Malteser Hilfsdienst

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst

Ratgeber

Malteser bieten neues Lehrgangskonzept an /
Pflegehelfer in nur 40 Stunden

Die Corona-Pandemie führt aktuell zu teils dramatischen Personalengpässen in Pflegeeinrichtungen und (Behelfs-)Krankenhäusern. Die Malteser haben sich eine Lösung einfallen lassen. Um die Anzahl der Pflegehilfskräfte auch für Krankenhäuser kurzfristig zu erhöhen, haben die Malteser in Nordrhein-Westfalen das Lehrgangskonzept „Pflegehilfe kompakt“ entwickelt. In 40 Unterrichtsstunden vermittelt der Kurs innerhalb einer Woche die wesentlichen Grundlagen, um Helferinnen und Helfer auf den...

  • Bottrop
  • 08.05.20
Ratgeber
Hat immer ein offenen Ohr: Andrea Schreiber von den Maltesern aus Dorsten freut sich schon auf die Gespräche am Hörer und sucht noch Mitstreitende.

Corona Dorsten
Malteser starten Telefonbesuchsdienst in Kooperation mit der Caritas

Mit einem persönlichen Telefonanruf ermöglichen die Malteser aus Dorsten, in Kooperation mit der Caritas Dorsten künftig einsamen und zurückgezogenen Menschen einen Kontakt zur Außenwelt. Der so genannte "Telefonbesuchsdienst" wird bereits in einigen Städten von den Maltesern ehrenamtlich angeboten, jetzt soll auch in Dorsten ein solcher Dienst aufgebaut werden. Andrea Schreiber, Stadtbeauftragte der Malteser in Dorsten beschreibt die Gründe: „Gerade in der aktuellen Corona-Krise mit den...

  • Dorsten
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt

DRK Gladbeck informiert
Neue Regelungen bei den Corona-Testzentren

Neue Regelungen bei den Corona-Testzentren Richtiges Händewaschen senkt das Infektionsrisiko um 80% Für die zentralen Teststellen auf das Corona-Virus gibt es ab sofort neue Regelungen. Die Hilfsorganisationen übernehmen in Kooperation mit dem Kreis den Betrieb an den vorhandenen Teststellen auf den Grundstücken des Prosper Hospitals in Recklinghausen und der Paracelsus Klinik in Marl. Dort wird ausschließlich auf Anweisung des Hausarztes getestet. "Das ist ganz wichtig: Es werden auch...

  • Gladbeck
  • 18.03.20
  •  1
  •  2
Ratgeber
Für alle die beim Telefondienst helfen möchten, findet am 2. März um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung beim Malteser Hilfsdienst statt.

Besuchs- und Begleitdienst braucht Hilfe
Malteser suchen Telefonhilfen: Informationsveranstaltung am 2. März um 17.30 Uhr

„Der Besuchs- und Begleitdienst mit Telefon“ der Malteser in Hagen geht in die nächste Phase. „Die positive und zahlreiche Resonanz zu unserem Vorhaben, einen telefonischen Besuchs- und Begleitdienst zukünftig auch in Hagen anzubieten, hat uns sehr gefreut“, so der Stadtbeauftragte der Malteser, Daniel Kwauka. „Schon kurz nach der Veröffentlichung des Artikels standen unsere Telefone nicht mehr still“, berichtet Daniel Kwauka weiter. Viele Anrufer hatten dabei den Wunsch, angerufen zu werden,...

  • Hagen
  • 29.02.20
Ratgeber
Wenn aus Babys Krabbelkinder werden, die ihre ersten Expeditionen durch die Wohnung unternehmen, ist kaum noch etwas vor ihnen sicher. Was im Notfall zu tun ist erfahren Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Babysitter im Erste-Hilfe Kurs der Malteser.

Kurs der Malteser: Erste Hilfe bei Kinder- und Säuglingsnotfällen
Es gibt noch freie Plätze

Am Samstag, 1. Februar, bieten die Malteser in der Zeit von 9 bis 17 Uhr in ihrer Geschäftsstelle, Karlstraße 3, einen Ersten Hilfe Kurs an, der Notfallsituationen bei Kindern in den Mittelpunkt stellt. Neben der Vermittlung von Erste Hilfe Wissen und dem Trainieren von richtigem Verhalten in Notsituationen mit Säuglingen und Kleinkindern geht es auch um die Sensibilisierung für Gefahren und die Vermeidung von Kinderunfällen im Haushalt. Wer mit kleinen Kindern zu tun hat, sollte gewappnet...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.01.20
Vereine + Ehrenamt
Von links:  Dr. Lars Rentmeister, Burkhard Alms, Ekkehard Gielen, Heinz Quernhorst

