Martinistraße

Beiträge zum Thema Martinistraße

Kultur

Anmeldungen ab sofort möglich
Das neue KBF-Magazin mit neuen und bewährten Angeboten ist erschienen

Ab sofort nimmt das Katholische Bildungsforum Anmeldungen für die im ersten Halbjahr 2019 angebotenen Kurse entgegen. Auf der Homepage www.kbf-wesel.de gibt es einen umfassenden Überblick über Kurse, Seminare und Qualifikationen. Genuss am Freitagabend bietet die Musikalische Reise durch das Judentum mit Gesang, Gitarre, Geschichten am Freitag, 15. Februar um 19 Uhr in der St. Martini-Kirche. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es im Katholischen Bildungsforum, in der Buchhandlung Korn und...

  • Wesel
  • 08.01.19
Überregionales

Exhibitionist zeigt sich Kindern an der Martinistraße / Polizei sucht jungen blonden Mann

Am Sonntag gegen 19 Uhr hielten sich zwei neun- und elfjähige Kinder auf einem Spielplatz an der Martinistraße auf, als sich ihnen dort ein bislang unbekannter Mann in schamverletzender Weise zeigte. Daraufhin liefen die Kinder davon. Der Mann wird laut Polizeibericht wie folgt beschrieben: 20 bis 21 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, untersetzt, blonde Haare, bekleidet mit einem gelben T-Shirt und einer blauen Jeanshose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel,...

  • Wesel
  • 22.05.17
Überregionales

Handy-Räuber nach kurzer Flucht gestellt

Ein 13-Jähriger ist am vergangenen Montag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Dank einer guten Beschreibung konnten die Täter schnell gestellt werden. Der Junge hielt sich gemeinsam mit zwei Freunden gegen 21 Uhr in der Nähe der Edmund-Weber-Straße auf, als er den etwa gleichaltrigen Tätern begegneten. Einer der Jugendlichen bat den Schüler zunächst um die Benutzung des Mobiltelefons, als dieser sich weigerte riss ihm ein 14-Jähriger das Gerät gewaltsam aus der Hand. Das Trio flüchtete...

  • Herne
  • 02.11.16
Überregionales

"Gepflegter" Exhibitionist zeigt sich 69-jähriger Frau an der Martinistraße in Wesel

Am Freitagnachmittag (17. Juli) gegen 15.35 Uhr fuhr ein noch unbekannter Mann mit einem Fahrrad mehrfach an einer 69-jährigen Frau aus Wesel vorbei, die auf einer Parkbank an der Martinistraße saß. Hierbei zeigte sich der Mann in schamverletzender Weise. Wie die Polizei am Tag danach mitteilt, verlief die eingeleitete Fahndung nach dem Exhibitionisten negativ. Täterbeschreibung: männlich, ca. 25 Jahre, ca. 1,80 Meterr groß, schwarzes Käppi, dunkelblonde Haare, schwarzes Muskelshirt,...

  • Wesel
  • 18.07.15
Ratgeber

+++Update 15. Januar+++ Ampelanlage an der Martinistraße endlich wieder in Betrieb

+++Die große Ampelanlage Martinistraße/Kurfürstenwall/Grafenwall ist wieder in Betrieb. Die Arbeiten daran sind abgeschlossen, die letzte Überprüfung ist am Donnerstag, 15. Januar, erfolgt. Der Verkehr ist wieder in alle Richtungen möglich.+++ Das neue Steuergerät für die Ampelanlage Martinistraße/Kurfürstenwall/Grafenwall ist am Dienstag, 13. Januar, geliefert worden, die Arbeiten dauerten seitdem ganztägig an. Weil aber noch die letzte Überprüfung aussteht, kann die Ampel noch nicht in...

  • Recklinghausen
  • 09.01.15
Politik
Geldsegen. Foto: Michael Staudinger/ pixelio.de

Geldsegen aus Münster

Die Bezirksregierung Münster hat der Stadt Recklinghausen jetzt für den zweiten Bauabschnitt der Osttangente 4.100.900 Euro bewilligt. Mit dem Geld aus dem Programm für Kommunalen Straßenbau des Landes NRW wird die Kommune die Osttangente bis zur Dortmunder Straße ausbauen. Der erste Bauabschnitt der Osttangente, vom Oerweg bis zur Breslauer Straße, wurde bereits 2008 gebaut und für den Verkehr freigegeben. Die Länge des zweiten Bauabschnittes beträgt 650 Meter. Ist der zweite Bauabschnitt...

  • Recklinghausen
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.