Marienstraße

Beiträge zum Thema Marienstraße

Vereine + Ehrenamt

8. Dezember, Jugendhalle in Essen-Kray, Marienstraße:
Weihnachtsmärchenzeit beim TC Kray!

Der Turnclub Kray 1892 e.V. möchte auch in diesem Jahr alle Vereinskinder in der Vorweihnachtszeit mit einer Märchenaufführung begeistern. Die Theatergruppe der „Essener Volksbühne“ zeigt „Michel in der Suppenschüssel“ am Sonntag, 8. Dezember, in der Krayer Jugendhalle an der Marienstraße. Einlass: 16, Beginn: 16.30 Uhr. Natürlich können die Kinder auch ihre Geschwister und Freunde mitbringen. Eintrittspreise: Kinder (Nichtmitglieder): 2; Erwachsene: 4 Euro. Karten gibt's beim TC Kray. ...

  • Essen-Steele
  • 15.11.19
  •  2
  •  2
Blaulicht

Recklinghausen: Vier Jugendliche überfallen 16-Jährigen

Am Donnerstag, 31. Oktober, hielt sich ein 16-jähriger Recklinghäuser gegen 20 Uhr im Bereich der Marienschule an der Marienstraße auf, als ihn vier Jugendliche angriffen. Die Vier schubsten den 16-Jährigen und nahmen ihm die Geldbörse ab, entnahmen ihr Geldscheine und warfen sie dann weg. Die Täter flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Alle Täter waren16 bis 18 Jahre alt. Der Haupttäter wird als 1,90 Meter groß und stabil beschrieben. Er trug eine graue Jacke und darunter ein...

  • Recklinghausen
  • 04.11.19
Ratgeber
Bis zum nächsten Kindergartenjahr soll an der Marienstraße eine neue Kita gebaut werden.

75 Kinder sollen betreut werden
Recklinghausen: Stadt plant neue KiTa an der Marienstraße

Die Stadt forciert weiter den Ausbau der Kinderbetreuungskapazitäten in der Südstadt. Bis zum nächsten Kindergartenjahr, das am 1. August 2020 startet, soll an der Marienstraße eine neue Einrichtung gebaut werden. Hier sollen in vier Gruppen 75 Kinder betreut werden, davon 60 über und 15 unter Dreijährige. "Bis Ende 2019 werden wir in der Stadt wie geplant 200 neue Plätze eingerichtet haben. Doch die Kinderzahlen steigen durch Zuzüge und Geburten nochmals stärker als prognostiziert. Darauf...

  • Recklinghausen
  • 30.09.19
Politik
Mit der Netzumstellung zum 15. Dezember ändert sich die Route des Busses 353.

Schwere Gelenkbusse umfahren künftig Wohnsiedlung
Marienstraße: Bus 353 wird durch Linie 364 ersetzt

Anwohner der Marienstraße in Obercastrop hatten in der Vergangenheit bemängelt, dass die marode Fahrbahn und die großen Busse der Linie 353 Schäden an ihren Häusern verursachten. Die Straßendecke wurde 2018 als Teil einer Kanalsanierung neu gemacht, und ab dem 15. Dezember fährt auch der Bus 353 nicht mehr durch die Marienstraße. Stattdessen setzt die Bogestra dort die Linie 364 ein. „Wir nehmen die Linie 353 künftig raus aus der Siedlung“, erklärt Sandra Bruns, Pressesprecherin der...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Freude und Stolz in Brauck: Als erste Kindertagesstätte in Gladbeck wurde jetzt das AWO-Familienzentrum Marienstraße mit dem Gütesiegel des "Kneipp-Bundes" ausgezeichnet.

Verdiente Auszeichnung für intensive Gesundheitsförderung in Brauck
Kneipp-Gütesiegel für AWO-Familienzentrum

Gesundheitsförderung wird schon seit Jahren intensiviert "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr". Dieses Sprichwort gilt auch für den Bereich "Gesundheitsförderung", dem man sich auch bei der Arbeiterwohlfahrt verpflichtet fühlt. Und den Worten Taten folgen lässt. Freude und Stolze im AWO-Familienzentrum Marienstraße in Brauck: Als erste Kindertagesstätte in Gladbeck wurde der Einrichtung vor wenigen Tagen des "Gütesiegel" des "Kneipp-Bundes" verliehen. Damit würdigen die...

  • Gladbeck
  • 12.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Blasmusik St. Marien lädt am Samstag, 14. September, zum Tag der offenen Tür ein.

