Manfred Osenger

Beiträge zum Thema Manfred Osenger

Sport
7 Bilder

Vereinsleben für den Stadtteil
Blau - Weiß Neuenkamp 1889/1925 e.V. – ein Verein lebt auf

Der im beschaulichen Duisburger Stadtteil Neuenkamp ansässige und dem Landessportbund NRW angeschlossene Sportverein, ist der Rechtsnachfolger der Vereine DJK Victoria Neuenkamp 1925 und TuS Neuenkamp 1889 e.V. Doch was ist so besonders an diesem Verein? Was hat der Verein seinen Mitgliedern und dem Stadtteil zu bieten? Dieser Frage bin ich auch den Grund gegangen. Kannte man in den letzten Jahren neben den erfolgreichen Abteilungen wie Tennis, Handball, Kampfsport und Leichtathletik, die...

  • Duisburg
  • 01.06.21
  • 1
Politik
OB Sören Link freut sich, am Samstag im Rathaus die Duisburger begrüßen zu können.

Am Samstag beim "Tag der offenen Tür" im Rathaus Duisburg vorbeischauen
OB Sören Link zeigt Arbeitsplatz

Zum „Tag der offenen Tür“ lädt Oberbürgermeister Sören Link interessierte Bürger am Samstag, 7. September, zwischen 13 und 17 Uhr ins Duisburger Rathaus ein. Neben Rathausführungen im halbstündigen Rhythmus, Vorstellungen von Arbeitsbereichen verschiedener Fachbereiche, findet zeitgleich auch die Ehrenamtsbörse statt. Interessierte erhalten einen Einblick in das politische Zentrum der Stadt mit seinem Ratssaal und diversen Sitzungs- und Konferenzräumen, in das Dienstzimmer des...

  • Duisburg
  • 05.09.19
Kultur
32 Bilder

Wir haben Grund zur Feier !
--- Muslime und Christen --- gemeinsame Weihnachts,- und Jubiläumsfeier

--- ES GEHT DOCH ---Wir haben Grund zur Feier ! 30 Jahre ,,Deutsch-Indonesische-Gesellschaft Rhein-Ruhr zu Düsseldorf e.V. ,, verbunden mit unserer ,,Christlichen Weihnachtsfeier,, --- Eine wunderbare Konstellation für kulturelles Miteinander zweier Weltreligionen an einem Tisch. Im Internationalen Kulturzentrum am Duisburger Innenhafen trafen sich zu diesem Fest ca 75 Freunde dieser Kulturveranstaltung, um gemeinsamsam ein schönes harmonisches Fest zu begehen. Als Ehrengäste kamen u.a. der...

  • Duisburg
  • 04.12.18
  • 5
  • 4
Kultur
13 Bilder

Prinz Udo I. und das Kinderprinzenpaar besuchten das Duisburg Kontor

Seine Tollität Prinz Udo I. war wie auch das Kinderprinzenpaar Kevin II. und Gina I. samt Gefolge zur Stippvisite ins City Palais gekommen und besuchten Geschäftsführung, Aufsichtsrat und die Mitarbeiter des Duisburg Kontor. Der jecke Adelsbesuch wurde herzlich empfangen und Duisburg Kontor Chef Peter Joppa begrüßte die hohen närrischen Würdenträger in der VIP Lounge der Mercatorhalle. Unter den Gästen sah man den Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft, Bürgermeister Manfred Osenger. Peter...

  • Duisburg
  • 21.02.18
Kultur
31 Bilder

----------Selamat datang, - Indonesien einmal ganz nah in Duisburg. --------

„Indonesian Festival,, und ,,Warung Konsuler,, Duisburg, Internationales Zentrum am Flachsmarkt 15, Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Duisburg (DIG) lud am Samstag, 13. Mai, von 10 bis 16.30 Uhr zum großen Kulturfest ins Internationale Zentrum am Innenhafen ein. Dieses Jahr ist es bereits das vierte Kulturfest, das die -DIG- gemeinsam mit der „Vereinigung indonesischer Studierende in Deutschland e.V." durchführt. Die Vereinigung verfügt über gute Beziehungen zur indonesischen Botschaft und...

