Martin-Luther-Kirche

Beiträge zum Thema Martin-Luther-Kirche

Ratgeber
In einem festlichen Gottesdienst wird Pfarrerin Friederike Vethacke in die 10. Kreispfarrstelle des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten eingeführt.

Pfarrerin Friederike Vethacke wird eingeführt

In einem festlichen Gottesdienst am Sonntag, 1. Dezember um 10.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Straße 46 in Dorsten-Holsterhausen, wird Pfarrerin Friederike Vethacke von Superintendent Dietmar Chudaska in die 10. Kreispfarrstelle des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten, Evangelischer Religionsunterricht am Gymnasium Petrinum, eingeführt. Pfarrerin Vethacke ist ein echtes Kind des Ruhrgebietes. Geboren in Wanne-Eickel, wuchs die 50-jährige Theologin in...

  • Dorsten
  • 29.11.19
Ratgeber
Am Freitag, 30. November, wird im Mini-Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche um 12 Uhr den Kindern der erste Wagenrad-Adventskranz in der Geschichte der Martin-Luther-Kirche vorgestellt. Am ersten Advent wird dann die erste Kerze am historischen Wagenrad um 10.30 Uhr entzündet.

Vor genau 180 Jahren
Der erste Adventskranz: Ein Wagenrad mit vielen Lichtern

Ein dicker Kranz – zumeist aus Tannengrün – und vier Kerzen: So sieht der klassische Adventskranz aus, der in der Vorweihnachtszeit fast jede deutsche Wohnung schmückt. Eine schöne Tradition, aber woher stammt sie und seit wann gibt es sie? Die Ursprünge gehen ins 19. Jahrhundert zurück. Im evangelisch geprägten Rauhen Haus in Hamburg - einer 1833 von Johann Hinrich Wichern gegründeten Stiftung für die Betreuung von Waisenkindern - spielte das Weihnachtsfest eine große Rolle. In der...

  • Dorsten
  • 28.11.19
Ratgeber
In Dorsten gibt es rund 160 Spiel- und Bolzplätze. Diese Anlage am Ferdinand-Freiherr-von-Raesfeld-Weg (Westwall) gehört dazu.

Neuordnung der Spielplatz-Landschaft in Dorsten
Vorschläge und Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden in allen Stadtteilen vorgestellt

Mit einer umfassenden Bedarfsplanung will die Stadt Dorsten die Spielplatz-Landschaft in Dorsten neu ordnen. Die Vorschläge des Landschaftsarchitekturbüros Hoff sowie die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung im letzten Jahr werden nun bis zum Sommer in allen Stadtteilen vorgestellt und diskutiert, bevor die politischen Gremien den Gesamtplan beschließen. Auftakt dieser letzten Beteiligungsrunde ist am Donnerstag, 14. März, mit der Holsterhausen-Konferenz (HoKo), die um 19 Uhr in der...

  • Dorsten
  • 07.03.19
  •  1
Kultur
In seinem unterhaltsamen Lese-/Rezitationsprogramm „Hüsch und die Verwandten“ widmet sich der Dramaturg Joachim Henn einem ganzen Arsenal von Figuren, denen der Kabarettist Hanns Dieter Hüsch ein Denkmal gesetzt hat.

„Hüsch und die Verwandten“
Wort und Musik bei Kerzenschein in der Martin-Luther-Kirche mit Dramaturg Joachim Henn

Holsterhausen. Die Stiftung der Martin-Luther-Kirche setzt ihre etablierte Reihe „Wort und Musik bei Kerzenschein“ fort und lädt zu einem abwechslungsreichen Abend am Sonntag,  17. Februar, um 17 Uhr in die Martin-Luther-Kirche, Holsterhausen ein. In seinem unterhaltsamen Lese-/Rezitationsprogramm „Hüsch und die Verwandten“ widmet sich der Dramaturg Joachim Henn einem ganzen Arsenal von Figuren, denen der große Kabarettist, Satz-Bauer und Gedanken-Goldschmied Hanns Dieter Hüsch ein Denkmal...

  • Dorsten
  • 30.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder verzauberten die Gemeinde bereits Heiligabend mit ihrem Krippenspiel.

Weil es so schön war
Berührendes Krippenspiel wird erneut aufgeführt

Holsterhausen. Am Heiligen Abend im Familiengottesdienst gab es eine Uraufführung: Heike Fleckenstein und Jörg Remmers erstellten Musik und Geschichte einer Familie, die in jedem Jahr eine neue Krippe erwirbt und der nach einem intensiven Kontakt und Austausch mit syrischen Flüchtlingskindern klar wird, worauf es am Weihnachtsfest wirklich ankommt. 40 Kinder zwischen drei und 13 Jahren sangen und spielten mit großer Freude und spielten mit großer Freude. Am Sonntag, 13. Januar im...

