Malteser Hilfsdienst

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst

Vereine + Ehrenamt

San-Einsatz beim Schützenfest Hubertus-Zweckel 1912 e.V.

Vom 13. bis zum 15. September 2014 findet in Gladbeck das große Schützenfest des Bürgerschützenvereins Hubertus-Zweckel auf dem Festplatz an der Rottstrasse statt. Für die sanitätsdienstliche Versorgung zuständig ist einmal mehr der Malteser Hilfsdienst Gladbeck. Die Sanitäter genossen gestern das schöne Spätsommerwetter und kamen mit viel Spaß und Einsatzfreude ihrer Aufgabe nach. Heute, am 14. September, steht der Festumzug durch Zweckel an, später folgt der große Schützenball mit...

  • Gladbeck
  • 14.09.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Malteser bilden aus: Betreuungsassistenten

Ausbildung Betreuungsassistent gem. § 87 b SGB XI Pflegebedürftige Menschen mit demenziellen Veränderungen oder psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen im Sinne des § 45a Abs. 1 SGB XI haben in der Regel einen erheblichen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Qualifizierung von Pflegehilfskräften bieten wir Ihnen hier die auf diese Anforderungen zugeschnittenen Ausbildungen. Aufgabe der Betreuungsassistenten...

  • Gladbeck
  • 09.09.14
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ramazan - Fest zum Ende des Fastenmonats

Ein Fest zum Ende des Fastenmonats Ramadan feierten die Gladbecker Moscheevereine am heutigen Samstag vor dem Gladbecker Rathaus auf dem Willy-Brandt-Platz. Alle Besucher, ob nun Muslime oder auch nicht, genossen gleichermaßen die freundliche Atmosphäre, Stände mit Leckereien sowie gelungene Tanz- und Musikdarbietungen. Für den Sanitätsdienst waren einmal mehr die Gladbecker Malteser zuständig, die hier aber auch einen schönen, ruhigen Tag verbringen konnten. Denn außer der Behandlung...

  • Gladbeck
  • 02.08.14
Vereine + Ehrenamt
Jeanna, Bundesfreiwilligendienstlerin beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Leverkusen

Malteser Freiwilligendienst: Gut für mich - wertvoll für andere

Die letzten Prüfungen und Klausuren sind geschrieben, die Ballkleider und Anzüge sind gekauft. In den nächsten Wochen starten viele junge Frauen und Männer in ein neues Leben. Dennoch haben manche Schulabgänger für dieses Jahr noch keinen Ausbildungs- oder Studienplatz oder sind im Wartesemester für ihr Wunschstudium. Viele möchten auch einfach nur die einmalige Chance ergreifen, sich vor dem Start ins Berufsleben für die Gesellschaft und die Menschen, die Hilfe benötigen, einzusetzen. Der...

  • Gladbeck
  • 01.08.14
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

HOLI – Festival der Farben 2014 in Bochum

Am 27. Juli 2014 tanzten und feierten 2500 ausgelassene Besucher im etwa 40 Hektar großen Bochumer Westpark an der Jahrhunderthalle vor einer beeindruckenden alten Industriekulisse. Ein Tag voller bunter Farben und Techno Musik, serviert von ausgesuchten DJ-Größen. Das mit den bunten Farben ist wörtlich zu nehmen, denn stündlich, auf Kommando, werfen die Besucher Tüten mit buntem Farbpulver kraftvoll in die Luft. Langsam rieselt nun der Farbnebel in einer bunten Wolke wieder auf die Tanzenden...

  • Gladbeck
  • 28.07.14
Vereine + Ehrenamt
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe dankt dem Hospiz- und Palliativpflegedienst der Malteser in Marburg. Der Dienst war 1974 gegründet worden. Foto: Malteser

Gröhe: „Schwerkranke bleiben in der Mitte der Gesellschaft“ - Erster Hospizdienst in Deutschland feiert 40-jähriges Bestehen

Marburg. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat den Gründern der ambulanten Hospizarbeit in Deutschland für ihr Engagement gedankt. Auf einem Festakt aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des ambulanten Hospiz- und Palliativpflegedienstes der Malteser in Marburg sagte der Minister am Mittag, die Hospizarbeit sorge dafür, „dass Schwerkranke in der Mitte der Gesellschaft bleiben“. Das jahrzehntelange Wirken der Hospizbewegung habe als Druck der Zivilgesellschaft dazu geführt, die Hospiz-...

