Konserven mit Thunfisch und Mais. Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Fußgängerzone in Wanne. Täter hebelten eine Zugangstür einer Shisha-Bar auf der Hauptstraße auf. Sie entwendeten etwa 20 Flaschen Spirituosen. Quelle: Polizei

  • Herne
  • 11.09.18
Natur + Garten
3 Bilder

Dürre und Hitze: 75 Prozent Minus bei Maisernte in NRW

Der Jahrhundertsommer hat vielen Landwirten im bevölkerungsreichsten Bundesland die Ernte vermiest. Vor allem Mais- und Kartoffelpflanzen konnten bei hohen Temperaturen und wenig Niederschlag in NRW kaum gedeihen. Wie das NRW-Landwirtschaftsministerium in der vorigen Woche am Montag mitteilte, fuhren die Bauern teils bis zu 75 Prozent weniger Mais ein, bei den Kartoffeln wird ein Rückgang von 50 Prozent erwartet. Im Vergleich zu anderen Bundesländern waren die Einbußen insgesamt aber noch...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.18
  •  6
Überregionales
Im Maisfeld verübt der unbekannte Täter seine Sabotageakte.
2 Bilder

Unbekannter versteckt Schrauben im Mais

Landwirte im Kreis Unna fahren in diesen Tagen mit einem mulmigen Gefühl im Bauch zur Mais-Ernte auf ihre Felder. Grund sind die Attacken eines Unbekannten. Der Täter versteckt Schrauben zwischen den Pflanzen und nimmt so nicht nur teure Schäden an Maschinen, sondern auch Verletzungen von Menschen und Tieren in Kauf. Freitag gab es im Kreis Unna den wohl ersten Fall auf einem Feld an der Varnhöveler Straße in Werne. Am Sonntag folgten dann zwei weitere Attacken mit an den Pflanzen...

  • Lünen
  • 05.10.15
Ratgeber
Prächtig verkleidet traten die kleinen Geister zur Spuknacht im Maislabyrinth an. Fotos: Pieper
3 Bilder

Maislabyrinth: Abenteuer unter Halmen

Das Maislabyrinth Terhardt in Lippramsdorf ist seit einigen Jahren eine feste Adresse für Familien und Rätselfreunde. Zwischen den Halmen kann man toben, spielen und sich im Labyrinth verirren. Mit der ersten Spuknacht der Saison lockten die Lippramsdorfer nun jede Menge kleiner Geister an. Durch verwinkelte Gänge in einem Maisfeld zu stromern, kann ganz schön spannend sein. Umso mehr, wenn man nachts unterwegs ist und neben dem Mond nur eine Taschenlampe für Beleuchtung sorgt. Bei den...

  • Haltern
  • 29.09.15
Natur + Garten
4 Bilder

Wolkenspiele.....

….über einem Maisfeld. Bei diesem Anblick MUSSTE ich einfach meine Tour kurz unterbrechen und zur Kamera greifen!

  • Duisburg
  • 29.08.15
  •  25
  •  22
Überregionales
17 Bilder

Mehrere Tonnen Mais landen auf der A 31

Ein Lkw mit Auflieger aus den Niederlanden befuhr gegen 06.20 Uhr am Samstagmorgen die BAB 31 in Fahrtrichtung Emden. Der Sattelzug war mit 22 Tonnen aus Mais gepressten Pellets beladen, die als Tierfutter dienen sollen. Zwischen den Anschlussstellen Schermbeck und Dorsten Lembeck öffnete sich zunächst vom Fahrer unbemerkt und aus bislang unbekannten Gründen, eine der beiden Türen des Sattelaufliegers. Drei bis vier Tonnen der Ladung verteilten sich über mehrere hundert Meter auf der A 31....

  • Dorsten
  • 11.05.15
Politik

KDU-Klage gegen Jobcenter Märkischer Kreis - Prozessbeobachter (update)

Am 30.04.2015 um 10:45 verhandelt die Kammer des LSG NRW in Essen über ein Beschwerdeverfahren gegen eine Entscheidung des Dortmunder Sozialgerichts (S 19 AS 357/12). In der Untätigkeitsklage hatte die Beklagtenvertreterin des Jobcenters den Faxzugang eines Überprüfungsantrag nach § 44 SGB X geleugnet, um Leistungsansprüche eines Erwerbslosen in Höhe von mehreren Hundert Euro zu unterlaufen. Die vorsitzende Richterin der 19. Kammer, Süllow, die Ehrenamtliche Richterin Wagner und der...

  • Essen-Süd
  • 28.04.15
  •  2
  •  4
Natur + Garten
Einbahnstraße
5 Bilder

Niederrhein Kulturlandschaft

In meiner Kindheit sah die Landschaft ganz anders aus. Weizen-, Gerste-, Roggen-, Haferfelder mit Margeriten, roten Mohnblüten, Kornblumen, Kamille und anderen Kräutern, Kartoffel- Rüben und Gemüsefelder und jede Menge Kuhweiden. das war der NIederrhein meiner Jugend. Heute gibt es keine "Kräuterwiesen" mit Kühen. Manche Pflanzen, Tiere und Insekten sind im Bestand gefährdet oder schon nicht mehr heimisch. Das ist ein Verlust. Nur noch Raps-, Mais- und Rüben-Monokultueren mit bzw. ohne...

