Marienkapellenverein

Beiträge zum Thema Marienkapellenverein

Kultur
Oliver Drechsel am Piano

144. Klangwellenkonzert am 3. Juli 2022:
Geburtstagskonzert für einen bergischen Klassiker mit doppelter Schirmherrschaft

Das nächste Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“ des Marienkapellenvereins, das am Sonntag, dem 3. Juli 2022, um 16 Uhr, in der VHS Monheim, stattfindet, steht nicht nur unter der regulären Schirmherrschaft von Dr. Ulla Hahn und Dr. Klaus von Dohnanyi, sondern zusätzlich unter der Schirmherrschaft des NRW-Innenministers Herbert Reul, da es Teil der 250-Jahr-Feierlichkeiten der Internationalen Johann-Wilhelm-Wilms-Gesellschaft ist. Johann Wilhelm Wilms, geboren 1772 in Witzhelden, siedelte in...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.22
Kultur
Das Foto zeigt junge Künstler der Pre-College Cologne, Hochschule für Musik und Tanz Köln.

143. Klangwellenkonzert am 1. Mai 2022:
„Jugendliche ganz groß“ – Junge Stars zeigen ihr musikalisches Können

Am Sonntag, den 1. Mai 2022, um 16 Uhr, erwartet die Zuhörerinnen und Zuhörer der Konzertreihe „Klangwellen 714“ im Saal der Monheimer Volkshochschule ein besonderes Erlebnis: Zu Gast sind mehrere Jugendliche des Pre-College Cologne, der Hochschule für Musik und Tanz Köln, unter Leitung ihrer Professorin Ute Hasenauer. Unter dem Motto „Junge Stars“ zeigen die jungen Studierenden ihr erstaunliches musikalisches Können auf Geige, Cello und Klavier mit klassischen und romantischen Werken der...

  • Monheim am Rhein
  • 26.04.22
Kultur
von links: Kelly Kicken (Querflöte) und Erich Theis (Klavier)

142. Klangwellenkonzert am 3. April 2022:
„Zwischen Wien und Paris“ mit Kelly Kicken (Querflöte) und Erich Theis (Klavier)

Unter dem Motto „Zwischen Wien und Paris“ findet das 142. Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“ des Vereins „Marienkapelle am Rhein e.V.“ am Sonntag, dem 3. April 2022, um 16 Uhr, im Saal der Monheimer Volkshochschule (VHS), Tempelhofer Str. 15, statt. Die Dozenten der Monheimer Musikschule Kelly Kicken (Querflöte) und Erich Theis (Klavier) kombinieren die berühmte Arpeggione-Sonate des Wieners Franz Schubert mit der abwechslungsreichen Sonate des Pariser Komponisten Francis Poulenc. Ergänzt...

  • Monheim am Rhein
  • 30.03.22
Kultur
Jennifer Seubel mit ihrer Querflöte

Klangwellenkonzert
Flöte und Gitarre eröffnen das Monheimer Konzertjahr 2022

Am Sonntag, dem 2. Januar 2022, 16 Uhr, findet im Zeichen von Querflöte und Gitarre das 139. Konzert des Vereins Marienkapelle am Rhein e.V. in der Reihe „Klangwellen 714“ statt. Das ursprünglich vorgesehen Duo noble kann aufgrund Corona-Einreisebestimmungen nicht auftreten, so dass Querflötistin Jennifer Seubel nun im Duo mit dem Gitarristen Julián Restrepo ein buntes Neujahrsprogramm darbieten wird: Neben barocken Werken von Frescobaldi und Castello richten die beiden Kölner Musiker ihren...

  • Monheim am Rhein
  • 27.12.21
Kultur
Georgy Voylochnikov am Klavier
2 Bilder

Marienkapellenverein lädt ein:
Klangwellenkonzert 714 am 5. Dezember: „Bunte Blätter“

Unter dem Motto „Bunte Blätter“ findet im Rahmen der Konzertreihe „Klangwellen 714“ das nächste Konzert am Sonntag, dem 5. Dezember 2021, um 16 Uhr, im Saal der VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15, statt. Hierzu lädt der Verein „Marienkapelle am Rhein e.V.“ sehr herzlich ein. Das international erfolgreich tätige Künstlerpaar Lisa Shklyaver (Klarinette) und Georgy Voylochnikov (Klavier) wird ein spannendes romantisches Programm mit Werken von Robert Schumann und anderen präsentieren. Georgy...

