Martin-Luther-Kirche

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Kirche

Sport
37 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Abschluss: Vereinstag mit Familienfoto

Vereinstag ganz anders:Den kompletten Mai hindurch und auch noch am verlängerten Wochenende über Fronleichnam hatten die Mitglieder des TV Eintracht und alle Interessenten die Möglichkeit, sich auf eine Wanderung durch die Geschichte des Turnvereins Eintracht und Brambauers zu begeben. Hier nun die Lösungen der Aufgaben und eine Wegbeschreibung für all diejenigen, die es nicht geschafft haben. Dazu Fotos unserer Mitglieder zu den verschiedenen Stationen und natürlich zum Familienfoto. Allein...

  • Lünen
  • 10.06.21
LK-Gemeinschaft
Keine Ritterburg, das Türmchen gehört zum "Bergbau"
12 Bilder

Den Vorort Brambauer im Blickwinkel
Die Türmchen von Brambauer (2)

Es fehl(t)en noch Türmchen: Immer wenn ich dachte, ich hätte alle Türmchen und Erker fotografiert, ist mir ein weiteres Kleinod aufgefallen. Der Vollständigkeit halber sollen sie heute ergänzt werden (erster Teil unter: Lokalkompass Türmchen 1). Zum Beispiel der Turm vom Titel, er muss sich allerdings noch ein bisschen gedulden. Die Kirchtürme in Brambauer: Starten möchte ich mit den Kirchtürmen, denen ich doch einen Platz einräumen möchte. Warum der Sinneswandel? Nun, Kirchtürme bekommen in...

  • Lünen
  • 26.02.21
  • 2
  • 2
Natur + Garten
Die "Skyline" von Brambauer
14 Bilder

Den Vorort Brambauer im Blickwinkel
Schnee von gestern

Schnee von gestern: Da geht sie hin, die weiße Pracht und verwandelt sich in Schneematsch, die folgenden Impressionen von Sonntag sollen den Vorort Brambauer noch einmal mit blauem Himmel, Sonnenschein und ganz viel Schnee zeigen. Für all diejenigen, die nicht zu einem Spaziergang aufbrechen konnten. Brambauer von Süden gesehen: Die "Skyline" von Brambauer aus Süd-Westen, links erkennt man deutlich die Martin-Luther-Kirche und ganz rechts sehen Sie die Barbarakirche. Wenn die Bäume im Laub...

  • Lünen
  • 16.02.21
  • 3
  • 2
Kultur
Am 5. März 2021 können sich Gläubige zu Hause im Gebet verbinden, eine Kerze anzünden sowie die Postkarte mit dem Titelbild aufstellen.

Weltgebetstag 2021
Zuhause im Gebet verbinden

Am 5. März 2021 kann der alljährlich wiederkehrende Weltgebetstag in den Gemeinden Martin-Luther / Antonius- und Bonifatius nicht in der bekannten Form stattfinden. Aus diesem Grund hat sich das Vorbereitungsteam entschlossen andere Wege anzubieten, den Gottesdienst trotzdem zu begehen: Die Weltgebetstagsordnung, die Postkarte, das Segensbändchen sowie ein Samentütchen können ab Montag, 22. Februar 2021 in der Antoniuskirche, im Pfarrbüro der Martin-Luther-Kirche (zu den üblichen...

  • Dorsten
  • 15.02.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kleiderkammer der Kirchengemeinde am Pfarrhaus Martin-Luther-Straße 48 muss ab sofort dauerhaft geschlossen bleiben.

Wegen Sicherheitsvorschriften
Kleiderkammer an der Martin-Luther-Kirche muss schließen

Matthias Overath, Pfarrer im Pfarrbezirk I (Holsterhausen und Lembeck) ist bedrückt: "Kurz vor der Corona-Krise hatte uns eine traurige Nachricht ereilt.Wir erhielten den Hinweis, dass die sehr gut besuchte Kleiderkammer unserer Kirchengemeinde mit ihren leider sehr beengten Räumlichkeiten nicht mehr den neusten Sicherheitsvorschriften entsprechen wird." So war er mit seinem Team in den vergangenen Wochen unterwegs, um nach anderen Räumlichkeiten Ausschau zu halten. Bisher ohne Erfolg. Die...

