Malte Mohr

Beiträge zum Thema Malte Mohr

Sport
Der 30-jährige Stabhochspringer setzte sich beim Leverkusener "Season Opening" gegen die starke Konkurrenz durch.

5,50 Meter zum Einstand: Erfolgreicher Saisonstart für Malte Mohr

Lange Zeit war es ruhig um Malte Mohr, nun ist er zurück: Mit starken 5,50 Metern setzte sich der 30-jährige Stabhochspringer beim Leverkusener "Season Opening" gegen starke Konkurrenz durch. Und das, obwohl der zweifache Hallen-Vize-Weltmeister den Wettkampf aus verkürztem Anlauf bestritt. „Ich bin zufrieden. Da es erst Anfang Januar und somit sehr früh in der Saison ist, bin ich absolut im Soll. Mit dem nächsten Stab wären vielleicht sogar 5,60 Meter drin gewesen“, sagte Malte Mohr gegenüber...

  • Wattenscheid
  • 10.01.17
  • 1
Sport
Christian Blum rannte Saisonbestleistung über 60 Meter. Foto: TV 01

Sprinter stark, Malte Mohr enttäuschte wieder

Die Sprinter des TV Wattenscheid 01 zeigten sich beim ISTAF-Indoor-Meeting in Berlin in guter Form. Anders Stabhochspringer Malte Mohr, der wieder ohne gültigen Versuch blieb. In der Berliner Mercedes-Benz Arena hat sich Sprinter Julian Reus erneut als schnellster Deutscher präsentiert – im Finale allerdings produzierte der Inhaber des Deutschen Hallenrekordes über 60 Meter einen Fehlstart. Im Vorlauf waren für den Dritten der Hallen-EM von Prag sehr gute 6,62 Sekunden gestoppt worden. Ein...

  • Wattenscheid
  • 14.02.16
  • 1
Sport
Pamela Dutkiewicz (rechts) lief in Karlsruhe nahe an ihre Bestzeit heran. Foto: TV 01

Leichtathletik: Pamela "schön krampfig"

Die Wattenscheider Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz ist beim Indoor Meeting in Karlsruhe wieder in den Bereich ihrer Bestleistung gerannt. Über 60 Meter Hürden war die Hallen-DM-Zweite des Vorjahres im Vorlauf 8,08 Sekunden schnell, im Finale benötigte sie dann 8,14 Sekunden (Platz sieben). „Im Endlauf war’s bis zur dritten Hürde gut“, meinte die Wattenscheiderin, „dann bin ich ganz schön krampfig gelaufen. Aber ich bin froh, mich in so einem starken Feld fürs Finale qualifiziert zu haben....

  • Wattenscheid
  • 07.02.16
  • 2
Sport
Malte Mohr muss auf Starts in der Halle vorläufig  verzichten.

Malte Mohr verletzt - kein Start in der Halle!

Das ist ein schwerer Schlag für den amtierenden Hallen-Vizeweltmeister im Stabhochsprung. Der Wattenscheider Malte Mohr muss die Saison beenden, bevor sie für ihn begonnen hat. Der Deutsche Hallenmeister des Vorjahres wollte eigentlich am Donnerstag (29.) in Düsseldorf einsteigen. Aber: „In der abschließenden Technikeinheit habe ich mir dann leider einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zugezogen. Es ist echt schade, weil ich in Topform war. Im Training bin ich schon wieder reihenweise 5,70...

  • Wattenscheid
  • 28.01.15
Sport
Stabhochspringer Malte Mohr

Malte Mohr sagte EM-Start ab

Der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr hat seinen Start bei den Leichtathletik-Europameisterschaften am Dienstag in Zürich abgesagt. TV-01-Manager Michael Huke überraschte die Absage. „Das spiegelt den Saisonverlauf wider. Er hat außer der Normerfüllung wenig zustande gebracht“, sagte Huke am Rande der Deutschen-Jugend-Meisterschaften in der Wattenscheider Lohrheide. Bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm war Mohr ohne gültigen Versuch ausgeschieden.Der Wattenscheider Stabhochspringer...

  • Wattenscheid
  • 10.08.14
Sport

Leichtathletik-EM 2014: Alle Finaltermine im Überblick

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen, wann welche finale Entscheidung bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Zürich stattfindet. Doch nicht nur diese Termine sind spannend. Viele Talente demonstrieren schon in der Qualifikation und den Vorkämpfen ihre Fähigkeiten und beweisen, dass nicht nur zukünftig mit ihnen zu rechnen ist. Dienstag, 12. August 19:34 Uhr - Kugelstoßen (Männer) 20:20 Uhr - 10.000 Meter (Frauen) Mittwoch, 13. August 09:20 Uhr - 20km Gehen (Männer) 19:51 Uhr - 10.000 Meter...

