Martinsgeschichte

Beiträge zum Thema Martinsgeschichte

Kultur
V. l.: Andrea Mischke, Marcel Bolland als St. Martin, Brigitte Heggemann, Gudrun Quenter und Dirk Bolland konnten den Kleinen doch noch eine Freude machen.
3 Bilder

Einen Weckmann gab es für die Kinder trotzdem
St. Martin einmal anders - traditioneller Laternenumzug fiel aus

Traditionell am 11. November sollte in Mehrhoog der Laternenumzug der Grundschul- und Kindergartenkinder zu Ehren von St. Martin stattfinden. Aus den bekannten Gründen des Infektionsschutzes in Zeiten der Corona-Pandemie musste dieser jedoch abgesagt werden. Der Mehrhooger Bürgerverein, der den Martinszug ausrichtet, hat nach einer Alternative für die Kinder gesucht und sie auch gefunden. Am besagten Tag hat St. Martin die Kinder vormittags in den Klassen und Gruppen besucht und jedem einzelnen...

  • Hamminkeln
  • 15.11.20
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag, 10. November, findet auf dem Gelände des "Kotten Nie" an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost wieder das große "Martinsfest" statt.

Großer Umzug am 10. November durch Gladbeck-Ost
Martinsfest am Kotten Nie

Am Sonntag, 10. November, findet auf dem Gelände des "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, wieder das traditionelle "Martinsfest" statt. Schon ab 16 Uhr sind Besucher willkommen, denen zur Stärkung Heißgetränke als auch Grillwürstchen angeboten werden. Zur Einstimmung wird die Martinsgeschichte vortragen und Mitglieder der Musikschule Gladbeck tragen bekannte Martinslieder vor. Der eigentliche Laternenumzug durch den gesamten Stadtteil startet - natürlich angeführt von St. Martin...

  • Gladbeck
  • 07.11.19
Vereine + Ehrenamt
Geduldig und gesapnnt warten Groß und Klein auf das Erzählen der Martinsgeschichte.         Fotos: Terhorst
2 Bilder

Mehrere hundert Laternen-Kinder hören die Geschichte von der Mantelteilung
St. Martin reitet wieder durch den Neumühler Iltispark

Bereits zum 13. Mal laden die Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute, die KG Blau-Weiß Neumühl „Die Pils-Sucher“ und das Familienzentrum Neuhausweg zum großen gemeinsamen St. Martinsumzug in Neumühl ein, der in diesem Jahr am Sonntag, 10. November, 17 Uhr, seinen bekannten Weg von der Taubenhalle durch den Iltispark antritt. Die Schirmherrschaft des traditionellen Stadtteil-Martinszugs hat in diesem Jahr der kirchlich, im Karneval und „fast überall im Stadtteil präsente“ Neumühler Aktivposten...

  • Duisburg
  • 27.10.19
Kultur
23 Bilder

Mit St. Martin durch den dunklen Sauerlandpark

Rund 150 Kinder hatten sich mit ihren Eltern oder Großeltern auf dem Himmelspiegel im Sauerlandpark zusammengefunden und warteten ungeduldig auf St. Martin. Spätestens als der hoch zu Ross erschien setzte sich dann der Zug mit den vielen selbstgebastelten bunten Laternen in Bewegung. St. Martin führte die Kinder zunächst hoch zum Jübergturm, anschließend den Zickzackweg wieder herunter zum Café Flora. Für die musikalische Untermalung sorgte derweil der CVJM-Posaunenchor und auch die Teilnehmer...

  • Hemer
  • 11.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.