Martinsfest

Beiträge zum Thema Martinsfest

Vereine + Ehrenamt
Es tut gut, wenn man helfen kann! Kinder aus der Evangelischen Kindertagesstätte Vogelnest in Altenessen haben eine Initiative für wohnungslose Menschen unterstützt.
12 Bilder

Evangelische Kindertagesstätte Vogelnest
Kinder fragen: Was bedeutet es, auf der Straße zu leben?

Kinder und Eltern aus der Evangelischen Kindertagesstätte Vogelnest in Altenessen haben für das Jugendhilfswerk deinKult e.V. gesammelt und mit ihren Spenden eine Initiative für Menschen ohne Wohnung unterstützt. Auf die Idee für ihre Aktion kamen die Kinder selbst – bei der Vorbereitung auf das Martinsfest. Die gesammelten Spenden – Hygieneartikel und Gutscheine für Lebensmittelgeschäfte, Drogeriemärkte, Apotheken oder Imbissketten – übergaben sie am Mittwoch (25.11.) an Eyyüphan und Neslihan...

  • Essen-Nord
  • 26.11.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Die Martin-von-Tours Schule in Zeiten von Corona
Teilen wie St. Martin

Die Klassen der Martin-von-Tours Schule haben sich am Martinstag im Rahmen eines Projekttages mit der Lebensgeschichte von St. Martin auseinandergesetzt. Dabei wurde die Geschichte des Heiligen vorgelesen und von den Kindern mit Geräuschen verklanglicht, bunte St. Martins-Laternen gebastelt und kleine Überraschungen für die umliegenden Altenheime gebastelt. Ganz in Sinne des Teilens durften sich die Kinder über große Brezeln freuen, die der Förderverein der Schule kaufte. Auch an die Klasse,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.11.20
Vereine + Ehrenamt
Vor allem für die Kinder ist das Martinsfest mit Martinszug, Mantelteilung und Weckmann-Tüten jedes Jahr ein besonderer Höhepunkt. Corona hat aber in diesem Jahr alles auf den Kopf gestellt und die geltenden Schutzverordnungen erlauben keine Martinszüge. Damit die Tradition trotzdem schön begangen werden kann, schlägt Karin Goemans, die Vorsitzende St. Martinskomitee Asperden, vor, dass die Bürger an den ursprünglich geplanten Zugtagen ihre Gärten und Häuser in gewohnter Weise schmücken. In Asperden wäre das am morgigen Sonntag, 8. November, in Hassum am Mittwoch, 11. November, und in Kessel am Donnerstag, 12. November: "So kann jeder ein Zeichen zur Bewahrung einer Tradition setzen und an den ausgefallenen Martinszug erinnern."

Martinskomitees in Asperden, Hassum, Hommersum und Kessel mahnen
Bitte unsere Traditionen bewahren!

Vor allem für Kinder ist das Martinsfest mit Martinszug, Mantelteilung und Weckmann-Tüten jedes Jahr ein besonderer Höhepunkt. Corona hat aber in diesem Jahr alles auf den Kopf gestellt und die geltenden Schutzverordnungen erlauben keine Martinszüge. Damit die Tradition trotzdem schön begangen werden kann, schlägt Karin Goemans, die Vorsitzende St. Martinskomitee Asperden, vor, dass die Bürger an den ursprünglich geplanten Zugtagen ihre Gärten und Häuser in gewohnter Weise schmücken. In...

  • Goch
  • 06.11.20
LK-Gemeinschaft
In den Kindergärten der Pfarrei St. Franziskus Homberg wird gerade fleißig gebastelt, um bis zum Martinsfest die bunten Laternen verteilen zu können.

Pfarrei will Gemeinschaftsgefühl stärken – Bürger können sich beteiligen
Homberger Laternen erstrahlen zu St. Martin gemeinsam im Internet

In den vier Kindergärten der Homberger Pfarrei St. Franziskus herrscht gerade geschäftiges Treiben. Scheren klappern, Papier raschelt, ein Klebstoff-Stift fällt auf den Boden. Wie jedes Jahr, kurz vor dem Fest des Heiligen Martin, werden in den Gruppen bunte Laternen gebastelt. In diesem Jahr sind es sogar zwei Laternen, die jedes Kind am Ende mit nach Hause nehmen wird – eine für die eigene Wohnung und eine, die ganz im Sinne des Martinsfestes geteilt, also verschenkt wird. Zum Beispiel an...

