Markus Nowak

Beiträge zum Thema Markus Nowak

Vereine + Ehrenamt
Mit dem Dortmunder Schlagersänger Markus Nowak wird zumindest ein Mann AUF der Bühne im Saalbau stehen...
3 Bilder

Weiberfastnachtsfeier der KG Grün-Gold im Städtischen Saalbau Scharnhorst
Männer haben (fast) keinen Zutritt!

Männer haben keinen Zutritt, wenn die Karnevals-Gesellschaft (KG) Grün-Gold und die SPD Scharnhorst am Donnerstag, 28. Februar, um 20.11 Uhr (Einlass: 19 Uhr) zur Weiberfastnachts-Feier in den Städtischen Saalbau, Gerader Weg 1, einladen. Was nicht ganz stimmt, werden doch mit Sänger Markus Nowak, Karnevalsprinz Thomas I. und seinen männlichen Hofstaats-Mitgliedern zumindest ein paar Kerle auf der Bühne stehen. Moderiert von Cornelia und Sandy werden u.a. Tanzmariechen Joelina Brühmann, die...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.19
Sport
Am Stadtgarten wird personell kräftig aufgerüstet. FOTO: Peter Mohr

DJK plant schon für Bezirksliga

Der souveräne Kreisliga-Tabellenführer DJK Wattenscheid plant weiter kräftig für die kommende Bezirksligasaison. Nach den bereits gemeldeten Verpflichtungen von Matthias Kaiser, Rene Löhr (beide Concordia Wiemelhausen), Kamil Kokoschka (Weitmar 45) und Marco Gruner (VfB Günnigfeld) hat der Club vom Stadtgarten mit Marcel Sterkau (Weitmar 45) und Torwart Björn Läßig (VfB Günnigfeld) zwei weitere namhafte Verstärkungen unter Dach und Fach gebracht. Läßig hatte beim Nachbarn VfB Günnigfeld...

  • Wattenscheid
  • 07.04.17
Sport
Markus Maxellon (rechts) war an allen drei DJK-Treffern beteiligt. FOTO: Peter Mohr

DJK macht Riesenschritt zum Aufstieg

Die DJK Wattenscheid hat einen Riesenschritt Richtung Aufstieg gemacht. Im Spitzenspiel der Kreisliga A besiegte die Stadtgarten-Elf am Sonntag den ärgsten Verfolger Adler Riemke mit 3:0. Schon vor dem Spiel herrschte Ausnahmezustand rund um den Stadtgarten. Die Parkplatzsuche forderte viel Geduld, und dann lange Schlangen am Kassenhäuschen. Ein Spieltag wie gemalt für Kreisliga-Verhältnisse. 600 Besucher wollten das Top-Spiel sehen. Anders als am letzten Sonntag gegen den Nachbarn SV...

  • Wattenscheid
  • 12.03.17
Sport
Trainer Ralf Fischer verlässt nach vier erfolgreichen Jahren den Stadtgarten. FOTO: Peter Mohr

Alles neu bei DJK Wattenscheid

Am Stadtgarten ist das Personalkarussell richtig in Bewegung geraten. Am Saisonende gibt es ein großes Kommen und Gehen. Nach vier erfolgreichen Jahren hat Coach Ralf Fischer frühzeitig seinen Abschied bekannt gegeben. Sein Nachfolger wird Tibor Bali (u.a schon Coach bei Germania Bochum und DSC Wanne Jugend), assistiert von Markus Nowak, der in der letzten Saison noch als Spieler bei der DJK aktiv gewesen ist. Auch im Kader gibt es einige Veränderungen. Benedikt Breitenstein und Markus...

