Marienburg Monheim

Beiträge zum Thema Marienburg Monheim

Wirtschaft
Foto: Michael de Clerque

Immobilientag in der Monheimer Marienburg
Auf dem Weg in die eigenen vier Wände

Am Sonntag, 22. September, findet von 11 bis 16 Uhr wieder der Monheimer Immobilientag in der Marienburg, Hofstraße 16, statt. Der Eintritt ist frei. Für die kleinen Besucher gibt es eine Kinderspielecke. Auf interessierte Besucher freuen sich auf unserem Foto (von links): die Makler und Bauträger Alexandra Lager, Lutz Kapteina, Fred Schenk und Katrin Zeibig sowie Veranstalter Rolf Ischerland.

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.19
Ratgeber
Der Traum vom Eigenheim.
Foto: Paul Brennan/Pixabay

Immobilientag in der Monheimer Marienburg
Kompetente Beratung

Nach erfolgreichen Auflagen in den vergangenen Jahren veranstaltet Ischerland Immobilien am Sonntag, 22. September, von 11 bis 16 Uhr, wieder den Monheimer Immobilientag in der Marienburg, Hofstraße 16. Ob Singles, Paare, junge Familien oder Senioren – beim Immobilientag wartet auf alle, die auf der Suche nach den eigenen vier Wänden sind, ein umfangreiches Angebot. Immobilienmakler, Bauträger, Banken und unabhängige Finanzdienstleister informieren und beraten die Besucher umfassend – von...

  • Monheim am Rhein
  • 26.08.19
Fotografie
Beeindruckend: Die Malborker Marienburg ist der größte Backsteinbau Europas und Unesco-Weltkulturerbe.
Foto: Schlossmuseum Marienburg

Ausstellung im Monheimer Rathaus wird am 5. April eröffnet
So schön ist die Malborker Marienburg

Die Marienburg in Monheims polnischer Partnerstadt Malbork ist beeindruckend. Die weiträumige Burganlage aus dem 13. Jahrhundert ist der größte Backsteinbau Europas und Unesco-Weltkulturerbe. Sie war einst der Sitz des Deutschen Ordens. Eine besondere Beziehung zur Malborker Marienburg hat Monheim am Rhein durch den hier geborenen Winrich von Kniprode, der zwischen 1351 und 1382 als Hochmeister des Deutschen Ordens fungierte. Und dann ist da natürlich noch Monheims "kleine" Marienburg. Um die...

  • Monheim am Rhein
  • 28.03.19
Ratgeber
Freuen sich auf viele Besucher beim Immobilientag (von links): Karin Niemiec (Agentur Ischerland), Rolf Ischerland, Dimitrios Karapantsios (Zeibig Immobilien), Katrin Zeibig, Norbert Puhane (Puhane Finanz) und Alexandra Lager (Immobilien Strore Lager). Foto: Michael de Clerque

Monheimer Immobilientag in der Marienburg

Die eigene Immobilie ist weiterhin die sicherste Anlageform. Daher präsentiert sich der von der Agentur Ischerland organisierte Monheimer Immobilientag am kommenden Sonntag, 22. Oktober, von 11 bis 16 Uhr in der Marienburg, Hofstraße 16, erneut als beliebtes Forum. Makler, Bauträger und Finanzdienstleister informieren und beraten umfassend. Ob Singles, Paare, Familien oder Senioren – die Ausstellerhaben für jeden Bedarf Angebote und bieten so eine gute Möglichkeit, dem Traum der eigenen...

  • Monheim am Rhein
  • 18.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.