  • Dorsten
  • 10.06.20
  • 1
Ratgeber

Corona Dorsten
Wieder Gottesdienste in Martin-Luther-Kirche und Heilig-Geist-Kirche

Am Sonntag, 10.5. ist es so weit: Die Kirchtüren der Martin-Luther-Kirche, Holsterhausen werden um 10.30 Uhr und die Kirchtüren der Heilig-Geist-Kirche, Rhade, werden um 9 Uhr wieder offen stehen. „Wir freuen uns, dass sich nun wieder Menschen in unseren Kirchen versammeln können“, sagen Pfarrer Andreas Deppermann und Pfarrer Matthias Overath. „Wir wissen dabei um unsere Verantwortung und haben ein Schutzkonzept entwickelt, das wir sorgfältig anwenden werden. Denn von unserer Gemeinschaft im...

  • Dorsten
  • 03.05.20
Politik
Oberbürgermeister Erik O. Schulz (v.r.), Detlef Reinke (Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses), Ina Scharrenbach (NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung), Kämmerer Christoph Gerbersmann und Jörg Klepper (CDU) weihten die neue Kindertagesstätte „Kolibri“ ein.

Von der Kirche zur Kita
NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach weiht Kita "Kolibri" in Hagen ein

„Dieser Ort ist einzigartig und wird es auch bleiben. Ich darf ihnen zu dieser Kindertagesstätte gratulieren, weil es gut angelegtes Geld ist.“ Mit diesen Worten weihte Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, am gestrigen Dienstag gemeinsam mit Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Kitaleiterin Raffaela Cariglino-Lepere die städtische Kindertageseinrichtung „Kolibri“ in der ehemaligen Martin-Luther-Kirche im Hagener...

  • Hagen
  • 04.02.20
Kultur
Wolfgang Hausmann.

Wort und Musik bei Kerzenschein
Wolfgang Hausmann rezitiert Erich Kästner

Die Stiftung der Martin-Luther-Kirche setzt ihre etablierte Reihe „Wort und Musik bei Kerzenschein“ fort und lädt zu einem abwechslungsreichen Abend am Sonntag, 9. Februar, um 17 Uhr in die Martin-Luther-Kirche, Holsterhausen ein. Unter dem Titel: "Ich bin ein Deutscher aus Dresden in Sachsen" stehen Texte von Erich Kästner im Mittelpunkt. Der Rezitator Wolfgang Hausmann, gebürtiger Bochumer öffnet an diesem Abend seinen Bücherschrank für das Publikum und taucht ein in die Zeit um die Mitte des...

  • Dorsten
  • 30.01.20
Kultur
Seit 1997 ist Helmut C. Jacobs Professor für Romanische Philologie/Literatur­wissenschaft an der Universität Duisburg-Essen.

Musik bei Kerzenschein
Stimmungsvoller Abend in der Martin-Luther-Kirche

Auch in diesem Jahr wird die Tradition eines Konzertes bei Kerzenschein in der Martin-Luther-Kirche in Dorsten-Holsterhausen fortgesetzt. Am Sonntag, 9. Februar, um 17.00 Uhr lädt  die Stiftung Martin-Luther Kirche zu einem stimmungsvollen Abend ein. Im Mittelpunkt stehen Texte von Erich Kästner: „Ich bin ein Deutscher aus Dresden in Sachsen“. Zu Gast ist Wolfgang Hausmann, der sich seit vielen Jahren in Mülheim an der Ruhr im „Freundeskreis Musik in der Heimaterde“ engagiert und seit einem...

  • Dorsten
  • 21.01.20
Ratgeber
In einem festlichen Gottesdienst wird Pfarrerin Friederike Vethacke in die 10. Kreispfarrstelle des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten eingeführt.

Pfarrerin Friederike Vethacke wird eingeführt

In einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 1. Dezember um 10.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße 46 in Dorsten-Holsterhausen, wird Pfarrerin Friederike Vethacke von Superintendent Dietmar Chudaska in die 10. Kreispfarrstelle des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten, Evangelischer Religionsunterricht am Gymnasium Petrinum, eingeführt. Pfarrerin Vethacke ist ein echtes Kind des Ruhrgebietes. Geboren in Wanne-Eickel, wuchs die 50-jährige Theologin in...

