Markttag

Beiträge zum Thema Markttag

Blaulicht

Polizei Bochum: Wochenende bei der Polizei
Blaulicht - Meldungen aus Bochum

Pedelecfahrer kollidiert mit Autotür Am 4. September, gegen 15.45 Uhr, kam es in Bochum zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Pedelec auf der Dorstener Straße in Richtung Herne. In Höhe der Hausnummer 98 stieg ein 57-jähriger Bochumer aus seinem Pkw aus. Der 53-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die gerade geöffnete Autotür. Dabei wurde er schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das...

  • Bochum
  • 06.09.20
Politik

Kommentar
Eine falsche Entscheidung

Es gab viele kritische Stimmen, die im Jahr 2007 vor einer Verlegung des Markttages in Kalkar auf den Donnerstag-Nachmittag gewarnt hatten. Bis dahin war der Freitagvormittag klassischer Markttag, für Marktbeschicker gab es sogar eine "Warteliste". So begeht war dieser Markt einmal. Seit einem halben Jahr gibt es nur noch einen Händler, der am Donnerstag Käse aus Holland verkauft. Käsemeister Iwan Vierbergen macht gute Geschäfte. Das ist aber die einzige positive Nachricht. Die Verlegung des...

  • Kalkar
  • 10.01.20
  • 1
Politik

Markttag in Kalkar
Alles Käse

Es ist ein trostloser Anblick. Gähnende Leere auf dem Marktplatz. Es ist ein normaler Donnerstag Nachmittag: Markttag in Kalkar. Nur noch ein Marktbeschicker begrüßt die Kunden, die hier eine große Auswahl an Käse kaufen können. Das war's. Lesen Sie dazu auch die "Spalte Eins".

  • Kalkar
  • 10.01.20
LK-Gemeinschaft
Wenn Wochenmarkt ist, wird die die Kamener City zum sozialen Treffpunkt: Foto: Anja Jungvogel

Dienstags und freitags in der Kamener City
Kamen: Wochenmarkt ist "Facebook" in echt

Die Beschicker wissen es sowieso, die Kamener fühlen es bis in die Fußspitzen und die Hinzugezogenen sind regelmäßig erstaunt: Wenn Markttag in Kamen ist, dann ist die City proppevoll - das Herz der Stadt ist dienstags und freitags der soziale Treffpunkt außerhalb von Facebook und Co. Da kann auch Amazon mit seinem „Prime Day“ nur schwer in Konkurrenz gehen. Der Wochenmarkt ist ein großer und beliebter Anziehungspunkt der Sesekestadt und wenn das Wetter auch noch so schön ist wie heute,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.07.19
  • 1
Ratgeber
12 Bilder

Markttag

Obst, Gemüse und Blumen... ein buntes Bild... Ein Markttag ist ein Fest für die Augen und natürlich den Gaumen. Heute ein Streifzug über den täglichen Markt auf dem Düsseldorfer Carlsplatz!

  • Düsseldorf
  • 11.07.18
  • 15
  • 15
LK-Gemeinschaft

Probieren erwünscht - Wetteraner Wochenmarkt startet die Grillsaison

Am Samstag, 7. April, wird von 10 bis 13 Uhr auf dem Wetteraner Wochenmarkt die Grillsaison gestartet. Hierzu bietet das LOX einen umfangreichen Barbeque-Brunch mit zahlreichen Grillspezialitäten. So können sich die Besucher unter anderem Beans, Spare Ribs, Pork Steaks oder Chicken Wings freuen. Auch ungewöhnliche Angebote wird es vom Grill geben. Alle Kinder können sich an diesem Tag von Maren Busenius von der A–Z Ideenkiste bunte Gesichter schminken oder die Arme mit Glitzertattoos gestalten...

  • Wetter (Ruhr)
  • 04.04.18
Vereine + Ehrenamt

Markttag in Herne-Süd

Das Deutsche Rote Kreuz Herne und Wanne-Eickel lädt am Dienstag, 20. Januar 2015 in’s DRK-Haus am Flottmannpark in Herne-Süd zum Markttag ein. Den Besuchern erwarten Handarbeiten, Schmuck und weitere kreative Ideen, außerdem wird für das leibliche Wohl aus eigener Küche gesorgt. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr.

  • Herne
  • 15.01.15
Überregionales
Laut diesem Schild findet auf dem Neuroder Platz immer noch mittwochs und freitags der Wochenmarkt statt.