  • Duisburg
  • 02.11.20
Blaulicht
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz an der Mittelstraße rückte die Gladbecker Feuerwehr am 13. November aus. Foto: privat

Rauch rief die Feuerwehr auf den Plan
Gladbeck: Überraschender Besuch mit Blaulicht

Ein aufmerksamer Nachbar hat für Spannung beim Sankt Martinsfest in der Evgl. Kindertagespflege Dietrich Bonhoeffer gesorgt. Eigentlich hatten die neun Kinder mit ihren Familien nur vor, in gemütlicher Runde das Martinsfest auf dem Kita-Außengelände zu feiern. "Alle freuten sich schon, vor allem auf das knisternde und wärmende Feuer in der Feuerschale", berichten die Pädagoginnen Friederike Abramczyk und Janine Burucker. Doch es sollte anders kommen: "Gerade wollte unser Sankt-Martins-Kind auf...

  • Gladbeck
  • 15.11.19
Kultur
8 Bilder

Hell erleuchtete Laternen
St. Martin im Essener Westen

Hell erleuchtet war es in den letzten Tagen in den Straßen im Essener Westen. Das Martinsfest wurde mit Martinsspiel, Martinszug, bunten Laternen und Brezeln begangen.  St. Martin mit Pferd, wie hier bei der Gemeinde St. Mariä Hofbauer, darf bei einem Martinsfest natürlich nicht fehlen. Auch bei den Martinszügen der Gemeinden St. Elisabeth und St. Mariä Himmelfahrt waren sie dabei und zogen mit den Kindern und ihren bunten Laternen durch die Straßen.

  • Essen-West
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag, 10. November, findet auf dem Gelände des "Kotten Nie" an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost wieder das große "Martinsfest" statt.

Großer Umzug am 10. November durch Gladbeck-Ost
Martinsfest am Kotten Nie

Am Sonntag, 10. November, findet auf dem Gelände des "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, wieder das traditionelle "Martinsfest" statt. Schon ab 16 Uhr sind Besucher willkommen, denen zur Stärkung Heißgetränke als auch Grillwürstchen angeboten werden. Zur Einstimmung wird die Martinsgeschichte vortragen und Mitglieder der Musikschule Gladbeck tragen bekannte Martinslieder vor. Der eigentliche Laternenumzug durch den gesamten Stadtteil startet - natürlich angeführt von St. Martin...

  • Gladbeck
  • 07.11.19
Ratgeber
St. Martin(a) hoch zu Ross führt auch den Martinszug in der Großsiedlung Scharnhorst-Ost an.

Franziskus und Schalom laden Familien ein
Ökumenisches Martinsfest in Scharnhorst

Die katholische Franziskus-Gemeinde und der evangelische Gemeindebezirk Schalom laden für Samstag, 9. November, - wie im Vorjahr (siehe Bild) - wieder zum großen (ökumenischen) Martinsfest nach Scharnhorst-Ost ein. Ab 16 Uhr gibt es auf dem Kirchenplatz Brezel, Würstchen und Heißgetränke. Ab 16.30 Uhr stimmen die St.-Bonifatius-Bläser aus Kirchderne aufs Martinsspiel ein, das die Franziskus-Kindergartenkinder um 17 Uhr aufführen. Anschließend startet der Laternenumzug mit St. Martin auf dem...

  • Dortmund-Nord
  • 05.11.19
Kultur
Malwettbewerb: Das Gewinnermotiv von Maria aus Klasse 3c ist auf dem Ankündigungsplakat für das St. Martinsfest abgedruckt. Foto: Plakat

Am 7. November großer Umzug in Kaiserswerth:
Bruderschaft lädt zum Martinsfest

Kaiserswerth. Die St. Sebastianus Bruderschaft 1285 Düsseldorf Kaiserswerth e.V veranstaltet am Donnerstag, 7. November, wieder das traditionelle St. Martinsfest. Der grosse Umzug stellt sich um 16.45 Uhr in der Fliednerstraße auf. Ab 17 Uhr zieht der Zug durch die Gassen von Kaiserswerth zur Wiese unterhalb der Klemensbrücke, wo dann auch die Mantelteilung stattfindet. Danach werden auch bis 19 Uhr die Martinstüten verteilt. In Vorbereitung auf das Fest hatte die Kaiserswerther Bruderschaft...

  • Düsseldorf
  • 04.11.19
Kultur
Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an.

