Alles zum Thema Maskierte Räuber

Beiträge zum Thema Maskierte Räuber

Überregionales

Vier maskierte Täter überfallen Spielhalle

Am Mittwoch (08. Februar) haben vier maskierte Männer eine Spielhalle in Kleve überfallen. Sie betraten gegen 23.30 Uhr über den Haupteingang die Spielhalle an der Herzogstraße. Einer der Männer hielt eine schwarze Pistole in der Hand. Als eine Angestellte und zwei Kunden die Täter sahen, flüchteten sie durch einen Hinterausgang. Die Angestellte verständigte sofort die Polizei. Als die Beamten kurze Zeit später eintrafen, waren die Täter ohne Beute geflüchtet. Ein Kunde hatte noch gesehen, wie...

  • Kleve
  • 09.02.17
Überregionales

Zwei maskierte Räuber überfielen Spielhalle in Kleve

Zwei maskierte Männer haben am Sonntag (26. Juni 2016) um 23 Uhr eine Spielhalle an der Herzogstraße überfallen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderten sie die 55-Jährige Angestellte auf sowohl die Kasse, als auch den Tresor zu öffnen. Dabei wurde sie von einem der Täter geschubst. Anschließend flüchteten die Männer mit dem gestohlenen Bargeld durch den Seiteneingang vermutlich in Richtung Bahnhof. Beide Räuber waren ca. 170 cm groß und schlank. Sie waren komplett schwarz gekleidet und...

  • Kleve
  • 27.06.16
Überregionales

Räuberduo bedroht Marler Supermarkt-Angestellte mit Fleischermesser

Albtraum am Feierabend: Drei Angestellte eines Supermarktes in Marl wurden am Freitag von zwei bewaffneten Räubern überfallen. Gegen 22.20 Uhr sprachen zwei maskierte Gangster zwei Angestellte, 33 und 31 Jahre alt, kurz vor Schließung eines Supermarktes auf dem Parkplatz an der Schillerstraße an und bedrohten sie mit einem Messer. Gemeinsam mit ihnen gingen sie zur Hintertür. Hier trafen sie dann auf eine weitere 49-jährige Angestellte. Angestellte mit Kabelbindern gefesselt Die Täter...

  • Marl
  • 10.01.16
  •  2
Überregionales

Bewaffnetes Räuber-Duo überfällt Markt in Marl

Maskiert und bewaffnet: Zwei jugendliche Räuber haben einen Lebensmittelmarkt am Marl überfallen und bedrohten dabei zwei Angestellte mit Schusswaffen. Das Räuberduo überfiel am 15. August kurz nach 21 Uhr das Geschäft auf der Breddenkampstraße in Marl-Drewer. Während einer der Täter eine 53-jährige Mitarbeiterin bedrohte, forderte der andere von einem 30-jährigen Angestellten Geld. Die Beute verstauten sie in einer mitgebrachten Tasche und flüchteten in in Richtung Pommernstraße. Hier...

  • Marl
  • 18.08.14
  •  1
Überregionales

Bewaffnete Räuber überfallen - Bäcker!

Raubüberfälle auf Spielhallen, Banken und - als es sie noch gab - auf Schleckermärkte kennt man. Doch in Marl haben jetzt zwei maskierte und bewaffnete Verbrecher eine Bäckerei überfallen. Am Donnerstag gegen 19.50 Uhr wurde eine Bäckerei auf der Victoriastraße heimgesucht. Die Räuber bedrohten den 33-jährigen Inhaber mit einem Messer. Als er um Hilfe rief, flüchteten die Täter ohne Beute. Flucht ohne Beute Der eine Gesuchte ist zirka 1,75 Meter groß, hat einen Bauchansatz. Er...

  • Marl
  • 30.11.12