Martina Ellerwald

Beiträge zum Thema Martina Ellerwald

Vereine + Ehrenamt
Wilfried Cleven überreichte die Chronik des MSB an Andrea Milz und Gisela Hinnemann.
5 Bilder

100 Jahre MSB Festakt in der Stadthalle Olympia 2032 René Steinberg
Auch die Vereinstheke wird gefördert

Es ist der 19. November 1919. Der Stadtverband für Leibesübungen Mülheim an der Ruhr wird gegründet. Stadtturninspektor Martin Gerste war Antreiber und Initiator für die Gründung. Er wurde auch der erste Vorsitzende und blieb bis 1928 im Amt. Genau 100 Jahre später, am 19. November 2019 lud der Mülheimer Sportbund (MSB), wie er sich mittlerweile nennt, über 400 Gäste in die gute Stube der Stadt Mülheim (Originalworte des jetzigen 1. Vorsitzenden Wilfried Cleven in seiner Begrüßungsrede), den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.19
Vereine + Ehrenamt
Martina Ellerwald vom MSS und Wilfried Cleven vom MSB führten geschickt, locker und humorvoll durch den gemeinsamen Neujahrsempfang.
3 Bilder

Baden in der Ruhr bald möglich

Neue Besen kehren gut. Locker, flockig, kurz und knapp, aber trotzdem informativ und ergiebig. So führte der neue Vorsitzende des MülheimerSportbund (MSB), Wilfried Cleven in Co-Moderation mit der Leiterin des Mülheimer Sportservice (MSS), Martina Ellerwald durch den diesjährigen gemeinsamen Neujahrsempfang von MSB und MSS in der innogy-Halle. Der frühere Sportdezernent Cleven wurde im November 2017 als Nachfolger des ausgeschiedenen Prof. Werner Giesen, zum Vorsitzenden des MSB gewählt. Er...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.18
  • 1
Sport
Martina Ellerwald vom MülheimerSportService und Prof. Werner Giesen vom Mülheimer Sportbund moderierten gemeinsam den Jahresempfang.
2 Bilder

Erfolgreiches Sportjahr 2016 – Visionen für 2017

Der Mülheimer Sportbund (MSB) und der Mülheimer SportService (MSS) riefen zum Neujahrsempfang. Und alle kamen. Aus der Verwaltung (OB Ulrich Scholten), Politik (u.a. Geburtstagskind Christian Mangen-FDP) aus der Wirtschaft (u.a. Ralf Dammeyer-Vorstand Sparkasse) und natürlich fast die komplette Mülheimer Sportfamilie. Das Foyer der innogy-Halle war gut gefüllt als Martina Ellerwald (MSS) und Prof. Werner Giesen (MSB) gemeinsam und abwechselnd den Abend referierten und moderierten. Kernpunkte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.01.17
Sport
So sieht das neue Kursheft des Mülheimer Sportbund aus.

Sportkursbroschüre wieder neu erschienen

„Ich freue mich jede Woche auf meinen Kurs!“ ist das neue Motto und gleichzeitig Titel des Kursheftes des SportBildungswerkes/MSB für das 1. Halbjahr 2017, das soeben erschienen ist. „Mit zwei Klicks zum neuen Kurs“ kann es dann im neuen Internetportal weiter gehen. Komplett überarbeitet, schnell und absolut benutzerfreundlich gelangt man über www.sportangebote-muelheim.de zum Wunschkurs. Vielen neuen Themen wie „Dance like Shakira“, „#Break Your Limits“, „Mollig&Mobil – Kilo´s zuviel“ oder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.17
Sport
Sie alle waren gekommen zur Einweihung des neuen Kunststoffrasenplatzes beim TuSpo Saarn: V.li. Martina Ellerwald (Leiterin Mülheimer SportServie MSS), Hermann-Josef Hüßelbeck (Bezirksbürgermeister), Frank Stein (Vorsitzender TuSpo Saarn) Ulrich Ernst (Dezernent), Hans-Georg Hötger (Mitglied Sparkassenstiftung), Peter Hein (Fachschaft Fussball), Frank Werner (Vorstand Sparkasse Mülheim) und der frühere Dezernent Wilfrid Cleven.
5 Bilder