  • Monheim am Rhein
  • 23.11.21
Kultur
Das "Ensemble sine nomine"

Klangwellenkonzert 714 am 07.11.21 in der VHS
„Sprüche von Tod und Leben“ mit dem „Ensemble sine nomine“

Unter dem Titel „Sprüche von Tod und Leben“ findet am Sonntag, dem 7. November 2021, um 16 Uhr, im Saal der Volkshochschule Monheim, Tempelhofer Str. 15, das nächste Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“ des Vereins Marienkapelle am Rhein e.V. statt. Das „Ensemble sine nomine“, ein Kammerchor mit acht Sängerinnen und Sängern aus dem Kölner Raum, stellt in seinem Programm „Sprüche von Tod und Leben“ entsprechende Chorwerke aus der Renaissance – zum Beispiel von William Byrd und Heinrich Schütz...

  • Monheim am Rhein
  • 27.10.21
Kultur
 Xin Wang und Florian Koltun

„Schicksal trifft Melancholie“ mit dem Klavierduo Xin Wang und Florian Koltun
Klangwellenkonzert 714 am 3. Oktober in der VHS

Der Verein „Marienkapelle am Rhein e.V.“ lädt zum Klangwellenkonzert 714: „Schicksal trifft Melancholie“ mit dem Klavierduo Xin Wang und Florian Koltun findet am 3. Oktober in der VHS Monheim statt. Unter dem Motto „Schicksal trifft Melancholie“ findet das nächste Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“ des Marienkapellenvereins Monheim am Rhein e.V. am Sonntag, dem 3. Oktober 2021, um 16 Uhr, aufgrund der weiter fortbestehenden Schließung der Marienkapelle erneut im Saal der Monheimer VHS,...

  • Monheim am Rhein
  • 20.09.21
Kultur
Solist Kristiaan Slootmaekers

Klangwellenkonzert 714 am 1. November:
Beethoven und andere Belgier - Sonate für Horn und Klavier von Ludwig van Beethoven und weitere Werke von belgischen Komponisten

Das Waldhorn und Beethovens Verbindung nach Belgien stehen im Mittelpunkt des nächsten „Klangwellen 714“-Konzerts des Vereins „Marienkapelle am Rhein e.V.“. anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven. Es findet am Sonntag, den 1. November 2020, um 16 Uhr, wiederum im Saal der Volkshochschule, Tempelhofer Str. 15, statt. Solist ist Kristiaan Slootmaekers, stellv. Solohornist der Niederrheinischen Sinfoniker, der dem Monheimer Publikum schon von seinem Auftritt im Spiegelzelt 2018...

  • Monheim am Rhein
  • 24.10.20
Kultur
Das Foto zeigt den belgischen Querflötenvirtuosen Berten D´Hollander

Klangwellenkonzert
Nächstes Klangwellenkonzert am 6. September erneut in der Altstadtkirche

Voranmeldung per eMail erforderlich Aufgrund der Corona bedingten Situation aber auch wegen der derzeitigen Renovierung des Altars findet das nächste Klangwellenkonzert am Sonntag, den 6. September 2020, um 16 Uhr, nicht in der Marienkapelle sondern in der Evangelischen Altstadtkirche statt. Zum wiederholten Male gastiert der belgische Querflötenvirtuose Berten D´Hollander bei den „Klangwellen 714“. Er wird mit seinem Klavierpartner Oliver Drechsel einige Sonaten von Ludwig van Beethoven zu...

  • Monheim am Rhein
  • 01.09.20
Vereine + Ehrenamt

Marienkapellenverein
Jahreshauptversammlung am 1. April und Klangwellenkonzert am 5. April 2020 finden nicht statt

Im Hinblick auf die unverändert ernste Situation bezüglich der Corona-Pandemie muss der Verein „Marienkapelle am Rhein e.V.“ leider zwei vorgesehene Veranstaltungen ausfallen lassen. „Wir bedauern dies sehr“, so der Vorsitzende des Marienkapellenvereins, Hans Schnitzler, „aber aufgrund der verschärften Lage bleibt uns keine andere Wahl.“ So kann zum einen die Jahreshauptversammlung, die am 1. April stattfinden sollte, nicht durchgeführt werden. Zum anderen muss das am 5. April 2020, um 16 Uhr,...

