Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung im Stadtpark und auf dem Marktplatz

Goch. Am Mittwoch (29. Januar), gegen 18.50 Uhr haben unbekannte Täter im Gocher Stadtpark Grünabfälle, in diesem Fall einen bereits gefällten Tannenbaum in Brand gesteckt. Ein Passant entdeckte den Brand und alarmierte die Feuerwehr, die den Brandherd löschte. Vor Ort fanden die hinzugerufenen Beamten einen Behälter mit Brandbeschleuniger und stellten diesen sicher. Eine weitere Brandstiftung ereignete sich am Donnerstag (30. Januar) gegen 12.40 Uhr auf dem Gocher Markt. Hier zündeten...

  • Goch
  • 31.01.20
Überregionales
Mit einem Aktionsstand auf dem Markplatz laden die Caritas-Mitarbeiter alle Bürge-rinnen und Bürger zu einem Besuch ein.

Caritas feiert mit Gocher Bürgern

Sein 50-jähriges Bestehen hat der Caritasverband bereits im Rahmen eines Festaktes in der Klever Stadthalle gefeiert. Nun möchten die Mitarbeiter aus den verschiedenen Fachbereichen gemeinsam mit Gocher Bürgerinnen und Bürgern sowie Stadtbesuchern feiern. Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche schaut die Caritas zurück auf eine langjährige Arbeit vor Ort. Heutzutage stellt sie mit ihren drei Fachbereichen „Soziale Hilfen“, „Jugend und Familie“ sowie „Pflege und Gesundheit“ ein...

  • Kleve
  • 12.09.17
Ratgeber
Das Street Food Festival mit dem Werbering Goch hätte beinahe nicht stattfinden können.

Mai- und Brunnenfest des Werbering Goch findet statt, aber ... - Gocher Rat befasste sich am Dienstag mit einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zum verkaufsoffenen Sonntag

Das Mai- und Brunnenfest Anfang Mai findet statt. Was im Selbstverständnis der meisten Gocher und erst recht der Mitglieder des Werbering manifestiert ist, hätte in diesem Jahr durchaus auf der Kippe stehen können, wenn es nach dem Willen des Gesetzgebers geht. Am Dienstag Abend tagte der Rat der Stadt Goch darüber. Zum Hintergrund: Im November 2015 hat das Bundesverwaltungsgericht die Zulassungskriterien für Sonntagsöffnungen dargelegt. Im Behördendeutsch liest sich das so: "Die...

  • Goch
  • 22.03.17
  • 2
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  • 10
  • 19
Überregionales
75 Bilder

Sturm aufs Uedemer Brunnenfest - Tausende feierten mit dem Werbering

Anneliese Jansen ließ sich am Samstag Abend die Laune nicht verderben, im Gegenteil. Statt zu jammern, dass das Wetter dem Open Air-Konzert einen Strich durch die musikalische Rechnung machte, und der Werbering Uedem die Veranstaltung ins Bürgerhaus verlegen musste, meinte sie bloß: „Es läuft wunderbar!“ Und wie. Das jüngste Brunnenfest in Uedem war schlichtweg der Hammer und die Veranstalter um Heidi Binn und ihren Kollegen vom Werbering wurden durch ein Wechselbad der Gefühle getaucht. Am...

  • Uedem
  • 28.07.15
  • 1
Überregionales
75 Bilder

Gocher Weihnachts-Event macht Spaß!

Von Donnerstag bis zum heutigen Sonntag, dem 3. Advent, lockte das Weihnachts-Event des Gocher Werberings die zahlreichen Besucher auf den Markplatz. Der wurde von schön geschmückten Verkaufshütten eingerahmt. Hier gab es allerlei Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck und warme Strickwaren - passend zu den Temperaturen und natürlich kulinarische Genüsse! Musikalische Darbietungen rundeten das Programm an allen Tagen ab. Eisstockschießen als Attraktion Sehr gut besucht war ebenfalls die Bahn, auf der...

  • Goch
  • 15.12.13
Kultur
Einfach schön, wenn der Blitz den Hintergrund verschluckt
5 Bilder

Schon wieder......

......ist ein Jahr vergangen. Morgen ist der 1. Advent 2013. Habe noch keine Adventsgefühle, mache einen kurzen Ausflug ins Städtle. Hab noch etwas zu erledigen, wie immer. Will mir nochmal die Füsse "vertreten", so spät. Spät ? Ist doch erst 5.00 und schon dunkel ? Aber doch nicht dunkel. Alles seltsam hell ! Und da fällt´s mir wie die Brille von der Nase : 2013 Hektik Unruhe Adventszeit Lichterbogenzeit Weihnachtsbeleuchtung Marktplatzlichtbeschallung Der erste Advent steht vor der Tür Ist...