  • Duisburg
  • 17.05.17
  • 4
  • 12
Überregionales
Stadtförster Stefan Jeschke, Bürgermeister Manfred Osenger, Frauenklinik-Chefärztin Dr. Katrin Marschner und der Ärztliche Direktor Dr. Wolfgang Lepper erläuterten die Pflanzaktion.
4 Bilder

80 Buchen als Start für den Hamborner Geburtenwald

Am Anfang stand die Idee und mit der rannte Dr. Katrin Marschner, Chefärztin der Frauenklinik am Hamborner St. Johannes Klinikum, gewissermaßen offene Türen ein. Der „Geburtenwald“ im Hamborner Stadtwald ist auf den Weg gebracht. Jedes Jahr erblicken viele neue Erdenbürger in der Hamborner Klinik das Licht der Welt. Da fasste die Chefärztin den Gedanken, für jeden der Neuankömmling einen Baum im benachbarten Stadtwald zu pflanzen. Klinikgeschäftsführer Dr. Holger Raphael und der Ärztliche...

  • Duisburg
  • 19.04.17
  • 2
Kultur
8 Bilder

Prinz Mark I. stattete Duisburg Kontor einen Besuch ab

Seine Tollität Prinz Mark I. war samt Gefolge zur Stippvisite ins CityPalais gekommen und besuchten die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des Duisburg Kontor. Der jecke Adelsbesuch wurde herzlich empfangen und Duisburg Kontor Chef Peter Joppa begrüßte den hohen närrischen Würdenträger in der VIP Lounge der Halle. Unter den Gästen sah man auch Bürgermeister Manfred Osenger und weitere Mitglieder des Aufsichtsrates der Gesellschaft. Peter Joppa freute sich gemeinsam mit Prinz Mark I. über das...

  • Duisburg
  • 01.03.17
  • 1
Kultur
48 Bilder

Weihnachtsfeier bei der DIG war auch in diesem Jahr wieder ein Fest der Begegnung

Es war wiederum sehr beeindruckend, wie die "Deutsch Indonesischen Gesellschaft DIG Rhein Ruhr", Duisburg ihre diesjährige Weihnachtsfeier im "Internationalen Zentrum" feierte. Bei Kaffee und Kuchen folgten die rund 80 Mitglieder und Freunde der Gesellschaft wieder einem bunten vorweihnachtlichen Programm, das auch einen Einblick in die Kultur und auch die Musik Indonesiens gab. Zunächst begrüßten die Vorstandsvorsitzende Sumi Lalo und Jürgen Daum, Bürgerreporter Kollege hier im LOKALKOMPASS,...

  • Duisburg
  • 07.12.16
  • 3
  • 3
Ratgeber
Sandrina Brockerhoff, Manfred Osenger, Joseph Nieke, Dagmar Bungardt, Guido Grimm
12 Bilder

Das „2. Niederrheinische Muschel- und Backfischfest Duisburg 2016“ ist gestartet

Bürgermeister Manfred Osenger, Dagmar Bungardt von City-Management Duisburg, Veranstalter Joseph Nieke und der Shantychor der Wasserschutzpolizei Nordrhein-Westfalen Duisburg eröffneten am Donnerstag gemeinsam das Fest auf der Bühne im großen Festzelt an der Innenhafen Promenade. Noch bis Sonntag, 23. Oktober können die Besucher zwischen Duisburgs Stadtmauer und der Marina in maritimer Atmosphäre am Innenhafen von Duisburg (Johannes-Corputius-Platz) frische Muscheln, leckeren Backfisch,...

  • Duisburg
  • 21.10.16
  • 2
Überregionales
65 Bilder

,, Taucher im Nordpark ,, säubern den Duisburger Innenhafen

Samstag, 02. Juli Einmal im Jahr, wie schon seit mehreren Jahren treffen sich die Vereinsmitglieder „Taucher im Nordpark“, um gemeinsam den Duisburger Innenhafen zu reinigen. Der Bürgermeister von Duisburg, Manfred Osenger, Vorsitzender der ,, Offensive für ein sauberes Duisburg ,, lud auch diesmal wieder ein und begleitete die gesamte Aktion mit großem Interesse. Der Vorsitzende des Vereins „Taucher im Nordpark“, Michael Drecker lud seinerseits mehrere Gastvereine zu dieser tollen Aktion ein....