  • Monheim am Rhein
  • 23.03.20
Kultur
Das Foto zeigt die Mitglieder des Meisterchors "Nova Cantica Essen".

Klangwellenkonzert
122. Klangwellenkonzert am 1. Dezember 2019 in der Marienkapelle

„Machet die Tore weit“ mit dem NRW-Meisterchor Nova Cantica Essen Unter dem Motto „Machet die Tore weit“ lädt der Marienkapellenverein e.V. zu seinem 122. Klangwellenkonzert am 1. Dezember 2019, um 16 Uhr, in die Marienkapelle am Rhein, An d’r Kapell‘ 1, mit ihrer wunderbaren Akustik zum Adventskonzert ein. Der NRW-Meisterchor Nova Cantica Essen wird unter der Leitung von Christoph Lahme, der auch gemeinsam mit Oliver Drechsel als „Liaison extraordinaire“ mit Harmonium und Klavier den Chor...

  • Monheim am Rhein
  • 26.11.19
Kultur

Klangwellenkonzert
„Keltische Klänge und Bergische Legenden“ mit dem Ensemble „Spillyck“

119. Klangwellenkonzert in der Marienkapelle am 1. September 2019: Unter dem Motto „Keltische Klänge und Bergische Legenden“ mit dem Ensemble „Spillyck“ aus dem Bergischen (Dudelsäcke, Harfe, Flöten, Akkordeon, Percussion) lädt der Marienkapellenverein am Sonntag, den 1. September 2019, um 16 Uhr, zu seinem 119. Klangwellenkonzert in die altehrwürdige Marienkapelle am Rhein, An d’r Kapell, mit ihrer wunderbaren Akustik ein. Die Besucher des Konzerts haben die sehr seltene Gelegenheit,...

  • Monheim am Rhein
  • 30.08.19
Kultur
Die Künstler Christian Hinz (Kontrabass) und Arup Sen Gupta (Tabla).

Klangwellenkonzert
116. Klangwellenkonzert in der Marienkapelle am 2. Juni 2019:

„Bass & Tabla“ mit Christian Hinz (Kontrabass) und Arup Sen Gupta (Tabla) – „Eine absolute Rarität in der Marienkapelle“ Unter dem Motto „Bass & Tabla“ präsentiert der Marienkapellenverein bei seinem 116. Klangwellenkonzert am Sonntag, den 2. Juni 2019, um 16 Uhr, in der altehrwürdigen Marienkapelle am Rhein, An d’r Kapell, die Künstler Christian Hinz (Kontrabass) und Arup Sen Gupta (Tabla). „Mit den beiden Musikern, die zumeist eigene Kompositionen und Improvisationen spielen, bieten wir eine...

  • Monheim am Rhein
  • 29.05.19
Kultur

Marienkapellenverein
Ausgewählte Werke von Astor Piazzolla erklingen beim 110. Klangwellenkonzert 714 am 2. Dezember in der Marienkapelle

Ausgewählte Werke von Astor Piazolla erklingen am Sonntag, dem 2. Dezember, um 16 Uhr, in der Marienkapelle, An d’r Kapell 1, im Rahmen der Konzertreihe „Klangwellen 714“. Simone Droick mit ihrem Knopfakkordeon und Oliver Drechsel am Klavier lassen die Werke des 1992 verstorbenen argentinischen Komponisten, in der altehrwürdigen Marienkapelle mit ihrer besonderen Akustik erklingen. Mit Escualo, Aconcagua, Oblivion, Tanti anni prima (Ave Maria), Street Tango und Libertango erwartet die Besucher...

  • Monheim am Rhein
  • 28.11.18
Kultur
Das Foto zeigt von rechts: Pfr. Burkhard Hoffmann bei seinen Dankesworten, Dr. Ulrich Steffen, 2. Vorsitzender, Hans Schnitzler, Vorsitzender, und Paul Giesel, Beisitzer des Marienkapellenvereins.