  • Goch
  • 30.11.13
  • 14
  • 2
Ratgeber
Parkmöglichkeiten gibt es viele, aber.........
2 Bilder

Parkraum in Goch - ein Zankapfel ?

Eigentlich gibt es nicht genug stadtkernnahen Parkraum in Goch, der für alle in ausreichendem Maße zur Verfügung steht. Bei dem im Wechsel von 2 -3 Stunden viele Besucher -auch ältere Menschen, die zum Arzt wollen, zur Behörde oder ohne Beschwernis einkaufen möchten - zum Zuge, pardon, zum Parkraum kommen. Eigentlich gibt es genügend Gedanken zur Sperrung des stadkernnahen Parkraums und somit zu Protest der darunter leidenden Personen. Eben die älteren Herrschaften, die Kaufleute, denen die...

  • Goch
  • 16.05.13
  • 10
Politik

Das Leben im Gocher Stadtpark und auf dem Marktplatz - Wie hätten Sie es denn gern?

Freuen Sie sich auch schon auf „Nabucco“ im Gocher Stadtpark? Ach so, Entschuldigung. Auf unserer Seite 23 präsentieren wir Ihnen, liebe Leser, die Aufführung der Freiheitsoper von Giuseppe Verdi Ende August. Also, ich freue mich darauf. Warum? Mal abgesehen davon, dass hier wir einige Male ein Public Viewing erleben durften, präsentiert sich der Park doch ansonsten relativ tiefenentspannt, ganz im Sinne einer Ruhezone. Aber ein bißchen mehr Leben wäre nicht schlecht, man denke an Stadtparkfest...

  • Goch
  • 06.05.13
Politik
3 Bilder

In Uedem wird die Mühlenstraße saniert - Ende der Arbeiten ist für September geplant

„Was lange währt, wird endlich gut“ heißt das alte Sprichwort. Und das ließe sich auch auf die Sanierung der Mühlenstraße anwenden. Erste Überlegungen dazu gab es bereits 2009. Zunächst wurde eine umfassende Sanierung angestrebt, u. a. die barrierefreie Verbreiterung des Gehwegs entlang der Mühlenstraße, was den Wegfall von Parkplätzen und Bäumen bedeutet hätte. Im Dialog mit der Verwaltung lehnten die Anlieger und Gewerbetreibenden diese Lösung aber ab. Nun fiel der Startschuss für eine...

  • Uedem
  • 04.04.13
Kultur
5 Bilder

Uedemer Büdchenzauber begeistert - Hier die ersten Bilder!

Der Schnee hat sich zwar schon wieder aus unseren Gefilden verabschiedet, doch das tut der Atmosphäre keinen Abbruch. Warmer Lichterglanz und sattgrüne Tannenzweige, der Duft von frischem Gebäck und leckerem Glühwein - das alles gehört doch einfach zur Vorweihnachtszeit dazu. Der Werbering Uedem hat wieder einiges auf die Beine gestellt, um große und kleine Besucherbeim Büdchenzauber auf dem Markt zu begeistern. Am Sonntag schaut um 16 Uhr der Nikolaus vorbei und um 17. 30 Uhr zieht der...

  • Uedem
  • 16.12.12
Überregionales
Wären die Autos nicht dort - ein verzauberter Marktplatz !
7 Bilder

Schon wieder so ein SUPERWINTER ???

Freitag, 7.12.2012 7.00 Uhr – Puderzucker liegt auf der Strasse, der Nikolaus hat wohl etwas verspätet noch gestreut ? Freitag, 7.12.2012 8.30 Uhr – Entweder ist da eine Puderzuckerfabrik explodiert oder..... Tatsächlich, Schnee in rauhen Mengen. Also wieder Handschuhe raus, dicke Schuhe an, Mütze mit Ohrenschützern, Taschentuch nicht vergessen, hinaus in die Hölle. Garage auf – Mist, da liegt aber auch ein Schnee- Schneeschieber raus und , ach so, den Besen natürlich auch ! Wie vor zwei Jahren...

  • Goch
  • 07.12.12
  • 51
Kultur
Markt 15 mit der Seniorentagesstätte, Jobcenter und weiteren Städtischen Servicestationen. An das Verkehrsschild halten sich die wenigsten...
10 Bilder

Eindrücke vom Gocher Markt

Man muß nur genauer hinschauen, um die Schönheiten einer im Krieg fast vollständig zerbombten Stadt zu erkennen. Der Charakter des Marktes ist heute wieder im Groben zu erkennen - nach der Meinung eines Zugereisten aus Niedersachsen namens Autor. Das "Haus der fünf Ringe" ist heute ein sehr sehenswertes Heimatmuseum und das "Stübchen" seit über 40 Jahren eine feste Institution in Goch. Der Turm von Maria Magdalena wurde mit Hilfe von immenser Sammeltätigkeit und gutem Sponsoring nach Jahren...