  • Wattenscheid
  • 03.05.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Beim Open-Air-Event im Wickeder Pappelstadion ging wieder einmal so richtig die Post ab...
4 Bilder

6. Popschlagernacht in Wickede machte über 350 Partygästen richtig Laune

Am ersten Samstag im Mai war es wieder soweit: Westfalia Wickede hatte zur bereits 6. Popschlagernacht ins Pappelstadion eingeladen. Und obwohl doch sicherlich viele Partygäste schon an den beiden Vortagen – beim Tanz in den Mai und/oder diversen Maifesten – ihre Kondition auf die Probe gestellt haben dürften, feierten über 350 Leute bei gutem Wetter bis spät in die Nacht, so Mitorganisator Michael Wiethaus, Marketing-Vorstand beim Fußball-Westfalenligisten. Discjockey Diego Jahnke...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.15
Kultur
77 Bilder

Schlager-Fans und Künstler spendeten für einen guten Zweck

Der Verein HERNER-FÖRDERTURM veranstaltete wieder eine Benefiz -Veranstaltung in der Akademie Mont-Cenis für einen guten Zweck. Es wurde an diesem Tag sehr viel geboten. Der Vorsitzener Markus Lülf eröffnete mit einer Rede die Veranstaltung. Lose wurden verkauft und es gab bei der Tombola sogar eine Reise zu gewinnen. Die Kidis konnten sich in der Hüpfburg austoben und es gab reichlich was für den...

  • Unna
  • 28.07.14
Sport
Zusammen auf- und wieder abgestiegen: das 08-Trainergespann Bayram Kollu und Markus Nowak, das die Dickebank verlassen hat. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Katastrophale Vorrunde löste den Absturz aus

Mit großer Euphorie waren die Verantwortlichen von SW Wattenscheid 08 in die zweite Westfalenligasaison gestartet. Umso größer war die Ernüchterung an der Dickebank, als der Abstieg in Stein gemeißelt war. Nun steht unter dem neuen Coach Sergio Allievi ein Neuaufbau an. Dabei hatte zunächst alles ziemlich verheißungsvoll begonnen. Die Elf von Trainer Bayram Kollu war mit einem Heimsieg gegen den damals zum Top-Favoriten gekürten FC Brünninghausen in die Saison gestartet. Matthias Kaiser und...

  • Wattenscheid
  • 18.06.14
Sport
Dennis Löhr (links) kehrt nach überstandener Krankheit wieder ins Team zurück. Der Linksfuß ist einer der wenigen Stammspieler, der auch in der kommenden Saison das 08-Trikot tragen wird. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: An der Dickebank bricht ein Team auseinander

Es ist am Sonntag nicht nur das letzte Westfalenligaspiel von SW Wattenscheid 08. Es ist auch der letzte gemeinsame Auftritt einer Mannschaft, die völlig auseinander bricht. Das Gros des Teams spielte etliche Jahre zusammen, feierte den Aufstieg und spielte eine überaus erfolgreiche Premierensaison in der Westfalenliga. Im „verflixten“ zweiten Jahr lief es - auch wegen etlicher Verletzungen - nicht annähernd so gut, und der Verein muss nun wieder den Weg in die Landesliga antreten. Mit...

  • Wattenscheid
  • 06.06.14
Sport
Bayram Kollu und Markus Nowak werden in den letzten beiden Saisonspielen der 08er nicht mehr auf der Bank sitzen. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Michael Jost übernimmt

Zwei Spieltage vor Saisonende gibt es beim bereits als Absteiger feststehenden Westfalenligisten SW Wattenscheid 08 noch einmal eine personelle Veränderung. Michael Jost wird das Team am Sonntag beim letzten Auswärtsspiel in Hohenlimburg coachen. Anfang der Woche hatte der 08-Vorstand Trainer Bayram Kollu „freigestellt“. Am Mittwoch erklärte auch dessen „Co“ Markus Nowak seinen Rücktritt. „Nach 15 Jahren im Verein ist mir dieser Schritt ganz bestimmt nicht leicht gefallen“, so das...

  • Wattenscheid
  • 30.05.14
Sport
Markus Nowak hat seinen sofortigen Rückzug bekannt gegeben. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Auch Nowak bei 08 nicht mehr an Bord

Einen Tag nach der Abberufung von Bayram Kollu als Trainer von SW Wattenscheid 08 hat auch sein "Co" Markus Nowak seinen sofortigen Rückzug erklärt. "Das fällt mir nach 15 Jahren an der Dickebank ganz bestimmt nicht leicht", so der 35-jährige Nowak, der damit am Mittwoch allen Spekulationen entgegen trat, nach denen er in den verbleibenden zwei Saisonspielen in Hohenlimburg und gegen den TSV Marl-Hüls die Mannschaft coachen sollte. Möglicherweise wird B-Lizenzinhaber Michael Jost am...