  • Weeze
  • 28.07.14
  •  7
Natur + Garten
5 Bilder

Maisspur führte von Wulfen bis Lembeck

Eine mächtige Maisspur von Wulfen bis nach Lembeck zog am Mittwochnachmittag ein bislang unbekannter Landwirt. Vermutlich hatte der Fahrer eines Treckers samt Anhänger vergessen seine Ladeklappe richtig zu verschließen, so dass während der Fahrt stetig Mais auf die Fahrbahn rieselte. Die Maisspur zog sich über die B 58 (Dülmener Straße) und der Wulfener Straße bis nach Lembeck hin. Erst im Bereich der Genossenschaft endete die Spur. Durch den Verkehr wurde der Mais teilweise verfahren und...

  • Dorsten
  • 12.12.13
Politik
Claas Jaguar 940 V 8 16 Liter Hubraum...
22 Bilder

3630 PS ergeben wie viel Kilowatt/H ??

Mit zwei Häckselketten wurde Mais für eine Biogasanlage in Brienen gehäckselt. Von Xanten, Öbermörmter, Niedermörmter, Huisberden, Warbeyen und und, wurde der Mais angefahren. Flächengröße ab 0,5 Hektar. Dieselverbrauch bei trocknem Boden ca. 300 Liter pro Stunde 1 Claas Jaguar 940 510 PS 1 Claas Jaguar 890 Speedstar 500 PS Auf dem Silagehaufen 1 Radlader JCB 434.S 220 PS 1 New Holland T 7540 200 PS Transportfahrzeuge 1 MAN LKW TGS 18.440 440 PS 30 m³ 1 New Holland T 7.270 270...

  • Kleve
  • 27.09.13
  •  1
Natur + Garten
Biogasanlage bei Schloss Wissen
17 Bilder

New Holland FR 9060 mit 578 PS häckselt für Biogasanlage bei Schloss Wissen.

Mais für die Biogasanlage bei Schloss Wissen, wird angefahren aus allen Ecken wie zum Beispiel aus Hassum, Goch usw. Diesmal ein New Holland FR 9060 mit einem 578 PS starkem Iveco Motor, 6 Zyl., 12 Liter Hubraum und 10 Reihen auf einmal. Transportfahrzeuge 2 umgebaute MAN Müllautos mit 270 PS und ca. 30 m³ 1 Vierachs Allrad LKW von DAF, ca. 30 m³ 1 Case 160 160 PS, 40 m³ Kipper 1 Fendt 718 Vario 180 PS 40 m³ Kipper 1 Claas Arion 640 175 PS, 35 m³ 1 New Holland T 6090 170 PS, 40 m³ 1...

  • Kleve
  • 25.09.13
Natur + Garten
Krone Hexler und drei Fendt mit ca 95 m³ Ladevolumen
8 Bilder

"Bio"Mais, Mais für Biogasanlage mit 650 PS in Udem....

Mais für eine Biogasanlage in Udem, ca. 240 Hektar werden gebraucht, (für den Milchbetrieb noch ein paar Hektar extra). Es sind 11 Maschinen im Einsatz ein Krone Big X 650, 650 PS Fendt 724 Vario 240 PS, 35 m³ Kipper 2 Fendt 718 Vario 181 PS, jeweils 30 m³ Kipper Fendt 716 Vario 160 PS, 31 m³ Kipper Fendt 820 Vario 200 PS, 35 m³ Kipper Claas Arion 640 170 PS, 30 m³ Bergmann schnellentlader Case CVX 195 197 PS, Schuitenmaker SIWA 720 44 m³ Case CVX 225 225 PS, 6Zyl. 6,7 L Hubraum,...

  • Kleve
  • 24.09.13
Kultur
4 Bilder

In sechs Monaten ist es wieder soweit

Die Gourmets edlen Gemüses müssen sich noch sechs Monate gedulden bis der erste erntefrische Spargel gestochen werden kann. Zur Zeit lässt auf den hügeligen Feldern nur das grüne hüfthohe Asparagus-Kraut erahnen, was hier im Frühjahr des nächsten Jahres aus dem sandreichen Boden wächst und von gekonnten Spargelstechern geerntet wird. Als bekanntestes Anbaugebiet am unteren Niederrhein gilt das Dorf Walbeck. Auch hier werden von März bis Juni die unter den Feinschmeckern beliebten...