Auszeichnung des Kreises Wesel für Mitglieder der Malteser
Goldene Ehrennadeln für Karl Döring, Burkhard Alms und Heinz Quernhorst

Kürzlich zeichnete Dr. Lars Rentmeister, Vorstandsmitglied für den Bereich Katastrophenschutz und Gefahrenabwehr des Kreises Wesel, vier Mitglieder des Malteser Hilfsdienstes Wesel für ihren langjährigen Einsatz aus. Die goldene Ehrennadel des Kreises Wesel erhielten Karl Döring für 30 Jahre, Burkhard Alms für 45 Jahre, Heinz Quernhorst für 50 Jahre und Ekkehard Gielen für 55 Jahre ehrenamtliches Engagement bei den Maltesern. „Die Helferinnen und Helfer der Malteser sind ein wichtiger...

  • Wesel
  • 14.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Neuer Demenzbegleiter-Kurs der Malteser startet am 29.02.2020
Basisqualifikationsschulung ermöglicht besseren Umgang mit Betroffenen

Langenfeld. Vom 29. Februar bis zum ersten April 2020 läuft wieder ein Demenzbegleiter-Kurs bei den Maltesern. Interessierte können im Rahmen dieser Basisqualifikationsschulung nach nordrheinwestfälischer Anerkennungs- und Förderungsverordnung dann wieder den qualifizierteren Umgang mit demenziell erkrankten Personen erlernen. Wie man ältere und in ihren kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigte Menschen in deren Selbstständigkeit, Denken und Handeln individuell fördern kann, wird den...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.20
Vereine + Ehrenamt

Auszeichnung für Burkhard Alms, Karl Döring, Ekkehard Gielen und Heinz Quernhorst.
Kreis Wesel ehrt Malteser Helfer für langjährige Mitarbeit im Katastrophenschutz

Auf der Adventsfeier der Malteser ehrte der Kreis Wesel verdiente Mitglieder der Einsatzeinheit der Malteser Wesel für ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit und stete Einsatzbereitschaft im Katastrophenschutz des Kreises. Im Auftrag des Landrates überreichte Verwaltungsvorstand Dr. Lars Rentmeister die Urkunde und Ehrennadel in Gold an Burkhard Alms, Karl Döring, Ekkehard Gielen und Heinz Quernhorst. In seiner Ansprache betonte Dr. Rentmeister wie wichtig das ehrenamtliche Engagement...

  • Wesel
  • 09.12.19
Kultur
  41 Bilder

Über 500 Kinder beteiligten sich am Martinsumzug der Pfarrgemeinde Hl. Familie Oeventrop

Pünktlich versammelten sich über 500 Kinder mit Begleitung auf dem Schulhof der Grundschule Dinschede um den diesjährigen Martinszug singend zu begleiten. Fritz Sommer führte den Martinszug an, der auf der Straße Zum Osterfeld begann und sich weiter über die Straßen Oesterfeldweg, Im Oesterfeld, Oesmecke, Forstweg und Dinscheder Straße bis zum Elisabethheim schlängelte. Abgesichert wurde die Strecke vom Malteserhilfsdienst und Pfarrgemeinderat. Das freiwillige Tambourcorps und der Musikverein...

  • Arnsberg
  • 08.11.19
  •  1
  •  2
Politik

"Einsatzhonorar" für die Freiwillige Feuerwehr Gladbeck
Der Wahlkampf hat schon begonnen

Ein Kommentar SPD-Fraktionschef Michael Hübner befürwortet die Einführung einer Art "Einsatzprämie" für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gladbeck. Flugs springt auch die CDU auf den fahrenden Zug auf, findet den Vorschlag gut, verweist aber umgehend auf bereits in der Vergangenheit in die Wege geleiteten eigene Aktivitäten in dieser Sache. Und die Christdemokraten wollen die "Prämie" auch auf andere Hilfsorganisationen wie THW, DRK, Malteser, Johanniter und ASB ausweiten. Der...

  • Gladbeck
  • 05.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Gemütliche Runde vis a-vis des Marien-Hospitals.

Neues Angebot des Malteser Hilfsdienstes im Mehrgenerationenhaus Im Bogen
Gemütliche Runde beim Erzählcafé

Der Integrationsdienst der Malteser und das MehrGenerationenHaus (MGH) bieten gemeinsam ein Erzählcafé im Bogen in der Pastor-Janßen-Straße an. Es ist ein generationen- und kulturübergreifendes Projekt und findet einmal im Monat für zwei Stunden im MGH Bogen statt. Ziel des Erzählcafés ist es, Menschen aus verschiedenen Generationen und aus verschiedenen Kulturen zusammen zu bringen. Die erste Veranstaltung im Oktober war ein voller Erfolg, denn Menschen aus Afghanistan, dem Irak und Iran,...

