Malteser Hilfsdienst

Beiträge zum Thema Malteser Hilfsdienst

Vereine + Ehrenamt

Selbsthilfegruppe Angehöriger Alzheimerkranker zieht um

Ab Januar 2016 finden die monatlichen Gespräche der Angehörigen von Alzheimererkrankten in einem neuen Umfeld statt. Die Besucher der Selbsthilfegruppe treffen sich nicht mehr wie bisher in einem Konferenzraum des Barbarahospitals, sondern in den Räumlichkeiten des Malteser Hilfsdienstes in Gladbeck, Bramsfeld 4. Auch der Wochentag hat sich geändert, die Treffen sind nun an jedem 3. Donnerstag im Monat von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Die Geschäftsführerin des Malteser Hilfsdienstes ist...

  • Gladbeck
  • 07.01.16
Vereine + Ehrenamt

Rückblick der Gladbecker Malteser auf das Jahr 2015

Zu Beginn des neuen Jahres blickt das ehrenamtliche Team der Gladbecker Malteser auf ein erfülltes und erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Die Helfer der Gladbecker Ortsgliederung arbeiten rein ehrenamtlich; der von hier ausliefernde Mahlzeitendienst sowie der Hausnotruf werden zentral aus Duisburg geführt. Die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Gladbecker Malteser reichen von Ausbildung, Sanitätsdiensten, Katastrophenschutz, über die Jugendarbeit bis hin zu zahlreichen Aktivitäten des sozialen...

  • Gladbeck
  • 04.01.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Hubertus Mühling empfängt am Montagabend das Friedenslicht aus Bethlehem von der Ortsjugendsprecherin der Malteser Jugend Balve, Jasmin Budde.

Das Friedenslicht aus Bethlehem in Balve

Die Malteser Jugend Balve holte das Friedenslicht in Dortmund ab. Balve- "Hoffnung schenken – Frieden finden“ so lautet das diesjährige Motto der Friedenslichtaktion der deutschen Pfadfinder. Aus Balve machte sich die Malteser Jugend am 3. Adventssonntag auf den Weg nach Dortmund in die St. Reinoldi Kirche, um das Friedenslicht dort in Empfang zu nehmen. Nach einer besinnlichen Aussendungsfeier war der Dortmunder Weihnachtsmarkt ein weiteres Highlight an diesem Tag. Am frühen Abend kamen die...

  • Balve
  • 16.12.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Teddybäraktion auf dem Nikolausmarkt

So, es ist geschafft: drei Tage Teddybärverkauf auf dem Gladbecker Nikolausmarkt liegen hinter uns. Bei dieser Aktion waren unsere Helfer an drei Tagen insgesamt 23 Stunden vor dem Rathaus präsent und hatten trotz kühler Temperaturen und stellenweise doch ziemlich frischem Wind einen Riesenspaß. Ein Heizpilz sorgte für mollige Temperaturen und wer gerade nicht mit Teddybärverkauf beschäftigt war, bummelte zwischen den weihnachtlich geschmückten Buden und genoss einen Glühwein oder heißen Kakao....

  • Gladbeck
  • 07.12.15
Vereine + Ehrenamt

Aktion der Gladbecker Malteser auf dem Nikolausmarkt.

Eine besondere Aktion zugunsten ihrer kleinen Patienten führt das Team der Gladbecker Malteser auch in diesem Jahr wieder durch. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind von Freitag bis Sonntag als Teilnehmer des Nikolausmarktes auf dem Willy-Brandt-Platz präsent und verkaufen Teddybären. Zum Preis von 5,- Euro können hier zwei Teddys erstanden werden, der Käufer nimmt aber nur einen mit nach Haus. Der zweite wird in eine Box eingeworfen, die im mitgebrachten Krankentransportwagen aufgestellt ist....

  • Gladbeck
  • 30.11.15
Vereine + Ehrenamt

Ein Jahr Mehrgenerationencafé der Gladbecker Malteser

Café Malte – der Begriff steht in Gladbeck für den lebendigen Treffpunkt von Menschen jeden Alters, von ganz jung bis … nun ja, unsere älteste Besucherin bisher zählte stolze 95 Jahre. Wichtig ist es, besonders auch gebrechlichen und gehbehinderten Menschen den Besuch des Cafés zu ermöglichen, daher bieten wir ehrenamtlichen Helfer zusätzlich einen kostenlosen Fahrdienst an. Am 25. Oktober nun freute sich unser Team, das einjährige Bestehen des Mehrgenerationencafés feiern zu können. Nach...

