Massen

Beiträge zum Thema Massen

Wirtschaft
In Massen wird heiß über das geplante Einkaufszentrum diskutiert.
3 Bilder

Bürgerbefragung zur Bebauung an der Massener Bahnhofstraße
Einkaufszentrum in Massen wird konkret

Der Weg für das geplante Einkaufszentrum in Unna-Massen ist jetzt frei: In einer umfangreichen Bürgerbefragung zur Stadtteilentwicklung sprach sich die Mehrheit der Teilnehmer für das Bauprojekt an der Massener Bahnhofstraße aus. Mit 61 Prozent begrüßte knapp ein Drittel die Neuansiedlung. Jahrelang wurde in der Bevölkerung und Politik strittig diskutiert, ob es auf der großen Wiese tatsächlich eine Neubebauung brauche. Die finale Entscheidung darüber ließ sich der Stadtrat nicht abnehmen,...

  • Unna
  • 20.06.21
Wirtschaft
Insbesondere die Bürger in Niedermassen wollen die neuen Supermärkte.
2 Bilder

Bürgerumfrage: 61 Prozent der Befragten stimmen für Edeka und Lidl
Ja zur Ansiedlung eines Einkaufscenters in Unna-Massen

Bei der Befragung gab es eine durchweg hohe Beteiligung über alle Altersgruppen hinweg.  Das Ergebnis: Für die Ansiedlung eines Einkaufszentrums mit Edeka und Lidl haben sich 61 Prozent der Befragten ausgesprochen. 47 Prozent  der Befragten sind „auf jeden Fall dafür“ und 14  Prozent „eher dafür“ . 23 Prozent sprachen sich „auf jeden Fall“ gegen die Ansiedlung eines Einkaufscenters aus, elf Prozent waren „eher dagegen“. Fünf Prozent der Befragten hatten eine neutrale Meinung. Zwischen Ende...

  • Unna
  • 18.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Bürgerbefragung in Massen
Stadt Unna warnt vor Betrügern

Unna. Im Unnaer Stadtteil Massen findet derzeit eine Bürgerbefragung zur Ansiedlung eines Einkaufszentrums statt. Die Stadt Unna weist ausdrücklich darauf hin, dass sie die Fragebögen weder persönlich bei den Teilnehmenden vorbeibringt, noch persönlich abholt. Am Mittwoch hatte eine Damen aus Massen einen Anruf erhalten. Die anrufende Person gab sich als Mitarbeitende des Bürgerservices der Stadt Unna aus. Der Anrufer teilte der Dame mit, dass sie den Fragebogen nicht ausfüllen müsse, der...

  • Unna
  • 22.04.21
  • 1
Politik
Durch die Befragung soll die Meinung der Menschen vor Ort in die letztendliche Entscheidungsfindung einfließen.

Geplanten Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes und Discounters
Bürgerbefragung in Massen beginnt am heutigen Montag

Die Stadt Unna schlägt ein neues Kapitel im Rahmen der Bürgerbeteiligung auf. Ab Montag, 19. April bis Freitag, 7. Mai, können die Massener Bürgerinnen und Bürger ihre Meinung zur geplanten Ansiedlung eines Lebensmittelmarktes und Discounters sowie weiterer, teilweise gastronomischer Angebote im Bereich der Massener Bahnhofstraße/Kletterstraße mitteilen. Durch die Befragung soll die Meinung der Menschen vor Ort in die letztendliche Entscheidungsfindung einfließen. „Mir ist es als Bürgermeister...

  • Unna
  • 19.04.21
Ratgeber

Coronafall an der Schillerschule

An der Schillerschule in Unna-Massen gibt es einen Corona-Fall im Bereich der OGS-Betreuung. Das Gesundheitsamt des Kreises hat für die Personen, die zwischen dem 7. und 9. April Kontakt mit der Person der OGS-Betreuung hatten, eine 14-tägige Quarantäne verhängt.

