Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus Klaus-Dieter Wiederhold verteilt kleine Präsente an Kinder auf dem Meerbecker Markt. Foto: KBM/Ruder

Am 7. Dezember werden um 12 Uhr kleine Präsente verteilt
Nikolaus besucht Kinder auf dem Meerbecker Markt

Der Nikolaus kommt am Samstag, 7. Dezember, um 12 Uhr zum Meerbecker Markt und verteilt kleine Präsente an alle Kinder, die ihn besuchen. Klaus-Dieter Wiederhold engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Einrichtungen als Nikolaus und hofft, auch in diesem Jahr vielen Kindern am Kaffeestand der Floristin Carola Wolter eine Freude bereiten zu können. NikolausbesuchDie Aktion wird von der Marktfrau Carola Wolter und ihrer Kollegin Mary Hagedorn organisiert. Unterstützt werden sie...

  • Moers
  • 03.12.19
Überregionales
Händler auf dem Wochenmarkt in Kamen. Foto: Tobias Weskamp/Lokalkompass.
49 Bilder

Foto der Woche: Ein Bummel über den Wochenmarkt

Der Vorschlag Wochenmarkt als Motiv zum Foto der Woche stammt erneut von unserem Lokalkompass-Freund Joachim Bartz. Bisher waren dessen Ideen ja immer ein 'Volltreffer' und sorgten für rege Beteiligung. Jetzt freuen wir uns auf Eure Wochenmarkt-Impressionen von Besuchern, Händlern und deren Warenangebot. Die Wochenmärkte haben eine unglaublich lange Tradition: Schon um das jahr 800 weiß man, dass es Plätze gab, an denen sich die Bewohner von Siedlungen zum Kaufen und Verkaufen von Waren...

  • 11.07.16
  •  10
  •  19
Überregionales
12 Bilder

Treffen der ersten WAN-KFZ

Der 12.12.12 wird in Wanne-Eickel als Festtag in die Geschichte eingehen, seit diesem Tag gibt es wieder das KFZ-Kennzeichen 'WAN'. Mit Stolz und Tradition fahren schon jetzt wieder über 2000 automobile Schätzchen mit den neuen-alten Kennzeichen zwischen Wanne, Eickel, Crange, Unser Fritz und Holsterhausen 'rum. Grund genug ein spontanes Treffen, zu dem 57 lokale Patrioten auf den Cranger Kirmesplatz erschienen, zu organisieren. WAN ein Muss! Lauer Wind mit einer Mixtur aus...

  • Wanne-Eickel
  • 30.12.12
  •  10
Politik
Die 10. Klasse der UNESCO Gesamtschule Kamp-Lintfort hat jetzt den SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider in Düsseldorf im Landtag besucht.
2 Bilder

UNESCO-Schüler fühlten ihrem Landtagsabgeordneten auf den Zahn

Kamp-Lintfort/ Düsseldorf. Besuch von der UNESCO Gesamtschule Kamp-Lintfort hat jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider in Düsseldorf bekommen. Landtagsbesuch mit Diskussion Die 10. Klasse der weiterführenden Schule sah sich einen Vormittag lang das Parlamentsgebäude an und informierte sich über die Arbeit des Landtags. Höhepunkt des Besuchs war dann die rund einstündige Diskussion mit dem Kamp-Lintforter Medienpolitiker René Schneider u.a. auch über die Akzeptanz von...

  • Düsseldorf
  • 21.11.12
Überregionales
Die Profis bei der Arbeit.  Foto: Franziska Wachs
2 Bilder

Dreh eines Werbespots

Letzten Mittwoch war ich als Praktikantin in der Redaktion des Wochen-Magazins mit dabei, als beim Moerser Münzenladen „Münzen Makowski“ ein Werbespot gedreht wurde. Das fertige Video wird dann demnächst auf der Internetplattform lokalkompass.de unter der Rubrik „Marktplatz“ veröffentlicht. Dies ist eine Rubrik, die nur für werbliche Zwecke genutzt wird. Als ich dort ankam war schon das Kamerateam, das aus einem Kameramann und einem Regisseur bestand, vor Ort und baute die Kamera auf. Der...