Jahreshauptversammlung des Marienkapellenvereins

Konzertreihe „Klangwellen 714“ bietet jeden Monat musikalische Highlights – Sonderkonzert im Juni anlässlich der Errichtung des Vorgängerbaus vor 600 Jahren – Mitgliederzahlen gestiegen „Rund 12.000 Menschen aus nah und fern besuchten die altehrwürdige Marienkapelle in 2017. Unter ihnen waren auch mehrere afrikanische Bischöfe und der Patriarch von Aleppo in Syrien.“ Mit diesen Worten wies der Vorsitzende des Vereins „Marienkapelle am Rhein e.V.“, Hans Schnitzler, anlässlich der kürzlich...

  • Monheim am Rhein
  • 23.04.18
Kultur
Berten D'Hollander

99. Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“: „Musik der anderen Straßenseite“

Mit Berten D’Hollander, Querflöte, und Oliver Drechsel, Klavier „Musik der anderen Straßenseite…“ so lautet der Titel des 99. Konzerts in der Reihe „Klangwellen 714“. Hierzu lädt der Verein „Marienkapelle am Rhein e.V.“ am Sonntag, den 7. Januar 2018, um 16 Uhr, in die Marienkapelle am Rhein, An d’r Kapell, ein. Mit Berten D’Hollander, Querflöte, und Oliver Drechsel, Klavier, können die Besucher erneut hervorragende Musik von Komponisten erleben, die man nicht alltäglich auf der eigenen...

  • Monheim am Rhein
  • 03.01.18
Kultur

98. Klangwellenkonzert 714: „Émotions du hautbois“ mit Oliver Drechsel und Jörg Spennemann am 3. Dezember in der Marienkapelle

Die Weiterentwicklung der mittelalterlichen Schalmei, die Oboe (oder französisch „hautbois“), wird am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, um 16 Uhr, im Rahmen der Konzertreihe „Klangwellen 714“ in der altehrwürdigen Marienkapelle, An d’r Kapell’, zu hören sein. Unter dem Motto „Émotions du hautbois“ (Emotionen der Oboe) wird Ihr lebendiger Klang von dem Münchener Oboisten Jörg Spennemann zu emotionalem Leben erweckt. Begleitet von Oliver Drechsel am Klavier, ziehen somit zauberhafte Klänge durch die...

  • Monheim am Rhein
  • 29.11.17
Vereine + Ehrenamt

Marienkapellenverein lädt zur Andacht für Verstorbene am 19. November 2017 in die Marienkapelle ein

Auch in diesem Jahr lädt der Marienkapellenverein wieder zur Andacht für seine verstorbenen Mitglieder ein. Sie findet am Sonntag, den 19. November 2017, um 17 Uhr, in der altehrwürdigen Marienkapelle, An d’r Kapell“ in Monheim am Rhein statt. Insbesondere gedenkt der Verein den in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder Cilly Krings und Ingrid Baumermann. Die Andacht wird musikalisch vom „Kleinen Chor Dürscheid“ begleitet, dem auch Franz-Josef Hoffmann, Mitglied im Marienkapellenverein, angehört....

  • Monheim am Rhein
  • 08.11.17
Kultur

Einladung zum 86. Klangwellenkonzert „Mit Pauken und ...“ am 4. Dezember in der Marienkapelle

Am Sonntag, den 4. Dezember, um 16 Uhr, präsentiert der Marienkapellen-Verein im Rahmen der Konzertreihe Klangwellen 714 „Mit Pauken und ...“. Es erklingen Werke von großen Meistern in neuem Klang. Johann Sebastian Bachs „Badinerie“ und Jacques Offenbachs „Can Can“ gespielt auf Marimbaphonen und Schlagzeug. Neben den alten Meistern erklingen darüber hinaus Werke von Giovanni Sollima, George Hamilton Green, Steve Reich, Anthony Cirrone und Aram Chatschaturjan der berühmte Säbeltanz aus dem...

