Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Hundeschwimmen im Stenkhoffbad

Der Erfolg "Hundeschwimmen im Stenkhoffbad" geht in die dritte Runde! Der Trend zum Hundeschwimmen in den Freibädern hatte der Föderverein Stenkhoffbad Bottrop e.V. vor zwei Jahren aufgegriffen und umgesetzt. Damit ist dem Verein gelungen, eine für ihn funktionierende Veranstaltung in`s Bad zu holen und somit "gutes Geld" zum Erhalt des Bades zusteuern zu können. Der Versuch, diese Veranstaltung im vergangen Jahr noch weiter nach hinten zu verlegen, wurde im Nachgang als falsch gesehen. Es war...

  • Bottrop
  • 30.04.18
  • 1
  • 3
Kultur

Zukunftsstadt- Aktionstag am 16. Mai: Den Marktplatz neu entdecken

Einen Aktionstag im Rahmen des Wettbewerbs „Zukunftsstadt 2030+“ veranstaltet die Stadtverwaltung am Mittwoch, 16. Mai, von 14 bis 18 Uhr auf dem Fuhlenbocker Marktplatz. Viele Fuhlenbrocker haben in Bürgerwerkstätten betont, dass der Marktplatz attraktiver und besser genutzt werden sollte. Der Aktionstag um und auf dem Fuhlenbrocker Markt soll zum einen aufzeigen, wie hier durch verschiedene Maßnahmen wieder mehr Lebensqualität und ein Ort der Begegnung geschaffen werden könnte. „Zum anderen...

  • Bottrop
  • 24.04.18
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
Politik

Über 400 Bottroper protestierten friedlich gegen Pro NRW-Mahnwache

“Haut ab!“ Mit einem deutlichen Imperativ zeigten am Samstag über 400 Bottroper, was sie von der Mahnwache der rechten Bürgerbewegung „Pro NRW“ in der Innenstadt hielten. Das „Bündnis gegen Rechts“ hatte zusammen mit der Gewerkschaft IGBCE zu einer Gegenveranstaltung aufgerufen, die sich am Mittag vorwiegend am Marktplatz versammelte. Beamte der Einsatzhunderschaft hatten zuvor eine Schleuse aus Absperrgittern errichtet und Personenkontrollen durchgeführt. Unter den häufig bunt gekleideten und...

  • Bottrop
  • 03.11.15
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.