  • Moers
  • 16.11.12
  •  2
Überregionales
Rheinland meets Niederrhein - Siggi Becker (r.), Christian Voigt und eine Dreiviertelstunde Cappucino
4 Bilder

Dreiviertelstunde Cappucino mit Siggi

Man kennt (und schätzt) sich schon 2 Jahre aus dem Lokalkompass, die Absicht bestand schon lange, 65 Kilometer Distanz vom Rheinland zum Niederrhein ... geklappt hatte es bisher noch nie, nur die virtuelle Freundschaft. Heute wurde wieder ein neues Kapitel von 'Lokalkompass verbindet' geschrieben ... Rheinland meets Niederrhein Sein Profil ist jedem Lokalkompass-Leser bekannt, seine leckeren Kochrezepte schon dutzende Male nachgekocht, Langenfelds 'Jamie Oliver' alias Siggi Becker....

  • Moers
  • 12.11.12
  •  14
Kultur
2 Bilder

Manipulation? - Neustart des Votings zum 'Deutschen Bürgerpreis'

Zehn ehrenamtliche Projekte hatten sich mit einem Video zum Thema „Projekt Zukunft: Engagiert für junge Leute“ für das Finale des Deutschen Bürgerpreises qualifiziert, nun wurde das Ergebnis des zweiwöchigen Online-Votings annulliert. "Leider haben sich nicht alle an die Regeln gehalten. Wir müssen davon ausgehen, dass manipulative Eingriffe ins Abstimmungsverfahren eine faire Entscheidungsfindung verhindert haben", gab die Projektleitung des Deutschen Bürgerpreises im Internet bekannt und...

  • Moers
  • 03.11.12
  •  6
Politik
Wird bald diese Einfahrt zur Deponie von 1000 LKW jährlich über die nächsten 15 Jahre angefahren?
5 Bilder

Deponieausbau Lohmannsheide: Anwohnerinitiative fordert vorher Umweltgutachten, Altlastenprüfung und Bürgerbeteiligung

Die seit fast 20 Jahren brach liegende Bergehalde Lohmannsheide in Duisburg-Baerl an der Grenze zu Moers-Meerbeck soll nach den Vorstellungen der RAG Montan Immobilien als Freizeitareal gestaltet werden. Zur Finanzierung dieser Pläne sollen in den nächsten 15 Jahren 4 Mio Kubikmeter Abfall der Deponieklasse 1 überwiegend aus Duisburg, also leicht belastete Böden und Bauschutt, vor der Oberflächengestaltung in den heutigen „Deponie-Kessel“ verfüllt werden. Die täglichen 100 LKW-Ladungen mit...

  • Duisburg
  • 17.10.12
  •  6
Sport
Das Moerser Damen-Quartett mit Inge van Zütphen, Renate Wilbert, Lotte Opolony und Irmgard Pichler -alle miteinander verwandt und dem GRMSV bis heute treu geblieben-, sie wurden 1950 Bundesmeister im Vierer-Einradfahren in Stuttgart.
15 Bilder

Deutsche Meisterschaft 12./13. Oktober: Hallenradsport hat Tradition am Niederrhein

Schon mal vom ‚Übergang Kehrlenkersitzsteiger Kehrsteuerrohrsteiger‘ oder ‚Sattelbeugestand‘ gehört? Was ist ein ‚Dornstandsteiger‘, wissen sie etwas mit dem Begriff ‚Übergang Reitsitzsteiger Lenkersitzsteiger‘ anzufangen? Dieses ist eine Auswahl von über 150 Übungen, die Hallenradsportler in ihrer 5-minütigen Wettkampfkür präsentieren können. Am 12. und 13. Oktober steht die Kamp-Lintfort‘er Glückauf-Sporthalle, Moerser Straße 167, im Blickpunkt der Kunstradfreunde, denn bei der ‚Deutsche...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.09.12
  •  2
Überregionales
Das ‚Who‘s who‘, so wie ‚Sehen und gesehen werden‘ ist ein wichtiger und sehr begehrter Aspekt und Anreiz für viele Fantasy-Fans, manche posen sofort beim Anblick einer fokusierenden Kameralinse. Fast professionell zeigt sich mancher Fantasy-Akteur, nach dem Shooting werden Visiten-Karten mit dem fotografierenden Zuschauer ausgetauscht, Fotogalerien im Internet sind voll mit sehenswerten Fantasy-Kostümen und Akteuren.
73 Bilder

'Elf Fantasy Fair' - Orks, Mumien, Hobbits und Gothits verwandeln Arcen in Elfia

Wer träumt nicht vom Elfenland, von unendlicher fantastischer Weite? Von der Flucht aus dem Alltag, ein anderes Wesen, eine andere Person zu sein? Es bedarf nicht nur dem rheinischen Karneval und seinem nachgesagten Frohsinn... Zweimal im Jahr seit 2009 verwandelt die Fantasy-Gemeinde im April das Schloss und die Gärten von de Haar in Haarzuilens bei Utrecht und im September die Kasteeltuinen bei Arcen in Elfia, dem Reich der Fantasie. Für Elfen, Orks, Mumien, Piraten, Wikinger, Hobbits,...

