Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Kultur
3 Bilder

Im Dortmunder Norden wird es bunt
BIGGIVINZI im Projektspeicher

Vom 07. bis 08. Dezember 2019 wird es im "Projektspeicher" in der Speicherstraße Dortmund farbenfroh: Der Hannoveraner Künstler BIGGIVINZI präsentiert in seiner Ausstellung „Colours“ eine Auswahl seiner Werke. Seine Kunst zeichnet sich durch Vielseitigkeit aus, dabei verbindet er bunte Farben und verschiedene Materialien in einem modernen und abstrakten Stil. BIGGIVINZI, mit bürgerlichem Namen Gerald Groß, kam auf ungewöhnlichem Wege zur Malerei. Als gelernter Handwerker hatte er 2016 die...

  • Dortmund-Süd
  • 05.12.19
Kultur
Michael Rohde (3.v.r., Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Aplerbeck) und das Orga-Teams des Kunstfrühlings freuen sich auf die beliebte Veranstaltung.

Künstlermarkt
16. Kunstfrühling in Aplerbeck

„Die Wetterprognosen sind gut“, das meint Ulrich Krüger. „Bei den allermeisten unserer Künstlermärkte schien die Sonne.“ Am 5. Mai lädt Aplerbeck zum Künstlermarkt inklusive verkaufsoffenem Sonntag ein. Die Vorbereitungen stehen, nur noch ein wenig Feintuning ist beim Ablauf zu leisten. „Wir haben in diesem Jahr rund 30 Prozent neue Künstler beim Kunstmarkt“, erklärt Krüger. „Die meisten kommen aus Dortmund, der Umgebung und der Region. Einer reist sogar aus Greetsiel an.“ Alle 64...

  • 31.03.19
Kultur

Traditioneller Kunstweihnachtsmarkt auch in diesem Jahr
"Art for Christmas" im Atelier Anschnitt

Es heißt mal wieder..."Kunst und Design auch für den kleinen Geldbeutel", wenn am 1. Adventssonntag die Türen zweier Ateliers in Dortmund Eichlinghofen öffnen. Vis-a-vis gibt es im Stortsweg gleich zwei Künstlerinnenateliers. In der Hausnummer 32 befindet sich das Atelier von Sonja Neumann, hier müssen die Besucher eine kleine Treppe runter zur Künstlerin und ihren "Daily Paintings". Auf der anderen Straßenseite mit der Hausnummer 29 liegt das Atelier der Künstlerin Tanja Melina Moszyk neben...

  • Dortmund-Süd
  • 29.11.18
  • 1
  • 3
Kultur
2 Bilder

Ausstellung im und zum Rombergpark
"Lebensschichten" im Torhaus Rombergpark

Am Sonntag, den 18. November 2018 um 11 Uhr eröffnen die beiden Künstlerinnen Solmund Rita Schnell und Tanja Melina Moszyk ihre Ausstellung in der städtischen Galerie Rombergpark. Beide Künstlerinnen sind Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler*innen Ruhrgebiet e.V. der zusammen mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund Veranstalter der Ausstellung ist. Solmund Rita Schnell hat in verschiedenen Jahreszeiten im Rombergpark kleine LandArt-Objekte geschaffen und fotografiert. Die Fotografien...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon am 21.10.2017 um 15 Uhr

Das Kunstbonbon, Chemnitzer Str. 11, 44139 Dortmund am 21.10.2017 ab 15 Uhr „Nicht nur Grün“ - Landschaftsbilder von Marlies Blauth Marlies Blauth wohnt zwar in Meerbusch, ist aber in Dortmund geboren und aufgewachsen und hat immer noch eine starke Verbindung zum Ruhrgebiet. Sowohl in ihren Bildern als auch in ihrer Lyrik ist dies immer wieder zu spüren. Ob sie sich nun an Gerüche, Geräusche oder Gegenden erinnert – sie hat ihre ganz eigene Bildsprache gefunden, um uns daran teilhaben zu...

  • Dortmund-City
  • 12.10.17
Kultur
3 Bilder

Die Sommerpause des Kunstbonbons ist zu Ende! Vernissage von Michaela Düllberg

Am Samstag, den 05.08.2017 ist die Vernissage von "Innenleben - Außenwelten" - Michaela Düllberg zeigt Malerei, Grafik und Collagen Michaela Düllberg hat erst vor ein paar Jahren „Ernst“ gemacht: mit 50 erhielt sie ihr Diplom für Malerei und Grafik von der IBKK Bochum! Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass es sich immer lohnt, wenn man mitten im Leben etwas Neues beginnt. Und sie ist fleißig: stapelweise Bilder und Grafiken türmen und lehnen sich dicht an dicht im „Vorratsraum“...

