Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Kultur
Herdin Radtke
Video

Spass am Nachmittag
Sonntag Livesendung auf YouTube - Musik und Malerei mit Herdin Radtke

Am Sonntag 14.2.2021 läuft ab 15.30 bis 17 Uhr eine Live Show mit Musik und Malerei auf YouTube mit dem bekannten Maler Herdin Radtke, der Kunstpädagogin Valerie Schreiber und dem britischen Musiker Martin Doughty. Hier geht es per Klick zum YouTube Kanal. Alle sind herzlich willkommen zur kostenlosen Live Show. Jeder kann auch ohne YouTube Anmeldung zusehen. Mitmachen ist im Chat mit Textkommentaren oder Fragen möglich. Dazu bitte mit dem eigenen youtube oder google Konto anmelden.

  • Recklinghausen
  • 11.02.21
Kultur
Herdin Radtke
4 Bilder

Workshops mit dem Maler Herdin Radtke
Malen lernen daheim - Online oder per DVD

Der aus dem TV bekannte Maler Herdin Radtke hat zwei Bücher geschrieben und inzwischen fast 50 Filme zur Ölmalerei produziert, die erstaunlich schnelle Lernerfolge ermöglichen. Auch Acrylmaler werden daran ihre Freude haben. Zu Beginn seiner Karriere hat Herdin sich in München und Rom mit der Malerei seinen Lebensunterhalt verdient. Er war in Spanien Nachbar von Salvador Dali. Später hat er in Frankreich seine spezielle Ölmaltechnik entwickelt, die er seit vielen Jahren in seinen Workshops in...

  • Recklinghausen
  • 25.07.20
Kultur
Herdin Radtke
4 Bilder

Kreativität statt Krise
Online Malen lernen

Grundidee In den Zeiten des Corona Virus liefern Workshops zum Online Lernen einen idealen Zeitvertreib für alle, die ans Haus gebunden sind. Das Online Angebot im Internet ist vielseitig. Volkshochschulen bieten oft Online Sprachkurse an, da ein Kontaktunterricht zurzeit nicht möglich ist. Viele Künstler bieten Kurse in Malerei und Bildhauerei. Wir wissen, dass Kreativität Stress beseitigt und Zufriedenheit schafft. Entdecken wir doch, dass es noch ein Leben neben dem Smartphone und dem...

  • Recklinghausen
  • 03.05.20
Kultur
Der Kunstpreis "junger westen 2019" wird für Malerei ausgeschrieben.

Recklinghausen: Kunstpreis "junger westen"

Der Kunstpreis "junger westen 2019" wird für Malerei ausgeschrieben und ist mit 10.000 Euro dotiert. Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Künstlerinnen und Künstler deutscher Staatsangehörigkeit und solche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, ab Jahrgang 1984 einschließlich. Die Anmeldung zum Wettbewerb muss bis zum 31. August 2019 erfolgen und ist nur online möglich: www.kunsthalle-recklinghausen.com/ Der Kunstpreis "junger westen" wird seit 1948 alle zwei Jahre als...

  • Recklinghausen
  • 25.08.19
Kultur
Kurator Christof Belmann-Weinrich (l.) führt bei einer Vernissage stets in die Werke der Künstler ein.
3 Bilder

Alltagstest für die Kunst
Christof Belmann-Weinrich hat Pläne für die „Galerie im Drübbelken“

Nach Künstlern suchen muss Christof Belmann-Weinrich nicht. Er ist Kurator der Ausstellungsreihe „Galerie im Drübbelken“. Seit 1985 bietet die Gastronomie „Drübbelken“ in der Recklinghäuser Altstadt Künstlern ein Forum, sich zu präsentieren. Das Format ist begehrt, und Belmann-Weinrich erhält viel mehr Bewerbungen, als er berücksichtigen kann. „Ich bekomme circa fünfmal so viele, wie ich annehme“, erzählt der 46-jährige Kunsthistoriker. Kneipe, Restaurant und Galerie in einem ist das...

