Masken

Beiträge zum Thema Masken

LK-Gemeinschaft
von
Thomas
Meißner

Glosse - Guten Tag!
Ihr Gesicht mit Maske

Manche spekulieren ja jetzt schon, welches wohl am Jahresende zum Wort des Jahres gewählt wird. Corona ist sicherlich ein ganz heißer Kandidat, auch Quarantäne kommt gewiss in die nähere Auswahl. Doch seit einigen Tagen ist eine weiteres Wort in aller, wobei, nein, vor aller Munde: Maske. Auch die Redaktion präsentiert sich, wie oben zu sehen, seit ein paar Ausgaben von Witten aktuell maskiert. Wir gehen mit gutem Beispiel voran, aber Sie, liebe Leser, brauchen gar kein Vorbild, denn wir sehen...

  • Witten
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Zwei OGS-Mitarbeiter beim Herstellen von Kinder-Gesichtsmasken.

DRK Witten
Nähaktion für Kindermasken

Zu Beginn der Corona-Krise ließen sich bedeutsame Engpässe in der Zulieferung von Schutzmasken verzeichnen. Wie reagierte die Bevölkerung? Mit Kreativität! Schnittmuster für die sogenannten „Communitymasken“ machten die Runde, alte Nähmaschinen wurden neu zum Leben erweckt, Stoffe und Gummibänder aufgekauft. Doch während die meisten Masken nach einer Einheitsgröße produziert werden, stellt sich die Frage: „Was ist eigentlich mit den Kindern?“ In den Osterferien fingen zwei OGS-Mitarbeiter...

  • Witten
  • 18.05.20
Wirtschaft
Joanna Schirrmacher (rechts), Shop-Leiterin von "Jacke wie Hose", und eine Stammkundin freuen sich, dass das DRK-Bekleidungsgeschäft wieder öffnen durfte - mit Abstand und Maske.
2 Bilder

Mitarbeiter begrüßten Kunden mit Maske
Kleiderladen in Witten feiert Wiedereröffnung

Schon vor 10 Uhr stehen Gäste vor der Pforte des DRK-Kleiderladens „Jacke wie Hose“ in Witten. „Dürfen wir schon hereinkommen?“, fragt eine Dame vorsichtig. Doch die Sicherheitsvorkehrungen müssen noch einmal final überprüft werden, bevor Shop-Leiterin Joanna Schirrmacher den Startschuss gibt. Gemeinsam mit Geschäftsführer Michael Vucinaj begrüßt sie alle Kunden persönlich direkt an der Tür. „Endlich geht es wieder los“, strahlt sie. Trotz eingeschränkter Mimik durch die Gesichtsmaske,...

  • Witten
  • 28.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Schaurige Grimassen oder lustige Fratzen: Der Fantasie der Kinder bei der Halloween-Aktion „Kürbisschnitzen“ in der Stadtgalerie Witten sind keine Grenzen gesetzt.
2 Bilder

Kürbisse schnitzen in der Wittener Stadtgalerie

Noch eine Woche, dann ist Halloween. Getreu dem amerikanischen Brauch, der auch hierzulande viele Anhänger hat, präsentiert die Stadtgalerie Witten am verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr wieder die Aktion „Kürbisschnitzen“. Mehrere Hundert Kürbisse wurden für die meist jungen Kürbisschnitzer bestellt. Die Kürbisse können vor Ort und unter Anleitung nach Herzenslust zu schaurigen Grimassen oder lustigen Fratzen verarbeitet werden. Wie bereits in den vergangenen Jahren findet...

  • Witten
  • 23.10.15
  •  1
Überregionales
Unser Beispielfoto zeigt  Künstler Rudolf Zebisch aus Düsseldorf, der venezianische Masken gebastelt hat.  Foto: Lokalkompass.de/Siegel
64 Bilder

Foto der Woche 7: Menschen hinter Masken

In dieser Woche haben wir den Vorschlag von Bodo Kannacher aus Essen-Süd aufgegriffen: Menschen hinter Masken. Jetzt wünschen wir uns dazu keine allgemeinen Karnevalsschnappschüsse sondern wirklich Motive, die auf Gesichter hinter Masken beschränkt sind. Die älteste Darstellung einer Maske ist vor rund 11.000 Jahren in Israel entstanden. Eingesetzt wurden Masken bei Ereignissen wie Geburt, Hochzeit oder Tod. Sehr viele weitere interessante Informationen zu Geschichte und Bedeutung der...

  • 16.02.15
  •  25
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.