Malteser Hilfsdienst Bottrop

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst Bottrop

Vereine + Ehrenamt

„Bottroper Sterne“ leuchten bald

Seitdem 2012 Königin Silvia von Schweden den bundesweit ersten Tagestreff für Menschen in der Frühphase der Demenz in Bottrop eröffnet hat, ist die Einrichtung eine liebevolle Begegnungsstätte und zugleich kompetenter Ansprechpartner für Betroffene mit kognitiven Einschränkungen und deren Angehörige. Zu Beginn durch eine Stiftung finanziert, bemühen sich die Malteser nun Jahr für Jahr um neue Unterstützer und Spender zur Aufrechterhaltung des Tagestreffs – denn das MalTa erhält keine staatliche...

  • Bottrop
  • 14.09.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Malteser haben Ausbildungszentrum eröffnet

Bottrop. Mehr als 100 Besucher kamen zur Eröffnung des neuen Malteser Ausbildungszentrums durch Bürgermeisterin Monika Budke. Hier sollen die Erfahrungen aus dem seit über drei Jahren bestehenden Tagestreff – einer Begegnungsstätte für Menschen in der Frühphase der Demenz - im Rahmen von Aus- und Fortbildungen weitergegeben werden. Zum Beispiel werden Angehörige und Pflegende geschult und Pflegekräfte ausgebildet. „Wir bieten nicht nur malteserinterne sondern auch externe Lehrgänge an“, fügt...

  • Bottrop
  • 07.09.15
Vereine + Ehrenamt
Am 29. August eröffnen die Malteser ihr neues Ausbildungszentrum: Interessierte Bottroper sind herzlich eingeladen.

Einladung zum Demenztag: Eröffnung des Malteser Ausbildungszentrum

Am Samstag, 29. August, eröffnen die Malteser ihr neues Schulungszentrum mit dem Schwerpunkt Demenz an der Scharfstraße 13 in Bottrop-Eigen. Hier sollen die Erfahrungen aus dem seit über drei Jahren bestehenden Tagestreff, in dem nach dem Silviahemmet-Konzept gearbeitet wird, im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen weitergegeben werden. Die Malteser laden zu einem Tag der Offenen Tür mit Vorträgen und Workshops ein. Als Referenten und Gesprächspartner stehen Experten aus Medizin, Pflege und...

  • Bottrop
  • 07.08.15
Vereine + Ehrenamt
Sind jetzt fit in der Versorgung von Menschen mit Demenz: die Teilnehmer der Malteser Demenzkompetenz-Schulung.
2 Bilder

Neue Demenzkompetenz bei den Maltesern

In der Versorgung von Menschen mit Demenz wurden jetzt 12 Mitarbeiter der Malteser aus ganz Deutschland geschult. Die Demenzkompetenz, die die Teilnehmer im Verlauf der Woche erlangten , werden sie ab sofort in den verschiedensten Malteser Angeboten wie zum Beispiel dem Besuchs- und Begleitdienst, dem Hausnotruf oder der Angehörigenberatung einsetzen. Statt fand die einwöchige Fortbildung im neuen Schulungszentrum der Malteser in Bottrop an der Scharfstraße 13. „Das war sozusagen unsere...

  • Bottrop
  • 22.06.15
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich über den 4. Caritas Sozialpreis: (v.l.n.r.) Andreas Meiwes (Diözesan-Caritasdirektor), Thomas Hanschen (Malteser Diözesangeschäftsführer), Katja Dördrechter (Projektleiterin Malteser Tagestreff), Mario Schneeberg (Einrichtungsleiter Malteser Tagestreff) und Dr. Hans-Werner Thönnies (Vorsitzender des Kuratoriums)

Caritas Sozialpreis für Tagestreff MalTa: Modellprojekt für demenziell Erkrankte ausgezeichnet

Der Malteser Hilfsdienst in der Diözese Essen hat mit seinem Bottroper Tagestreff für Menschen in der Frühphase der Demenz den 4. Caritas Sozialpreis in der Kategorie „Hauptamt“ erhalten. Am Dienstagabend, 11.11. 2014, überreichten Dr. Hans-Werner Thönnies, Vorsitzender des Kuratoriums, und Diözesan-Caritasdirektor Andreas Meiwes die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung an den Essener Diözesangeschäftsführer Thomas Hanschen und Mitarbeiter des Tagestreffs. 2012 war der Malteser Tagestreff...

  • Essen-Nord
  • 18.11.14
Vereine + Ehrenamt
Sind jetzt fit in der Versorgung von Menschen mit Demenz: die Teilnehmer der Malteser Demenzkompetenz-Schulung.

Neue Demenzkompetenz bei den Maltesern

In der Versorgung von Menschen mit Demenz wurden jetzt 16 Mitarbeiter der Malteser aus ganz Deutschland geschult. Statt fand die neuartig konzipierte Fortbildung im Malteser Tagestreff Malta in Bottrop. In einer Woche wurde den Teilnehmern durch die Kombination von Theorie, klinischen Fallbesprechungen und Praxiseinheiten im MalTa eine komprimierte Demenzkompetenz vermittelt. Der vor gut zwei Jahren von der schwedischen Königin Silvia eröffnete Malteser Tagestreff ist ein niedrigschwelliges...

  • Essen-Nord
  • 12.05.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser Social Day: Ein Hochbeet für den Tagestreff

Im Rahmen des Malteser Social Day verschönerten jetzt fünf Helfer der Commerzbank und fünf Helfer der Malteser den Tagestreff MalTa in Bottrop-Eigen. Hemd und Krawatte tauschten die Banker gegen Jeans und Gummistiefel, Kuli und Smartphone gegen Schaufel und Schubkarre. Gemeinsam legten die Helfer drei Hochbeete für die Gäste des Tagestreffs an. Im Treff für Menschen in der Frühphase der Demenz werden täglich rund acht Gäste betreut. Zusammen werden Brettspiele gespielt und Kuchen gebacken....

  • Essen-Nord
  • 02.10.13
Vereine + Ehrenamt
Freuen sich auf ihre Gäste: Einrichtungsleiter Mario Schneeberg und die Mitarbeiter des Malteser Tagestreffs.

Malteser Tagestreff öffnet wieder

Nach der Sommerpause öffnet der Malteser Tagestreff an der Scharfstraße 13 in Bottrop-Eigen wieder seine Türen. Das „MalTa“ ist zugleich Tagestreff und Begegnungsstätte für Menschen in der Frühphase der Demenz. „Wir sind gut erholt aus der Sommerpause zurück und freuen uns riesig auf unsere Gäste“, sagt Einrichtungsleiter Mario Schneeberg. Hinter dem Tagestreff steht ein besonderes Konzept zur Begleitung demenziell erkrankter Menschen und ihrer Angehörigen: Lebensqualität und eine weitgehend...

  • Essen-Nord
  • 13.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.