  • Wattenscheid
  • 28.05.14
Kultur
146 Bilder

Die BENEFIZ-Veranstaltung für die kleine "HANNAH" war ein erfolgreicher Tag

Hannah, ein vierjähriges aufgewecktes Mädchen, kam mit dem Down-Syndrom zur Welt. Die Eltern sind so stolz auf HANNAH, das sie so tapfer ist. Jeden Monat muß sie zur Routine-Kontrolle zum Arzt. Im Februar dieses Jahres wurde bei HANNAH diagnostiziert, das sie Leukämie (Blut-Krebs) hat. HANNAH muß soviel durch machen und die Chemotherapie durchkämpfen, um den Blut-Krebs zu besiegen. Die Ärzte hoffen und tun alles daran, um dem kleinen Mädchen zu helfen. JULIA BENDER, eine Sängerin mit Leib und...

  • Unna
  • 20.05.14
Sport
Co-Trainer Markus Nowak absolvierte am Donnerstag seinen dritten Saisoneinsatz und fehlt am Sonntag wegen seines Urlaubs. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Nach Sieg Personalnot noch größer

Die Freude über den Sieg am Donnerstag im Nachholspiel gegen Hombruch hält sich bei Westfalenligist SW Wattenscheid 08 in überschaubaren Grenzen. Die personelle Situation hat sich vor dem Lokalderby am Sonntag (15 Uhr) beim TuS Hordel noch verschlimmert. Nach den kurzfristigen Ausfällen von Michael Jost (verletzt) und Matthias Kaiser (Sperre nach Spruchkammerurteil) gab Co-Trainer Markus Nowak sein Comeback als Spieler. Mit Mario Wieck (seit 4 Wochen ohne Spielpraxis) bildete der 35-jährige...

  • Wattenscheid
  • 16.05.14
Sport
Dominique Wassi (rechts) erzielte beide 08-Treffer. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: 08-Notelf kämpfte sich zum Sieg

Ein Fünkchen Hoffnung in Sachen Klassenerhalt bleibt Westfalenligist SW Wattenscheid 08 noch. Am Donnerstag gab es mit einer absoluten Notelf einen 2:1-Sieg im Nachholspiel gegen den Hombrucher SV. Zu den ohnehin schon zahlreichen Ausfällen gesellten sich in den letzten Tagen auch noch Michael Jost (verletzt) und Matthias Kaiser (Sperre nach Spruchkammerurteil), so dass Co-Trainer Markus Nowak mit Mario Wieck (seit 4 Wochen ohne Spielpraxis) die Innenverteidigung bilden musste. Zudem half...

  • Wattenscheid
  • 15.05.14
Sport
Kapitän René Löhr (rechts) fehlt nach seinem Platzverweis. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Letzte Chance

Westfalenligist SW Wattenscheid 08 kämpft am Donnerstag um 19.30 Uhr an der Dickebankstraße im Nachholspiel um die letzte verbliebene Mini-Chance im Rennen um den Klassenerhalt. Gegner Hombruch kommt ziemlich angeschlagen nach Wattenscheid, kassierte in den beiden letzten Spielen stolze elf Gegentore und müsste im Falle einer Niederlage sogar selbst wieder um den Klassenerhalt bangen. Die Hausherren, die nach ihrem letzten schwachen Auftritt beim 1:5 in Wanne noch einiges...