  • Moers
  • 16.09.12
  •  12
Überregionales
4 Bilder

"Weltretter-Medaille" für Marktmusiker "Frendskopp"

Es geht um Musik, aber auch um Zeichen setzen, Danke sagen an Menschen, die in schwieriger Situation geholfen haben. Manchem klingt noch das Lied "Nur noch kurz die Welt retten“ von Tim Bendzko aus dem letzten Sommer in den Ohren, bei der Vorbereitung der Christmette kam die Idee einiger Gemeindemitglieder der evgl. Kirche in Moers-Hochstraß diesen Gedanken aufzugreifen, es entstand die Aktion "Mein Weltretter". Seit dem erhält man für einen kleinen Obolus eine Medaille mit der Inschrift „mein...

  • Moers
  • 26.08.12
  •  7
Ratgeber
Über 700 alte Augengläser sammelte Wolfgang Steinhardt (links) vom CVJM in Moers-Hochstraß in den letzten 2 Jahren aus dem Gemeindeumkreis, man unterstützt einen Aufruf des Deutschen Blindenhilfswerk (DBHW) mit Sitz in Duisburg. Pfarrer Tobias von Boehn freut sich über diese positive Resonanz zu der CVJM-Aktion 'Mit alten Brillen zum neuen Leben' in seiner Gemeinde.
2 Bilder

CVJM-Aktion 'Mit alten Brillen zum neuen Leben'

Manche schmeißen sie in ihren Hausmüll, bei anderen verstauben sie in Schubladen, vergessen ist ihr unermesslicher Nutzen, man hat schließlich eine neue Brille mit aktueller Sehstärke auf der Nase sitzen. Beim CVJM in Moers-Hochstraß werden die alten Brillen seit knapp 2 Jahren gesammelt, über 700 alte Augengläser erhielt so Wolfgang Steinhardt aus dem Gemeindeumkreis, man unterstützt einen Aufruf des Deutschen Blindenhilfswerk (DBHW) mit Sitz in Duisburg. Die gespendeten Brillen werden von...

  • Moers
  • 26.08.12
  •  26
Vereine + Ehrenamt
28 Bilder

Ritter, Gaukler, Tagelöhner und Mägde in Hochstraß - Mittelalter-Marktplatz auf Kirchengelände

Zur Zeitreise ins späte Mittelalter hatte die evangelische Kirchengemeinde Hochstraß in Moers eingeladen - Ritter, Handwerker und Schmiede, Jongleure und Gaukler, Märchenerzählerin, Müller, Tagelöhner und Mägde kamen in Scharen und verwandelten 2 Tage lang das Gemeindegelände an der Jüchenstraße in ein Ritterlager und einen mittelalterlichem Marktplatz. Unterstützt wurde die Idee der Kindergarteneltern Mirjam Hellmig und Ingo Thielen vom Rheinischen Mühlenverein Kalkar, der Freien Ritterschaft...

  • Moers
  • 26.08.12
  •  5
Überregionales
„Aber es wird nicht nur stur gewalkt, Emmas Agilität führt sie auch über so manchen Baumstamm und andere ‚Hindernisse‘“, weiß die Hundetrainerin den fließenden Übergang zu Wald-Agility für ihren liebgewonnenen „Wuffel“ zu begründen.
5 Bilder

Wenn Emma mit Frau’chen walken geht …

Niemand weiß es besser als sie, dass man die Beziehungsgleichung „Gute Laune-Dogs“ gleich „Gute Laune-Frauchen/Herrchen“ auch jederzeit bei einem intakten Verhältnis zwischen „Fellnase“ und „2-Beiner“ umdrehen kann und muss: Bettina Küster, die 46-jährige Hundepsychologin aus Neukirchen-Vluyn. „Aufgrund der Tatsache, dass Emma mein Hund, der Ende 2009 zu uns kam, kein normal sozialisierter Hund war und es einige Verhaltensauffälligkeiten bei Emma gab, entschloss ich mich, die Ausbildung zur...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.08.12
  •  5
Überregionales
Ulrich Graefer, Ranger und Forstwirtschaftsmeister beim Regionalverband Ruhr (RVR), nahm sich am Strandbereich viel Zeit um mit meiner Golden Retriever-Dame Bonni zu spielen und zu toben. Zwei, die sich auf Anhieb verstanden.
3 Bilder