Schlagzeug, Tuba oder Saxophon
Tag der offenen Tür der Blasmusik St. Marien

Blasmusik – da denkt jeder sofort an Märsche oder eine zünftige Polka, doch was die Blasmusik St. Marien spielt, geht weiter darüber hinaus. Von Musical Musik wie König der Löwen bis hin zu aktuellen Pop-Songs wie Happy oder Shut up and Dance ist fast alles dabei. Da der jüngste Nachwuchs der Blasmusik St. Marien gerade einmal acht Wochen ist und es noch einige Jahre dauern wird bis dieser spielbereit ist, veranstaltet die Blasmusik am Samstag, 14. September, von 14 Uhr bis 17 Uhr einen Tag...

  • Dorsten
  • 06.09.19
Blaulicht

Recklinghausen: Unbekannte stehlen BMW

Von der Marienstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, 14. Juli, einen 3-er BMW gestohlen. Der Wagen hatte ein Hamburger Kennzeichen (HH-). Zeugen werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat unter Tel. 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Recklinghausen
  • 15.07.19
Blaulicht
Zwei 6-Jährige, beide aus Castrop-Rauxel, wurden am Sonntag (7. Juli) um kurz vor 18 Uhr bei einem Unfall auf der Marienstraße leicht verletzt. Bildquelle: Stadtanzeiger

Auf Marienstraße von Pkw angefahren
Sechsjährige Jungen aus Castrop-Rauxel bei Unfall verletzt

Zwei Sechsjährige, beide aus Castrop-Rauxel, wurden am Sonntag (7. Juli) um kurz vor 18 Uhr bei einem Unfall auf der Marienstraße leicht verletzt. In einer Mitteilung der Polizei heißt es: "Eines der Kinder fuhr mit einem Tretroller, das andere war zu Fuß unterwegs. Die Jungs liefen zwischen geparkten Autos her und wollten die Fahrbahn überqueren. Eine 32-jährige Autofahrerin aus Dortmund konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Jungen an. Beide kamen ins Krankenhaus, konnten aber...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.07.19
Politik

Wieviele Parkplätze werden im Gladbecker Süden verloren gehen?
Da droht viel Ärger

Ein Kommentar: Mit der Graben-, der Land- und der Marienstraße soll die nach der Horster Straße zweitwichtigste Nord-Süd-Verbindung in Gladbeck endlich erneuert werden. Teile der genannten Strecke befinden sich aber auch wirklich in einem bemitleidenswerten Zustand. Die Erneuerung soll aber auch zugleich mit einer Neugestaltung verbunden werden. Als Vorbild dient angeblich die Josefstraße in Rentfort. Das bringt unbestritten einen Verlust von Parkplätzen am Fahrbahnrand mit sich. Für...

  • Gladbeck
  • 21.06.19
Blaulicht

Essen-Kray, Kreuzung Kiwittstraße / Marienstraße
Fahrerflucht - Fahrer eines weißen Kleinwagens gesucht

Die Polizei Essen berichtet: Am Montag, 8. April gegen 6:15 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der Kreuzung Kiwittstraße/ Marienstraße. Nun sucht der zuständige Ermittler einen weißen Kleinwagen und dessenFahrer. Zur Tatzeit wollte eine 25-jährige Fußgängerin die Kreuzung überqueren. Sie lief auf der Marienstraße, aus ihrer Sicht auf der rechten Seite, auf die Kiwittstraße zu. Dort vergewisserte sie sich, dass kein Auto aus Richtung der Krayer Straße auf sie zukam. In deutlicher...

  • Essen-Steele
  • 09.04.19
Blaulicht

Recklinghausen: Mann nach Diebstahl in U-Haft

Auf der Marienstraße hat eine 69-jährige Frau aus Recklinghausen am Samstagmittag, 2. März, einen mutmaßlichen Dieb erwischt. Die Frau hatte gegen 13.50 Uhr Müll aus der Wohnung gebracht und dafür die Tür nur angelehnt. Ein 35-jähriger Mann nutzte das offensichtlich aus, ging in die Wohnung und nahm zwei Jacken heraus. Als die Frau zurück ging, bemerkte sie den Mann, der mit ihren Jacken flüchten wollte. Die Frau sprach den Dieb daraufhin an und verlangte die Jacken zurück. Der 35-Jährige...