  • Wattenscheid
  • 13.05.14
Sport
Co-Trainer Markus Nowak: Am Sonntag wahrscheinlich wieder im Trikot dabei. FOTO: Peter Mohr

Wer laufen kann, muss auch spielen

So richtig verdaut ist die 1:5-Klatsche vom letzten Wochenende beim Westfalenligisten SW Wattenscheid 08 noch nicht. Am Sonntag kommt Westfalia Wickede um 15 Uhr an die Dickebankstraße. „Für die Leistung gibt es keine Entschuldigung. Ich habe mich wirklich geschämt“, erklärte Co-Trainer Markus Nowak im Rückblick auf den letzten Sonntag und den damit verbundenen desaströsen Auftritt in Wanne-Eickel. Nowak wird morgen gegen Wickede selbst wieder die Schuhe schnüren müssen, da die...

  • Wattenscheid
  • 09.05.14
Kultur
74 Bilder

POP-SCHLAGERNACHT in Dortmund-Wickede ging so richtig die Post ab

Mit einem herrlichen Sonnenuntergang war am 3. Mai 2014 auf dem PAPPELSTADION Do.-Wickede die vierte "Pop-Schlagernacht" angesagt. D.J. DIEGO hat keine Mühen gescheut und wieder eine Veranstaltung organiesiert für Jung und Alt. Für jeden war an Musik was dabei. Nach und nach wurde es immer voller und die Stimmung steigte und steigte. D.J. DIEGO heizte das Publikum mit Musik von Schlager bis Pop also von A-Z. Fürs leibliche Wohl war auch gesorgt. Für Schlager stellten einige "Künstler",...

  • Unna
  • 04.05.14
Sport
Charly Kuntz (rechts), der zuletzt in Hassel wegen einer Gelb-Rot-Sperre fehlte, wird wieder ins Team zurück kehren. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Partie mit Endspielcharakter

„Sekt oder Selters“ heißt es am Sonntag für die Kicker von SW Wattenscheid 08. Um 15 Uhr steigt in der Mondpalast-Arena das direkte Duell gegen den Tabellennachbarn DSC Wanne-Eickel. „Wir müssen nicht lange drumherum reden. Verlieren wir die Partie, dann war es das in Sachen Klassenerhalt“, so Co-Trainer Markus Nowak. Im umgekehrten Fall eines Sieges hätten die 08er wieder Land in Sicht und würden bis auf zwei Zähler zum DSC aufschließen. Wanne-Eickel ließ am letzten Sonntag aufhorchen, als...

  • Wattenscheid
  • 02.05.14
Sport
Matthias Kaiser muss wegen der Ampelkarte aus dem Hassel-Spiel am Sonntag zuschauen. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Woche der Wahrheit steht an

Noch immer darf Westfalenligist SW Wattenscheid 08 auf den Klassenerhalt hoffen - bei vier Zählern Rückstand auf das rettende Ufer. Nun steht für die Kollu-Elf die „Woche der Wahrheit“ an. Die trotz einer relativ guten Leistung kassierte 1:4-Niederlage am letzten Wochenende in Hassel war etwas leichter zu „verdauen“ gewesen, weil der härteste 08-Kokurrent, der DSC Wanne-Eickel ebenfalls gepatzt hatte. „Jetzt liegt es an uns. Wir müssen Farbe bekennen. Die nächsten beiden Spiele sind...

  • Wattenscheid
  • 25.04.14
Kultur
93 Bilder

Gartenverein "In den Westkämpen" e. V. präsentierte eine Schlagernacht für Jung und Alt

Im Gartenverein IN DEN WESTKÄMPEN Dortmund-Brakel fand am 12. April 2014, eine Schlagerparty statt. DJ DIEGO moderierte durch das Programm und sorgte für richtige Stimmung. Als erste Künstler trat "Schlagersternchen" ANGELIQUE, seit 10 Jahren im Musikgeschäft, auf. Sie liebt Musik und präsentierte ihren neuen Song TOTAL VERRÜCKT. Das Publikum war sehr begeistert von ihr und tanzen eifig mit, sogar auf Stühlen. Zwischen den nächsten Auftritt eines Künstlers wurde von DJ DIEGO wieder neue und...

  • Unna
  • 13.04.14
Sport
Gut möglich, dass Trainer Bayram Kollu (r.) oder Markus Nowak sichb aufgrund der Personalknappheit im Trikot das Spiel gegen Iserlohn anschauen.

