Martinsklause Richrather Str.

Beiträge zum Thema Martinsklause Richrather Str.

Vereine + Ehrenamt
von links: Reiner Wächter, Eduard Schattka, Bodo Petrie, Norbert Kraus, Doris Huhn, Alois Schattka, Jürgen Berns und Roland Feltes

Skatverein "Reizende Buben"
Oberligaprüfung bestanden

Zum letzten Spieltag der Saison 2019 fuhr die 1. Mannschaft der "Reizende Buben" (Berns, Feltes sowie A. und Ed. Schattka) mit einigem Respekt nach Essen. Der bisherige Platz im Mittelfeld bot zwar keine Aufstiegschance mehr, aber ein Abstieg war auch noch nicht ganz ausgeschlossen. Gegner zum Abschluß der Saison waren "Scharfe 10 Essen I, die Höllenasse aus Duisburg sowie der SC Hochneukirch Jüchen" - wobei im Besonderen die Essener Skatspieler als schwierige Aufgabe galten. Alle Spieler...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.09.19
Vereine + Ehrenamt
..... in Vorhand Grand riskiert und .....
2 Bilder

Skatclub "Reizende Buben"
Beide Mannschaften in der Liga erfolgreich

Das war mal wieder ein erfolgreicher Spieltag im Ligabetrieb. Die 2. Mannschaft in der Besetzung Böker, Henkel, Eu. Schattka und Singendonk überzeugte im Heimspiel gegen die Optimisten Düsseldorf, Skatfreunde Tüschenbroich und die Geselligkeit Rheydt mit einer 6:0 Wertung. Dabei wurde sie von der Stadtsparkasse Langenfeld mit Spielkarten gesponsert - vielen Dank, so darf das weitergehen. Die 1. Mannschaft (Berns, Feltes, Petrie, Wächter) musste beim Tabellenführer, den Mauerbrüdern...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.19
Vereine + Ehrenamt
.... davon hätten wir am 3. Spieltag der Liga mehr gebraucht

Skatverein "Reizende Buben"
Nur schwache Ergebnisse in den Liga-Spielen

Am 3. Spieltag waren beide Mannschaften nicht vom Kartenglück verfolgt. Die 1. Mannschaft in der Besetzung Berns, Feltes, Petri und Ed. Schattka konnten immerhin eine 3:3 Wertung aus Mönchengladbach mitbringen. Wichtig hierbei war, dass die unmittelbaren Tabellennachbarn noch schlechter abschnitten. Da in beiden Serien jeweils 1 Spieler kaum Punkte beitragen konnte, muss die Leistung der anderen Spieler umso höher bewertet werden. Die 2. Mannschaft (Böker, Heck, Hölzer,Lang) traf es noch...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.05.19
Vereine + Ehrenamt
ein nicht genannt werden wollender Spieler riskierte im letzten Durchgang mit diesem Blatt einen Grand - und verlor !!!! Hitchcock hatte wohl an seinen Nerven gezerrt!!!!
3 Bilder

Aufstieg geschafft - aber erst nach Zitterpartie

Das hatten sich die "Reizende Buben" leichter vorgestellt. Die 1. Mannschaft des Skatvereins mit den 3 Schattka-Brüdern Alois, Eduard und Eugen sowie Norbert Kraus und Jürgen Berns reiste als Tabellenführer mit einem deutlichen 3 Punkte Vorsprung und einem wesentlichen besserem "Torverhältnis" zum letzten (Doppel)-Spieltag der Saison nach Düsseldorf. Nur noch 4 Serien waren zu spielen und 12 Punkte zu vergeben. Alles fing gut an. In der 1. Halbserie gab es eine 3:0 Wertung für uns - der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.09.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
zum 35. (!!!) Jubiläum
3 Bilder