Sankt Martin am 9. November im Burgtheater in Dinslaken
Teilen macht glücklich

Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an. Mit roten Backen, die Laterne in der Hand und mit Augen, die mit der Laterne um die Wette strahlen folgen Kinder und ihre Eltern singend dem heiligen Martin auf dem Pferd - fast 1.700 Jahre nach dem Tod des Heiligen. Der große Martinsumzug des...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
Überregionales
In den kommenden Tagen finden wieder zahlreiche Martinsumzüge statt. Foto: Archiv

"Ich geh mit meiner Laterne..": St. Martinsumzüge in Kamen, Bergkamen und Bönen

Alle St. Martinsumzüge auf einen Blick  Folgende Martinsumzüge und -feste finden in Kamen, Bergkamen und Bönen statt: Mittwoch, 8. November BÖNEN. Laternenumzug der DRK-Kindertageseinrichtung Puzzlekiste, Treffpunkt ist vor Pestalozzi-Hauptschule, Woortstr. 110, 17.30 Uhr. Anschließend lädt die Einrichtung, Woortstr. 100, zum gemütlichen Beisammensein ein. Donerstag, 9. November OBERADEN. Martinsfest der kath. Kindertageseinrichtung St. Elisabeth. Wortgottesdienst in der St. Barabara Kirche mit...

  • Kamen
  • 07.11.17
Überregionales

Laternenkinder besuchen Augusta-Seniorenheim

Zusammen mit den Kindern vom städtischen Kindergarten am Krüzweg feierten Bewohnerinnen und Bewohner des Augusta-Seniorenheims in Bochum-Linden ein kleines Martinsfest. Dabei zeigten die Kinder stolz ihre selbst gebastelten Sankt-Martins-Laternen und sangen dazu die bekannten Lieder „Sankt Martin“ und „Ich gehe mit meiner Laterne“. Die Kleinen weckten dabei viele schöne Erinnerungen und erfreuten Senioren, Angehörige und Mitarbeiter gleichermaßen und animierten auch zum Mitsingen. Jetzt freuen...

  • Bochum
  • 09.11.16
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die Laternen, auch die Augen der Kinder leuchten, wenn es auf den St. Martinszug geht.
4 Bilder

Die Umzüge zu Sankt Martin 2015 in Kamen, Bergkamen und Unna (aktualisiert 6.11.2015)

Kaum sind die Halloween-Kürbisse auf dem Rückzug, schon gibt es wieder leuchtende Kinderaugen: In Laternenumzügen wird der Legende des Heiligen Martin zwischen Donnerstag, 5. November, bis Freitag, 13. November, gedacht. Der Hintergrund Aus den Mündern der kleinen und großen Kinder werden wieder beliebte Lieder, wie „Ich geh‘ mit meiner Laterne“, erklingen, wenn es mit meist selbstgebastelten Laternen durch die Straßen Unnas, Kamens und Bergkamens geht. In Umzug, Laienspiel und Andachten wird...

  • Bergkamen
  • 30.10.15
  • 1
Kultur
St. Martin hoch zu Ross
16 Bilder

Sankt Martinsfest 2014 an der Propsteikirche.

Wie in jedem Jahr feierte die Probsteikirche Peter & Paul am letzten Wochenende ihr stadtbekanntes Sankt Martinsfest. Mit einer großen Tombola und vielen schönen Preisen für die Kinder und echten Sankt- Martinsgänsen, begann das Fest am Samstag um ca. 17:00 Uhr. Nach einer kurzen Martins-Andacht mit Gesang in der Kirche, sammelte sich der große Sankt- Martinszug für den Umzug durch die Bochumer Innenstadt. An der Spitze des Zuges Sankt- Martin auf seinem Pferd. Im Gefolge eine Musikkapelle und...

  • Bochum
  • 20.11.14
  • 4
  • 7
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Marl: Fotos vom Hammer Martinsmarkt

Trotz ungemütlichen Wetters war der zweitätige Martinsmarkt 2014 in Marl-Hamm wieder sehr gut besucht. St. Martin zu Pferde, faszinierte Kinder mit Laternen und fröhlichem Partyvolk im Zelt ist der Hammer Martinsmarkt eine Institution. Hier einige Fotos.

  • Marl
  • 19.11.14
  • 1
Kultur
23 Bilder

Antoniusschule - Martinsfest in Freisenbruch

Stimmungsvoll ging es zu beim Martinsfest! In der Antoniuskirche kamen zuerst alle zusammen. Mit den schön gebastelten, ganz unterschiedlich gestalteten Laternen gab es einen Wortgottesdienst mit einem Martinsspiel und alten und neuen Martinsliedern. Es gab Informationen zu den Patenkindern in der Hafenstadt Trujillo/Peru und zur diesjährigen Spendenaktion, die noch bis kurz vor Weihnachten in der Schule läuft. Wegen der unsicheren Lage zur Durchführung gab es in diesem Jahr keinen großen...