  • Gladbeck
  • 21.07.14
Überregionales
4 Bilder

St.-Suitbert-Haus in Gladbeck: Kampf um den Sui-Cup

Fußballturnier vereint behinderte und nicht-behinderte Menschen Am Samstag, 12. Juli 2014 war es wieder soweit: ab 13:30 Uhr trafen auf dem Bolzplatz am Busfortshof einmal mehr Fußballmannschaften aus Gladbeck aufeinander. Diesmal waren es neun Teams, und zwar sowohl Teilnehmer des Ambulant Betreuten Wohnens, Caritaswerkstätten, AWO-Wohnstätte, Teams aus Kirchengemeinden und natürlich traditionell vom SG Preußen Gladbeck spielten und kickten mit viel Spaß und Einsatz um Urkunden und Pokale....

  • Gladbeck
  • 13.07.14
Vereine + Ehrenamt
Die erfolgreichen Teilnehmerinnen mit ihren Ausbilderinnen und der Diözesan-Ausbildungsreferentin.

Behandlungspflege-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Sieben Teilnehmerinnen eines Behandlungspflege-Kurses schlossen jetzt ihre Ausbildung erfolgreich mit der schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab. Sie sind nun qualifiziert zur Mitarbeit in stationären Altenpflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, im sozialen Betreuungs- und Besuchsdienst oder einfach zur sachkundigen Pflege Angehöriger. Diese fachlich fundierte Qualifizierung stellt zudem einen idealen (Wieder-) Einstieg in die Berufswelt dar. Der Bereich der Alten- und...

  • Gladbeck
  • 04.07.14
Vereine + Ehrenamt
Vor dem Kuchenzelt: kostenloser Check von Blutdruck und Blutzuckerwert.

Malteser Hilfsdienst: Tag des Ehrenamtes in Gladbeck

Am Tag des Ehrenamtes präsentierten sich auch die Gladbecker Malteser neben vielen anderen Vereinen, Organisationen und Gruppen und stellten sich sowie ihre ehrenamtlichen Aktivitäten den Interessenten vor. Das Angebotsspektrum geht dabei von Erste-Hilfe-Kursen, Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, Hundebesuchsdienst über Menüdienst und Hausnotruf bis zu regelmäßigen Seniorennachmittagen in einem Mehrgenerationencafé, das ab dem zweiten Halbjahr 2014 neu eingerichtet wird. Vor dem...

  • Gladbeck
  • 23.06.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser unterstützen Evakuierungsmaßnahmen

Zusammen mit unseren Kollegen aus Recklinghausen kamen die Halterner Malteser wieder ihrer Verpflichtung zur Mitarbeit im Patiententransportzug des Kreises Recklinghausen (PTZ 10) nach. Einsatzauftrag war die Unterstützung von Evakuierungsmaßnahmen bei einer Bombenentschärfung (Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg) in Datteln. Hierbei kam aus Haltern am See ein Krankentransportwagen (KTW) mit Besatzung zum Einsatz. Bei der Besatzung handelte es sich um zwei ehrenamtliche Rettungsdienstkräfte...

  • Recklinghausen
  • 09.05.14
Überregionales
Bei Kuchen und Tee wird die Malteser Jugend vorgestellt.
4 Bilder

Katastrophenschutz und Kinder - Projektwoche der Regenbogenschule mit den Gladbecker Maltesern

Bis zum kommenden Montag gestaltet die Gladbecker Regenbogen-Grundschule, gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst Gladbeck, Projekttage zum Thema: Helfen, Erste Hilfe und Katastrophenschutz für Grundschüler. Seit Montag, 5. Mai, besuchen täglich zwei Schulklassen der Regenbogenschule die Malteser am Bramsfeld 4 (insgesamt werden ca. 350 Schüler zu Besuch kommen) und erfahren hier, in kleinere Gruppen aufgeteilt und umlaufend an mehreren Stationen, wie die Arbeit in einer Hilfsorganisation...

  • Gladbeck
  • 09.05.14
Überregionales
Bereit zum Einsatz - junge Sanitäter aus Gladbeck.

Malteser leisten Sanitätsdienst beim Stadtfest Gladbeck Total.

