Mangas

Beiträge zum Thema Mangas

Reisen + Entdecken
Vanessa Säger und ihre Interpretation des "Dabi", der als Dämon in der Manga-Welt lebt. "Er ist böse, aber er sieht cool aus", meint die junge Sonsbeckerin.
  2 Bilder

Das Dabi-Geheimnis der Vanessa Säger
Die junge Sonsbeckerin stellt derzeit in der Xantener Stadtbücherei ihre Mangas aus

Mangas haben in Japan eine lange Geschichte, weiß die Sonsbeckerin Vanessa Säger. Diese Kunstform sei mehr als nur Comic. Es ist eine eigenständige Literatur mit denen ihre Schöpfer, die "Mangakas", Bereiche wie Fantasie, Thriller oder Mystery abdecken. Von Christoph Pries Es ist die unverwechselbare Handschrift der Mangas, die Vanessa Säger fasziniert. Sowohl die Zeichnungen sind einzigartig, als auch die Charaktere der Figuren - oftmals schrill und schräg, begeistern die Schülerin des...

  • Xanten
  • 26.02.20
Kultur

Zum Kursstart im Kulturzentrum balou e.V.
Kreatives für Kids im balou

Brackel: Für Kinder bietet das Kulturzentrum balou e.v. ab September zahlreiche Kreativ- und Bewegungsangebote an. Zum Beispiel: Beim Manga -Mania können die Teilnehmer*innen ihre eigenen Comics zeichnen. Für Kinder ab 8 Jahren. Vom 2. September bis 9. Dezember, 13 Termine montags, 16.30-17.30 Uhr für 66 Euro pro Person. Upcycling – Aus Müll mach Neu. Für Kinder ab 8 Jahren. Vom 3. September bis 10. Dezember, 10 Termine dienstags, 15.30-16.45 Uhr, 67 Euro pro Person. Im Ballett lernen 5-6...

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.19
Kultur
(v.l.) Valery, Seraphina, Kursleiterin Jen Satora, Sandra Szumotalski (Mobile Jugendarbeit), Samantha, Carolin Neumann (Mobile Jugendarbeit), Abigail, San Diego, Arne üben trotz sommerlicher Temperaturen des Zeichnen von Mangas.

Zeichenkurs im Alten Rathaus wird fortgesetzt
Manga muss aufs Blatt

Im Rahmen der Holiday Fun Angebote in Kamp-Lintfort hat die Mobile Jugendarbeit gemeinsam mit Zeichenlehrerin Jen Satora aus Moers einen Mangazeichenworkshop durchgeführt. Gute Nachricht für Interessierte: Es gibt eine Fortsetzung. Bereits seit fünf Jahren kommt die studierte Designerin Jen Satora regelmäßig nach Kamp-Lintfort um mit den Jugendlichen sogenannte Mangas, das sind Comics im japanischen Stil, zu zeichnen. Satora betreibt seit 2004 eine Comiczeichenschule in Moers und hat bereits...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.08.19
Kultur
  58 Bilder

Comic Con-Fans
Comic Con Experience in Köln

Die CCXP Cologne - Comic Con Experience wird vom 27. bis 30. Juni erstmals gemeinsam mit der Koelnmesse GmbH angeboten. Egal, ob Superheld, Bösewicht oder Elf - bei der legendären Comic Con Experience können Besucher in eine Welt eintauchen, in der sie sein können, was sie wollen. Vier Tage lang können nicht nur Comic-Fans, sondern auch Film- und Serien-Liebhaber ihren Idolen ganz nah sein.

  • 28.06.19
Kultur
Profi Manga-Zeichnerin Alexander Völker lädt Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren zum kostenlosen Manga-Workshop.

Zeichnen mit dem Profi
Manga-Workshop für Kids mit Alexandra Völker in der Stadtbibliothek Dorsten

Am Dienstag, 9. April, ist die Profimangazeichnerin Alexandra Völker von 16 bis 18 Uhr zu Gast in der Stadtbibliothek Dorsten und lädt Kinder von 10 bis 14 Jahren ein, kreativ zu werden. Manga- und Animefans lernen im Manga-Workshop alles, was man zum Thema Mangazeichnen wissen muss: Wie entsteht eine Hauptfigur? Wie komme ich überhaupt auf die Mangageschichten? Wie fertige ich richtige Mangaseiten und Buchcover an? Welche Tipps und Tricks helfen mir weiter? Bereits zum sechsten Mal gibt...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Kultur
Alexandra Völker hat bereits sechs eigene Mangas veröffentlicht.

Mangas zeichnen: Workshop mit Alexandra Völker in der Stadtbücherei Hilden

Aufgrund der großen Nachfrage zum Manga-Zeichenworkshop wird die Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, einen weiteren Termin anbieten. Alexandra Völker wird den Kurs am Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 14 Uhr, erneut leiten. „Es kamen viele Anfragen, denen wir aus Platzmangel leider nicht zusagen konnten. Deswegen freue ich mich besonders, Frau Völker für Oktober erneut nach Hilden einladen zu können. Bisher waren alle Kinder und Jugendlichen von ihren Workshops begeistert“ erläutert...

  • Hilden
  • 27.06.18
  •  2
Überregionales
  14 Bilder

Japantag in Düsseldorf

Wunderschöne junge Damen und viele phantasievolle Kostüme konnte man 2017 beim Japantag in Düsseldorf bewundern.