  • Gelsenkirchen
  • 09.08.14
Sport
Julian Reus (r.) ist nach seiner überranden Vorstellung bei den nationalen Titelkämpfen auch bei der EM nicht chancenlos. Teamkollege Alexander Kosenkow wurde für die EM-Staffel nominiert.

Acht TV 01-Athleten zur Leichtathletik-EM

Acht Wattenscheider Athleten fahren entsprechend der Nominierung des DLV zur Leichtathletik-Europameisterschaft nach Zürich (12. bis 17. August). „Das ist sehr erfreulich, damit haben wir unser ursprüngliches Ziel sogar übererfüllt“, sagt Wattenscheid-01-Manager Michael Huke. 93 Athleten nominiert Insgesamt umfasst das Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) 93 Athletinnen und Athleten – 47 Frauen und 46 Männer. Aus WAT dabei Mit dabei vom TV 01: Julian Reus (100 Meter, 200 Meter,...

  • Wattenscheid
  • 30.07.14
Sport

Malte Mohr noch nicht auf der Höhe

Der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr hat am Donnerstag beim Diamond-League-Meeting in Lausanne (Schweiz) Platz sechs belegt. Nach zwei Wettkämpfen ohne gültigen Versuch in Ingolstadt und München meisterte der Hallen-Vizeweltmeister vom TV Wattenscheid 01 diesmal 5,62 Meter. Mohr stieg bei 5,32 Metern ein, die er im zweiten Durchgang überquerte, schaffte dann 5,47 Meter im ersten Versuch und 5,62 Meter im dritten, bevor er mit vier weiteren Teilnehmern an 5,72 Metern scheiterte....

  • Wattenscheid
  • 04.07.14
Sport

Malte Mohr startet in Lausanne

Stabhochspringer Malte Mohr vertritt Wattenscheid am Donnerstag beim Diamond-League-Meeting in Lausanne (Schweiz). Der Silbermedaillengewinner der Hallenweltmeisterschaft muss sich unter anderem mit Olympiasieger Renaud Lavillenie und Hallen-Weltmeister Konstandinos Filippídis auseinandersetzen – und dürfte nach zwei Wettbewerben ohne gültigen Versuch höchst motiviert sein. Am Samstag springt Mohr dann in Paris, wo auch seine 01-Teamkollegin Sosthene Moguenara (Weitsprung) startet.

  • Wattenscheid
  • 03.07.14
Sport
Malte Mohr blieb in Ingolstadt ohne gültigen Versuch.

Malte Mohr vom Winde verweht

Der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr hat den Wettkampf in Ingolstadt ohne gültigen Versuch beendet. Beim MTV Meet-In hatte der Silbermedaillengewinner der Hallen-WM vom TV 01 mit ganz schwierigen Winden zu kämpfen. „Beim Einspringen habe ich es schon gemerkt, da habe ich keinen eingestochen“, erklärt der gebürtige Bochumer, „diese Anlage ist halt sehr schnell und verzeiht nichts. Aber man nimmt auch automatisch eine Schutzhaltung ein, falls eine Böe kommt.“ Und es kamen einige! Malte...

  • Wattenscheid
  • 20.06.14
Sport
Malte Mohr schaffte die Norm für die Europameisterschaft. FOTO: TV 01

Auch Malte Mohr löste EM-Ticket

Stabhochspringer Malte Mohr vom TV Wattenscheid 01 hat beim Diamond-League-Meeting in Oslo (Norwegen) die vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) geforderten 5,70 Meter überquert und damit die Norm für die Europameisterschaft in Zürich geschafft. Dabei machte es Silbermedaillengewinner der Hallen-WM super spannend – meisterte die 5,47 Meter erst im dritten Versuch, ließ 5,60 Meter aus und packte dann die 5,70 ebenfalls im dritten Durchgang. Damit belegte er hinter Olympiasieger Renaud...

  • Wattenscheid
  • 12.06.14
Sport
Pamela Dutkiewicz war in Stettin am Start.

Bis zur sechsten Hürde war alles super

Beim Leichtathletik-Meeting in Stettin hat die Wattenscheiderin Pamela Dutkiewicz den vierten Platz über 100 Meter Hürden belegt. Mit 13,30 Sekunden kam sie bei fast windstillen Bedingungen nicht ganz an ihre Saisonbestzeit von 13,23 Sekunden heran. Dennoch war die Hallen-DM-Dritte ganz zufrieden: „Bis zur sechsten Hürde war ich sogar vorn. Später habe ich dann jede Hürde touchiert und dadurch Zeit und Kraft verloren. Ich bin in dieser Saison echt schnell und habe noch Probleme, diese...