  • Wesel
  • 24.10.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Jetzt DU - Befragung ist gestartet.

#EngagiertFürNRW
„Katastrophenschutz ist ohne Menschen im Ehrenamt nicht denkbar. Sie zu gewinnen, ist essentiell wichtig“

„Katastrophenschutz ist ohne Menschen im Ehrenamt nicht denkbar. Sie zu gewinnen, ist essentiell wichtig“ Unter dem Motto „Jetzt Du!“ startet Nordrhein-Westfalen eine große Umfrage zum Ehrenamt im Katastrophenschutz. Ziel der Befragung ist es, herauszufinden, wie Menschen, die sich bereits ehrenamtlich engagieren, bestärkt und unterstützt werden können. Zum anderen soll die Studie die Frage beantworten, was Menschen motivieren könnte, ein Ehrenamt zu übernehmen und was sie bisher daran...

  • Gladbeck
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt

Neuer Demenzbegleiter-Kurs der Malteser startet im September
Basisqualifikationsschulung ermöglicht besseren Umgang mit Betroffenen

Langenfeld. Ab dem 14. September 2019 können Interessierte bei den Maltesern wieder den qualifizierteren Umgang mit demenziell erkrankten Personen erlernen. Dann nämlich startet erneut eine Basisqualifikationsschulung gemäß nordrheinwestfälischer Anerkennungs- und Förderungsverordnung im Café Malta (Industriestraße 88). Im Mittelpunkt steht dabei das bessere Verstehen und Begleiten der Betroffenen. Wie man ältere und in ihren kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigte Menschen in deren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
Schlechteres Hören, eingeschränkte Sicht, mühsame Bewegungen: Der Alterssimulationsanzug macht alterstypische Einschränkungen auch für jüngere Menschen erlebbar.

Alterssimulationsanzug hilft Maltesern bei der Ausbildung
Gladbeck: Diese Kleidung macht alt

Rund 100 Personen nehmen das Betreuungsangebot der Gladbecker Malteser wahr. "Darunter sind auch wirklich Hochbetagte, die mit über 90 Jahren noch zu Hause leben und von unseren Mitarbeitern unterstützt werden, im Haushalt, bei Arztbesuchen, Spaziergängen oder einfach nur, um der Einsamkeit ein Schnippchen zu schlagen", erklärt Malteser-Stadtbeauftragter Rainer Prittwitz. Damit die Mitarbeiter sich besser in die Situation der Menschen versetzen können, die von ihnen betreut werden, wurde nun...

  • Gladbeck
  • 16.05.19
Vereine + Ehrenamt
Zum ersten Malteserkongress in der Diözese Münster kamen jetzt mehr als 250 Malteser zusammen.
  2 Bilder

„Glückauf“
Erster Malteserkongress in der Diözese Münster

Premiere: Zum ersten Malteserkongress in der Diözese Münster kamen jetzt mehr als 250 Malteser zusammen. Auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche im CreativQuartier Fürst Leopold in Dorsten trafen sich am Wochenende Stadtbeauftragte, deren Stellvertreter, Diensteleiter, Gruppen- und Zugführer, Koordinatoren und viele Helfer – kurz: Malteser, die Verantwortung übernehmen und gemeinsam an der Weiterentwicklung des Verbandes arbeiten möchten. Für diesen wichtigen Prozess erhielten sie in...

  • Dorsten
  • 13.05.19
Vereine + Ehrenamt

Erste Hilfe Kurs Angebot
An nur einem Tag Erste Hilfe lernen!

Kompakt: Wir kommen auf den Punkt. In nur einem Tag lernen Sie die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind, um Ersthelfer zu sein. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen. Sicher: Wir geben Ihnen genügend Raum, alle praktischen Maßnahmen selber auszuprobieren und Ihr Wissen aufzufrischen. In kürzester Zeit erfahren Sie, wie einfach Leben retten sein kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Notfall gefordert sind. Kompetent: Unsere Ausbilder stehen...

  • Dorsten
  • 16.04.19
Vereine + Ehrenamt

Vom Telefon abgeschnitten
Telefonprobleme beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Dorsten

Durch ein technisches Problem ist der Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Dorsten zur Zeit telefonisch nicht zu erreichen. Bis auf weiteres freuen wir uns über Ihre Anrufe unter der Telefonnummer 02045/8599823. Außerdem können Sie uns auch gerne eine Email schicken. Andrea.Schreiber@malteser.org oder Anja.Westphal@malteser.org               Ihre Malteser in Dorsten

  • Dorsten
  • 16.04.19
Politik
pixabay

Antrag: 100%iges Bekenntnis bei Notfallrettung und Krankentransporten

Düsseldorf, 4. März 2019 In der letzten Stadtratssitzung teilte die Fachverwaltung mit, dass es im Bereich der Aus- und Weiterbildung vom Notfall- zum Rettungssanitäter in Düsseldorf keine Probleme gäbe. Chomicha El Fassi, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Dieser Antwort widersprachen ASB, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter und Malteser entschieden. Diese vier, in Düsseldorf am Rettungsdienst beteiligten Hilfsorganisationen, schrieben deutlich, was sie fordern. Die...