  • Duisburg
  • 04.07.16
  • 10
  • 16
Überregionales
Im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg-Ruhrort bedankte sich Uschi Glas, hier mit Bürgermeister Manfred Osenger, bei den ehrenamtlichen Helfern ihres Vereins brotZeit e.V..
3 Bilder

"Ohne Sie geht's nicht!": Uschi Glas sagt Ehrenamtlichen Danke in Duisburg

Viele Handykameras waren auf sie gerichtet, als sie die Bühne betrat und das Mikrofon übernahm. Im grauen Kostüm mit orangen Ohrringen wirkte Uschi Glas zierlich, sehr fröhlich und natürlich. „Grüß Gott, ich möchte einfach mal Danke sagen. Ohne Sie könnten wir‘s nicht schaffen!“ Die bekannte Schauspielerin dankte den Duisburger Ehrenamtlichen im Rahmen der Festveranstaltung von brotZeit e.V. im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Ruhrort. Man merkte, dass sie hinter dem Verein steht. Eine...

  • Duisburg
  • 15.06.16
  • 1
Kultur
33 Bilder

Prinz Michael I. und die Kinderprinz Nico II. besuchten das Duisburg Kontor

Seine Tollität Prinz Michael I. war wie auch das Kinderprinzenpaar Nico II. und Emma I. samt Gefolge zur Stippvisite ins CityPalais gekommen und besuchten die Geschäftsführung und die Mitarbeiter des Duisburg Kontor. Der jecke Adelsbesuch wurde herzlich empfangen und Duisburg Kontor Chef Peter Joppa begrüßte die hohen närrischen Würdenträger im Tagungsbereich der Mercatorhalle. Unter den Gästen sah man auch Bürgermeister Manfred Osenger vom Aufsichtsrat der Gesellschaft. Peter Joppa freute sich...

  • Duisburg
  • 05.02.16
  • 2
Kultur
60 Bilder

Glanzvoller Empfang der nordrhein-westfälischen Kinder Tollitäten im Steinhof

In Vertretung für Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfing nun die Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, Christina Kampmann, 20 Kinderprinzenpaare und Kinderdreigestirne aus NRW im „Duisburger Gürzenich“, wie der Steinhof in Kreisen der Karnevalisten genannt wird. Darunter sah man natürlich auch die Duisburger Kinderprinzencrew mit Prinz Nico II., Prinzessin Emma I. und ihre Pagin Celina sowie Hofmarschall David. Beim Eintreffen der...

  • Duisburg
  • 01.02.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
60 Bilder

Weihnachtsfeier der Deutsch Indonesischen Gesellschaft Rhein Ruhr bestach durch kulturelle Vielfalt

Es war sehr beeindruckend, wie die "Deutsch Indonesischen Gesellschaft DIG Rhein Ruhr", Duisburg ihre diesjährige Weihnachtsfeier im "Internationalen Zentrum" feierte. Bei Kaffee und Kuchen konnten die rund 70 Mitglieder und Freunde der Gesellschaft einem bunten vorweihnachtlichen Programm folgen, das auch einen Einblick in die Kultur und auch die Musik Indonesiens gab. Zunächst begrüßten die Vorstandsvorsitzende Sumi Lalo und der 2. Vorsitzende Joachim Meier die Anwesenden. Bürgermeister...

  • Duisburg
  • 24.12.15
  • 1
Kultur
25 Bilder

Ergreifendes Gedenken an die Pogromnacht am 9. November 1938

Die Stadt Duisburg erinnerte nun gemeinsam mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft an die Pogromnacht vom 9. November 1938 und hatte zu einem Festakt zum Gedenken ins Rathaus eingeladen. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Vertreter der Gruppen, die künftig im Zentrum für Erinnerungskultur, Menschenrechte und Demokratie mitwirken, das an die Geschichte Duisburgs im Nationalsozialismus erinnern soll, darunter der Vorstand der...