  • Dorsten
  • 29.11.19
Ratgeber
Am Freitag, 30. November, wird im Mini-Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche um 12 Uhr den Kindern der erste Wagenrad-Adventskranz in der Geschichte der Martin-Luther-Kirche vorgestellt. Am ersten Advent wird dann die erste Kerze am historischen Wagenrad um 10.30 Uhr entzündet.

Vor genau 180 Jahren
Der erste Adventskranz: Ein Wagenrad mit vielen Lichtern

Ein dicker Kranz – zumeist aus Tannengrün – und vier Kerzen: So sieht der klassische Adventskranz aus, der in der Vorweihnachtszeit fast jede deutsche Wohnung schmückt. Eine schöne Tradition, aber woher stammt sie und seit wann gibt es sie? Die Ursprünge gehen ins 19. Jahrhundert zurück. Im evangelisch geprägten Rauhen Haus in Hamburg - einer 1833 von Johann Hinrich Wichern gegründeten Stiftung für die Betreuung von Waisenkindern - spielte das Weihnachtsfest eine große Rolle. In der...

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber
In Dorsten gibt es rund 160 Spiel- und Bolzplätze. Diese Anlage am Ferdinand-Freiherr-von-Raesfeld-Weg (Westwall) gehört dazu.

Neuordnung der Spielplatz-Landschaft in Dorsten
Vorschläge und Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden in allen Stadtteilen vorgestellt

Mit einer umfassenden Bedarfsplanung will die Stadt Dorsten die Spielplatz-Landschaft in Dorsten neu ordnen. Die Vorschläge des Landschaftsarchitekturbüros Hoff sowie die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung im letzten Jahr werden nun bis zum Sommer in allen Stadtteilen vorgestellt und diskutiert, bevor die politischen Gremien den Gesamtplan beschließen. Auftakt dieser letzten Beteiligungsrunde ist am Donnerstag, 14. März, mit der Holsterhausen-Konferenz (HoKo), die um 19 Uhr in der...

  • Dorsten
  • 07.03.19
  • 1
Kultur
In seinem unterhaltsamen Lese-/Rezitationsprogramm „Hüsch und die Verwandten“ widmet sich der Dramaturg Joachim Henn einem ganzen Arsenal von Figuren, denen der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch ein Denkmal gesetzt hat.

„Hüsch und die Verwandten“
Wort und Musik bei Kerzenschein in der Martin-Luther-Kirche mit Dramaturg Joachim Henn

Holsterhausen. Die Stiftung der Martin-Luther-Kirche setzt ihre etablierte Reihe „Wort und Musik bei Kerzenschein“ fort und lädt zu einem abwechslungsreichen Abend am Sonntag,  17. Februar, um 17 Uhr in die Martin-Luther-Kirche, Holsterhausen ein. In seinem unterhaltsamen Lese-/Rezitationsprogramm „Hüsch und die Verwandten“ widmet sich der Dramaturg Joachim Henn einem ganzen Arsenal von Figuren, denen der große Kabarettist, Satz-Bauer und Gedanken-Goldschmied Hanns Dieter Hüsch ein Denkmal...

  • Dorsten
  • 30.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder verzauberten die Gemeinde bereits Heiligabend mit ihrem Krippenspiel.

Weil es so schön war
Berührendes Krippenspiel wird erneut aufgeführt

Holsterhausen. Am Heiligen Abend im Familiengottesdienst gab es eine Uraufführung: Heike Fleckenstein und Jörg Remmers erstellten Musik und Geschichte einer Familie, die in jedem Jahr eine neue Krippe erwirbt und der nach einem intensiven Kontakt und Austausch mit syrischen Flüchtlingskindern klar wird, worauf es am Weihnachtsfest wirklich ankommt. 40 Kinder zwischen drei und 13 Jahren sangen und spielten mit großer Freude und spielten mit großer Freude. Am Sonntag, 13. Januar im Gottesdienst...

  • Dorsten
  • 04.01.19
Kultur
Alle Jubilare vereint auf einem Foto
4 Bilder

Jubelkonfirmation in der Martin-Luther-Kirche in Bergkamen

Nachdem die Silberkonfirmanden bereits am 14.Oktober 2018 in einem Gottesdienst ihren Glauben bekräftigt haben, feierten heute die Gold- Diamant- und Eisenkonfirmanden ihren Jubelgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche in der Preinstraße. Auf den Fotos sind die Jubelkonfirmanden zusammen und jeweils in ihren Gruppen zu sehen. Den Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls hielt Pfarrerin Buschmann-Simons. Anschließend wurde zu einem kleinen Sektempfang und Plausch geladen. Aus...