Randnotiz zur Ortsbesichtigung Waldsee: Ranger spielt mit Bonni

Auch für meine Golden Retriever-Dame Bonni, die den Ortstermin über den Stand der Aufräumarbeiten am Waldsee mit Gerhard Klesen (stellvertretender Betriebsleiter des RVR-Eigenbetriebs Ruhr Grün), Ulrich Graefer (Ranger und Forstwirtschaftsmeister RVR) und dem Duisburger SPD-Ratsherrn Bruno Sagurna (umweltpolitischer Sprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD im RVR) begleitete, war dieser Nachmittag sehr aufregend: Zunächst durfte sie mit im Jeep des Rangers zum Nordufer fahren, wegen...

  • Duisburg
  • 09.08.12
Politik
9 Bilder

5 Monate "Soko Planetensiedlung": wenn "Wilder Müll", dann gewerbsmäßig

Vor knapp 5 Monaten weihten Simon Ulrich Goerge, Vorstand der ENNI Stadt & Service, Christian Voigt, Sprecher der Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß und Ulrich Matulat vom Bauträger vivawest am Eingang des Wohngebietes Meerbeck-Ost in Moers gut sichtbar ein Schild mit einer klaren Botschaft ein: Hier werben die 3 Partner als "Soko Planetensiedlung" für die „Initiative Sauberes Moers“ und haben ein Auge auf die Siedlung geworfen, denn Umweltsünder, die ihre Abfälle wild entsorgen, sind...

  • Moers
  • 08.08.12
  •  5
Ratgeber
Schon seit dem 2. August räumt ein Team um den RVR-Ranger Graefer das Areal um den Waldsee auf. Dazu Unternehmenssprecherin Barbara Klask: "Meine Kollegen haben bereits gestern mit der Aufräumaktion begonnen. Statt Schrott und Eisenteile haben sie zunächst Berge an Müll beseitigen müssen, die Besucher hinterlassen hatten." (Foto: Artikel im Wochenanzeiger Duisburg 01.08.2012)
16 Bilder

RVR säubert Waldsee nach LK-Hinweis - Warnung vor Bränden durch Glasscherben

Der Regionalverband Ruhr (RVR) nahm dankend die Hinweise an, dass ähnlich wie an der Sechs-Seen-Platte, dem Toeppersee und den Uettelsheimersee, Gefahren am Waldsee zwischen Duisburg und Moers durch Bauschutt und Schrott bestehen. Schon vor anderthalb Wochen gab es eine interne Ortsbegehung, RVR-Sprecherin Barbara Klask versprach sofort: "Die Betonplatten sind schwer zu entfernen. Wir werden jedoch kurzfristig dafür sorgen, dass die in Ufernähe liegenden rostigen Metallteile entfernt werden, um...

  • Duisburg
  • 05.08.12
  •  5
Überregionales
1.
2 Bilder

"In den Mund gelegt" (1) - BR-Stammtisch Kamp-Lintfort

Regina Katharina Schmitz beim 1. Quartals-Portal-Stammtisch in der "Alten Schmiede" (Kamp-Lintfort) "In den Mund gelegt" (2) - BR-Stammtisch Kamp-Lintfort http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/leute/in-den-mund-gelegt-2-br-stammtisch-kamp-lintfort-d188721.html "In den Mund gelegt" (3) - BR-Stammtisch Kamp-Lintfort http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/leute/in-den-mund-gelegt-3-br-stammtisch-kamp-lintfort-d188718.html "In den Mund gelegt" (4) - BR-Stammtisch...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.07.12
  •  4
Überregionales
37 Bilder

1. Quartals-Portal-Stammtisch mit Vluyner Buckel, EK3, Sprechblasen und Yes-Törti

Man könnte den 1. Quartalsstammtisch des Lokalkompass-Portal Moers für Moers, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Rheurdt und Kempen-Tönisberg kurz und knapp zusammenfassen mit "Schön war's, Ihr habt was verpasst!". Damit hätte man das Wesentliche über den kurzlebigen Abend gesagt und würde denjenigen, die gestern in der Alten Schmiede in Kamp-Lintfort nicht teilnehmen konnten, "lange Zähne" machen. Tja, so sind wir Niederrheiner nun ma' und beweisen damit die Weisheit von Hanns Dieter...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.07.12
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.