  • Wesel
  • 08.09.13
  •  1
Überregionales
Einige Tage Sonne, dann wird auch dieser Weizen geerntet sein.
4 Bilder

Ernte geht in die letzte Etappe - Schönes Wetter willkommen

Die Sonne ist den heimischen Bauern herzlich willkommen, so eine Mitteilung des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes. „Eine knappe Woche gutes Wetter brauchen wir noch, um die Ernte in der Region Ruhr-Lippe (Kreis Unna, Städte Bochum, Dortmund, Hamm und Herne) zum Abschluss zu bringen“, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Hans-Heinrich Wortmann. Bei dem schönen Wetter im Juli und August konnten die Landwirte einen beträchtlichen Teil der sommerlichen Ernte einbringen....

  • Unna
  • 15.08.13
Ratgeber
6 Bilder

Auf's Feld geschaut - Verfolgungsjagd

was machen denn die Feldfrüchtchen? - Wo gerade noch die Kartoffeln standen, wachsen schon kräftig die Strauchbohnen. Der Mais hat "Fahnen" getrieben, reichlich Kolben angesetzt und der Weizen reift langsam ab. Bald kann der Mähdrescher kommen.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.07.13
  •  4
Natur + Garten

Das kleine Wildschwein-Einmaleins

Lange Nase, schwarze Borsten und grunzende Laute: Wildschweine. Was zeichnet unser heimisches Schwarzwild aus? Wie heißen die einzelnen Familienmitglieder? Wie kann ich meinen Garten vor ihnen schützen? Und warum lieben die Wildschweine gerade Mais, der bei uns so zahlreich angebaut wird? "Natürlich Jagd" gibt hilfreiche Tipps. Wie heißen Vater, Mutter, Kind bei den Wildschweinen? Die Jägersprache hat eine sehr lange Tradition und beinhaltet Begriffe, die nicht für jeden sofort...

  • Dorsten
  • 24.07.13
  •  1
Überregionales
Fürs Wochenblatt-Interview nahm sich Meister Lampe Zeit. Für den kleinen Hunger zwischendurch stand etwas Heidekraut bereit. Fürs Catering sorgte Familie Frank von „Das Kostüm“ Gelsenkircher Straße 33 (Tel.: 02325/ 80 327).  Fotos: Detlef Erler
4 Bilder

Harte Zeiten für Hasen

Was wäre Ostern ohne ihn? Für die Kinder jedenfalls ein langweiliger Tag, wenn der Hase nicht die Eier in Gärten, Parks oder wo auch immer verstecken würde. Doch auch wenn ihn (fast) alle lieb haben, dem schnellen Bewohner der Feldflur geht es gar nicht so gut. Was er alles an der modernen Welt auszusetzen hat, sagt Professor Dr. h. c. Lampe, unser heutiger Interview-Gast. Was ist los, warum bekommt man Sie und Ihresgleichen immer seltener zu Gesicht? Dafür gibt es viele Gründe, und...

  • Herne
  • 30.03.13
Politik

Forensik in Lünen: SPD in NRW gerät ins Stolpern !

Bundeskanzleramt -Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration- 10557 Berlin Sehr geehrte Frau Staatssekretärin Prof. Dr. Böhmer, ich möchte Sie höflich bitten, die Einhaltung der integrationspolitischen Zielvereinbarungen in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Fachaufsicht zu begleiten. Näheres entnehmen Sie bitte meinem beiliegenden Schreiben an das MAIS-NRW vom 02.01.2013. Mit freundlichen Grüßen: Stephan Gorski Lünen, den...

  • Lünen
  • 06.01.13
  •  8
Überregionales
Ein riesiges Maislager entsteht neben dem Stadthafen Lünen.
4 Bilder

Riesiges Maislager wächst am Stadthafen

Traktoren nehmen seit Tagen schon Kurs auf den Stadthafen: Mit großen Anhängern bringen sie tonnenweise Mais-Häcksel nach Lünen. Auf einem Feld am Buchenberg entsteht ein riesiges Lager. Es ist eine Lösung auf Zeit, doch die Dimensionen sind trotzdem gigantisch: 20.000 Tonnen gehäckselter Mais werden auf dem Acker gelagert. Radlader türmen die Häcksel zu meterhohen Haufen auf, die mit Planen abgedeckt werden. Nach und nach wird der Mais dann in den nächsten Wochen und Monaten in der...

  • Lünen
  • 10.10.12
  •  1
Kultur
23 Bilder

Die kleine Gemeinde Uedem feierte groß Erntedank

IUn Uedem feierten die Bürger man das Erntedankfest. Die Veranstaltung war für jedermann offen. Ausrichter waren die Katholische Landjugend Uedem und die St. Annabruderschaft Uedemerfeld. Das Erntedankfest der Annabruderschaft fand in der Scheune bei Tellberg am Uedemerfelder Weg 45, Ecke Bahndamm statt. Eine große Erntekrone schmückte die Hallendecke, Mais und Kürbisse verzierten den Raum. Zunächst fing ein gemütlicher Frühschoppen an. Gegen 12 Uhr wurde ein abwechslungsreiches Mittagessen...

  • Uedem
  • 03.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.