  • Recklinghausen
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt

Samstag: Party in der Jugendhalle an der Marienstraße
Galasitzung der GKG Fidelitas in Essen-Kray

Die Galasitzung der GKG Fidelitas findet am Samstag, 2. März, Beginn: 20.11 Uhr, in der Krayer Jugendhalle an der Marienstraße statt. U.a. im Programm: Änne aus Dröpplingsen (Fidelitas-Ehrenmitglied), Karnevalsband „Solala“, Gardetanz der Tanzgruppe Völl Freud aus Essen-Werden, Musik- und Tanzshow der KG Siegburg. Die Sitzungen werden wie im vergangenen Jahr von Sitzungs-Präsident Oliver Weiß moderiert. Restkarten (25 Euro) können unter Tel.: 0177-1903482 oder auf der Fidelitas-Website...

  • Essen-Steele
  • 24.02.19
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Jecke Närrinnen feiern in Essen-Kray, Jugendhalle:
Damenclub-Partys der GKG Fidelitas

Die erste Damenclub-Party der "Fidelitas" am vergangenen Mittwoch war schon ein Stimmungs-Kracher. Im Publikum hat unser Fotograf viele "süße Käfer" gefunden. Die zweite Party-Auflage startet am 20. Februar wieder in der Krayer Jugendhalle an der Marienstraße (ab 17.11 Uhr). Wenige Rest-Karten (20 Euro) gibt's noch unter Tel.: 0177-1903482 oder auf der Website: www.gkg-fidelitas.de Fotos: Janz

  • Essen-Steele
  • 14.02.19
Blaulicht

Zum Glück nur leichte Verletzungen
Fahrradfahrer stößt auf der Marienstraße mit Auto zusammen

Hervest. Heute, gegen 10.30 Uhr, fuhr ein 83-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten auf der Straße An der Molkerei.Als er auf die Kreuzung Marienstraße fuhr, stieß er mit einem 65-jährigen Autofahrer, auch aus Dorsten, zusammen, der auf der Marienstraße unterwegs war. Dabei wurde der 83-Jährige leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Dorsten
  • 11.02.19
Kultur

Sonntag, 3. März, Beginn 15.11 Uhr, in der Jugendhalle, Marienstraße
Kinderkarneval bei der GKG Fidelitas Essen-Kray

Der Kinderkarneval der Großen Karnevals-Gesellschaft Fidelitas Essen-Kray findet am Sonntag, 3. März, Beginn 15.11 Uhr, in der Krayer Jugendhalle an der Marienstraße statt. U.a. im Programm dabei: Kinderprinzenpaar, Kindertanzgruppe der Närrischen 11, Clown Tiftof und Zauberer Minze. Kartenpreis: 7,50 Euro (inkl. einer Bockwurst im Brötchen). Für den Kinderkarneval findet kein Vorverkauf statt, sondern lediglich ein Kartenverkauf an der Tageskasse. Foto: Janz

  • Essen-Steele
  • 29.01.19
Überregionales

Zusammenstoß auf Kreuzung Franzstraße/Marienstraße: Zwei Verletzte

An der Kreuzung Franzstraße/Marienstraße stießen am Dienstag (25. September) gegen 18.30 Uhr zwei Autos zusammen. "Eine 65-jährige Frau aus Castrop-Rauxel war auf der Franzstraße unterwegs und wollte geradeaus über die Kreuzung fahren. Zur gleichen Zeit kam ein 61-jähriger Autofahrer aus Herne von der Marienstraße gefahren - auch er wollte geradeaus über die Kreuzung. Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Die 65-Jährige und ihr dreijähriger Enkel, der mit im Auto saß, wurden...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.18
Ratgeber
Schauspieler Martin Brambach wirbt für die Kampagne "Riegel vor".
2 Bilder

Tatort Hervest: Einbrecher scheiterten zwei Mal

Hervest. Im Stadtteil Hervest konnten in der Nacht von Montag auf Dienstag gleich zwei Einbrüche verhindert werden. Unbekannte Täter versuchten auf der Marienstraße in ein Sonnenstudio einzubrechen. An der Eingangstür und der Hintertür gibt es entsprechende Spuren. Weil die Türen mit einer Mehrfachsicherung ausgestattet sind, kamen die Einbrecher nicht ins Gebäude. Auf der Bismarckstraße wollten unbekannte Täter in eine Bäckerei einbrechen. Weil aber auch hier die Eingangstür speziell...