  • Duisburg
  • 21.05.17
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
  11 Bilder

Herbstferienprogramm im Bürgerhaus

Für alle Kids die sich gerne kreativ betätigen: In folgenden Workshops sind noch Plätze frei: Näh-Workshop Dreitägiger Nähworkshop für Kids von 8-13 Jahren. Hier lernt ihr die Grundlagen des Nähens anhand verschiedener Techniken. Am Ende des Kurses ist jedes Kind im Besitz einer Tasche oder eines "Deko-Kissens". Um die Nähmaschinen sicher bedienen zu können, ist eine Körpergröße von 1,40 m Voraussetzung für die Kursteilnahme. Kostenbeitrag: 20,-- € (zzgl. Material) Beginn: 14:00 Uhr...

  • Essen-Steele
  • 07.10.16
  •  1
  •  2
Überregionales

Manga-Workshop in der Stadtbücherei

Mangafans, aufgepasst! Im September geht es mit zwei Terminen weiter: Am Dienstag, 13. September, ist Alexandra Völker ab 15.30 Uhr zu Gast in der Zweigstelle Süd am Neumarkt 19. Am Donnerstag, 15. September, zeigt sie ihr Können ab 15.30 Uhr im Willy-Brandt-Haus. Dabei zeigt sie, wie Mangas gezeichnet werden, gibt Tipps und erzählt aus ihrem Leben als professionelle Mangazeichnerin. Zunächst zeichnete Völker Karikaturen für eine Tageszeitung, bevor sie 2005 mit 19 Jahren ihren ersten Manga...

  • Recklinghausen
  • 08.09.16
  •  1
Kultur
So könnte es demnächst auch in Gelsenkirchen aussehen, wenn die erste Anime Convention „ToriCon“ Ende August stattfindet.

‚Shingeki No Keki‘

Im Frühjahr gründete sich unter dem Namen ‚Shingeki No Keki‘ die erste Gelsenkirchener Anime- und Manga-Gruppe der Stadt. Diese trifft sich seitdem außerhalb der Ferien jeden Montag zwischen 18 und 20 Uhr im Falkentreff an der Rheinischen Straße 64. Eine Convention ist in Planung „In den vergangenen Monaten konnten wir hier eine recht gute Gruppe bilden, die sich nun nicht nur rund um Anime, Manga, Cosplay und Japan-Kultur austauscht, sondern auch eigene Projekte in Angriff nimmt“,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.07.15
  •  1
Kultur
  5 Bilder

Mangas- die Kreativität beim Japantag am Samstag, den 30.Mai 2015

Manchmal stehe ich da und denke:" Ach, wie schön wäre es doch, wenn ich so stark wäre, ein Supermann wäre, wie der da." Wer das Japan Fest gesehen hat, der bemerkt sehr stark den Hang der Japaner zum Manga. Manga ist eigentlich etwas typisch japanisches. Es kommen dort Figuren vor, die gewisse Charaktere haben. Entweder sind sie ganz böse, oder grausam, oder lieb und so weiter. Sehr gerne werden Kindertypen dargestellt. Diese Figuren sind meistens klein, sehr schrill gekleidet oder lustig bunt....

  • Düsseldorf
  • 31.05.15
  •  2
  •  3
Politik

Comics noch 6 Tage

150 Jahre deutschsprachige Comics seit Max und Moritz gehen in der Ludwigsgaleriezu Ende. Satire gibt es nicht erst mit Charlie Hebdo. Wer seine Kindheit mit Mecki und Max und Moritz neu erleben will, sollte schnellsten die Ausstellung besuchen, ein wirkliches high light. Ein Einblick in die politische Satire des Simplicissimus wird gewährt, wie auch in die aktuellen Mangas. Warum nicht mit den Enkelkindern die Ausstellung noch bis zum 18. Januar besuchen. "Das Deutsche Volk hat...

  • Oberhausen
  • 12.01.15
Kultur
  14 Bilder

So bunt war der Japan-Tag 2014

Ein Cosplay- und Karaoke-Wettbewerb, schrille und aufwendige Manga-Kostüme, Sushi, Sashimi und ein Riesen-Feuerwerk: Am Samstag verwandelte sich Düsseldorf wieder einen ganzen Tag lang in „Japan am Rhein“. Tausende Düsseldorfer und Besucher zog es in die Stadt an die Rheinuferpromenade - und das Wetter spielte mit. Präsentationen exotischer Kampfsportarten, zahlreiche Informations- und Mitmachstände zur japanischen Kultur und ein großer Bereich für Manga-Fans boten ein vielfältiges...

  • Düsseldorf
  • 18.05.14
  •  3
  •  2
Kultur
Foto: Alexandra Völker

Mangazeichenkurs in Recklinghausen-Süd

Mangafans aufgepasst: In der Zweigstelle Süd der Stadtbücherei Recklinghausen gibt die bekannte „Mangaka“ Alexandra Völker am Dienstag, 24. September, von 15.30 bis 17.30 Uhr ihren letzten Zeichenkurs für dieses Jahr. Alexandra Völker zeigt, wie Mangas gezeichnet werden, gibt Tipps und erzählt aus ihrem Leben als professionelle Mangazeichnerin. Zunächst zeichnete sie Karikaturen für eine Tageszeitung, bevor sie 2005 mit 19 Jahren ihren ersten Manga veröffentlichte. Im Rahmen des...

  • Recklinghausen
  • 27.09.13
Kultur
FotoSafari Goes ... JapanTag, Cosplay, Impressionen ... © Kreative Impressionen, Chr.Niersmann
  25 Bilder

FotoSafari Goes ... JapanTag, Cosplay, Impressionen

Düsseldorf, Rheinuferpromenade Aint no Sunshine ... sang einst Bill Withers. Und, leider präsentierte sich nachmittags der Himmel eher trübe. Nichts desto trotz begab mich auf die Pirsch nach interessanten Eindrücken, und so traf ich auf die versammelte Cosplayscene ...

  • Hilden
  • 26.05.13
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.