  • Bergkamen
  • 28.10.18
  • 1
Überregionales

Infoabend Konfi 8

Holsterhausen. Eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und Eltern findet am Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt. Vorgestellt wird der neue Konfi 8-Kurs, der nach den Sommerferien beginnt. Dazu wird sich auch das Team von Jugendlichen präsentieren, das den Kurs durchführt. Eingeladen zur Teilnahme sind alle evangelischen Jugendlichen aus Holsterhausen und Deuten (auch noch nicht getaufte), die zur Zeit noch eine 7. Klasse besuchen, darüber hinaus aber auch...

  • Dorsten
  • 11.07.17
Ratgeber

50 Kinder starten Konfi 3-Kurs

Holsterhausen/Deuten/Lembeck/Rhade. Am Sonntag, 22. Januar, startete der neue Kofi 3-Kurs der Evangelischen Kirchengemeinde Holsterhausen. Für 50 Kinder aus Rhade, Lembeck, Deuten und Holsterhausen begann in der Martin-Luther-Kirche der erste Abschnitt des kirchlichen Unterrichts.

  • Dorsten
  • 23.01.17
Kultur
Scheck-Übergabe von Rita Spriwald an Heike Fleckenstein (Stiftungsrat).
3 Bilder

Ehrung für ehrenamtlichen Einsatz und Übergabe eines Schecks an die Stiftung Martin-Luther-Kirche Holsterhausen.

Am Sonntag, dem 15.01.2017 wurden beim Neujahrsempfang der Martin-Luther-Kirche u.a. Frau Rita Spriwald und ihre fleißigen Helferinnen für ihren Einsatz geehrt. Hierbei überreichte sie einen Scheck über 1030 Euro an die Stiftung Martin-Luther-Kirche Holsterhausen. Auf Initiative von Rita Spriwald wurden erstmals in der Weihnachtszeit 2010 selbstgebackene Plätzchen verkauft und ein Erlös von 530 Euro erzielt. Zu den Plätzchen kamen im Laufe der Zeit Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Dadurch...

  • Dorsten
  • 22.01.17
Kultur

Traditionelle Adventsfeier in der Martin-Luther-Kirche für alle, die 70 Jahre und älter sind!

Am Mittwoch dem 30. November, sind mehr als 200 Menschen über 70 Jahre der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Holsterhausen in die Martin-Luther-Kirche gefolgt. In der umgeräumten Kirche wurde miteinander gesungen und Kaffee und Kuchen genossen. Kinder spielten Adventsstücke auf der Geige, adventliche Geschichten vorgetragen, sowie ein Luther-500-Jahre-Quiz gemeinsam gelöst. Für alle war es eine höchst erfreuliche und besinnliche Zeit.

  • Dorsten
  • 01.12.16
Überregionales
Viele Spenden kamen zusammen.
2 Bilder

Startergottesdienst in der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen

Holsterhausen. Am Sonntag, 2. Oktober fand passend zum Erntedankfest ein Gottesdienst zum Thema "Dankbarkeit" in der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen statt. Der Altarbereich war aufwendig geschmückt und im Anschluss an den Gottesdienst wurden all die gespendeten Erntegaben verkauft und der Erlös der Hilfsorganisation "Brot für die Welt" gespendet. Es war eine erbauliche Feier des Gottesdienstes, geprägt durch alte und neue Lieder, einem Video und Texte, die zum Durchstarten und Neustarten im...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Kultur
9 Bilder

GLAdiatalk 2. Saison-Finale

Am 9. 4., 18.30 Uhr, ist es wieder soweit. Das 2. Saison-Finale des GLAdiatalk steht an. Endlich können die Slam-Interessierten Gladbecker wieder ihren Augen und Ohren trauen. Diesmal gibt es sogar acht excellente, hochkarätige Slammer, die diesen Abend zu einem echten Ereignis machen. Natürlich findet alles wieder im Kulturtempel, der Martin-Luther-Kirche, Josefstr. 9, statt. Diesmal gibt es das Finale an einem Samstag. Wer ist an Bord und segelt mit uns in den Sonnenuntergang des...

  • Gladbeck
  • 25.03.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.