Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Politik

Zu wenig Platz im Druck - deshalb an dieser Stelle alle auf einen Blick!
Zahlreiche Leserbriefe zum Thema Corona(-Leugner)

Corona regt auf! Die zahlreichen Leserbriefe, die uns zum Thema erreichen, dienen als Beweise. Aktuell reagieren viele Leser/innen auf den "Offenen Brief an die Corona-Leugner" (hier klicken!), der auf den Titelseiten des Weseler, der Niederrheinanzeigers und des Xanteners vom 21. Oktober 2020 platziert war. Da uns in den Printausgaben leider nicht der erforderliche Platz zur Verfügung steht, veröffentlichen wir die Zuschriften hier bei Lokalkompass. Viel Spaß beim Lesen ... Ideen gegen...

  • Wesel
  • 02.11.20
  • 2
  • 1
Politik

Coronaschutzverordnung greift: Alle Einrichtungen in Xanten schließen ab Montag
Sicherheitsdienst und Polizei kontrollieren die Einhaltung, setzen aber auf Beratung statt Strafe

Aufgrund der neuen, ab Montag, 2. November 2020 geltenden Coronaschutzverrodnung hat die Xantener Stadtspitze für das Stadtgebiet Xanten im Krisenstab heute folgende Festlegungen getroffen: Die Stadtbücherei bleibt unter Einhaltung der bisherigen Hygienemaßnahmen und Erfassung der Nutzer zur Kontaktverfolgung bis auf weiteres weiterhin zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet, um den Bürgern gerade in Zeiten der Kontaktbeschränkungen es weiterhin zu ermöglichen, sich mit Büchern und anderem...

  • Xanten
  • 30.10.20
Ratgeber
Für den Schulbetrieb in Xanten hat die Stadt ein Regelheft erstellt. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Foto: Archiv

Schulstart nach den Herbstferien in Xanten
Immer gut lüften

Nach den jüngsten Informationen aus Düsseldorf wird der Schulbetrieb nach den Herbstferien weiterhin wie zuletzt als Präsenzunterricht erfolgen. Das teilt die Stadt Xanten mit. Die regelmäßige Durchlüftung der Klassenräume nimmt eine wesentliche Rolle im Infektionsschutz ein. Daher wurde die Situation in den einzelnen Klassenräumen aller städtischen Schulen überprüft. Bis auf wenige Ausnahmen können die Fenster in allen Klassenräumen vollständig geöffnet werden, so dass die Schulen in...

  • Xanten
  • 26.10.20
Blaulicht

Mann leistet Widerstand - zwei Polizeibeamte leicht verletzt - Strafverfahren eingeleitet
Alkoholisierter 41-Jähriger trägt keinen Mund-Nasen-Schutz und reagiert aggressiv auf Platzverweis

Mit derartigen Situationen müssen die kontrollierenden Ordnungskräfte jetzt vielleicht öfter rechnen: Am Mittwoch, 21.Oktober, gegen 15:55 Uhr wurde ein 41-jähriger Mann aus Xanten von Polizeibeamten aufgefordert, in der Fußgängerzone einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Doch die Maßnahme funktionierte nicht wie geplant. Im Polizeibericht heißt es: Da der offensichtlich alkoholisierte Mann aggressiv und nicht einsichtig war und zudem einem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, sollte er...

  • Xanten
  • 22.10.20
Politik

7-Tage-Inzidenz über 35: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im Kreis Wesel
Maskenpflicht wird verschärft, Begrenzung bei Zuschauerveranstaltungen

Jetzt wird's ernst am Niederrhein: Am Donnerstag, 15. Oktober, hat die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Wesel den Wert von 35 überschritten. Die Pressestelle der Kreisverwaltung teilt mit: Die Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gibt vor, dass durch den Kreis Wesel weitere Regelungen zu dieser getroffen werden müssen, um der Ausbreitungsdynamik entgegen zu wirken. Nach der Coronaschutzverordnung NRW sind im Hinblick auf die 7-Tages-Inzidenz die täglichen Veröffentlichungen...