08 gegen Iserlohn zum Gewinnen "verdammt"

5:0 gegen Langscheid, 0:4 in Brambauer - geht die Achterbahnfahrt von Schwarz-Weiß Wattenscheid 08 im Kampf um den Klassenerhalt am Sonntag (15 Uhr, Dickebank) gegen den FC Iserlohn weiter? Weiter fünf Punkte Rückstand "Fünf Punkte Rückstand auf den DSC Wanne-Eickel sind es weiterhin, wir sind damit im Heimspiel zum Gewinnen verdammt", beschreibt der sportliche Leiter Markus Nowak die Lage des Tabellendrittletzten mit lediglich 17 Punkten. Und das in einer personell nicht gerade rosigen...

  • Wattenscheid
  • 11.04.14
Sport
Kamil Kokoschka: Am letzten Sonntag traf er noch zweimal, am Sonntag ging auch er in Brambauer leer aus. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Herber Dämpfer für 08

Westfalenligist SW Wattenscheid 08 musste am Sonntag einen kräftigen Dämpfer im Kampf um den Ligaerhalt einstecken. Die Kollu-Truppe unterlag mit 0:4 beim Tabellenvorletzten BV Brambauer. Was letzte Woche beim 5:0-Sieg gegen Langscheid noch so vorzüglich klappte, nämlich das Ausnutzen der Torchancen, ging im Lüner Vorort kräftig daneben. Charly Kuntz (2mal) und Dominique Wassi scheiterten im ersten Durchgang am Aluminium. Anders die Hausherren, die nach gut 20 Minuten ihren ersten...

  • Wattenscheid
  • 06.04.14
Sport
Matthias Kaiser wechselt am Saisonende zum Bezirksligisten Concordia  Wiemelhausen. Foto: Peter Mohr

Westfalenliga: Nur noch Endspiele - Quartett geht

Sieben Punkte Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz - das ist für Westfalenligist SW Wattenscheid 08 eine echte Herkules-Aufgabe. Sonntag ist der SuS Langscheid um 15 Uhr an der Dickebankstraße zu Gast. „Ein unangenehmer Gegner“, wie Co-Trainer Markus Nowak befindet. Nicht zu Unrecht, denn gegen den Verein vom Sorpesee gab es bisher nicht viel zu holen. Personell müssen die 08er nach wie vor eine ganze Reihe wichtiger Akteure ersetzen. Michael Jost (gesperrt), Christian Pape (familiär...

  • Wattenscheid
  • 28.03.14
Sport
Der Einsatz von Routinier Michel Jost (rechts) ist noch fraglich. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: Nur noch Endspiele

Die Vorbereitung nach der Winterpause verlief für Westfalenligist SW Wattenscheid 08 nicht ganz optimal. Doch der Blick ist nach vorn gerichtet. Die erste Etappe auf dem fast aussichtslosen Weg zum Klassenerhalt steht am Sonntag um 15 Uhr an der Dickebankstraße gegen das Team aus dem Siegener Vorort Kaan-Marienborn an. So unterschiedlich wie die gesamte Vorbereitung verlief am letzten Dienstag auch der letzte Test, der mit 1:2 beim Landesligisten Hedefspor Hattingen verloren ging...

  • Wattenscheid
  • 07.03.14
Sport
Dennis Löhr traf zum zwischenzeitlichen 2:0. FOTO: Peter Mohr

Westfalenliga: SW 08 siegt im Test

Westfalenligist SW Wattenscheid 08 besiegte am Mittwoch in einem Testspiel den Landesliga-Tabellenführer Horst 08 mit 4:3 (3:1). Nach zwei zuletzt eher enttäuschenden Auftritten gegen Post Altenbochum und SF Niederwenigern scheint sich die Truppe von Trainer Bayram Kollu wieder im Aufwind zu befinden. „Wir haben ü,Über 90 Minuten gut gearbeitet gegen einen wirklich starken Gegner. Und ganz wichtig: Wir haben endlich mal wieder Tore geschossen“, so das Fazit von Co-Trainer Markus Nowak nach...

  • Wattenscheid
  • 19.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.