  • Unna
  • 12.04.21
Vereine + Ehrenamt
In der Spielstube der Erstaufnahmeeinrichtung Massen finden die Spenden gute Einsatzmöglichkeiten. Derzeit sind vor allem Kleiderspenden willkommen.
3 Bilder

Volker Risse bringt Freude ins Kinderleben in Erstaufnahme-Einrichtung Massen
Süßigkeiten helfen über Krise hinweg

Das „Ruhestandsloch“ ist für Volker Risse(74) ein Fremdwort. „Zum Glück“, lächelt der Massener. „Man muss ja was zu tun haben.“ Umso besser, wenn es etwas Gutes ist. Die Schwächsten der Schwachen unterstützt Volker Risse regelmäßig mit Kleider- und Spielzeugspenden, bringt den Kindern Süßigkeiten und hat ein offenes Ohr für die Zukunftssorgen der Flüchtlinge in der Erstaufnahme-Einrichtung Massen (EAE). Dann schöpft Volker Risse auch aus seiner Berufserfahrung als früherer Chef der Bereiche...

  • Unna
  • 12.01.21
  • 1
Blaulicht
Häufiger Anlass für das Ausrücken der Einsatzkräfte waren Ruhestörungen.

Polizei zieht positive Jahreswechselbilanz
38 Einsätze mit Silvesterbezug

Die Kreispolizeibehörde Unna zieht eine positive Jahreswechselbilanz. Im gesamten Zuständigkeitsbereich hat es 38 Einsätze mit Silvesterbezug gegeben. Besonders erfreulich: Dabei wurden keine Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt. Häufiger Anlass für das Ausrücken der Einsatzkräfte waren Ruhestörungen, bei denen mündliche Ermahnungen ausgesprochen wurden. In der Kamener Innenstadt wurden gegen 0.40 Uhr die Schaufensterscheiben von vier Geschäften beschädigt. Trotz sofort...

  • Unna
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Dank vieler Spenden konnte die Tafel in Massen ihren Kunden vorzeitig Weihnachten bereiten.
2 Bilder

Weihnachtliche Tafel
Ausgabestelle Massen beschert ihren Kunden

Strahlende Gesichter gab es bei den Kund*innen und Mitarbeiter*innen der Tafelausgabestelle Massen, als neben den üblichen Lebensmitteln auch noch Weihnachtsgeschenke ausgeteilt wurden. Die Massener Bevölkerung und darüber hinaus einige Massener Institutionen hatten bei der „Weihnachtspäckchen-Aktion 2020“ der Tafelausgabe Massen mitgemacht und reichlich gespendet. Anders als in den vorigen Jahren konnte wegen der Corona-Pandemie nicht auf die Sammelstelle im Seniorenzentrum Obermassen...

  • Unna
  • 22.12.20
Kultur
Der Weihnachtsmarkt in Massen kann wegen Corona in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtsmarkt in Unna-Massen abgesagt
Händler entlang des Hellweges einigen sich auf kleines Trostpflaster

Aufgrund der momentan anhaltenden Covid Pandemie kann der Massener Weihnachtsmarkt 2020 nicht stattfinden. „Den Massener Weihnachtsmarkt wie alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen ist schwer für uns aber die Besucher sollen sich auf unseren Veranstaltungen sicher und unbeschwert vergnügen können", so Wilhelm Jonas vom Gewerbeverein Massen, "dies ist zum momentanen Zeitpunkt leider nicht möglich“. Risiko zu groß Das Risiko in Corona Zeiten ist einfach zu groß,...

  • Unna
  • 21.10.20
Ratgeber
Die Tür der Kita Archeain der Friedensstraße in Unna-Massen bleibt bis zum 14. Oktober geschlossen.

Testergebnisse in Arche und Sonnenschule positiv
KiTa in Massen geschlossen und Grundschüler in Quarantäne

Geschlossen wegen Corona wurde eine Massener KiTa. Nun heißt es Testung und Quarantäne für Alle. Die evangelische Kindertagesstätte "Arche" an der Friedensstraße in Unna-Massen wurde am 2. Oktober geschlossen. Wegen eines Coronafalles in der Einrichtung müssen alle Kinder samt Mitarbeitenden in Quarantäne. Das Gesundheitsamt im Kreis Unna hat diese Schließung veranlasst. Bis zum 14. Oktober bleibt die Einrichtung nun geschlossen. Sowohl die Kinder wie auch die Mitarbeitenden werden nun...