  • Düsseldorf
  • 04.03.19
Ratgeber
Seit nunmehr zehn Jahren gibt es das "Seniorenbüro Süd" an der Horster Straße 349 in Brauck. Ab dem 1. März stößt nun auch der "Malteser Hilfsdienst" zu den Kooperationspartnern der Einrichtung, bietet wöchentlich Beratungen an.

Neues Beratungsangebot im Gladbecker Süden startet am 1. März
Auch die "Malteser" zeigen nun Präsenz im "Seniorenbüro Süd"

Brauck. Zu einer festen Instutition geworden ist schon längst das "Seniorenbüro Süd" in Brauck, Horster Straße 349. Im Jahr 2009 entschlossen sich die Kooperationspartner Caritasverband Gladbeck, Arbeiterwohlfahrt und Stadt Gladbeck zur Eröffnung des Büros. Ziel der Einrichtung ist es nach wie vor, auch in den eher abgelegenen Stadtteilen gezielte Beratungsangebote machen zu können, um eventuell vorhandene Informationsdefiziten abzubauen. Mit Hilfe der Kooperationspartner soll aber auch ein...

  • Gladbeck
  • 20.02.19
Vereine + Ehrenamt

Malteser suchen weitere Fahrerinnen und Fahrer für Mobilen Einkaufswagen
Immer mehr Senioren wollen mit den Maltesern auf Shopping-Tour

„Die Leute steigen ein, wir schnallen sie an und schon geht die immer lustige Fahrt los nach Baumberg“, erzählt Barbara Wien aus Langenfeld begeistert. Die 66-Jährige engagiert sich seit einem halben Jahr auch ehrenamtlich beim Team des Mobilen Einkaufswagens (MEW) der Malteser. Gemeinsam mit Kollegen Werner Schneider (68) und im Wechsel mit zwölf weiteren Teammitgliedern holt sie dabei regelmäßig unentgeltlich Senioren, die sich nicht mehr zutrauen, Einkäufe allein zu tätigen, zu Hause ab und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.01.19
Überregionales
Im Oktober startet wieder ein Kurs zum Betreuungsassistenten bei den Maltesern.

Malteser bilden Betreuungsassistenten aus - Neue Kurse starten Mitte Oktober

Butendorf. Ein Betreuungsassistentenkurs beginnt am Montag, den 15. Oktober in den Ausbildungsräumen der Gladbecker Malteser an der Heringstrasse 71 . Montags, dienstags, donnerstags und freitags werden von 17 bis 21 Uhr unter anderem Kommunikation und Interaktion mit demenziell veränderten Menschen, Hauswirtschaft, Erste Hilfe und Ernährungslehre unterrichtet. Der Lehrgang umfasst 160 Unterrichteinheiten (plus 80 Stunden Praktikum in einer Betreuungseinrichtung) und endet am 10.Dezember....

  • Gladbeck
  • 19.09.18
Überregionales
  2 Bilder

2. Hagener Blaulichttag am 2. September in Hagen

Am Sonntag, 2. September, erwarten die Blaulichtpartner der Stadt Hagen ihre Besucher zum zweiten Mal auf dem Johanniskirchplatz. Ab 10 Uhr können sich alle Interessierten auf ein spannendes Programm freuen, das durch die HagenAgentur in den vergangenen Monaten geplant und organisiert wurde. Zahlreiche Vorführungen und Ausstellungen der Polizei, der Feuerwehr, des Hagener Ordnungsamts, des Deutschen Rote Kreuz (DRK), der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), des Technischen Hilfswerks...

  • Hagen
  • 21.08.18
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Kein Studienplatz, was nun? Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern möglich

Aktuell laufen die Vergabeverfahren für die Studienplätze. Aber was machen, wenn man vielleicht nicht im ersten Anlauf seinen Wunschstudienplatz bekommen hat? Die Lösung wäre ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Wer jetzt noch sucht, sollte sich schnell bewerben und einen Platz sichern, raten die Malteser, die in ihren Diensten Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr anbieten. Unter dem Motto "Engagieren und fürs Leben lernen" wartet im Hausnotruf-Einsatzdienst ein anspruchsvolles und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.