"Reizende Buben mit Dame" feiern Sommerfest 2018

Bei herrlichem Wetter trafen sich die Skatfreunde in der Gartenanlage im Bärenbusch, um ihr Sommerfest zu feiern und den Vereinspokal für 2018 auszuspielen. Für Leib und Seele war bestens gesorgt, wie auch der Service keine Wünsche offen ließ. Vielen Dank an die Gastgeber !!!!  Natürlich wurde auch Skat gespielt. In 3 KO-Runden wurde der Pokalsieger ermittelt - und der hieß (nach 3 Jahren in Folge nicht mehr Alois Schattka) dieses Mal Jürgen Berns vor Alois und Arnim Hölzer. Um diese lange...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.18
Vereine + Ehrenamt
Bild vom Sommerfest 2017 - am Samstag dann unser neues Fest 2018

"Reizende Buben" bauen Tabellenführung aus

Am 4. Spieltag gelang den "Reizenden Buben" eine 4:2 Wertung im Auswärtsspiel bei "Böse 7 Neuss" und gegen "Geselligkeit Rheydt-MG" sowie gegen die " Skatfreunde  1983 Jüchen". Während uns im 1. Durchgang das Pech an den Stiefeln klebte (nur 1:2 Punkte) , konnten und mussten wir in der 2. Serie angreifen, um die Tabellenführung zu verteidigen. Das gelang dann auch mit 3:0 Punkten. Gleichzeitig trat unsere 2. Mannschaft bei den Skatfreunden Eller an (Tabellenzweiter) sowie gegen die Optimisten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.07.18
Vereine + Ehrenamt
eine solche Kartenverteilung nennt man "Rollmops" oder auch "Schusterjungen". Wer kennt weitere Bezeichnungen?

Reizende Buben weiterhin Tabellenführer in der Verbandsliga

Mit einer erneuten 6:0 Wertung kehrte die 1. Mannschaft in der Besetzung Berns, Kraus sowie Ed. und E. Schattka aus Mönchengladbach zurück. Gegen die Zaud(b)erer aus MG-Giesenkirchen, die Skatfreunde aus Tüschenbroich und Eller war der verlustpunktfreie Sieg kaum in Gefahr - zu ausgeglichen waren die 4 Einzelresultate. Mit nunmehr 17:1 Wertungspunkten kommt das Aufstiegsziel immer näher - allerdings steigt nur 1 von 18 Mannschaften auf, so dass auch das Kartenglück uns gewogen bleiben...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
kann man diese Grand in Mittelhand verlieren ? Ja, aber nur wenn man unkonzentriert selbst und damit falsch ausspielt.

Reizende Buben mit Dame verteidigen die Tabellenspitze

In der Skat-Verbandsliga war es am Wochenende wieder spannend. Die 1.  Mannschaft erzielte beim Heimspiel in der Besetzung Berns, Huhn, Kraus sowie Ed. und E. Schattka eine 5:1 Wertung gegen die Optimisten aus Düsseldorf sowie die Nierstal Asse aus Süchteln.. Ein noch besseres Ergebnis scheiterte an einem verlorenen Grand mit 3 wegen falschen Aufspiels - in der Endabrechnung erwies sich das aber nur als Schönheitsfehler. Mit jetzt 11:1 Wertungspunkten nach 2 Spieltagen ist eine gute...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.05.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
die beiden Verbandsliga Mannschaften - von  links: Feltes, Singendonk, A. Schattka, Petrie, Huhn, Ed. Schattka, Berns, E. Schattka und Wächter

"Reizende Buben" starten in der Verbandsliga

Nach dem unglücklichen Abstieg der 1. Mannschaft aus der Landesliga starten die "Reizenden Buben - mit Dame" jetzt mit 2 Mannschaften in der Verbandsliga. Bei insgesamt 18 teilnehmenden Vereinen wird es dabei schwierig, einen der beiden Aufstiegsplätze zu erreichen. Zu Saisonbeginn gelang am Samstag im Heimspiel jedoch ein vielversprechender Auftakt.  Schon in der 1. Serie wurden rekordverdächtige  5.055 Punkte erreicht, die eine 3:0 Wertung brachten. Nicht viel schlechter verlief der 2....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.04.18
Vereine + Ehrenamt
Die Co- Vorsitzende Doris Huhn beglückwünscht die erfolgreiche Mannschaft (von links): Bodo Petrie, Eugen Schattka, Reiner Wächter (Roland Feltes fehlt)