  • Gladbeck
  • 27.10.15
Vereine + Ehrenamt
Wollen in ihrem FSJ im Menüservice bei den Essener Maltesern wertvolle Erfahrungen sammeln: (v.l.) Marvin Weise, Gülsen Senyürk, Manuel Krafzik und Lucas Müller mit Geschäftsführer Sebastian Spies.

Soziales Engagement lohnt sich

Erwartungen und Erfahrungen von vier jungen Freiwilligendienstleistenden Vier junge Menschen haben etwas gemeinsam: Marvin Weise, Gülsen Senyürk, Manuel Krafzik und Lucas Müller haben sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei den Maltesern entschieden. In Essen werden sie im Bereich des Menüservice eingesetzt. Nach dem Abitur wusste Manuel Krafzik nicht so richtig, was er machen sollte. Studium oder Ausbildung? Auf jeden Fall sollte es etwas Sinnvolles, etwas Soziales sein. Also...

  • Essen-Nord
  • 17.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt

„Bottroper Sterne“ leuchten bald

Seitdem 2012 Königin Silvia von Schweden den bundesweit ersten Tagestreff für Menschen in der Frühphase der Demenz in Bottrop eröffnet hat, ist die Einrichtung eine liebevolle Begegnungsstätte und zugleich kompetenter Ansprechpartner für Betroffene mit kognitiven Einschränkungen und deren Angehörige. Zu Beginn durch eine Stiftung finanziert, bemühen sich die Malteser nun Jahr für Jahr um neue Unterstützer und Spender zur Aufrechterhaltung des Tagestreffs – denn das MalTa erhält keine staatliche...

  • Bottrop
  • 14.09.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Zum Tag der Ersten Hilfe: Kurz und praktisch – Retten lernen in wenigen Stunden

Gute Nachricht zum Tag der Ersten Hilfe: Mit der Verkürzung um die Hälfte und zugleich mehr praktischen Übungen sind die Erste-Hilfe-Kurse attraktiver geworden. „Die Zahl der Kurs-Teilnehmer ist in den letzten Monaten gestiegen. Jetzt gibt es also auch für Berufstätige eine gute Möglichkeit, ihre Kenntnisse aufzufrischen und damit vielleicht das Leben eines Freundes, Kollegen oder Bekannten zu retten“, sagt Katja Dördrechter, zuständig für die Erste-Hilfe-Ausbildung bei den Maltesern in der...

  • Essen-Nord
  • 11.09.15
Vereine + Ehrenamt

Malteser haben Ausbildungszentrum eröffnet

Bottrop. Mehr als 100 Besucher kamen zur Eröffnung des neuen Malteser Ausbildungszentrums durch Bürgermeisterin Monika Budke. Hier sollen die Erfahrungen aus dem seit über drei Jahren bestehenden Tagestreff – einer Begegnungsstätte für Menschen in der Frühphase der Demenz - im Rahmen von Aus- und Fortbildungen weitergegeben werden. Zum Beispiel werden Angehörige und Pflegende geschult und Pflegekräfte ausgebildet. „Wir bieten nicht nur malteserinterne sondern auch externe Lehrgänge an“, fügt...

  • Bottrop
  • 07.09.15
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Malteser in der Diözese Essen unterstützen Mobilitätscamp für Menschen mit Behinderungen in Litauen

Klaipeda/Bistum Essen. Jährlich verändern Unfälle das Leben von über 2.000 Menschen in Litauen. Sie müssen lernen, mit einer Behinderung umzugehen und ihren Alltag mit Handicap zu meistern. Viele - gerade auch junge - Menschen verfallen dann in Depressionen und isolieren sich von ihrem Umfeld, weil sie nicht mehr laufen können oder alltägliche Tätigkeiten nicht mehr selbstständig ausüben können. Helfer von Malteser International (MOPT) haben jetzt erstmals ein Rehabilitationscamp in Klaipeda...

  • Essen-Nord
  • 07.09.15
Vereine + Ehrenamt

Neuer Schulsanitätsdienst am Ratsgymnasium

Alle 23 Schulsanis haben die Abschlußprüfung bestanden. Am vergangenen Sonntag kamen 23 Schülerinnen und Schüler des Gladbecker Ratsgymnasiums nicht nur aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen ins Schwitzen: über Monate hinweg standen eifriges Lernen und Treffen zu praktischen Übungen auf dem Programm, nun war endlich der heißersehnte Tag der Abschlußprüfung gekommen. Munter und mit viel Spass gingen sie in der Unterkunft der Gladbecker Malteser an ihre Aufgaben. Theoretisch, praktisch...