  • Unna
  • 02.10.20
Vereine + Ehrenamt
Historisches Bild: der Bahnhof in Unna-Massen.
3 Bilder

Massen als Buch mit Geschichten und historischen Bildern

Ein „Lesebuch“ über Massen, für ein breites Publikum gedacht – das wünschen sich die Initiatoren Hartmut Ganzke und Dr. Peter Kracht. Ein reich bebildertes „Lesebuch“ zu Massen könnte sicherlich viel Zuspruch finden – das meinen jedenfalls der heimische Landtagsabgeordnete und der Ortsvorsteher, der im Ehrenamt auch Kreisheimatpfleger ist und überdies das „Massener Geschichtsforum“ leitet. Sie haben sich Anfang des Jahres (noch vor der Corona-Krise) zusammengesetzt und ein seit längerem...

  • Unna
  • 11.05.20
Vereine + Ehrenamt
Die Massener Kirchengemeinden laden zu kleinen Andachten mit Liedern und Gebet ein.

Ökumenische Adventsfenster in Massen

Die Evangelische Kirchengemeinde Massen lädt gemeinsam mit der katholischen Gemeinde St. Marien zu kleinen Andachten mit Liedern und Gebet ein. Im Anschluss gibt es eine gesellige Runde , zu der Glühwein/Punsch und Gebäck gereicht wird. Jeder ist willkommen. An folgenden Terminen gibt es die Ökumenischen Adventsfenster jeweils um 18 Uhr: Sonntag, 1. Dezember, Friedenskirche, Kleistr. 8 Dienstag, 3. Dezember, Massener Bahnhofstr. 32d Freitag. 6. Dezember, Massener Hellweg 18 Sonntag, 8....

  • Unna
  • 22.11.19
LK-Gemeinschaft
Historisch geht es im Lager Castra Carmensia zu, nach mittelalteralterlichem Vorbild werden Kleidungsstücke genäht und ausgebessert: (v.l.) Berenike Gilles, Leander Gilles, Elke Willingmann, André Brust und Andreas Gilles sitzen am Nähtisch des Lagers.
20 Bilder

Das Hobby der Massener Familie macht Geschichte erlebbar
Alles wie im Mittelalter

Romantisch mit ehrenhaften Rittern, gerechten Königen und hübschen Prinzessinnen und abenteuerlich mit blutigen Schlachten um Burgen und Ländereien – so stellen sich viele das Mittelalter vor. Die richtigen Fans dieser Epoche machen daraus ein Hobby und leben wie zu jener Zeit. So konsequent wie möglich. Große Flächen werden dann für sogenannte Mittelalter-Spektakel gemietet. Aus vielen Ländern Europas kommen die Mitwirkenden und schlagen in Lagern ihre Zelte auf. Handwerker geben Einblick in...

  • Unna
  • 04.09.19
  • 3
Kultur
Gerd Puls schreibt Erzählungen, Lyrik und Kindergeschichten.

Gerd Puls liest in Massen
Lesung und Signierstunde

Der Kamener Schriftsteller Gerd Puls liest am Donnerstag, 25. April, ab 19 Uhr in der Buchhandlung "Buch am Hellweg" in der Bismarckstraße 11 aus seinen Büchern. Inzwischen sind die Massener Lesungen längst Kult und eine Bereicherung des kulturellen Lebens im westlichen Ortsteil. So verspricht Puls einen unterhaltsamen Abend, eine spannende und humorvolle Lesung mit anschließender Diskussion und eine Signierstunde seiner neuen Erzählbände aus den Bereichen Krimi, Beziehungsdramen und...