Neuroder Platz: Schild weist immer noch auf Markt hin

Absolutes Halteverbot gilt mittwochs und freitags von 6 bis 15 Uhr auf dem Seitenstreifen zwischen Neuroder Platz und Ärztehaus. Dies besagt zumindest ein entsprechendes Verkehrsschild, das auf die Markttage jeden Mittwoch und Freitag hinweist. „Das ist Nonsens“, sagt Stadtanzeiger-Leser Alexander Brosowski und plädiert dafür, das Schild zu entfernen. „Denn den Markt gibt es seit Urzeiten nicht mehr.“ Genauer gesagt, sei der Markt seit Anfang 2009 nicht mehr von Händlern beschickt worden,...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.12.14
Überregionales
Ute Babel.
2 Bilder

Markthändler registrieren nachlassende Kundschaft

20 oder mehr Markthändler bieten üblicherweise jeden Samstag auf dem Altstadtmarkt ihre Waren an. Wegen des Feiertags (Allerheiligen) sollte der Markt auf Freitag (31. Oktober) verschoben werden, doch nur zwei der Händler wären gekommen. Daher hat der Stadtbetrieb EUV den Markt abgesagt – das gleiche gilt für den Habinghorster Wochenmarkt. „Die Marktfestsetzung sieht vor, dass ein Markt, wenn er auf einen Feiertag fällt, auf den Vortag vorgezogen wird“, erklärt Heike Villis vom EUV....

  • Castrop-Rauxel
  • 29.10.14
Vereine + Ehrenamt

Karneval und mehr

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt bietet das örtliche Rote Kreuz jetzt zur Karnevalszeit einige Geselligkeiten an. Veranstaltungsort ist das DRK-Altenhilfezentrum "Königsgruber Park", Bergmannstr. 20 in Herne-Röhlinghausen. Die Veranstaltungsreihe startet am 28. Februar 2014 um 14.30 Uhr mit einer großen Karnevalsfeier. Unter dem Motto „Tierisch gut“ tritt u. a. die Herner Karnevalsgesellschaft mit ihrem Prinzenpaar und ihrem Kinderprinzenpaar auf. Zwei Tage später,...

  • Herne
  • 24.02.14
Vereine + Ehrenamt

Markttag des DRK lädt zum Stöbern ein

Das Deutsche Rote Kreuz Herne und Wanne-Eickel lädt am kommenden Dienstag, 17. Dezember 2013 zum Markttag in’s DRK-Haus am Flottmannpark (Am Flottmannpark 6) in Herne-Süd ein. Weihnachtliche Holzdekorationen, handgenähte Decken, Wandschmuck und Taschen, Tiffany, Wand- und Fensterschmuck, laden zum Stöbern ein. Der Markttag beginnt um 14.30 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen die Küche des DRK-Hauses und das Stadtteilcafè. Interessierte sind herzlich willkommen.

  • Herne
  • 12.12.13
Kultur

Marttag

Moin, Moin und "Glück Auf"! Heute ist Donnerstag und Donnerstag ist Markttag, aber wann und wo ist in Witten Markt! Wir haben einen Rathausplatz, "früher Marktplatz" und wir haben einen Kornmarkt! Warum müssen sich die Markthändler in der ganzen Stadt verteilen? Und das noch zu unterschiedlichen Zeiten! Es wurden im Vorfeld keine Kunden und Markhändler gefragt, es wurde einfach entschieden!

  • Witten
  • 13.06.13
Vereine + Ehrenamt
die schöne weihnachtliche Deko von Ulrike Paul
5 Bilder

Markttag und Adventscafe des Tauschring Niederrhein

Am Freitag, den 16.12., trafen sich die Teilnehmer des Tauschrings Niederrhein zum Adventscafe in Flüren im Gemeindezentrum der St. Marien Kirche. Frau Ulrike Paul, die das Adventskaffeetrinken im Auftrag der Zentrale vorbereitete, hatte die Kaffeetafel wunderschön mit eigenen Adventskreationen dekoriert, so dass die weihnachtliche Stimmung schnell da war. Die Teilnehmer brachten leckeres Gebäck, Käse sowie auch Schmalzbrote mit und ein schön eingepacktes Geschenk für die Wichtelkiste. Aus...

  • Hamminkeln
  • 18.12.11
Ratgeber
Die DORPKERK im Zentrum des Marktes in DINXPERLO

TREFFPUNKT DINXPERLO

Es ist längst kein Geheimtipp mehr. Ein Markt der besonderen Klasse, der sich seit Jahren in der holländischen Grenzstadt Dinxperlo entwickelt hat. Fing doch vor Jahren dieser kleine Grenzverkehr damit an, dass hier für uns Deutsche wegen der Ersparnisse beim Zigarettenkauf trotzt Benzinkosten für die Anfahrt eine lohnende Sache war. Wer mit dem Diesel-Fahrzeug kam, konnte auch beim Tanken noch einige D-Mark sparen. Inzwischen haben sich die Zeiten geändert, die D-Mark ist passè, der Euro...

  • Wesel
  • 22.03.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.