  • Gladbeck
  • 05.09.15
Vereine + Ehrenamt
  5 Bilder

Malteser blicken auf die ersten zehn Tage Flüchtlingsbetreuung zurück

Mit Herz, Hand und Organisationstalent Die Langenfelder Malteser ziehen eine positive Bilanz für die ersten zehn Tage Ihrer Flüchtlingsbetreuung im Schulzentrum. Was mit einem Anruf durch die Stadt am Dienstag vergangener Woche begann, hat sich inzwischen zu einem gut organisierten Betreuungssystem für die Flüchtlinge in der Turnhalle des Schulzentrums am Konrad Adenauer Gymnasium entwickelt. Rund um die Uhr sind dort mindestens zwei bis drei ehrenamtliche Helfer der Hilfsorganisation als...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.08.15
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am 29. August eröffnen die Malteser ihr neues Ausbildungszentrum: Interessierte Bottroper sind herzlich eingeladen.

Einladung zum Demenztag: Eröffnung des Malteser Ausbildungszentrum

Am Samstag, 29. August, eröffnen die Malteser ihr neues Schulungszentrum mit dem Schwerpunkt Demenz an der Scharfstraße 13 in Bottrop-Eigen. Hier sollen die Erfahrungen aus dem seit über drei Jahren bestehenden Tagestreff, in dem nach dem Silviahemmet-Konzept gearbeitet wird, im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen weitergegeben werden. Die Malteser laden zu einem Tag der Offenen Tür mit Vorträgen und Workshops ein. Als Referenten und Gesprächspartner stehen Experten aus Medizin, Pflege und...

  • Bottrop
  • 07.08.15
Vereine + Ehrenamt

33. Bundeslager der Malteser Jugend in Glandorf beendet

Was zählt, ist unsere großartige Gemeinschaft Bottrop/Gelsenkirchen/Glandorf. Sieben Tage lang hatten die rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Malteser Jugend in ihrem Bundeslager vom 25. Juli bis 1. August Gelegenheit herauszufinden, was für sie im Leben zählt. Die trotz launischem Wetter ungetrübte Stimmung der Kinder spreche eine deutliche Sprache, erklärte Lagerleiter Julian Dawin zum Abschluss des Lagers: „Was zählt, ist unsere großartige Gemeinschaft!“ Zu dieser Gemeinschaft...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.15
Vereine + Ehrenamt
  2 Bilder

Malteser: Neue Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet

Zuwachs hat die Staffel der Hausnotruf-Fahrzeuge im Ruhrgebiet erhalten: 8 neue Fahrzeuge sind jetzt zwischen Duisburg und Bochum im Einsatz. Die Anzahl der Hausnotruf-Kunden sei in den letzten Jahren besonders angestiegen. "Mehr als 3800 Kunden nutzen bereits den Malteser Hausnotrufdienst im Ruhrgebiet", sagt Thorsten Schildt, Leiter des Hausnotrufes im Ruhrgebiet. Aus diesem Grund habe man sowohl personell als auch in Bezug auf die Einsatzfahrzeuge aufgerüstet, so Schildt weiter. "Wir...

  • Essen-Nord
  • 28.07.15
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Café Malte im Juli

"Ritterlicher Besuch" im Mehrgenerationencafé der Gladbecker Malteser. Beim Juli-Treff im Malteser-Mehrgenerationencafé gab es für die Besucher diesmal nicht den gewohnten Gesundheitsthemen-Kurzvortrag. Malteser-Geschäftsführerin Sabine Prittwitz informierte die Gäste stattdessen über die wechselvolle Historie der Gründer des Malteser Hilfsdienstes, sie erzählte die Geschichte des Malteser Ritterordens. Da traf es sich gut, dass gleich zwei Ritter an diesem Sonntag im Café Malte...

  • Gladbeck
  • 27.07.15
Vereine + Ehrenamt
Bereits für 6 Euro bekommt ein Bedürftiger eine warme Mahlzeit nach Hause geliefert.

Malteser setzen Zeichen gegen Altersarmut

Mit einem Hilfsangebot für ältere Menschen wollen die Malteser im Bistum Essen ein Zeichen gegen Altersarmut setzen: Sie suchen Paten für warme Mahlzeiten. Mit der finanziellen Unterstützung von Mahlzeitenpaten ermöglichen diese bedürftigen Senioren eine kostenlose tägliche warme Mahlzeit. Jeden Cent zweimal herumdrehen müssen, dieses Schicksal teilen eine halbe Million Menschen in Nordrhein-Westfalen. Sie alle beziehen Grundsicherung im Alter. Tendenz steigend. Auch Ida S. gehört seit...