  • Recklinghausen
  • 06.03.19
Kultur
FRITZ DIEKMANN 1929-2017. RETROSPEKTIVE
Malerei · Grafik · Gebrauchsgrafik. 27. Januar bis 23. Februar 2019, Galerie im Drübbelken, Recklinghausen.
4 Bilder

Retrospektive Fritz Diekmann († 2017)
Lebende Felsen und die Nase am Knie

Die zweite retrospektive Schau der Galerie im Drübbelken ist dem vielseitigen Œuvre des 2017 verstorbenen Malers und Grafikers Fritz Diekmann gewidmet. Seine künstlerische Ausbildung erfuhr der gebürtige Recklinghäuser an der Essener Folkwang-Schule und im hiesigen Atelier Dujardin, dessen Leitung er 1967 übernahm. Als Gründungsmitglied des Vestischen Künstlerbundes, der sich 1962 im Drübbelken zur konstituierenden Sitzung versammelte, nahm Diekmann rege am künstlerischen Leben im Vest der 60er...

  • Recklinghausen
  • 29.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
3 Bilder

Herdin Radtke mit Freunden auf der Creativa

Auf der diesjährigen Creativa in Dortmund wird der bekannte Maler Herdin Radtke zusammen mit seinen Malerfreunden Peter Kempf und Rainer Hillebrand auf seinem Messestand Halle 4 Stand 4F66 zu sehen sein. Vom 14. bis 18.März wird Herdin neben Malvorführungen auch Vorträge halten, um den Besuchern, die Vorzüge der modernen realistischen Malkunst zu vermitteln. Herdin und seine Freunde werden ihrem Publikum zeigen, dass auch heute Kunst und Können zusammen gehören. Sie beweisen mit beeindruckenden...

  • Dortmund-City
  • 18.02.18
Überregionales
Impressionen von der Ausstellung "Transformation" von Suria Kassimi
53 Bilder

Suria Kassimi: Transformation – eine Fotoinstallation

Am 28. Februar fand um 11 Uhr in der Maschinenhalle der Zeche Scherlebeck, Herten die Vernissage zur Fotoinstallation „Transformation“ statt. Suria Kassimi, die in Recklinghausen lebende Bildende Künstlerin und Meisterschülerin von Fred Thieler, präsentiert sieben malerisch gestaltete Fotoprints auf Glas im Format 1 m mal 1 m, die von der Decke hängen und bewusst unregelmäßig im Raum angeordnet sind. Karl-Heinz Forst (Vorstand des Fördervereins der Zeche Scherlebeck / Kunst in der...

  • Recklinghausen
  • 01.03.16
Kultur
Mischa von Wegen & Peter Witzik
3 Bilder

Schnittmengen und Kontraste II

Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen | Gemeinschaftsausstellung von Peter Witzik und Mischa Von Wegen. Justizakademie Recklinghausen! Adresse: Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen August-Schmidt-Ring 20, 45665 Recklinghausen Wenn unterschiedliche Künstler miteinander arbeiten, geschieht etwas Unvorhersehbares! Dies ist die Fortsetzung der erfolgreichen Ausstellung Schnittmengen und Kontraste, die 2013 in der Bürgerhausgalerie Castrop-Rauxel zum ersten Mal stattfand. Wie damals...

  • Recklinghausen
  • 20.05.15
  • 2
  • 2
Kultur
2 Bilder

Ausstellungseröffnung: BEATRICE RICHTER- ABSTRACT LANDSCAPES

BEATRICE RICHTER: ABSTRACT LANDSCAPES Abstrakte Grooves und mystische Landschaften Die Düsseldorfer Künstlerin Beatrice Richter bespielt die Artemis Werkstätten in Recklinghausen. Die 24jährige Studentin der Kunstakademie Düsseldorf widmet sich seit 2012 der Malerei und ist Schülerin von Herbert Brandl. Nun zeigt sie ausgewählte Papier- und Leinwandarbeiten von klein bis großformatig. Für die gebürtige Recklinghäuserin ist es die erste Einzelausstellung. Ihre Bilder leben von starken...

