Maisingen

Beiträge zum Thema Maisingen

LK-Gemeinschaft
(v.l.:) Oliver Myland, Ludwig Schenk, Philipp Küper, Gerrit Keil, Sebastian Gabrisch.

Offenes Singen am Samstag mit der Schönebecker Gemeinde St. Antonius Abbas
Lagerfeuerromantik im Wohnzimmer

Gitarrenklänge, rhythmische Schläge am Cajon, leise Basstöne und Heimorgelmelodien. „Nummer 43!“ – ein Liedwunsch aus den Reihen der Schönebecker. Schunkeln zu zweit und wippende Füße. Gemütliches Flackern des Lagerfeuers bis es langsam zu dunkel wird, um die Textzeilen von „Country Roads“ und „Über den Wolken“ zu lesen. Vieles wird am Samstag wie immer sein beim offenen Singen mit Gemeinde St. Antonius Abbas. Anders wird es trotzdem, denn die Schönebecker werden den traditionellen Abend...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.20
Kultur

"Maisingen in der Heide"

Maikonzert des Männergesangverein Schwerterheide Der Männergesangverein Schwerterheide lädt am Samstag, 19. Mai 2018, um 18 Uhr zu seinem Sommerkonzert in der Schützenhalle an der Heidestraße 55 ein. Das Konzert steht unter dem Motto „Maisingen auf der Heide – Zauber der Musik". Außer dem Gastgeber werden auch der gemischte Chor Silberklang Berghofen sowie das Hohenlimburger Akkordeonorchester das Konzert bestreiten. Dieses Orchester besteht nicht nur aus Akkordeoninstrumenten, sondern...

  • Schwerte
  • 07.05.18
Überregionales
Der Vorsitzende Klaus Meier konnte bei strahlendem Sonnenschein in der historischen Altstadt zahlreiche Besucher begrüßen

°Maisingen in der Altstadt war voller Erfolg

Arnsberg. Das gemeinsame Maisingen des MGV Concordia in der Altstadt bei strahlendem Wetter war ein voller Erfolg. Chorleiter Jochen Walter hatte die Sänger der Concordia gut auf ihren Auftritt vorbereitet. Die Besucher sangen gut gelaunt und fröhlich die ausgesuchten Lieder aus dem Volksliederheft der Concordia mit. Gemeinsam wurde bis in den Abend gesungen und gefeiert.

  • Arnsberg
  • 09.05.16
Natur + Garten
16 Bilder

Komm lieber Mai und mache .... Arboretum "Grenzenlust"

Der Boden ist noch sehr feucht und weich vom Regen. Die Sonne bricht durch's Laub. Mittendrin bunte BlütenInseln. Ich liebe es durch diesen wunderschönen Park zu gehen. Immer wieder entdeckt man neue Pflanzen und Bäume. Das Gut Grenzenlust - zwischen Wesel und Hamminkeln - befindet sich seit langem in Familienbesitz. Seit 1990 begann Eigentümer Harald Schmitz mit der Erneuerung und Umgestaltung des etwa 8 Hektar großen alten Parks aus dem 18. Jahrhundert. 2001 gründete Schmitz...

  • Hamminkeln
  • 03.05.16
  • 18
  • 17
Kultur
19 Bilder

Fröhliche Klänge in Heisingen

Die Sonne lachte und das frische Maigrün leuchtete, als am Morgen des 1. Mai wie in jedem Jahr ca. 250 Heisinger am alten Rathaus zum Offenen Singen zusammenkamen, vom Vorsitzenden der Bürgerschaft Heisingen e. V., Günter Kirsten, herzlich begrüßt. Drei Chöre wechselten sich beim Singen mit der Dorfgemeinschaft ab: der Seniorenchor der AWO, geleitet von Hildegard Vrenjak, der um einige katholische Sänger verstärkte evangelische Kirchenchor unter der Leitung von Eva Sons und zum ersten...

  • Essen-Ruhr
  • 02.05.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Maisingen als fröhliches Familienfest.

Maisingen am Marienstift

Am Dienstag, 30. April, veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein Alpen sein traditionelles Maisingen auf dem Vorplatz des Marienstiftes an der Ulrichstraße. Das Singen beginnt um 18 Uhr. In diesem Jahr wirkt unter anderem der Spielmannszug Menzelenerheide mit. Wie Franz-Josef Spölmink, der Vorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereins Alpen mitteilt, sind zu dieser Veranstaltung alle Interessierten eingeladen.

  • Alpen
  • 24.04.13
Kultur
Begrüßung zum Heisinger Maisingen
7 Bilder

Liebgewonnene Tradition - Maisingen in Heisingen

Bereits seit über 20 Jahren praktiziert, ist es zur liebgewonnenen Tradition geworden: Das Maisingen in Heisingen. Die Bürgerschaft Heisingen hatte eingeladen und viele Heisinger Bürger nahmen die Einladung am 1. Mai gerne an, unter strahlend, blauem Himmel den Mai singend zu begrüßen. Schnell füllte sich der Platz vor dem Alten Rathaus mit sangesfreudigen und Musik liebenden Bürgern. Erwartungsvoll schaute man zu den drei Chören, die bereits Aufstellung genommen hatten. Die AWO-...

  • Essen-Ruhr
  • 01.05.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.