Marty Sertich

Beiträge zum Thema Marty Sertich

Sport

Roosters-Neuigkeiten: Wolf legt Pause ein, Sertich ist Papa

Von den Iserlohn Roosters gibt es eine gute und eine weniger gute Nachricht zu vermelden. Michael Wolf, Kapitän der Roosters und der Nationalmannschaft, hat die Vorbereitungsmaßnahmen auf die Weltmeisterschaft Mitte Mai in Minsk erst einmal unterbrochen, weil ihn seine alte Verletzung hindert, eine optimale Leistung zu bringen. Michael Wolf wird in Absprache mit Nationaltrainer Pat Cortina eine Pause einlegen, um danach noch einmal an dem WM-Vorbereitungsprogramm teilzunehmen. Peyton Petty...

  • Iserlohn
  • 11.04.14
Sport
Dr. Ulrich Bildheim, Chefarzt der Kinderklinik am Bethanien-Krankenhaus, freute sich über den Besuch der canadischen Roosters-Spieler, die Geschenke verteilten.
15 Bilder

Roosters-Bescherung in der Kinderklinik

Groß war die Freude bei den Kindern in der Kinderklinik des Bethanien-Krankenhauses, als viele Roosters-Spieler Geschenke verteilten. "Es war eine Idee von Tyson Mulock", so Chefarzt Dr. Ulrich Bildheim, seinerseits Dauerkarten-Inhaber bei den Roosters, "wir haben uns alle gefreut, als Tyson mitgeteilt hat, mit einigen Spielern kommen zu wollen." In Nordamerika hat es Tradition, dass Eishockeyspieler Krankenhäuser besuchen, um Kinder zu beschenken. Spieler haben Geschenke selber bezahlt Dr....

  • Iserlohn
  • 19.12.13
Sport
Jeff Giuliano zog sich eine Oberkörperverletzung zu.

Leider ohne den verletzten Jeff Giuliano nach Berlin

Was für ein Traumstart war das für die Iserlohn Roosters. Mit 6:0 fertigten die Hähne die Panther aus Augsburg zum Auftakt der 20. DEL Saison ab – vielleicht ein bisschen zu hoch, aber ohne jeden Zweifel überaus verdient. Marty Sertich Dreh- und Angelpunkt Damit sicherten sich die Sauerländer am Freitag die erste Tabellenführung. „Ich bin sehr zufrieden. Nach dem Tor von Brooks Macek haben die Spieler mehr Selbstvertrauen gewonnen und dann kamen wir so richtig in Schwung. Die Jungs haben bis...

  • Iserlohn
  • 14.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.