  • Duisburg
  • 14.11.14
  • 1
  • 3
Ratgeber
Bei der Scheckübergabe v.lks: Stefan Wilken, Manfred Stüdemann, Nicole Elshoff, Peter Joppa und Bürgermeister Manfred Osenger

Immersatt erhielt Erlös aus dem Verkauf des längste Matjesbrötchen der Welt

Beim 20. Duisburger Matjesfestes lebte eine schöne Charity Aktion wieder auf. „Das längste Matjesbrötchen der Welt“ wurde an die Besucher verkauft Am Sonntag, 22. Juni wurden insgesamt 521 Stück Matjesbrötchen á 2,00 € verkauft. Insgesamt kam dadurch ein Verkaufserlös von 1.042 € zusammen. FrischeKontor als Veranstalter des Matjesfestes und die beteiligten Fischhändler stockten den Erlös auf 1.500 € auf. Diese Summe wurde nun an "Immersatt e.V." gespendet. Bei der Scheckübergabe waren anwesend:...

  • Duisburg
  • 15.07.14
Überregionales
Das Ruhrwehr in  Kaßlerfeld: Am Wanderweg entlang der Ruhr kommen nicht nur Hundefreunde auf ihre Kosten.
10 Bilder

Leben in Kaßlerfeld - „Die Menschen, die hier wohnen, wissen um die Vorzüge“

Kaßlerfeld gehört wohl zu den unterschätztesten Stadtteilen Duisburgs. Zwischen der Innenstadt und Ruhrort gelegen, nimmt man das Viertel meist nur als Durchgangsstadtteil wahr. Der Wochen Anzeiger sprach mit Sascha Westerhoven, dem Vorsitzenden des Allgemeinen Bürgervereins Kaßlerfeld. WA: In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich in Kaßlerfeld einiges getan. Wie sehen Sie die Entwicklung des Stadtteils? Sascha Westerhoven: Anfang der 90er Jahre bestimmten die Projekte der Internationalen...

  • Duisburg
  • 02.06.14
  • 3
Ratgeber
41 Bilder

Erster Marina-Markt im Jahr 2014 – Bürgermeister Manfred Osenger und FrischeKontor-Geschäftsführer Peter Joppa verteilten Ostereier

Nicht mehr wegzudenken ist er aus Duisburgs Veranstaltungslandschaft – der beliebte Marina-Markt. In den Monaten April bis Oktober erwartet er sein Publikum immer wieder aufs Neue und bildet eine bunte Meile aus Wochenmarkt, Kunsthandwerk und Gastronomie. Für viele Duisburgerinnen und Duisburger aber auch zahlreiche Gäste aus dem Umland fängt das Frühjahr erst richtig an, wenn der Marina-Markt in den Innenhafen lockt. Und das tat er nun erstmals in diesem Jahr am Osterwochenende! Pünktlich zum...

  • Duisburg
  • 23.04.14
Überregionales
Hinten von links: Bürgermeister Manfred Osenger, Andreas Heisel, Desirée Neubert - vornevon links: Hellmut Bien, Irmgard Bien und die älteste Duisburgerin Minna Kuhnke.

Die älteste Duisburgerin wohnt im AWOcura-Seniorenzentrum Lene Reklat in Rheinhausen

Minna Kuhnke feierte in dieser Woche ihren 106. Geburtstag. Zum Ehrentag kam – auf besonderen Wunsch der Jubilarin – Bürgermeister Manfred Osenger. Angestoßen wurde mit Sekt und – ebenfalls auf besonderen Wunsch der Jubilarin – mit Danziger Goldwasser. Gemeinsam mit ihrer Tochter Irmgard Bien und deren Mann Helmut feierte Minna Kuhnke ihren 106. Geburtstag. Für das AWOcura-Seniorenzentrum Lene Reklat gratulierten Heimleiter Andreas Heisel und Desirée Neubert vom Sozialen Dienst. Seit 2009 wohnt...

  • Duisburg
  • 27.03.14
Politik
Oberbürgermeister Sören Link mit der Duisburger Delegation in Gaziantep
2 Bilder

Duisburger Delegationen besuchten zwei Partnerstädte

Duisburger Delegationen besuchten zwei Partnerstädte Gaziantep: Großes Interesse an Duisburg „Gaziantep ist eine Stadt mit hoher Dynamik und großem Interesse an der Partnerstadt Duisburg“, beschreibt Oberbürgermeister Sören Link seine Eindrücke, die er bei seinem ersten Besuch in der Türkei machte. „Wir haben vor Ort viele Gespräche mit der Wirtschaft, der Stadt und der Universität geführt, um neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit heraus zu arbeiten.“ Duisburger Vertreter mittelständischer...