TuSpo Saarn wird attraktiver

Auf dem nagelneuen Kunststoffrasen des TuSpo Saarn haben bereits die ersten Spiele stattgefunden. Am vergangenen Sonntag wurde der neue Belag nun auch offiziell eingeweiht und dem Verein übergeben. Die sportliche Einweihung fand am 18. Oktober bereits statt. Die B-Jugend des TuSpo und die von TuS Union 09 trennten sich in einem Freundschaftsspiel mit 5:5. Am gleichen Tag endete das erste Meisterschaftsspiel zwischen der dritten Mannschaft von TuSpo Saarn und SV Heissen mit einer 2:6-Niederlage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Veranstaltung wurde moderiert und begleitet von Martina Ellerwald, Leiterin des MSS, Ulrich Ernst, Dezernent de Stadt Mülheim, Hermann-Joesef Hüsselbeck, Bezirksbürgermeister, Klaus Wörsdöprfer, 1. Vorsitzender des VfB Speldorf und den Herren Thomas Horn und Hermann Bovermann (beide stellv. Vorsitzende des VfB)
3 Bilder

Chaotische Parksituation

Die alte Austragungsstätte des VfB, die „Blötte“ beheimatet mittlerweile Häuser. Das Ruhrstadion wurde für viel Geld renoviert und auf den Stand der Bestimmungen für die Austragung von NRW-Liga-Spielen hergerichtet. Es sollte die „neue Heimat“ der 1. Mannschaft des VfB Speldorf werden. Sportlich und wirtschaftlich sollte es aufwärts gehen. Gleichzeitig wurde die Sportanlage an der Saarner Str. renoviert, mit einem Kunststoffrasenplatz ausgestattet und ein schickes Vereinsheim gebaut. Hier...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.09.14
Sport

Jetzt geht’s los!

Das Warten hat ein Ende. Der 1. FC Styrum und der SC Croatia bekommen für ihren Sportplatz an der Moritzstraße den lang herbei gesehnten Kunststoffrasen, den zweiten im Stadtteil Styrum. In einem der schönsten und interessantesten Bauwerke in Styrum, dem Aquarius Wassermuseum fand die öffentliche Nachbarinformation statt. Sportdezernent Ulrich Ernst kam in Begleitung von Martina Ellerwald, Leiterin des Mülheimer SportService (MSS) und Frank Jünger, Teamleiter beim MSS sowie Landschaftsplaner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.14
Sport
Martina Ellerwald, Amtsleiterin beim Mülheimer SportService und Prof. Dr. Werner Giesen, Vorsitzender des Mülheimer Sportbund moderierten den Neujahrsempfang.
2 Bilder

Gutes vom Mülheimer Sport

Jahresanfang. Zeit der guten Vorsätze. Zeit der Aus- und Rückblicke. Aber auch Zeit der alljährlich wiederkehrenden Neujahrsempfänge. Eine der ersten Institutionen in dieser Stadt, die zum Neujahrsempfang einlädt, ist der Mülheimer Sportbund (MSB) in Verbindung mit dem Mülheimer Sportservice (MSS). Geladen hatten sie ins Foyer der RWE-Sporthalle. Und alles was in Mülheim mit Sport zu tun und Rang und Namen hat, war vertreten. Gekonnt führte die „Doppelspitze“ Martina Ellerwald, Amtsleiterin des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.01.14
Sport
Dem Wetter sei Dank: In diesem Jahr fanden nur wenige Besucher den Weg ins Naturbad Styrum.

Zukunft des Naturbads Styrum weiterhin auf der Kippe

Was für ein Sommer! Sofern man denn die letzten Monate überhaupt als solchen bezeichnen mag. Die unzähligen Liter Regen sind allerdings nicht nur dem Menschen auf das sonst so sonnige Gemüt geschlagen. Auch die diesjährige Bilanz des Naturbads Styrum trieft - nicht gut, denkt man an die sowieso schon ungewisse Zukunft der Anlage. Während noch im Vorjahr rund 39.000 Besucher den Weg in das Freibad fanden, waren es in diesem Jahr nur knapp 17.500. „Aufgrund des schlechten Wetters ist eben auch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.