  • Goch
  • 22.11.12
  • 24
Politik

Gocher Unternehmer fordern: "Den Marktplatz voll öffnen!"

Goch hat zu viel Schulden und zu wenig Parkplätze. Während die Kämmerin Bettina Gansen in dieser Woche ihre Vorschläge für eine Haushaltskonsolidierung im Rat präsentierte, haben drei Gocher und reale Wirtschaftsexperten eine ganz konkrete Idee, wie mehr Geld ins Stadtsäckel gelangt: Den Marktplatz für mehr Autos öffnen, mehr Kaufkraft heranziehen. von franz geib Gerhard Mühlhoff, Rudi Willems und Willi Dercks waren allesamt Unternehmer, sind Eigentümer mehrerer Immobilien und Vermieter...

  • Goch
  • 03.10.12
  • 6
Überregionales
17 Bilder

Uedemer Büdchenzauber am Sonntag - Auch da waren wir und zeigen die schönsten Fotos!

Uedems Büdchenzauber fand am Sonntag seine Fortsetzung und präsentierte sich auch am zweiten tag mit viel Charme seinen besuchern. Im Mittelpunkt stand natürlich auch der Besuch des Nikolaus und die Gewinnziehung am Abend. Auf dem Marktplatz boten die Stände allerlei Kunsthandwerk, Stricker- und Stickereien, Bastelarbeiten und mehr. Und wir waren wieder da und haben Fotos gemacht. Für Sie!

  • Uedem
  • 12.12.11
Überregionales

Zweite Webcam in Goch! Die Nierswelle ist jetzt Online...

Eine zweite Webcamwurde wurde in Goch installiert. Der Marktplatz,ist schon über drei Jahren Online. Jetzt werden auch die Gocher NiersWellen übertragen. Alle 15 Sekunden gibt es ein neues Webcam-Bild. Zu sehen ist das Kamerabild bei www.goch.de, dem offiziellen Internetangebot der Stadt Goch. Auch die neue Gocher Webcamist ist entsprechend den Datenschutzrichtlinien installiert worden. Webcam Nierswelle:...

  • Goch
  • 27.10.11
  • 12
LK-Gemeinschaft
Bonni und Sabri haben das Voting zum LK-Treffen am Niederrhein ausgewertet und freuen sich auf viele LK-Freundinnen und -Freunde am 13. August ab 15 Uhr im Haus Rheinblick in Duisburg-Baerl.
7 Bilder

Nun ist es raus: LK-Treffen am Niederrhein - 13. August, 15.oo - Haus Rheinblick, Duisburg-Baerl

Herzliche Einladung an alle Lokalkompass-Freundinnen und -Freunde, am Samstag, den 13. August wollen wir uns ab 15 Uhr zum Quatschen, Klönen, persönlichem Kennenlernen, Kaffeetrinken, Kuchenfuttern, Lachen, Diskutieren ... und ... und ... treffen. (Hunde können gerne mitgebracht werden!) Als Treffpunkt habt Ihr nach dem Artikel "Qual der Wahl für's nächstes LK-Treffen am Niederrhein: Wo und wann? - Mitmachen & Mitbestimmen!"...

  • Duisburg
  • 22.07.11
  • 52
Überregionales
Hier könnt Ihr den Termin und Treffpunkt für unser nächstes Lokalkompass-Treffen am Niederrhein (nicht nur für Niederrheiner!) mitbestimmen!
25 Bilder

Qual der Wahl für's nächstes LK-Treffen am Niederrhein: Wo und wann? - Mitmachen & Mitbestimmen!

Liebe Lokalkompass-Freunde, herzlichst seid Ihr (natürlich nicht nur Niederrheiner!) zum nächsten Lokalkompass-Treffen am Niederrhein eingeladen. Aber Ihr habt bis zum 23. Juli die "Qual der Wahl", denn bisher steht nur fest, dass wir uns an einem Samstag gegen 15 Uhr treffen wollen! Wo und wann? Es heißt nun für Euch: Mitmachen & Mitbestimmen! Äußert Euch bitte über die Frage der "2 T's" (Termin & Treffpunkt) hier mit Euren Kommentaren (bitte nicht per PN)! 1. Der Termin 6. oder 13. August...

  • Duisburg
  • 03.07.11
  • 27
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.