Die Sonne lachte am Samstag zum Start des Stadtfestes "Gladbeck Total". Viele gutgelaunte Besucher strömten in die Gladbecker Innenstadt und genossen die gebotenen Attraktionen. Mittendrin im Getümmel Sanitäter und Notärzte der Malteser aus Gladbeck und Essen. Diese waren für den Sanitätsdienst zuständig, und neben mehreren bereitstehenden Rettungstransportfahrzeugen mit Besatzung waren auch drei Erstversorgungstrupps mit Notfallrucksäcken in der Menschenmenge unterwegs, um bei eventuellen...

  • Gladbeck
  • 05.05.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Malteser zu Gast beim Kneipp Verein Gladbeck

Am 30. April 2014 feierte der Kneipp Verein Gladbeck auf dem Vereinsgelände am St. Barbara Hospital die Eröffnung der Saison 2014. Nach Grußworten der 1. Vorsitzenden Josi Marten, des Ärztlichen Direktors Dr. Auer und von Bürgermeister Roland gab es ein unterhaltsames Programm mit medizinischen Vorträgen und Aufführungen der Seniorengruppe. Mit einem eigenen Stand dabei auch der Malteser Hilfsdienst Gladbeck, der jetzt schon im zweiten Jahr einer freundschaftlichen und erfolgreichen...

  • Gladbeck
  • 01.05.14
Ratgeber
In ihrem Fachvortrag wird Rechtsanwältin Kerstin Titze die wichtigsten Fakten zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung erläutern.

Gladbecker Malteser informieren über Patientenverfügung

Was passiert, wenn wir krankheits- oder unfallbedingt in eine Situation geraten, in der wir selbst keine Entscheidungen mehr treffen können? Für viele Menschen gehört es zu den schwersten Fragen, zu entscheiden, wie sie im akuten Krankheitsfall behandelt werden möchten. Deshalb ist es wichtig, sich frühzeitig über mögliche Vorsorgeregelungen zu informieren. Hierzu laden die Malteser Gladbeck am Mittwoch, 26. März um 17 Uhr zu dem Fachvortrag "Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" in...

  • Gladbeck
  • 19.03.14
Überregionales

1972 Einsätze für den Hausnotrufdienst im Ruhrgebiet

Essen. Immer mehr ältere Menschen im Ruhrgebiet wünschen sich, auch bei Krankheiten, in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Dank des Hausnotrufs und des Hintergrunddienstes kann man diesen Wunsch auch vielen alleinstehenden Seniorinnen und Senioren erfüllen. Der Malteser Hausnotruf im Bistum Essen kann eine hervorragende Jahresbilanz für 2013 vorlegen. 2.989 Menschen in der Region nutzen mittlerweile diesen Dienst der Malteser. Das ist eine Steigerung um über 9 Prozent im Vergleich zum...

  • Gladbeck
  • 13.02.14
  • 1
Überregionales

Malteser bilden aus in Behandlungspflege LG 1 + 2

Ein Kurs in Behandlungspflege beginnt am Montag, 28. April, in den Ausbildungsräumen der Malteser in Gladbeck am Bramsfeld 4. Im Lehrgang „Behandlungspflege der LG 1 + 2“ erlernen die Teilnehmer alle notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, die über die Inhalte der Schwesternhelferinnen/Pflegediensthelfer Ausbildung hinaus gehen und den Forderungen des Landesrahmenvertrages NRW entsprechen. Die dort vorgegebenen Inhalte werden in 160 Stunden (à 45 Minuten) Theorie und Praxis vermittelt....

  • Gladbeck
  • 11.02.14
Überregionales

Notrufnummer 112/ Malteser weisen auf europaweite Telefonnummer hin

Nur 17 Prozent der Menschen in Deutschland wissen, dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bringt. Darauf weisen die Malteser in Gladbeck hin. Damit liegt die Bundesrepublik in der Eurobarometer-Umfrage weit hinter dem EU-Durchschnitt von 27 Prozent - nur in Großbritannien (13 Prozent), Griechenland (sieben Prozent) und Italien (fünf Prozent) ist die Kenntnis geringer. Der Anteil der Bevölkerung in Deutschland, die die 112 als...

