Mann

Beiträge zum Thema Mann

Blaulicht
Düseldorf-Stockum: Nach dem Angriff auf einen 52-Jährigen am vergangenen Donnerstag, 3. Dezember, laufen die Ermittlungen der eingerichteten Mordkommission auf Hochtouren. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, insbesondere den Fahrer eines dunkelgrauen SUV.

Polizei Düsseldorf: Stockum - Mann mit schweren Verletzungen angetroffen -
Mordkommission sucht dringend Zeugen

Nach dem Angriff auf einen 52-Jährigen am vergangenen Donnerstag, 3. Dezember, laufen die Ermittlungen der eingerichteten Mordkommission auf Hochtouren.Die Polizei sucht weiterhin Zeugen, insbesondere den Fahrer eines dunkelgrauen SUV. Der schwer verletzte Mann befindet sich nach seiner Notoperation auf dem Weg der Besserung und konnte mittlerweile vernommen werden. Demnach muss sich die Tat in der Zeit von 16.31 bis 16.35 Uhr ereignet haben. Das spätere Opfer war mit Einkäufen und seinem...

  • Düsseldorf
  • 07.12.20
Blaulicht
Düsseldorf. - Vermisstenfahndung aufgehoben: Die Vermisstenstelle der Düsseldorfer Polizei suchte mit einem Foto nach dem 61-jährigen Abdi ABSHIR. Jetzt ist er wieder wohlbehalten zurück.

Polizei Düsseldorf: 61-jähriger Vermisster aus Düsseldorf wohlbehalten zurück
Vermisstenfahndung aufgehoben

Der seit Dienstag, 2. Juni vermisste 61-jährige Düsseldorfer wurde gestern Abend in Hilden wohlbehalten angetroffen. Die Vermisstenstelle der Düsseldorfer Polizei suchte mit einem Foto nach dem 61-jährigen Abdi ABSHIR. Der Mann verließ am Dienstag (2. Juni) seine Wohnung in Düsseltal mit unbekanntem Ziel. Am Mittwoch (3. Juni) soll er noch auf der Himmelgeister Straße gesehen worden sein. Danach verlor sich seine Spur.

  • Düsseldorf
  • 04.06.20
Ratgeber

Mann in Düsseldorfer Innenstadt angeschossen

Bei mehreren Schussabgaben in und vor einem Restaurant an der Graf-Adolf-Straße in der Innenstadt wurde am Dienstagabend ein Mann so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus behandelt werden muss. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Tatbeteiligung auch dieser verletzten Person kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Alle weiteren unmittelbar an dem Geschehen beteiligten Personen sind flüchtig. Ersten Ermittlungen zufolge liegen die Motive für die...

  • Düsseldorf
  • 03.01.17
Überregionales

Bewusstlosen aus dem Rhein gefischt

Noch unklar sind die Umstände, unter denen am heutigen Montag ein 49-jähriger Duisburger in den Rhein geriet und von der Wasserschutzpolizei gerettet werden musste. Nach erfolgreicher Reanimation durch die Feuerwehr Düsseldorf, wurde der Mann einer Spezialklinik zugeführt, in der er intensivmedizinisch behandelt wird. Wie die Polizei mitteilt, entdeckten um kurz nach 9 Uhr Passagiere eines Ausflugsschiffes eine im Rhein schwimmende Person. Die sofort alarmierte Wasserschutzpolizei fischte den...

  • Düsseldorf
  • 21.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.