  • Duisburg
  • 16.12.13
  • 2
Überregionales
Die Träger des Bürgerehrenwappens 2013
65 Bilder

Verband Duisburger Bürgervereine zeichnete verdiente Duisburger mit dem Bürgerehrenwappen 2013 aus

Im großen Ratssaal ehrte nun wieder Hermann Weßlau, Vorsitzender des Verbandes Duisburger Bürgervereine, im Beisein von Oberbürgermeister Sören Link die diesjährigen Träger des Bürgerehrenwappens des Verbandes. „Ehrenamtliches Engagement macht unsere Stadt reicher“, erklärte der Oberbürgermeister in seiner Begrüßung. Engagement heißt: an Lösungen mitarbeiten. „Kritik ohne Lösungen ist nur bla-bla“, bekräftigte daher auch noch einmal Hermann Weßlau, 1. Vorsitzender des Verbandes. Diese...

  • Duisburg
  • 19.11.13
Politik
vl: ein Familienvater mit zwei Kindern, Bürgermeister Osenger (mit Spielplatzkind), Dr. Lothar Tacke (SPD Bezirksvertreter), Frank Seidemann (Polizeihauptkommissar), Klaus Kemper (Kriminalhauptkommissar)

Ortsbesichtigung in Neuenkamp

Ende November war es wieder so weit. In Neuenkamp stand die vierteljährliche Ortsbesichtigung auf dem Programm. Bürgermeister, Herr Manfred Osenger, besichtigte während des routinemässigen Rundganges durch Duisburg- Neuenkamp, im Beisein von Dr. Lothar Tacke ( SPD Bezirksvertreter), Frank Seidemann ( Polizeihauptkommissar) und Klaus Kemper ( 1. Kriminalhauptkommissar) das neue Spielgerät auf dem vielbesuchten beliebten Spielplatz am Rheinberger Ring und weitere drei "Knackpunkte". Eine besorgte...

  • Duisburg
  • 01.11.13
  • 2
  • 2
Politik

Jubilarehrung der IG-BCE-Ortsgruppe Walsum-Overbruch

Die diesjährige Jubilarehrung der Ortsgruppe Walsum-Overbruch der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie fand am Samstag, 26. Oktober 2013 in einem feierlichen Rahmen statt, als Gastredner konnten die Jubilare, den Bürgermeister der Stadt Duisburg, Manfred Osenger begrüßen. Weiterhin auf dem Foto Bodo Wilms (Bezirksleiter IG-BCE-Bezirk Duisburg) Sandro Atzori (1.Vorsitzender IG BCE Ortsgruppe Walsum-Overbruch) Die Jubilare im Einzelnen: 60. Jahre Lau Karl, Depta Joachim, 50. Jahre...

  • Duisburg
  • 29.10.13
Ratgeber
Bürgermeister Osenger mit den Preisträgern des diesjährigen Wettbewerbs: v.lks. Sharlene Anders, Birgit Sandten, dahinter v.lks: Fabian D. Mairinger, Claudia Vollbrecht und Robert F. H. Walter
46 Bilder

GRIID-Businessplanwettbewerb 2013 - Sieger wurden ausgezeichnet

Alles außer gewöhnlich - Ideen aus Kreativwirtschaft, Biotechnologie und Urban Entertainment machten das Rennen beim GRIID-Businessplanwettbewerb 2013! In diesem Jahr hat eine Gründerin aus dem Bereich der Kreativwirtschaft, genauer gesagt, aus dem Bereich Games, das "Spiel" für sich entschieden. Nach der Begrüßung durch GfW Geschäftsführer Ralf Meurer und den Grußworten von Bürgermeister Manfred Osenger, durfte man gespannt sein, wer in diesem Jahr das "Rennen" macht. Und aus vielen guten...

  • Duisburg
  • 14.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.