  • Dorsten
  • 04.01.19
Überregionales

Infoabend Konfi 8

Holsterhausen. Eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und Eltern findet am Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:00 Uhr in der Martin-Luther-Kirche statt. Vorgestellt wird der neue Konfi 8-Kurs, der nach den Sommerferien beginnt. Dazu wird sich auch das Team von Jugendlichen präsentieren, das den Kurs durchführt. Eingeladen zur Teilnahme sind alle evangelischen Jugendlichen aus Holsterhausen und Deuten (auch noch nicht getaufte), die zur Zeit noch eine 7. Klasse besuchen, darüber hinaus aber...

  • Dorsten
  • 11.07.17
Ratgeber

50 Kinder starten Konfi 3-Kurs

Holsterhausen/Deuten/Lembeck/Rhade. Am Sonntag, 22. Januar, startete der neue Kofi 3-Kurs der Evangelischen Kirchengemeinde Holsterhausen. Für 50 Kinder aus Rhade, Lembeck, Deuten und Holsterhausen begann in der Martin-Luther-Kirche der erste Abschnitt des kirchlichen Unterrichts.

  • Dorsten
  • 23.01.17
Kultur
Scheck-Übergabe von Rita Spriwald an Heike Fleckenstein (Stiftungsrat).
3 Bilder

Ehrung für ehrenamtlichen Einsatz und Übergabe eines Schecks an die Stiftung Martin-Luther-Kirche Holsterhausen.

Am Sonntag, dem 15.01.2017 wurden beim Neujahrsempfang der Martin-Luther-Kirche u.a. Frau Rita Spriwald und ihre fleißigen Helferinnen für ihren Einsatz geehrt. Hierbei überreichte sie einen Scheck über 1030 Euro an die Stiftung Martin-Luther-Kirche Holsterhausen. Auf Initiative von Rita Spriwald wurden erstmals in der Weihnachtszeit 2010 selbstgebackene Plätzchen verkauft und ein Erlös von 530 Euro erzielt. Zu den Plätzchen kamen im Laufe der Zeit Liköre, Marmeladen und vieles mehr. Dadurch...

  • Dorsten
  • 22.01.17
Kultur

Traditionelle Adventsfeier in der Martin-Luther-Kirche für alle, die 70 Jahre und älter sind!

Am Mittwoch dem 30. November, sind mehr als 200 Menschen über 70 Jahre der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Holsterhausen in die Martin-Luther-Kirche gefolgt. In der umgeräumten Kirche wurde miteinander gesungen und Kaffee und Kuchen genossen. Kinder spielten Adventsstücke auf der Geige, adventliche Geschichten vorgetragen, sowie ein Luther-500-Jahre-Quiz gemeinsam gelöst. Für alle war es eine höchst erfreuliche und besinnliche Zeit.

  • Dorsten
  • 01.12.16
Überregionales
Viele Spenden kamen zusammen.
2 Bilder

Startergottesdienst in der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen

Holsterhausen. Am Sonntag, 2. Oktober fand passend zum Erntedankfest ein Gottesdienst zum Thema "Dankbarkeit" in der Martin-Luther-Kirche Holsterhausen statt. Der Altarbereich war aufwendig geschmückt und im Anschluss an den Gottesdienst wurden all die gespendeten Erntegaben verkauft und der Erlös der Hilfsorganisation "Brot für die Welt" gespendet. Es war eine erbauliche Feier des Gottesdienstes, geprägt durch alte und neue Lieder, einem Video und Texte, die zum Durchstarten und Neustarten im...

  • Dorsten
  • 06.10.16
Überregionales
Superintendent Dietmar Chudaska und Assessor Pfarrer Achim Solty (r.) führten in der Martin-Luther-Kirche Pfarrerin Anke Leuning, Jutta Pawellek, Wolfgang Hübner und Hartmut Lesch (v.l.) in ihr neues Amt als Synodalälteste ein.

Neue Synodalälteste aus Dorsten eingeführt

Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Martin-Luther-Kirche in Dorsten-Holsterhausen wurden vier neue Mitglieder des Kreissynodalvorstandes (KSV) des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten von Superintendent Dietmar Chudaska in ihr Amt eingeführt: Pfarrerin Anke Leuning (Hervest-Wulfen), Jutta Pawellek (Hervest-Wulfen), Hartmut Lesch (Holsterhausen) und Wolfgang Hübner (Dorsten) waren auf der letzten Kreissynode am 13. November gewählt worden. Pfarrerin Leuning ist...

  • Dorsten
  • 25.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.