  • Essen-Nord
  • 21.07.15
Vereine + Ehrenamt

Neuer Behandlungspflege-Kurs: Malteser bilden wieder aus

Der Aufbaukurs "Behandlungspflege der Leistungsgruppen 1+2" beginnt am Montag, 17. August in den Ausbildungsräumen der Malteser an der Humboldtstr. 44 in Bochum. Montags, dienstags und donnerstags werden von 17 bis 21.15 Uhr alle geforderten Inhalte der Rahmenverträge in der ambulanten Pflege unterrichtet. Der 186-Unterrichtseinheiten-umfassende Lehrgang (160 UE Schulung und 26 UE Eigenleistung) endet am 10. November. Nach bestandener Prüfung sind die Absolventen in der Lage, eigenständig...

  • Bochum
  • 15.07.15
Ratgeber
Glückliche Teilnehmer nach bestandener Ausbildung zum Demenzbegleiter.
Kursleiterin Kerstin Fischer (rechts)

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Oktober Acht Frauen und Männer haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern in Langenfeld bestanden. In dem 40-stündigen Kurs lernten die Teilnehmer Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und interessierten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.07.15
Vereine + Ehrenamt
  3 Bilder

Malteser: Langjährige Helfer geehrt

Mehrere Helfer der Gelsenkirchener Malteser wurden geehrt. Dagmar Biermann und Daniel Storms wurden mit der Malteser-Verdienstplakette in Silber ausgezeichnet. Rebecca Weidenbach erhielt die Verdienstplakette in Bronze. Diözesanleiter Axel Lemmen nahm die Auszeichnung im Namen des Präsidenten der deutschen Assoziation des Souveränen Malteserritterordens, Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, vor. Mit dieser Auszeichnung würdigen die Malteser das außerordentliche Engagement, welches die Helfer im...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.15
Vereine + Ehrenamt
Helfen ehrenamtlich im Malteser Sanitätsdienst: (v.l.) Florian Müller, Daniel Neugebauer und Florian Kopietz.

Ehrenamt wächst - Malteser: Über 4500 ehrenamtliche Helferstunden

Das ehrenamtliche Engagement bei den Gelsenkirchener Maltesern ist im vergangenen Jahr gewachsen. Sowohl die Zahl der Aktiven wie auch die geleisteten Stunden haben deutlich zugenommen: Insgesamt leisteten 35 Frauen und Männer 4.645 Stunden. Jeder Ehrenamtliche leistete im Durchschnitt 133 Stunden. „Die Dienstleistungen der Malteser werden in unserer Gesellschaft gebraucht. Und die ehrenamtlichen Helfer finden bei den Maltesern attraktive Rahmenbedingungen, sonst könnten wir nicht so wachsen“,...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.15
Vereine + Ehrenamt
Eigene Kompetenzen in einer starken Gemeinschaft erweitern: Malteser Erste-Hilfe-Ausbilder schulen andere Menschen in Notfallhilfe.

Malteser im Bistum Essen beim Tag der Erste-Hilfe-Ausbildung

In der Erste-Hilfe-Ausbildung hat sich viel getan: die Kurse sind jetzt kürzer und wurden didaktisch neu aufbereitet. Seit gut drei Monaten bilden alle Malteser Dozenten nach diesem neuen Konzept aus. Doch wie klappt die Umsetzung? Diese Frage diskutierten jetzt rund vierzig Malteser Ausbilder aus dem gesamten Bistum Essen beim Tag der Erste-Hilfe-Ausbildung auf der Wolfsburg in Mülheim an der Ruhr. In verschiedenen Workshops befassten sich die Malteser Ausbilder mit der methodischen Umsetzung...

  • Essen-Nord
  • 02.07.15
Vereine + Ehrenamt
Immer dabei: Eine Flasche Wasser im Auto.

Vorsicht vor der Hitze im Auto - Malteser: Wasser ist so wichtig wie Benzin

Wenn Autofahrer sich jetzt ans Steuer setzen, sollten sie immer etwas zu trinken dabei haben. „Eine Flasche Wasser im Auto ist so wichtig wie das Benzin im Tank“, sagt Stefan Markus, verantwortlich für die Erste-Hilfe-Ausbildung im Malteser Hilfsdienst. So schön der Sonnenschein ist, so schnell können seine Folgen im Auto unangenehm werden: Kopfschmerzen, Dehydrierung, Übelkeit bis hin zum Sonnenstich und plötzlicher Fahruntauglichkeit. Die Malteser geben sechs wichtige Ratschläge: 1....

  • Essen-Nord
  • 02.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.