Manfred Gerunde

Beiträge zum Thema Manfred Gerunde

Kultur
Manfred Gerunde (Mitte) hatte zu seinem 80jährigen Geburtstag ins Kolpinghaus eingeladen!
2 Bilder

Chorgründer gestorben
Essener Madrigalchor trauert um Manfred Gerunde

Chorgründer starb mit 88 Jahren Der Essener Madrigalchor trauert um seinen Ehrenvorsitzenden, der am 4. Dezember im Alter von 88 Jahren gestorben ist. 1968 gründete Manfred Gerunde gemeinsam mit dem Musikdirektor Siegfried Trebing den gemischten Chor. Er wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt und übte dieses Amt ohne Unterbrechung 45 Jahre aus, bis er sich 2013 zurückzog. Seitdem war er Ehrenvorsitzender. Die Liebe zur Musik, das Singen und sein Chor hatten im Leben von Manfred Gerunde einen großen...

  • Essen-Nord
  • 10.12.18
Politik
v.l. Friedel Frentrop (EBB), Klaus Hagen (CDU), Manfred Gerunde, Prof. Dr. med. Hans-Georg Krengel und Klaus  Springenberg
4 Bilder

Altenessener Urgestein und langjähriger Vorsitzender des Madrigal Chor Manfred Gerunde feierte sein 80 jährigen Geburtstag.

Zu seinem 80 jährigen Geburtstag lud der 1.Vorsitzende des Madrigal Chor Altenessen, Manfred Gerunde, zum Empfang in das Kolpinghaus ein. Als Ehrengäste gratulierten der stellvertretende Bezirksbürgermeister Klaus Hagen (CDU), der neue 2. Leiter der Programm-Konferenz im Bezirk V Friedel Frentrop (EBB), der Vorsitzende des Essener Sängerkreises Klaus Springenberg sowie Prof. Dr. med. Hans-Georg Krengel, Chefarzt im Marienhospital Altenessen . Nach einführenden Worten und Rede von Wolfgang...

  • Essen-Werden
  • 10.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.