Skatclub "Reizende Buben" qualifiziert sich für Mannschaftsmeisterschaft

Im Qualifikationsturnier des DSKV (Deutscher Skatverband)  gelang der Mannschaft der "Reizende Buben" in Grefrath ein beachtlicher Erfolg. Bei insgesamt 14 angetretenen Mannschaften - teilweise aus höheren Skatligen - konnte im Pokalwettkampf ein 5. Patz erreicht werden und in der Mannschaftswertung der 8. Platz, der zur Teilnahme am Auscheidungsturnier in Werl zur NRW-Meisterschaft berechtigt. Der Glückwunsch gilt den Spielern Roland Feltes, Bodo Petrie, Eugen Schattka und Reiner Wächter. In...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.03.18
Vereine + Ehrenamt
Die Sieger von 2017 - links Alois Schattka (Pokalsieger) rechts Eduard Schattka (Vereinsmeister)
2 Bilder

Skat-Saison 2018 eröffnet

Die "Reizende Buben - mit Dame" wünschen allen Langenfelder Skatfreunden ein erfolgreiches Jahr 2018. Für den Verein sind die Ziele hochgesteckt. Die beiden in der Verbandsliga spielenden Mannschaften wollen schnell den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffen - um im Folgejahr dann in der Oberliga den eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Das ist sicher ein ehrgeiziges Ziel, aber durchaus machbar. Durch einige Neuzugänge konnte die Mannschaftsqualität deutlich verbessert werden....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.01.18
Vereine + Ehrenamt
Die Vereinsmeister 2017 von links: Eugen Schattka, Jürgen Berns, Eduard Schattka, Alois Schattka und der Vereinsvorsitzende Wolfgang Henkel

Triumph der Schattka-Brüder bei den Reizenden Buben

Der letzte Spieltag der Saison 2017 versprach Hochspannung, da von Platz 1 bis 4 noch alles möglich war. Letzten Endes setzte sich dann Eduard Schattka gegen seinen Bruder Alois durch - mit hauchdünnem Vorsprung von 3 (!!!!) Punkten. Eduard wiederholte damit seinen Erfolg von 2015, während Alois sich nun zum 3. Mal hintereinander mit Platz 2 zufrieden geben musste. Genau so spannend war es auf den Folgeplätzen. Nach Abschluss der 1. Serie schien Eugen Schattka sich den 3. PLatz gesichert zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.12.17
Vereine + Ehrenamt
.... schön wär`s gewesen !!!!!

Reizende Buben verlieren den Abstiegskampf

Am letzten Spieltag in der Landesliga reiste die 1. Mannschaft mit nur geringen Hoffnungen nach Neukirchen-Vluyn - zu weit war der Abstand zum rettenden Ufer. So war die 2:4 Wertung dann auch nur die Fortsetzung in der Seuchen Saison. Während die 2. und 3. Plätze der Vorjahre Anlass zur Hoffnung auf den Aufstieg in die Oberliga waren, kam es von Anfang an knüppeldick. An keinem  Spieltag war das Kartenglück unser Begleiter - und zum Pech kamen noch andere Mängel hinzu. Jetzt gilt es mit neuem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.09.17
Vereine + Ehrenamt
.... das wär schön !!!!!

... das war`s dann wohl ....

... mit den Aufstiegsambitionen der 1. Mannschaft der "Reizenden Buben". Beim Auswärtsspiel in Hamminkeln hätte "nüchtern" betrachtet sehr wohl ein besseres Ergebnis erzielt werden können - aber zu viele Verlustspiele in der 2. Serie waren einfach nicht zu kompensieren. Nur 1:5 Punkte waren die Strafe für undiszipliniertes Spiel. Jetzt, auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen, wird es möglicherweise zum Abstieg kommen. Noch in 2015 wurde der 3. Platz erzielt (aber nur 2 Mannschaften...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.17
Vereine + Ehrenamt
mehr solcher Blätter wünschen sich die Reizenden Buben für die Ligaspiele

