Martinslieder

Beiträge zum Thema Martinslieder

Kultur
Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an.

Sankt Martin am 9. November im Burgtheater in Dinslaken
Teilen macht glücklich

Am Samstag, 9. November, ist es endlich soweit. Platzkonzerte in der Innenstadt mit den Tambourkorps Oberlohberg, Feldmark, und Möllen und dem Spielmannszug und Fanfarenzug Kolping Metelen kündigen ab 16.45 Uhr mit Martinsliedern Sankt Martin an. Mit roten Backen, die Laterne in der Hand und mit Augen, die mit der Laterne um die Wette strahlen folgen Kinder und ihre Eltern singend dem heiligen Martin auf dem Pferd - fast 1.700 Jahre nach dem Tod des Heiligen. Der große Martinsumzug des...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken.

Mantelteilung im Burgtheater
St. Martin reitet am Samstag durch Dinslaken

Der Heimatverein Dinslaken lädt am Samstag, 10. November, Jung und Alt zum großen Martinsumzug durch die Dinslakener Innenstadt und zu der Martinsfeier mit der Mantelteilung in das Burgtheater ein. Schon um 16.30 Uhr findet in der geöffneten Stadtkirche das ökumenische Martinssingen mit dem Kinderchor „Kirchenstrolche“ statt. Um 16.30 Uhr wird das Burgtheater geöffnet und um 17 Uhr beginnt dort ein Vorprogramm mit einem Martinsliedersingen. Dabei wirken das Musikcorps Blau-Weiß-Sterkrade und...

  • Dinslaken
  • 07.11.18
Überregionales
Peter Naeckel umringt von der großen Kinderschar.
7 Bilder

Leuchtende Käfer, Fische, Bienen und Pilze beim Laternenfest der Blauen Kita Ohmstraße, Essen-Altendorf

Von Carmen Dluzewski Ein wunderschönes Bild ergab sich, als nahezu 100 kleine Laternenkinder mit ihren Angehörigen und Freunden zu St. Martin’s Ehr durch Essen-Altendorf zogen. Zuvor versammelte sich die ganze Gesellschaft auf dem Vorplatz der Christuskirche zum „Warmsingen“ mit Musiklehrer Peter Naeckel und seiner Gitarre. Beeindruckend, wie lautstark und textsicher die Kleinen Martinslieder schmetterten. Auch beim anschließenden Umzug bei trockenem Wetter, natürlich mit Martinsbrezel für...

  • Essen-West
  • 14.11.16
Kultur

St. Martin in Goch: 2100 Tüten wollen gefüllt sein

Zweitausend und einhundert , in Zahlen 2100, Tüten müssen in Goch gefüllt werden, da zählt jetzt jeder Euro! Aus diesem Grund stehen beim Gocher Martinskomitee rund 40 Sammler in den Startlöchern und scharren sprichwörtlich mit den Hufen, um endlich loszugehen, damit am Ende 2000 Kinderaugenpaare leuchten. Auf geht‘s! Der Mann, der sie ab morgen auf die Straßen der Stadt schickt ist Hans Dieter Martnes: „Wir freuen uns schon darauf, denn die Gocher geben wirklich gern.“ Überall träfen sie auf...

  • Goch
  • 30.09.13
  • 1
Kultur

Ssinter mätes vögelsche: Ein Martinslied mit Tradition

Immer wieder hört man zu St. Martin die gleichen Lieder. In Mülheim kannn es aber passieren, dass sich zwischen "Laterne, Laterne", "St. Martin ritt durch Schnee und Wind" oder "Ich geh mit meiner Laterne" auch andere, zunächst unverständliche Texte mischen. Dann handelt es sich bestimmt um "Ssinter mätes vögelsche", ein altes Mülheimer Martinslied in Mölmsch Platt. Wie das so ist mit alten Dialekten ist auch das Mölmsch Platt aus dem Alltagsleben praktisch verschwunden. Entsprechend immer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.12
  • 2
Kultur

St. Martin zieht durch Mülheims Straßen

Wenn St. Martin durch Mülheim reitet, sind alle Kinder und natürlich auch die Eltern eingeladen zu den Laternenumzügen, zum Singen und Brezelessen. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Feiern und Züge von Gemeinden, Schulen, Kitas und Vereinen in Mülheim, soweit sie vorlagen. In einigen Gemeinden gibt es auch Martinsmärkte. Mittwoch, 7. November: 17 Uhr: Die Kita St. Mariä Himmelfahrt, Langenfeldstraße 18, startet den Umzug und zieht von der Kita durch das Dorf Saarn bis zur Klosterkirche,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.12
Kultur
25 Bilder

St. Martin begeisterte die Kinder in Burgaltendorf und Überruhr

Mehrere tausend Teilnehmer lockten die Martinszüge in Burgaltendorf und Überruhr an. Mit leuchtenden Augen folgten die Kinder dem heiligen St. Martin, der hoch zu Ross die Martinszüge anführte. Mehrere Musikzüge begleiteten die Teilnehmer beim Singen der beliebten Martinslieder. Selbstverständlich fehlte auch das große Martinsfeuer nicht. Fotos: Lukas/Czepluch

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.11
Überregionales

Sankt Martin reitet wieder durch Kray: Am 10. November gehen die Laternen an!

Alle guten Dinge sind drei: Die Krayer Bürgerschaft veranstaltet bereits zum dritten Mal den Martinszug durch Kray. Am Donnerstag, 10. November, reitet „Sankt Martin“, André Wortberg, wieder durch die Nacht in Kray und teilt seinen Mantel an der Zeche Bonifacius, Rotthauser Straße. Los geht’s aber erst einmal um 18 Uhr ganz traditionell am Rathaus Kray, Kamblickweg. Durch die Krayer Straßen geht es dann bis hin zur Zeche Bonifacius, wo dann gegen 18.40 Uhr der Martinsmarkt eröffnet und das...

  • Essen-Steele
  • 31.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.