  • Dortmund-City
  • 28.07.17
Kultur
Die Organisatoren von "Kunst im Fenster" präsentieren vor dem Aplerbecker Amtshausdie Plakate für den Künstlermarkt.

Aplerbecker Kunstfrühling am 7. Mai

Schon zum 14. Mal startet am Sonntag, 7. Mai, der Kunstfrühling mit einem Künstlermarkt auf dem Aplerbecker Marktplatz. Verbunden ist die Aktion mit einem verkaufsoffenen Sonntag in Aplerbeck von 12 bis 18 Uhr. Künstler aus der Region Insgesamt 66 Künstlerinnen und Künstler, Maler, Bildhauer, aber auch Kunsthandwerker aus dem Dortmunder Raum, aber auch aus dem Rheinland und den Münsterland, können dann ihre Werke präsentieren. Mittlerweile ist die Nachfrage nach...

  • Dortmund-Süd
  • 01.05.17
Kultur
4 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon am 13.05.2017 um 15 Uhr Taieb Ayat

„Der Duft von Jasmin“ - Malerei, Collagen und Objekte Diesen Titel gab Taieb Ayat seiner neuen Ausstellung, die am 13.05.2017 um 15 Uhr im Kunstbonbon eröffnet wird. Der Künstler - in Tunesien geboren – bringt uns seit Jahren mit seinen Bildern in leuchtenden, kräftigen Farben dem Leben in der Sonne und der Wärme seines Heimatlandes näher. Ein immer wiederkehrendes Motiv seiner Werke ist die Frau, häufig dargestellt mit Beigaben wie Fischen, Vögeln, Granatäpfeln oder Blüten. Die...

  • Dortmund-City
  • 28.04.17
  • 1
Kultur
2 Bilder

ROSIEs REVENGE - Malerei und Objekte von Katja Struck

Vernissage im Kunstbonbon am 01.04.2017 um 15 Uhr Katja Struck hat Objekt-Design studiert und arbeitet seit 20 Jahren freischaffend als Bühnen- und Kostümbildnerin (http://www.kreativnotdienst.de, http://www.rosies-revenge.com) an großen und kleinen Theaterbühnen. Bei einer Fortbildung, in der sie ein 3D-Architekturprogramm kennen und lieben lernte, kam es dann zur geistigen Zusammenführung eben dieser 3D-Möglichkeiten und eines Dr. Oetker-Kochbuchs aus den 50er/60er-Jahren. Daraus...

  • Dortmund-City
  • 22.03.17
Kultur
3 Bilder

"Einmal Universum bitte" - Kunst von Virginia Novarin

Vernissage 18.02.2017 ab 15 Uhr im Kunstbonbon, Chemnitzer Str. 11 „Einmal Universum bitte!“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Kunstbonbon. Dort zeigt Virginia Novarin ab 18.02. einen Ausschnitt aus ihrem künstlerischen Schaffen. Die gebürtige Argentinierin hat in Buenos Aires Kunst studiert und anschließend eine Goldschmiedeausbildung absolviert. Sie eröffnete eine eigene Werkstatt für Kunstobjekte in Buenos Aires und stellte in Argentinien, Chile und Uruguay aus. 1997 kam sie als...

  • Dortmund-City
  • 03.02.17
Kultur
Martin Hanxleden
6 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon "Es waren einmal..." - vier Künstler stellen aus

Am Samstag, den 14.01.2017 um 15 Uhr wird die erste Ausstellung des Jahres im Kunstbonbon eröffnet. Die vier Künstler sind die Besetzung der ehemaligen Produzentengalerie „Eck-Art“. Diese war sozusagen der „Vorgänger“ des Kunstbonbons, bzw. ohne „Eck-Art“ würde es das Kunstbonbon nicht geben. Und da in fast zwei Jahren ja viel Neues entsteht, wuchs die Neugier auf die frischen Arbeiten der Anderen. Daraus entwickelte sich die Idee eine Art „Eck-Art“-Revival zu zeigen. So sehen wir jetzt in...

  • Dortmund-City
  • 28.12.16
Kultur

Baum-Positionen im Atelier Anschnitt

Nach der Sommerpause geht es mit der Ausstellung von drei Künstlerinnen weiter, die sich mit dem Thema Baum beschäftigt haben. Karina Cooper (Holzbildhauerei), Stephanie Wetzold-Schubert und Anita Wieczorek, beide Malerei/Grafik kommen zum ersten Mal in dieser Konstellation zusammen. Der Atelierbetreiberin Tanja Melina Moszyk war der gemeinsame Bezug der drei Künstlerinnen mit dem Thema aufgefallen und so war die Idee entstanden, daraus eine Gemeinschaftsausstellung zusammen zu...