  • Dorsten
  • 25.07.18
Überregionales
Symbolbild

Motorradfahrer verursacht hohen Schaden und flüchtet unerkannt

Hervest. Erst fährt ein Biker durch eine gesperrte Straße, dann verursacht er einen Unfall und ergreift letztlich auch noch die Flucht. Die Polizei sucht Zeugen. Ein Schaden in Höhe von über 8.000 Euro entstand am Donnerstag (14. Juni) um 21.05 Uhr bei einem Unfall auf dem Luner Weg. Ein unbekannter Motorradfahrer kam einem 55-jährigen Lkw-Fahrer aus Dorsten in Höhe der Bahnunterführung entgegen, obwohl dort die Durchfahrt für die Gegenrichtung nicht freigeben ist. Der LKW-Fahrer musste...

  • Dorsten
  • 15.06.18
Politik
Derzeit fährt der Bus wegen der Bauarbeiten nicht auf der Marienstraße. Ab Ende 2019 wird die Bogestra statt des Gelenkbusses ein kürzeres Solofahrzeug einsetzen.

Kein Gelenkbus mehr: Bogestra ändert Buslinie 353 an der Marienstraße ab Ende 2019

Seit Jahren hoffen Anwohner der Marienstraße darauf, dass der Bus der Linie 353 nicht mehr als langer und schwerer Gelenkbus durch ihre Straße fährt, sondern als kleinere Variante. Dies will die Bogestra nun umsetzen – allerdings erst ab Mitte Dezember 2019. „Das wird dann nicht wie heute die Linie 353, sondern zukünftig die Linie 364 sein“, erklärt Sandra Bruns, Pressesprecherin der Bogestra. Einen Bus mit dieser Bezeichnung gibt es bereits, aber er fährt eine andere Strecke und nicht über...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.05.18
  •  1
Überregionales
Symbolfoto

Mann mit "Fahne" rammt Auto

Dorsten. Prost: Auf der Marienstraße hat ein 76-jähriger Autofahrer aus Dorsten heute Morgen (23. November), gegen 8.30 Uhr, ein geparktes Auto angefahren und beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest, so dass ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall entstand rund 7.000 Euro Schaden - der geparkte Ford wurde auf der kompletten linken Seite zerkratzt, das Auto des 76-Jährigen ist...

  • Dorsten
  • 23.11.17
Kultur
Mehr Bilder gibt es in Teil 1 zu sehen.

Damals, als Bomben auf die Marienstraße fielen - Teil 2

Kamp-Lintfort war eigentlich kein Bombardierungsziel, sondern hier wurden die restlichen Bomben der alliierten Rückkehrer aus dem Ruhrgebiet entsorgt, die nicht abgeworfen wurden! Meine Familie hatte Glück. Die Bombenlinie verlief über die Marienstraße - eine Querstraße in unserer unmittelbaren Nähe - und auch noch über andere Straßen!. Dort sollen sogenannte Luftminen gefallen sein, Bomben mit enormer Druck- und Zerstörungskraft, die einen Teil der Marienstraße in Schutt und Asche...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.10.17
  •  12
  •  1
Kultur
Auf den Folgebildern Grundmauerreste eines zerstörten Hauses.
19 Bilder

Damals, als Bomben auf die Marienstraße fielen - Teil 1

Ein Beitrag vom Abriss des alten Bunkers an der Konradstraße von Armin Mesenhol erinnerte mich daran, dass ich vor Wochen einmal Fotos von einer Baugrube an der Marienstraße in der Bergarbeitersiedlung von Kamp-Lintfort aufgenommen hatte. Dort, wo einmal mein Spielplatz war, nahm ich Grundmauerreste eines Hauses auf, das mit einigen anderen in dieser Straße durch Bomben im 2. Weltkrieg vollkommen zerstört wurden. Das waren solche Häuser, wie sie in der Bergarbeitersiedlung heute noch im großen...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.10.17
  •  17
  •  2
Überregionales

Diebstahl und Sachbeschädigung: 100.000 Euro Schaden an 14 Autos

Holsterhausen. In der Zeit von Freitag, 15.30 Uhr bis Montag, 8.30 Uhr, begingen unbekannte Täter auf dem Gelände einer ehemaligen Teppichfirma an der Marienstraße Sachbeschädigungen und Diebstähle an 14 Autos der Marke VW. Das Gelände ist von einem örtlichen Autohaus angemietet und wird zum Abstellen von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen genutzt. An insgesamt 13 Autos wurden alle Räder abmontiert und gestohlen. An 11 Autos waren die kompletten Fahrzeugfronten mit Stoßfänger und...

  • Dorsten
  • 12.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.