MARTE MEO

Beiträge zum Thema MARTE MEO

Ratgeber
Bindung beginnt in der Familie.
2 Bilder

Bindung – die Wurzel für eine gelungene Entwicklung
Fachleute der LWL-Klinik Marl-Sinsen informieren und laden zum Haard-Dialog ein

Haltern/Marl-Sinsen. Wenn Inga morgens von ihrer Mutter in den Kindergarten gebracht wird, strahlt die Dreijährige über das ganze Gesicht. Nach einer kurzen Umarmung zum Abschied stürmt sie sofort los und begrüßt die Erzieherin. Marie hingegen hat große Schwierigkeiten, sich von ihrer Mutter zu trennen. Sie klammert sich an ihre Beine. Oft fließen dicke Tränen. Kein Wunder, dass Maries Mutter zeitweilig ein schlechtes Gewissen plagt, wenn sie ihre vierjährige Tochter vermeintlich alleine...

  • Haltern
  • 29.01.19
Ratgeber

Elterntreff: Sprechen Sie mit Ihrem Kind - aber was soll ich sagen?

Wie kommuniziere ich mit meinem Baby oder Kleinkind? Wie bekomme ich überhaupt einen Kontakt zu meinem Kind, wenn es noch gar keine Worte bilden kann? „Sprechen“ kann es trotzdem schon – man muss das aber verstehen! Doch wie geht das? Diesen Fragen widmete sich Lisa Wich vom Eltern-Kind-Zentrum Krabbelbude. Seit vielen Jahren ist die Expertin unter anderem mit diesem Thema unterwegs und macht zunächst auf eine Kampagne aufmerksam, die schon 2016 hohe Wellen schlug, aber zwei Jahre später nichts...

  • Hattingen
  • 13.09.18
Ratgeber
Die Marte Meo-Therapeutin Ilona Betker absolvierte ihre Ausbildung am Essener Institut für Systemische Familienentwicklung (ifs).
3 Bilder

Interview: Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr ...

„Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe das Gefühl, ich mache alles falsch!“ Diesen Satz hört Ilona Betker, Marte Meo-Therapeutin in der LWL-Klinik Marl-Sinsen häufig. Wenn Kinder auffällig werden, etwa weil sie sich nicht an Regeln halten, aggressiv sind oder eine psychische Erkrankung vorliegt, suchen viele Eltern die Schuld bei sich und in ihrer Erziehung. In der Marler Klinik für Kinder und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erhalten Eltern und Kinder...

  • Haltern
  • 17.07.15
  •  1
Überregionales

Ausbildung zum MARTE MEO-Praktiker

Die Integrative Kita „Kiek in den Busch“ der Lebenshilfe Unterer Niederrhein unter der Leitung von Heike Sörensen-Schlüter ließ 12 pädagogische und therapeutische Fachkräfte nach der MARTE MEO-Methode ausbilden. Nachdem sie über den MARTE MEO-Supervisor Tim Werkmeister die videogestützte Methode kennengelernt hatten, machten Personalerinnen der Kita „Kiek in den Busch“ an sechs Folgeterminen die Aus-bildung zum MARTE MEO-Praktiker. Über dieses Zertifikat sind die Teilnehmerinnen an das...

  • Wesel
  • 20.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.