  • Dortmund-Süd
  • 28.08.16
  • 2
Kultur

Stanislav Shevtsov aus St. Petersburg stellt im Atelier Anschnitt aus

Am 26. Juni um 15 Uhr kommt "russische Kunst" nach Dortmund-Hombruch. Durch eine befreundete, ebenfalls aus St. Petersburg stammende, Ballett-Tänzerin kam Tanja Moszyk vom Atelier Anschnitt zu diesem deutsch-russischem Kontakt. Der 44 jährige Künster lebt in Sankt-Petersburg und hat einen eigenen Kunststil entwickelt ohne sich dabei von Künstlervorbildern beeinflussen zu lassen. In seinen Bildern finden sich oft Motive aus der Natur und der Tierwelt. Hinter der Abbildung steckt immer...

  • Dortmund-Süd
  • 06.06.16
  • 2
Kultur
2 Bilder

Ein Wochenende voller Kultur-Punkte

Am nächsten Wochenende geht es westlich der B54 mit den "Offenen Ateliers Dortmund" weiter. Mit der Standort-Markierung "51" geht das Atelier Anschnitt in der Hombrucher Str. 59 an den Start. Atelierbetreiberin Tanja Melina Moszyk hat dann gemeinsam mit Christiane Köhne das Atelier geöffnet. http://www.offene-ateliers-dortmund.de/ Gezeigt werden aktuelle Arbeiten der Grafikerin Tanja Moszyk im Bereich "chinesische Symbolik und ihre Berührungspunkte zum Pott", sowie Fotografien zum Thema...

  • Dortmund-Süd
  • 22.05.16
  • 3
Kultur
Bergsicht
2 Bilder

Neue Ausstellung im Kunstbonbon "2 Frauen = X Formate + XY Figuren" von Bettina Köppeler und Claudia König am 20.05.2016 um 18 Uhr

2 Frauen = X Formate + XY Figuren Bettina Köppeler – Malerei „Naturräume + Lebenswelten“ Claudia König – Figuren aus Cartapesta „Menschenbilder“ Vernissage im Kunstbonbon am 20.05.2016 um 18 Uhr Ein Jahr Kunstbonbon und die zehnte Ausstellungseröffnung! Dieses Mal eine Gemeinschaftsausstellung. Es gibt Malerei in teilweise relativ großen Formaten von Bettina Köppeler zu sehen, die begleitet werden von den Figuren von Claudia König. Bettina Köppeler ist in Lünen geboren, hat...

  • Dortmund-City
  • 09.05.16
Kultur

Ausstellung von Marc Bühren im Atelier Anschnitt

Heimat – Die synaptische Festigung einer Unmenge von Engrammen Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 17. April 2016 um 15 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Dauer der Ausstellung: 19. April - 17. Mai 2016 Öffnungszeiten: Dienstags 16-19 Uhr, Sonntags 11-13 Uhr (nicht an Feiertagen) u. n. V. Was ist Heimat eigentlich? Ist sie der Ort, an dem ich meine Kindheit verbracht habe? Kann Heimat der Ort sein, an dem ich über mehrere Jahre gelebt oder meine Urlaube verbracht habe? Sind es...

  • Dortmund-Süd
  • 21.03.16
  • 3
Kultur

Marc Bühren im Kunstbonbon "Ein bisschen Heimat" ab 09.01.2016

Die erste Ausstellung im Jahr 2016 im Kunstbonbon gehört Marc Bühren "Ein bisschen Heimat" 09.01.2016 um 15 Uhr Mit Marc Bühren und seiner Heimat-Werkreihe präsentiert das Kunstbonbon einen Maler, der es mit jedem Bild schafft, dass man nicht nur einen Blick darauf wirft und weitergeht. Zu verwirrend erscheint es dem menschlichen Augen zunächst, so dass man unbedingt genauer hinschauen will. Da schichten sich Erzählebenen übereinander, die teilweise einen sofortigen Wiedererkennungswert...

  • Dortmund-City
  • 28.12.15
  • 1
Kultur

Kreativlabor für Teens im Atelier Anschnitt

Zwei Tage eintauchen in die Welt aus Farben, Formen und Linien, dies ist in der zweiten Herbstferienhälfte im Atelier Anschnitt (Hombrucher Str. 59, 44225 Dortmund) möglich. Am 12. und 13. Oktober jeweils von 10-15 Uhr können Kunstinteressierte ab 11 Jahren unterschiedliche Techniken im Bereich der Grafik und Malerei kennenlernen. Experimentierfreude und Spaß an der Gestaltung stehen an diesen beiden Tagen altersgemäß im Vordergrund. Wer sich auf eine Mappenprüfung für einen gestalterischen...