  • Recklinghausen
  • 16.06.14
Kultur
Sie sucht das Surreale im Alltäglichen: Die Marler Künstlerin Anna Maria Komorowska.

Malerei und Fotografie: Anna Maria Komorowska

Mit einer großen Ausstellung und 16 Künstlern eröffnete jetzt das Creativquartier Fürst Leopold in Dorsten seine Ruhrstadt Galerien - und eine der Ausstellerinnen ist die Marler Malerin und Fotografin Anna Maria Komorowska. Die Arbeiten der 54-Jährigen sind geprägt von Künstlern wie Jackson Pollock, dehnen sich aber auch auf die Porträtmalerei aus. Wobei Malerei und Fotografie sich bei ihr gegenseitig ergänzen. Es wechselt lediglich das Mittel zum Zweck: was auf der einen Seite Farbe und...

  • Marl
  • 02.10.13
  • 2
Überregionales
Heike Edel ist sich sicher : „Mathematik, Physik und Kunst schließen einander nicht aus.“ Die Oer-Erkenschwicker Mathelehrerin schwelgt künstlerisch gern in kräftigen Farben. Foto: Petra Pospiech
2 Bilder

„Das Bunte Haus“ ist ein lebendiges Künstlerhaus in Recklinghausen

„Das Bunte Haus“ in Recklinghausen macht seinem Namen wirklich alle Ehre. Bunt ist nicht nur die Fassade, bunt gemischt sind auch die Bewohner des Hauses und ihre unterschiedliche Kunst. Innerhalb von wenigen Jahren haben es Heike und Heiko Edel geschafft, ihrem Haus Leben einzuhauchen und sich ihren Traum von einem lebendigen Künstlerhaus zu erfüllen. Aufgewachsen im Berliner Atelier ihrer Eltern wurde Heike Edel der Traum von einem offenen Künstlerhaus praktisch schon in die Wiege gelegt. Sie...

  • Waltrop
  • 27.09.13
Kultur
Ein Gesicht der Region: Rainer Kaufmann gemalt vom Bottroper Künstler Johann Hinger. Foto: privat

Ausstellung mit Werken von Johann Hinger im Strommuseum

Seit 9. Juni und noch bis 8. September ist im Museum Strom und Leben (Uferstraße 2-4) eine Ausstellung mit Werken von Johann Hinger unter dem Motto „Menschen und Landschaften der Emscherregion“ zu sehen. In seinem Projekt „Gesichter der Emscher-Region“ malte Hinger rund 100 Portraits in Öl von in der Emscherregion lebenden Menschen die mit ihrem Wirken stellvertretend für viele andere stehen, die sich aktiv in der Region engagieren und damit den Wandel der Emscher-Region mitgestalten. Über zwei...

  • Recklinghausen
  • 11.06.13
  • 1
Kultur
Rose von Marakesch
2 Bilder

Interview mit Herdin Radtke in Recklinghausen

Am Pfingstwochenende hat Herdin Radtke wieder einen seiner beliebten Mal-Workshops in Recklinghausen abgehalten. Diese Gelegenheit durfte ich zu einem verabredeten Interview nutzen. Wir trafen uns in einem kleinen Libanesischen Restaurant in dem er kaum dazu kam sein Essen zu genießen, da er so viel Interessantes zu berichten hatte. Jeder der Herdin kennt weiß, dass er nicht nur ein hervorragender Maler, sondern auch ein faszinierender Erzähler ist. Sein bewegtes Leben hat ihn durch viele...