Schon besser .....

machte es die 2. Mannschaft der "Reizende Buben" im 2. Ligaspiel der Saison. In der Besetzung Deppner, Petri, Singendonk und Wächter gelang eine 4:2 Wertung bei den Skatfreunden Jüchen. In der Tabelle gab es damit einen guten Sprung nach oben - jetzt mit Aussicht, mindestens den Klassenerhalt zu erhalten - geträumt werden darf sogar wieder vom Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Weniger gut erging es der 1. Mannschaft in Tüschenbroich. Nur 2:4 Punkte brachten die Spieler Berns, Henkel sowie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.05.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
volle Konzentration
2 Bilder

Saisonauftakt der "Reizende Buben"

Das war leider kein Auftakt nach Maaß. Die 1. Mannschaft (A. und E. Schattka, Berns, Feltes und Henkel) kam im Heimspiel nur zu einer 3:3 Wertung - zu wenig für die hohen Erwartungen. Gleich zu Anfang wurde ein Grand ohne 4 verloren, und kurz darauf noch 2 weitere Spiele "ohne 3". Der entnervte Spieler ließ sich zwar sofort austauschen, trotzdem konnte man sich nicht mehr erholen, so dass die Gesamtwertung nur noch schwacher Trost war. Die 2. Mannschaft (Heine, Petri, Wächter und Wagner) traf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.05.17
Vereine + Ehrenamt
auch damals war Franz Singendonk schon dabei!!! - Wer erkennt ihn???

Erfolgreiche "Buben"

Schon wieder konnten sich Mitglieder des Langenfelder Skatclub`s "Reizende Buben" in die Siegerlisten der Verbandsgruppe Niederrhein des DSKV eintragen. Bei der Einzelmeisterschaft der Senioren errang Franz Singendonk unangefochten den ersten Platz - bei weit über 100 Teilnehmern eine Klasseleistung, die nicht nur dem Kartenglück geschuldet ist. In der Tandem-Wertung gelang Bodo Petri mit Josef Heine der Sprung aufs Treppchen, was ebenfalls zur weiteren Teilnahme auf Landesebene qualifiziert....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.02.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
von links: Jürgen Berns, Werner Niklas, Eduard Schattka und Alois Schattka

Vereinsmeister 2016 der "Reizende Buben": Werner Niklas

Nach äußerst spannendem Endkampf konnte sich der Meister von 2014 wieder knapp gegen Alois Schattka durchsetzen. Dritte wurde Jürgen Berns vor dem Sieger des letzten Jahres Eduard Schattka. Diese 4 bilden auch die 1. Mannschaft, die im kommenden Jahr endlich den Aufstieg in die Oberliga schaffen will. Auf den Folgeplätzen konnten sich die Neuzugänge aus Leichlingen - Bernd Wagner und Josef Heine - für die 2. Mannschaft qualifizieren, die damit den Wiederaustieg in die Verbandsliga erreichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.12.16
Vereine + Ehrenamt

Aufstieg verpasst - trotzdem gefeiert

Am letzten Spieltag der Saison konnte die 1. Mannschaft der "Reizenden Buben" nur eine 3:3 Wertung erreichen, was Platz 2 in der Abschlusstabelle der Landesliga bedeutete. In der Besetzung Schattka A., Niklas, Berns und Schattka Ed. konnte immerhin eine Verbesserung gegenüber 2015 (Rang 4 ) erzielt werden. Das Saisonziel wurde daher erreicht - zu mehr fehlte leider das Quentchen Glück. Die 2. Mannschaft (Henkel, Huhn, Petri, Schattka Eu. und Wächter) war dagegen vom Pech verfolgt und muss in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.09.16
Vereine + Ehrenamt