  • Dortmund-Süd
  • 14.09.15
  • 2
Kultur

"Mensch, Mensch!" - Neue Ausstellung im Atelier Anschnitt

Die Sommerpause im Atelier Anschnitt geht zu Ende und die nächste Ausstellung steht vor der Tür. Der Künstler Michael Becker aus Ostfriesland zeigt ab Sonntag, den 23. August 2015, 15 Uhr, eine Auswahl seiner Arbeiten in der Hombrucher Str. 59. Schwerpunkt seiner Arbeiten ist der Mensch in seinem sozialen Umfeld mit all seinen Unzulänglichkeiten; Menschen in Grenzbereichen, getrieben von Ideologien, Ängsten, persönlichen Motiven wie Ehrgeiz, Sucht nach Ruhm oder auch der Suche nach...

  • Dortmund-Süd
  • 15.08.15
  • 2
Kultur
Bettina Brökelschen
5 Bilder

Nach den "Offenen Ateliers Hombruch" ist vor...

Ein ereignisreicher Tag liegt hinter den Künstlerinnen und Künstlern, die bei den ersten "Offenen Ateliers im Stadtbezirk Hombruch" dabei waren. Besucher mussten sich erst einmal an die Weite des Stadtbezirks gewöhnen, aber was in diesem Jahr nicht mehr beucht werden konnte, lockt bestimmt in zwei Jahren. Wenn es aus Künstler-Sicht wieder heißt: "Wir freuen uns auf ihr Kommen!" Hier einige Statements: Drinnen und Draußen bei Ingrid Lacher. "Ein schöner Tag mit ca. 40 Besuchern und...

  • Dortmund-City
  • 01.06.15
  • 2
Kultur
3 Bilder

Offene Ateliers im Stadtbezirk DO-Hombruch 2015

Die Vorbereitungen für die ersten Offenen Ateliers im Stadtbezirk DO-Hombruch laufen auf vollen Touren. Am Sonntag, den 31. Mai 2015, zwischen 11 und 17 Uhr werden die Türen der Ateliers geöffnet und die Künstler_innen stehen für Gespräche genau so zur Verfügung wie für kleinere Vorführungen innerhalb ihres Schaffens und darüber hinaus. Erste Einblicke in die Kunst der Teilnehmer_innen gibt ab sofort eine eigens eingerichtete, öffentliche facebook-Seite. Unter...

  • Dortmund-Süd
  • 21.05.15
  • 3
Kultur
4 Bilder

Offene Ateliers über ganz Hombruch am 31. Mai

20 Künstler_innen präsentieren ihre Werke und stehen für Gespräche zur Verfügung und freuen sich auf ihren Besuch. Manch einer lässt sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und bietet zusätzlich musikalische Unterhaltung. Eine bunte Palette aus den unterschiedlichen Kunstsparten ist vertreten. Hombruch: Tanja Melina Moszyk, Jochen Pieper, Ingrid Schlichtherle, Benjamin Vogel, Detmar Ziegenbein Löttringhausen: Pit Clausmeyer, Robert Kaller Schnee: Ulla Demtröder, Christiane...

  • Dortmund-City
  • 02.05.15
  • 3
Kultur

Grundlagen Malerei

Wie war das noch mal mit der Farbenlehre und welche grundlegenden Techniken gibt es im Bereich der Acrylmalerei. Auf der Ebene von Übungsstudien werden wir uns mit drei Techniken beschäftigen und somit einen Grundstock für weiteres Arbeiten legen. Es geht in diesem Kurs nicht um das "was" auf der Leinwand, sondern das "wie"! Sonntag, 19.04.2015, 14.30-17 Uhr bei Tanja Moszyk 27 € inklusive Material Anmeldung im balou e.V. unter 0231-201866 oder post@balou-dortmund.de oder bei Tanja...

  • Dortmund-Süd
  • 06.04.15
  • 3
Kultur
LOGO 2015
2 Bilder

OffeneNordstadtAteliers 2015: Anmeldeschluss für Künstler/innen 8. März 2015

In jüngster Zeit hat die Dortmunder Nordstadt mit tollen, vielfältigen Projekten gepunktet und ihre Stärken und Vielschichtigkeit speziell im Bereich Kultur gezeigt. Großartige Kulturorte und Akteure (vom Depot, über DKH, Auslandsgesellschaft, Künstlerhaus bis Pauluskulturkirche) prägen den Stadtbezirk. Professionelle Projekte belegen das große Potenzial (Web-Portal Echt Nordstadt, Broschüre und KulturPlan auf XXL-Bannern und Plakaten, Fotobuch und Ausstellung am Phoenix-See mit 106...

  • Dortmund-Süd
  • 03.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.