  • Essen-Steele
  • 11.11.14
  • 1
Überregionales
Tolle Laterenen haben die Kinder fürs St. Martinsfest gebastelt.
4 Bilder

Foto-Aktion: zu St. Martin leuchten die Laternen

Sankt Martin ist in dieser Woche bereits in vielen Gemeinden im Essener Süden hoch zu Ross unterwegs. Haben auch Sie mit Ihren Kindern eine Laterne gebastelt? Dann machen Sie ein schickes Bild davon und stellen es hier ein. Das eine oder andere Foto werden wir auch im SÜD ANZEIGER veröffentlichen. Viel Spaß! Foto: Archiv/Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 06.11.14
  • 1
Ratgeber
Schulleiterin Ursula Brümmer und die Schüler der Aloys-Odenthal-Schule sind schon gewappnet für feierliche Martinstage.

Unterstützung für Sankt Martin: Martinssammlung in Gerresheim startet

Das Martinsfest in Gerresheim wirft seine Schatten voraus. Die Aktions-Gemeinschaft Martinus hat ihre diesjährige Martinsammlung gestartet. Bis zum 6. November sind Helfer unterwegs, um Spenden zu sammeln für das über 130 alte Traditionsfest und die damit verbundenen Martinszüge mit anschließender Bescherung der Kinder, Bewohner von Altenheimen und Insassen von Pflegeeinrichtungen. Gerresheim feiert das Fest des heiligen Sankt Martin gleich mehrfach auf feierliche Weise: Vom 6. bis zum 9....

  • Düsseldorf
  • 08.10.14
Überregionales

Sankt Martin: Raus aus den Kindergärten?

Geht es Sankt Martin an den Kragen? Soll er raus aus den Kindergärten, damit muslimischen Kindern nicht länger christliche Traditionen aufgezwungen werden? Rüdiger Sagel, NRW-Chef der Linken, wurde jedenfalls in einer Zeitung dahingehend zitiert. Auch eine Umbenennung des Umzuges in „Sonne-Mond-und-Sterne-Fest“ wurde angeblich angeregt. „Davon war nie die Rede“, meint Ingo Boxhammer, Castrop-Rauxeler Ratsmitglied der Linken. Die Aussagen seines Kollege seien missinterpretiert worden (was Sagel...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.11.13
Überregionales
32 Bilder

Martinsfest auf den Marktplatz in der Feldmark

All die Leute die heute noch nichts vor haben, sollten heute zum Marktplatz in der Feldmarkt kommen. Es gibt Glühwein, Plätzchen jede menge Gebäck und die Kinder dürfen umsonst Karussell fahren. Außerdem gibt es noch eine Verlosung und einen Sankt Martinszug um 16 Uhr.

  • Wesel
  • 10.11.13
  • 1
  • 5
Überregionales

Besonderes Laternenfest in KiTa Bredenbruch / Umzüge am Montag

Mit einem ganz besonderen Laternenfest startete die evangelische Kindertageseinrichtung Bredenbruch als erste - mit zum Teil selbst gebastalteten Laternen hatten sich Kinder, Eltern und Verwandte im Gemeindezentrum zusammengefunden. St. Martin hielt dort auf einer Leinwand Einzug. Im Anschluss brachten die Kleinen mit ihren Laternen gemeinsam mit den Fackeln der Feuerwehr das Gelände zum Leuchten. Auch am morgigen Montag ist St. Martin noch vielfach beschäftigt: So lädt die Kilianschule...

  • Hemer
  • 10.11.13
Kultur
Dieter Schütz, pixelio.de

Sankt Martin oder 'wie machen wir es allen recht?'

Heute war ich mit Familie beim Sankt-Martin-Zug der Buttendickschule. Petrus meinte es nicht gut mit den Kindern, den Musikern, dem Reiter und der Bettlerdarstellerin, es regnete leicht aber beständig. Die Kinder fanden es trotzdem prima, waren aufgeregt und freudig. Nach dem Marsch durch Wittenberg wurde auf dem Schulhof die Martinsgeschichte verlesen und begleitend gespielt. Ich hatte Spüldienst. Als ich im 'Speiseraum' so über die Eltern- und Kinderschar hinwegschaute, sah ich auch eine...

  • Wesel
  • 07.11.13
  • 18
  • 4
Kultur
7 Bilder

Ich geh mit meiner Laterne - Martin von Tours

Martin von Tours ..."man sieht nur mit dem Herzen gut" (Antoine de Saint-Exupéry) Martin von Tours Ein paar Gedanken zum Fest des Heiligen Martin Wer kennt ihn nicht? Martin von Tours. Besser als St. Martin bekannt. Wie in jedem Jahr ziehen an vielen Orten Laternenzüge durch die Straßen. Ein Martinsfeuer wird angezündet und Kinder bekommen süße Brezeln oder anders Gebäck geschenkt. Die Traditionen lokal verschieden, sind aber desselben Ursprungs: der Gedenktag an Martin von Tours. Im Jahre...

  • Düsseldorf
  • 06.11.12
  • 15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.