  • Wesel
  • 16.10.20
  • 3
Politik

Appell von Schulleitungen und Stadt zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz
"Dringende Empfehlung", die Masken auch weiterhin zu tragen!

Im Hinblick auf die zum 1. September grundsätzlich für die weiterführenden Schulen im Unterricht entfallende Maskenpflicht haben sich die Schulleitungen aller städtischen und kirchlichen Schulen in Xanten mit der Stadtverwaltung im Rahmen der letzten Schulleiterbesprechung abgestimmt. Man habe sich darauf verständigt, das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes im Unterricht dringend auch weiterhin zu empfehlen. "Ich begrüße diese einheitliche Vorgehensweise an allen Xantener Schulen zum Schutz...

  • Xanten
  • 03.09.20
Vereine + Ehrenamt
In der Kirche am Xantener Markt wird der Predigtgottesdienst von Pfarrer Itrich geleitet. Die Kinder kommen auf der Wiese an der Arche zusammen.

Christen feiern Gottesdienste
Die evangelische Kirchengemeinde Xanten lädt ein

Am Sonntag, 19. Juli, feiert die Evangelische Kirchengemeinde in Xanten zwei Gottesdienste: In der Kirche am Markt wird der Predigtgottesdienst von Pfarrer Itrich geleitet, der im Kirchenkreis für Vertretungs- und Entlastungsaufgaben tätig ist. Dieser Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Presbyterinnen oder Presbyter begrüßen die Gäste und unterstützen, wenn nötig, bei der Einhaltung der Regelungen. Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Platzzahl in der Kirche erhöht werden konnte und der...

  • Xanten
  • 16.07.20
Kultur
Postkarte mit Siegfriedkopf von Guido Lancelle signiert.

Eintritt frei im Mai
Xantens SiegfriedMuseum hat wieder geöffnet

Anke Lyttwin, Leiterin des SiegfriedMuseums Xanten zeigt sich erleichtert: "Das SiegfriedMuseum ist wieder täglich geöffnet. Eintritt frei im Monat Mai!" Aufgrund der Hygienebestimmungen zur Eindämmung der Corona-Epidemie wird der Zugang geregelt und es besteht Maskenpflicht. Da wegen der derzeitigen Bestimmungen auf Museumsführungen, Vorträge und Mitmachprogramme verzichtet werden muss, sind Vorkehrungen getroffen worden, um das Museum auf eigene Faust zu erkunden. Wo sonst die...

  • Xanten
  • 28.05.20
Wirtschaft
Das Tragen der Alltagsmasken dient vor allem dem Schutz der anderen.Foto PR-Foto Köhring AK.jpg

"Gemeinsam einen erneuten Shutdown verhindern!"
DEHOGA Nordrhein appelliert an Vernunft der Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen

Viele DEHOGA-Mitglieder in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf machen sich auf Grund der Corona-Pandemie große Sorgen, wie die Akzeptanz der Gäste sein wird, beispielsweise eine Maske beim Betreten des Betriebes zu tragen, ihre Daten anzugeben etc.. Daher möchte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Nordrhein die Öffentlichkeit informieren und erhofft sich, "einen erneuten Shutdown durch verantwortungsvolles Handeln zu verhindern und so am Ende für alle irgendwann zu...

  • Wesel
  • 12.05.20
Politik
Ministerpräsident Armin Laschet sprach sich am Mittwochnachmittag in Düsseldorf gegen die Maskenpflicht aus. Foto: Carsten Walden
2 Bilder

Coronavirus verdoppelt sich in NRW alle 8,9 Tage - Steigerung leicht abgeschwächt
Spahn und Laschet gegen Maskenpflicht

In NRW haben sich bis heute Nachmittag über 15.200 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, die Quote verdoppelt sich alle 8,9 Tage. "Damit liegen wir leicht unter dem Bundesdurchschnitt. Es gilt, diese Zeit zu vergrößern", sagte Ministerpräsident Armin Laschet heute in Düsseldorf. Gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sprach er sich dabei gegen eine Maskenpflicht aus. Das verpflichtende Tragen von Schutzmasken sei momentan nicht notwendig, sagte Jens Spahn, der zuvor an einer...

  • Essen-Süd
  • 31.03.20
  • 15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.