  • Wattenscheid
  • 08.06.14
Sport

Nichts lief bei Malte Mohr

Stabhochspringer Malte Mohr erwischte in den USA einen "gebrauchten" Tag. Es war kein Wettkampf der ganz großen Höhen – beim Diamond-League-Meeting in Eugene (USA) ging der Sieg im Stabhochsprung an den französischen Olympiasieger Renaud Lavillenie, der 5,80 Meter überquerte. Wattenscheids Hallen-WM-Zweiter Malte Mohr musste mit Rang acht vorlieb nehmen. Er meisterte die Einstiegshöhe von 5,43 Metern im zweiten Durchgang, ließ die 5,53 aus und scheiterte dann dreimal an 5,63 Metern. „One of...

  • Wattenscheid
  • 02.06.14
Sport
Malte Mohr überquerte in Shanghai "nur" 5,52 Meter. FOTO: Archiv

Malte Mohr will an Schrauben drehen

Beim Diamond-League-Meeting in Shanghai hat der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr Platz sechs belegt. Der Silbermedaillengewinner der Hallen-WM überquerte 5,52 Meter, ließ dann die 5,62 aus – und scheiterte schließlich an 5,72 Metern. Womit er sich im Übrigen in allerbester Gesellschaft befand. Auch Hallen-Weltmeister Konstandínos Filippídis, der Chinese Xue und die beiden Japaner auf den Plätzen vier und fünf scheiterten jeweils dreimal an 5,72 Metern, wobei sie allerdings 5,62...

  • Wattenscheid
  • 19.05.14
Sport
Malte Mohr steigt Sonntag in die Freiluftsaison ein.

Leichtathletik: Saisonstart in Shanghai

Der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr steigt am Sonntag in Shanghai (China) in die Sommersaison ein. „Schwer zu sagen, was ich schon drauf habe“, sagt der Hallen-Vizeweltmeister vom TV 01, „ich muss jetzt erst mal wieder reinkommen. Ich bin im Training noch nicht aus langem Anlauf gesprungen – denke aber, dass ich das in Shanghai machen werde. Natürlich muss man erst mal die Wetterbedingungen abwarten. Die Hauptsache ist, dass ich gesund durch die Vorbereitung gekommen und fit...

  • Wattenscheid
  • 16.05.14
Sport

Malte Mohr kann gewählt werden

Stabhochspringer Malte Mohr vom TV 01 steht zur Wahl als deutscher Leichtathlet des Monats März. Das ganze ist die "Belohnung" für den Gewinn der Silbermedaille bei der Hallen-Weltmeisterschaft im polnischen Sopot – und für seinen 5,90-Meter-Sprung beim ISTAF Indoor in Berlin. Mohrs „Konkurrenten“ bei der Wahl zum Ass des Monats sind Christina Schwanitz und David Storl aus der Abteilung Kugelstoß sowie Läufer Arne Gabius. Abgestimmt wird wie immer auf www.leichtathletik.de. Malte Mohr war...

  • Wattenscheid
  • 02.04.14
Sport
Malte Mohr holte WM-Silber. FOTO: Archiv

Malte Mohr holte WM-Silber

Dezente Enttäuschung, Freude, Vorfreude – beim Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr sind es gemischte Gefühle nach dem Gewinn der Silbermedaille bei der Hallen-WM in Sopot. Selbstverständlich ist der zweite Platz im globalen Kräftemessen ein Riesending. Trotzdem meinte der gebürtige Bochumer: „Wenn man so dicht dran ist, ist es immer ärgerlich. Aber man ist halt nicht allein im Wettkampf. Ich habe sogar den einen oder anderen mehr auf der Rechnung gehabt. Und mir selbst habe ich auch mehr...

  • Wattenscheid
  • 09.03.14
Sport
Malte Mohr gehört bei der Hallen-WM in Zopot zu den Titelfavoriten. FOTO: TV 01

Gibt es Samstag den Sprung zum WM-Gold?

Stabhochspringer Malte Mohr ist am Samstag wenigstens Mit-, wenn nicht sogar der Topfavorit auf den Hallen-WM-Titel. Vieles spricht für den Mann vom TV Wattenscheid 01 – er selbst geht professionell wie immer an den Wettkampf und guckt nur auf sich. Seit Jahren springt Mohr in der Weltspitze mit – es reichte bislang international allerdings immer „nur“ zu Silber oder Bronze. Mit der Goldmedaille um den Hals verließ Mohr Halle oder Stadion noch nie. März 2014 könnte ein guter Zeitpunkt für den...