  • Recklinghausen
  • 20.05.13
Kultur
Blumenfeen
4 Bilder

Frühlingsfest in Recklinghausen

Am 4. und 5. Mai fand das Recklinghausener Frühlingsfest statt. Viele Attraktionen haben wieder eine große Zahl von Besuchern angelockt. Ein Blumen- und Bauernmarkt, eine Spielstrasse, ein Künstlermarkt, ein Automarkt und noch viel mehr haben alle am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag begeistert. Einzelheiten finden Sie in der Recklinghäuser Zeitung. Unter den vielen Künstlern fanden Sie in der Münsterstrasse auch den Bochumer Landschaftsmaler Rainer Hillebrand der seine Bilder zur Zeit in...

  • Recklinghausen
  • 28.04.13
Kultur
Acryl auf Leinwand (70x100cm). Peter Witzik!

Kunst...

Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht, irgendeinem gefällt er! "Friedrich Hebbel".

  • Recklinghausen
  • 24.06.12
Kultur
Acryl auf Leinwand (70x100cm). Peter Witzik

Kunst...

Jeder möchte die Kunst verstehen. Warum versucht man nicht, die Lieder des Vogels zu verstehen? Warum liebt man die Nacht, die Blumen, alles um uns herum, ohne es durchaus verstehen zu wollen? Aber wenn es um ein Bild geht, denken die Leute, sie müssen es verstehen. "Pablo Picasso"

  • Recklinghausen
  • 21.06.12
Kultur
4 Bilder

BUNTES EIERLEI

Traditionell werden die Ostersträuße,die meist aus Kirsch- oder anderen Obstbaumzweigen,Korkenzieherbaum oder Birkenzweigen bestehen mit ausgeblasenen Eiern geschmückt. Diese werden aber meistens nicht einfach nur gefärbt,sondern durch phantasievolle Bemalung entstehen kleine,sehr zerbrechliche Kunstwerke. Wer sich die Arbeit nicht selbst machen will,kann im Handel natürlich Massenware erstehen.Aber wer das Ausgefallene und Besondere liebt,der sollte,falls er einmal die Gelegenheit dazu hat,in...

  • Recklinghausen
  • 19.04.11
  • 5
Kultur
Einführung des heiligen Nikolaus in die Schule,I.Hälfte 19.Jahrhundert,Ikonenmuseum Recklinghausen
3 Bilder

"Mythos Palech" - Ikonen und Lackminiaturen

Vom 12.Dezember 2010 bis 6.Februar 2011 präsentiert die Kunsthalle Recklinghausen eine aussergewöhnliche Ausstellung unter dem Titel "Mythos Palech". Im Mittelpunkt dieser vom Ikonenmuseum Recklinghausen organisierten Sonderschau,die anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2010 stattfindet,steht das 300 Kilometer nordöstlich von Moskau gelegene Malerdorf Palech. Kunstliebhaber verbinden mit dem Namen Palech zwei spezielle Arten russischer Kunst:Ikonen von feinmalerischer Exklusivität und die...

  • Recklinghausen
  • 15.11.10
  • 1
Kultur
Ikonen-Museum Recklinghausen
8 Bilder

Ikonen-Museum Recklinghausen - Das bedeutendste Museum ostkirchlicher Kunst

In mitten der Recklinghäuser Altstadt,im Schatten der Propsteikirche St.Peter am Kirchplatz 2A,liegt das Ikonen-Museum,das nun kurz vor seiner renovierungsbedingten Schließung steht. Ab 04.Oktober 2010 bleibt das Museum aufgrund umfangreicher Renovierungs- und Umbauarbeiten voraussichtlich bis Anfang 2012 geschlossen. Der Etat für den Umbau beläuft sich auf insgesamt 600.000 Euro,die in einen 14 Meter langen Anbau,einen Aufzug,eine neue Treppe und behindertengerechte Sanitäranlagen investiert...

  • Recklinghausen
  • 26.08.10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.