  • Monheim am Rhein
  • 30.11.16
Kultur

Einladung zum 85. Klangwellenkonzert am 6. November in der Marienkapelle

Am Sonntag, den 6. November, um 16 Uhr, präsentiert der Marienkapellen-Verein im Rahmen der Konzertreihe Klangwellen 714 ein „Concierto guitarristica“ mit dem Trio SinCo-Pa in der altehrwürdigen Marienkapelle, An d’r Kapell in Monheim. Die Gitarristen Mateusz Gaik und Mark Jensen werden dabei die Besucher mit der klassischen Gitarre und Koray Berat Sari mit der anatolischen Langhalslaute und der Baglama verzaubern. Die drei Künstler haben sich bereits während des Studiums an der Hochschule für...

  • Monheim am Rhein
  • 02.11.16
Kultur

„Nuits napolitaines – Eskapaden am Konzertharmonium“ mit Christoph Lahme

82. Klangwellenkonzert am 7. August, um 16 Uhr, in der Marienkapelle Unter dem Motto „Nuits napolitaines – Neapolitanische Nächte“ entführt Christoph Lahme mit Eskapaden am Konzertharmonium die Besucher beim 82. Klangwellenkonzert am Sonntag, den 7. August, um 16 Uhr, in der altehrwürdigen Marienkapelle, An d’r Kapell 1, in Monheim am Rhein. Mit Christoph Lahme, der in freien und professionellen Ensembles wie Canticum, Sequenzia, Musica Fiata Köln unter Roland Wilson, der Rheinischen Kantorei...

  • Monheim am Rhein
  • 02.08.16
Kultur
Mit Gesängen verehrten die Kinder die Gottesmutter

Schülerinnen und Schüler von der Marienschule in Opladen besuchten Marienkapelle – „Es muss nicht immer Santiago de Compostella sein“

Bei strahlendem Sonnenschein radelten vor kurzem 29 Schülerinnen und Schüler einer 5. Klasse der Marienschule in Leverkusen-Opladen mit ihrem Klassenlehrer und einigen Eltern zu der fast 500 Jahre alten Marienkapelle in Monheim am Rhein und ließen dort ihr Begrüßungslied erklingen. Begrüßt wurden sie dort von Hans Schnitzler, dem Vorsitzenden des Marienkapellenvereins, und Angela Lehmacher, Mitglied im Vorstand des Vereins. „Monheim ist schon vor dem 15. Jahrhundert als Wallfahrtsort am Rhein...

  • Monheim am Rhein
  • 08.05.13
Kultur
von links: Peter Korbel (Gitarre) und Hartmut Frank (Viola)

Duo „Chapaqueada“ am 2. September in der Marienkapelle – 35. Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“

Unter dem Motto „Espana“ präsentiert der Marienkapellenverein am Sonntag, dem 2. September, um 16 Uhr, das Duo „Chapaqueada“ mit Peter Korbel (Gitarre) und Hartmut Frank (Viola). Es ist das 35. Konzert in der Reihe „Klangwellen 714“, das in der fast 500 Jahre alten Marienkapelle in Monheim am Rhein, An d’r Kapell, stattfindet. Viola und Gitarre bilden eine harmonische Klangeinheit. Die zwei virtuosen Künstler spielen auf ihren Instrumenten u.a. Werke von Niccolò Paganini (Sonate III), Leonhard...

  • Monheim am Rhein
  • 25.08.12
Vereine + Ehrenamt
Regens Msgr. Dr. Markus Hofmann (am Rednerpult) erläutert das Marienverständnis der kath. Kirche, KKV-Vorsitzender Herbert Süß, Gesitlicher Beirat Andreas Süß und Hans Schnitzler, Vorsitzender des Marienkapellenvereins (von links) hören mit Interesse zu

„Maria, die neue Eva“ - Regens Dr. Hofmann: Marienverehrung kein Randthema des Glaubens

Regens Msgr. Dr. Markus Hofmann sprach über das Thema „Maria, die neue Eva“ Der KKV – Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung und der Marienkapellenverein hatten gemeinsam Mitglieder und Interessenten ins Pfarrer-Franz-Boehm-Haus eingeladen, um sich mit diesem wichtigen religiösen Thema zu befassen. Der seit dem zweiten Jahrhundert belegte und bis heute lebendige Gedanke von Maria als der neuen Eva ist außerordentlich gehaltvoll. Er lasse uns die letzten beiden Mariendogmen in ihrem...

  • Monheim am Rhein
  • 24.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.