  • Wattenscheid
  • 06.03.14
Sport
Malte Mohr präsentierte sich in Top-For. Foto: TV 01

Malte Mohr vor WM in Top-Form

Der Wattenscheider Stabhochspringer Malte Mohr hat sich eine Woche vor dem Stabhochspringen bei der Hallen-WM in Polen in Top-Form präsentiert. Beim ISTAF INDOOR in der Berliner O2 World sprang der Deutsche Hallenmeister 5,90 Meter hoch: Deutsche Jahresbestleistung, persönliche Hallen-Bestleistung. Sieg in der deutschen Hauptstadt – und natürlich eine gelungene WM-Generalprobe! Wie schon bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig versuchte sich Mohr zum Schluss an der neuen deutschen...

  • Wattenscheid
  • 02.03.14
Sport
Julian Reus und Alex Kosenkow in Aktion. FOTO: TV 01

Bei Abstimmung die Qual der Wahl

Das gab es noch nicht oft. Die Fans der Wattenscheider Leichtathletik haben die Qual der Wahl. Sie müssen sich entscheiden: Bei der Wahl zum deutschen Leichtathleten des Monats Februar ist neben Wattenscheids Malte Mohr auch die 4x200-Meter-Staffel des TV Wattenscheid 01 nominiert – jenes Quartett also, das bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig mit einem neuen nationalen Rekord glänzte (1:23,51 min). Im Einsatz für den TV 01 waren Robin Erewa und Sebastian Ernst, die auch im Einzel...

  • Wattenscheid
  • 01.03.14
Sport

Malte Mohr in Dessau auf Platz zwei

Stabhochspringer Malte Mohr vom TV Wattenscheid 01 hat am Freitag beim Springer-Meeting in Dessau Platz zwei belegt. Mohr übersprang 5,51 Meter und 5,71 Meter jeweils souverän, ehe er sich am Meetingrekord von 5,86 Metern versuchte, die Latte aber nicht mehr überquerte. Überraschungssieger wurde der Pole Piotr Lisek mit 5,76 Metern.

  • Wattenscheid
  • 01.03.14
Sport
Christian Blum verzichtet auf einen WM-Start in Polen.

Drei TV 01-Athleten zur WM - Blum verzichtet

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat die Wattenscheider Malte Mohr, Sosthene Moguenara und Esther Cremer ins Aufgebot für die Hallen-Weltmeisterschaft in Sopot (7. bis 9. März) berufen. Sprint-Sieger Christian Blum verzichtet auf den Start in Polen. Malte Mohr will Medaille TV-01-Stabhochspringer Malte Mohr steht aktuell an der Spitze der Weltjahresbestenliste – mit den 5,84 Metern, die ihm in Leipzig den DM-Titel einbrachten. Nur der neue Weltrekordhalter Renaud Lavillenie...

  • Wattenscheid
  • 25.02.14
Sport
Malte Mohr gewann mit deutlichem Vorsprung in Leipzig.

TV 01 mit zweimal Gold in Sprungdisziplinen

Bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften gab es in Sprungdisziplinen zwei Goldmedaillen für den TV Wattenscheid. Mohr hatte über 30 Zentimeter Vorsprung Stabhochspringer Malte Mohr zeigte auch ohne seine Dauerrivalen Holzdeppe und Otto eine ganz starke Leistung. Er gewann mit 5,84 Metern – und mit mehr als 30 Zentimetern Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Saisonbestleistung. Und am Ende ließ der Wattenscheider sogar 6,01 Metern Deutschen Rekord auflegen! „Ich bin zufrieden, auch mit der Höhe“,...

  • Wattenscheid
  • 24.02.14
Sport

Malte Mohr gilt als Top-Favorit

Ein Favorit wäre er so oder so gewesen. Nun ist er allerdings der Top-Favorit bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Leipzig: Malte Mohr, Stabhochspringer vom TV Wattenscheid 01. Mit 5,75 Metern steht er an der Spitze der deutschen Jahresbestenliste. Mit zehn Zentimetern Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Karsten Dilla (Leverkusen). Und nach den verletzungsbedingten Absagen von Raphael Holzdeppe und Björn Otto will Mohr natürlich zum zweiten Mal nach 2011 Gold in der Arena holen. Der...

  • Wattenscheid
  • 20.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.