  • Gladbeck
  • 09.02.14
Vereine + Ehrenamt
Löst der Rauchmelder einen Anruf in der Hausnotruf-Zentrale aus, meldet sich sofort eine Mitarbeiterin. Foto: Malteser

Rauchmelder haben gut zu tun - Fast jeder zehnte Ruf löst Einsatz aus

Fast jeder zehnte ausgelöste Notruf eines Rauchmelders im Hausnotruf-Service der Malteser hat zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt. Das ist die Bilanz der Malteser für das Jahr 2013. Bundesweit hat die Hilfsorganisation fast 3.000 Rauchmelder direkt mit ihrer Hausnotrufzentrale verbunden. Ältere, kranke und in ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkte Menschen nutzen das Angebot. Zwar sind die meisten Anrufe Folge von Dampf und Rauch nach kleineren Missgeschicken in der Küche und schnell per...

  • Gladbeck
  • 22.01.14
Vereine + Ehrenamt

Malteser bilden Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer aus

Ein Schwesternhelferinnen- und Pflegediensthelferkurs beginnt am Montag, 3. Februar, in den Ausbildungsräumen der Malteser in Gladbeck am Bramsfeld 4. Aufbauend auf der Ersten Hilfe werden montags, dienstags, donnerstags und freitags von 18:00 bis 22:15 Uhr grundpflegerische und prophylaktische Maßnahmen unterrichtet. Die Ausbildung stellt die Basisqualifikation in der Pflege dar und bietet einen idealen Einstieg in die Berufswelt der Pflege und Medizin. Der Kursschwerpunkt liegt in der...

  • Gladbeck
  • 09.01.14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Größere und kleinere Feste – ein Sanitätsdienst gehört dazu.

Sie gehören zum Bild einer jeden größeren Veranstaltung wie Ticketservice, Tontechniker oder Beleuchter: die meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sanitätsdienstes, leicht erkennbar an ihrer Einsatzbekleidung. Der Malteser Sanitätsdienst leistet wirksame Hilfe im Gesamtsystem der Notfallvorsorge, insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst. Auch die sanitätsdienstliche Versorgung der Besucher und Mitarbeiter bei Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten, Stadt-...

  • Gladbeck
  • 02.01.14
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Zu Weihnachten Sicherheit verschenken

Das Weihnachtsgeschäft läuft, die Geschäfte in den Innenstädten und der Onlinehandel brummen. Wer aber noch keine Ideen hat, was er seinen betagten Eltern schenken könnte, der sollte vielleicht seinen Blick auf das Thema „Sicherheit“ richten. „Sicherheit im Alter ist der Wunsch von vielen älteren Menschen, die alleine leben“, weiß Ute Quadflieg von den Maltesern. Mit einem Hausnotrufgerät der Malteser wäre das möglich. Im Notfall könne schnell und einfach Hilfe gerufen werden, und zwar 24...

  • Gladbeck
  • 13.12.13
Vereine + Ehrenamt
Probe zum Sprechspiel: Nikolaus und der Weihnachtsmann.
2 Bilder

Nikolausaktionen der Malteser in Gladbeck

Wie in jedem Jahr so haben sich auch für 2013 die Gladbecker Malteser einige Nikolausaktionen vorgenommen. Eine davon wird ein Besuch von Nikolaus und Weihnachtsmann am 10.12. im Gladbecker Seniorenzentrum im Fritz-Lange Haus sein. In einem kleinen Sprechspiel treffen Nikolaus und der Weihnachtsmann vor einem Kaufhaus aufeinander, ein hinzukommender Junge erklärt dem unwissenden Weihnachtsmann dann, wer der Nikolaus ist. Anschließend unterhält sich Nikolaus mit den Senioren und verteilt kleine...

  • Gladbeck
  • 03.12.13
Vereine + Ehrenamt

Taifun „Haiyan“: Malteser planen Einsatz auf Philippinen

Nachdem Taifun „Haiyan“ schwerste Verwüstungen auf den Philippinen angerichtet hat und zehntausend Menschen ums Leben gekommen sind, planen die Malteser Nothilfe-Maßnahmen für die Überlebenden. Seit Montag, 11.11., machen sich Nothilfeexperten von Malteser International und vom philippinischen Malteserorden in der vom Taifun am stärksten betroffenen Provinz Leyte ein Bild und bereiten erste Soforthilfemaßnahmen vor. „Der Zugang zum Katastrophengebiet ist äußerst schwierig, da der Flughafen...

  • Gladbeck
  • 14.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.