Martin Willing

Beiträge zum Thema Martin Willing

Kultur
Auf dem Spitzboden lagerte eine Skulptur, die offenbar auch bei ihrem Schöpfer Carlernst Kürten völlig in Vergessenheit geraten war.
3 Bilder

Wieder geöffnet: „Martin Willing. Form und Bewegung“
Skulpturenfund in der Carlernst Kürten-Stiftung

Das Team der Carlernst Kürten-Stiftung freut sich, ihren Besucherinnen und Besuchern neben den faszinierenden beweglichen Metallskulpturen von Martin Willing auch ein bislang unbekanntes Werk Kürtens zu zeigen. Die Carlernst Kürten-Stiftung in der Alte Heide-Schule in Königsborn ist zu den üblichen Zeiten – Mittwoch und Sonntag, 15 bis 18 Uhr – wieder geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Form und Bewegung“ mit sich bewegenden Metallskulpturen und Zeichnungen von Martin Willing wird bis...

  • Unna
  • 12.05.20
Kultur
Martin Willing (l.) und der künstlerische Leiter der Carlernst Kürten-Stiftung, Burkhard Leismann.

Neue Ausstellung der Carlernst-Kürten-Stiftung zeigt Werke von Martin Willing

Vom 1. März bis 21. Juni 2020 zeigt die Carlernst Kürten-Stiftung sich bewegende Objekte und Zeichnungen des Kölner Bildhauers Martin Willing. Das unmittelbare Erfahren der Kunstwerke, deren faszinierendes Eigenleben keine Abbildung wiederzugeben vermag, ist in diesem Fall unverzichtbar. Eine Berührung, ein Windhauch oder auch die Erschütterung des Bodens beim Vorbeilaufen genügen, um Martin Willings Werke in Bewegung zu versetzen. Die Kugeln, Würfel und andere geometrischen Körper aus...

  • Unna
  • 29.02.20
  •  1
Politik
Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst
2 Bilder

Zwei Bischöfe in Deutschland haben Wurzeln im Kreis Kleve

In der Politik spielen mit Dr. Barbara Hendricks, Schatzmeisterin der SPD und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) seit Jahren zwei Politiker aus dem Kreis Kleve in der ersten Liga der Bundespolitik. Zwei Persönlichkeiten aus dem Kreis Kleve haben es aber auch in der Kirche zu höchsten Ämtern geschafft: Der gebürtige Klever Dr. Werner Thissen ist seit zehn Jahren Erzbischof von Hamburg. Er wird in diesem Jahr 75 Jahre alt und muss nach geltendem Kirchenrecht dann dem Papst seinen...

  • Kleve
  • 13.10.13
  •  25
Politik
2 Bilder

Ex-Oberkreisdirektor Franz Josef Ebbert ist tot: Der Mann, der 1975 ausgebootet wurde

"Der frühere Oberkreisdirektor von Geldern, Franz-Josef Ebbert, ist am Montag (16.9.) in seiner neuen Heimat in Schleswig-Holstein zu Grabe getragen worden. Was Ebbert 1975 bei der Kreisneugliederung in Geldern und Kleve erleben musste, war ein Stück aus dem politischen Tollhaus, bei dem Verrat mitschwang. Ebbert wurde, um die neuen Machtverhältnisse im Kreis neu ordnen zu können, kalt ausgebootet. Ihn, den Gelderner, hatten CDU-Kreistagsabgeordnete fallengelassen und dafür Kleves OKD Dr....

  • Kleve
  • 17.09.13
  •  1
Politik

"Er ist sichtbar auf der linken Brustseite des Kleidungsstücks fest aufgenäht zu tragen"

"Es geschah am hellichten Tag und in aller Öffentlichkeit. Juden wurden gezwungen, ein Kennzeichen zu tragen - den Judenstern. Vor 70 Jahren wurde er in Deutschland eingeführt". Der Journalist Martin Willing erinnert in der heutigen (01.09.2011) Ausgabe des "Kevelaerer Blatt" über das in der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland eingeführte Zeichen zur Stigmatisierung von Juden. Die Zwangskennzeichnung wurde in dieser Polizeiverordnung vom 1. September 1941 verkündet, die Bürger im...

  • Kleve
  • 01.09.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.