Reizende Buben haben die Oberliga im Blick

Nach einer weiteren 4:2 Wertung am vorletzten Spieltag in der Landesliga belegt die 1. Mannschaft der "Reizenden Buben" weiterhin den 2. Tabellenplatz (von 16 Mannschaften) - während die "Dumeklemmer Ratingen" auf den 3. Platz zurückgefallen sind. Zur Zeit 1. und damit aufstiegsberechtigt ist "Wido Kevelaer" , die 2 Punkte Vorsprung haben. Es wird also spannend am letzten Spieltag im September, wenn alle Mannschaften gleichzeitig antreten müssen. Weiterhin schlecht schneidet die 2. Mannschaft...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
... auch diesen Grand hat derselbe Spieler schon einmal in Vorhand verloren, weil er das angesagte Schneiderspiel verlor, weil er falsch aufspielte. Statt sofort die Pik 10 zu ziehen, zog er erst einen Buben. Danach konnte Hinterhand ein Ass "schmieren" - das war`s !!!! Verständlich, dass der Spieler nicht genannt werden möchte !!!!!

Jetzt wird`s schwer .....

mit dem Aufstieg in die Skat-Oberliga. Nach dem 3. Spieltag musste die 1. Mannschaft die Tabellenführung abgeben. Nur 2:4 Punkte konnten beim Auswärtsspiel in Hamminkeln erreicht werden - leider durch den Totalausfall eines Spielers, der sofort zu Beginn einen Grand mit 4 verlor, anschließend in Vorhand einen Nullouvert mit einer blanken 8 und sodann bei gereizten 60 einen Kreuz-Hand, weil Pik Bube im Stock lag. Die hieraus resultierenden ca. 550 Minuspunkte konnten nicht aufgeholt werden,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
solch ein Blatt braucht die 2.Mannschaft häufiger in der 2. Serie. Bei "Schneider angesagt" darf sie in Vorhand aber einen Fehler nicht machen. Welchen?

Tabellenführung verteidigt

Mit einer 4:2 Wertung kam die 1. Mannschaft von den Schlossbuben Ossenberg aus Wesel zurück - und konnte damit die Tabellenführung auch nach dem 2. Spieltag in der Landesliga verteidigen. In der Besetzung Klein, Niklas, Schattka A. und Schattka Ed. gab es wieder keinen Ausfall - sicher eine Bestätigung für die hohe Mannschafts-qualität, die den Aufstieg in die Oberliga ermöglichen sollte. Nach einer wiederum schlechten 2. Serie von nur 2.100 Punkten musste sich die 2. Mannschaft dagegen mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.05.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
die 1. Mannschaft von links: Werner Niklas, Alois Schattka, Doris Huhn, Wolfgang Henkel und Eduard Schattka

Saisonauftakt noch besser

Jetzt gab es eine erfreuliche Nachricht für die "Reizenden Buben". Die Überprüfung der Spielergebnisse durch den Skatverband ergab einen Rechenfehler zu unserem Nachteil. Statt 5:1 Wertungspunkte wurde das offizielle Ergebnis jetzt mit 6 : 0 Wertungspunkten bekannt gegeben. Der Dank gilt den Verantwortlichen und unserem Vorsitzenden Wolfgang Henkel, der wegen der knappen Abstände eine Überprüfung erbeten hatte. Gut Blatt

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.16
Vereine + Ehrenamt
Die 1. Mannschaft nach dem Sieg am Eröffnungsspieltag in der Landesliga. von links: Alois Schattka, Werner Niklas, Doris Huhn, Jürgen Berns und Eduard Schattka

Erfolgreicher Saisonauftakt

Die 1. Mannschaft der "Reizenden Buben" konnte gut in die neue Saison starten. In der Besetzung Berns, Niklas, Schattka A., und Schattka Ed. gelang im Heimspiel in der Martinsklause eine 5:1 Wertung. Während in der 1. Serie 3.700 Punkte nur zu Rang 2 reichten, lief es dann wie am Schnürchen: 5.135 Punkte brachten 3:0 Wertungspunkte und damit nach dem Spieltag die Tabellenführung in der Landesliga. Die 2. Mannschaft (Petri, Singendonk, Schattka E. und Wächter) musste im Aufstiegsjahr in die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.