  • Unna
  • 16.04.19
Kultur
Begegnung  bringt Freude: Beim Speed Dating im Melanchthonhaus Massen standen Spaß und Kontaktfreudigkeit im Mittelpunkt.
2 Bilder

"Mehr geht nicht" - Über 140 Teilnehmer beim Speed-Dating 2.0
"Auf der Suche" - Lockere Atmosphäre im Melanchthonhaus Massen

"Wie war deine Fahrprüfung" - "An was erinnerst Du Dich am liebsten aus der Kindheit" - Diese und weitere Fragen stellten sich die Teilnehmer des Speed-Dating der Ev. Kirche Unna-Massen. Nach unerwartet großem Zuspruch beim ersten Termin lud die Gemeinde jetzt zu einem zweiten Treffen ein. Der Abend brach den Rekord: Mehr als 140 Gäste trafen sich im Melanchthonhaus. Dabei hatten nicht nur Teilnehmer auf der Suche ihren Spaß. Bereits lange bevor sich die Türen des Gemeindehaus öffneten warteten...

  • Unna
  • 13.04.19
Politik
Die von historischer Bebauung umrahmte Fläche im Herzen Alt-Massens für Supermärkte opfern, dagegen wehrt sich die Initiative mit einem Bürgerbegehren. Bei einer Begehung schilderten die Kritiker ihre Bedenken: v.l. Marina Fischer, Peter Bieniossek, Karola Hünervogt, Dieter Hünervogt und Helmut Tewes.
15 Bilder

Schon über 400 Unterschriften für Bürgerbegehren
"Supermarkt im Herzen des historischen Ortskerns"

Genau im historischen Ortskern der Ansiedlung von Supermärkten zusehen, das möchte die Initiative gegen die Bebauungspläne an der Massener Bahnhofstraße auf keinen Fall. Ein Bürgerbegehren soll das Projekt stoppen. Über 400 Unterschriften füllen die Listen, etwa 1500 werden noch benötigt. Jetzt möchten die Aktiven auch auf Schulen und Vereine zugehen. Bei einer Begehung formulierten die Kritiker nochmals ihre Bedenken und verweisen auf mögliche andere Standorte. Es ist das Erscheinungsbild des...

  • Unna
  • 24.01.19
Politik
3 Bilder

Bei Infoabend zur Verkehrsplanung "Kletterstraße" erhielten Planer viel Gegenwind
Edeka Kleistraße nur bis Mai 2021 - Kritiker fordern "Verhunzt nicht das Massener Filetstück"

Mit nur geringem Mehraufkommen an Straßenverkehr rechnen die Planer des geplanten Einkaufszentrums an Massener Bahnhof-/Kletterstraße. Ob Ampel oder Kreisverkehr - da gehen die Meinungen auseinander. Bei der Bürgerversammlung am vergangenen Montag, 21. Januar, zum Thema „Verkehr“ wurde heftig diskutiert, ob Massen überhaupt ein Duo aus Edeka und Aldi benötigt. Überzeugend war die Darstellung des Einzelhandelskonzepts der Stadt Unna eher nicht:  Sie zeigte, welche Einzugsbereiche von aktuellen...

  • Unna
  • 22.01.19
  • 1
Kultur
14 Bilder

Tag 2 des 34. Stadfestes in Kamp-Lintfort

Nachdem es am Samstag schon sehr gut besucht war, setzte sich der Besucheranstrom auch am 2 Tag fort. Nachdem es Morgens noch sehr frisch war und der WInd kalt, konnten sich dann doch viele noch in den Stadtkern locken lassen und die Anzahl war wohl mindestens genauso groß wie am Samstag. Einen Teil dabei war auch dem verkaufsoffenem Sonntag ab 13 Uhr zu zu schreiben. Überall gab es was zu sehen und schauen. Einige Stände hatten sogar den ganzen Tag einige kleinen Zugaben zu dem schon günstigen...

  • Kamp-Lintfort
  • 08.10.18
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
40 Bilder

Sommerfest der Turnabteilung

Ein Sommerfest, dass seinen Namen verdient hatte. Bei heißen Würstchen, kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen sowie einem bunten Unterhaltungsprogramm konnten sich wieder einmal viele davon ein Bild machen, womit die Kinder und Jugendlichen allwöchentlich in den Turnhallen ihre Zeit verbringen.  Fotos: © Klaus Bergerhoff

  • Unna
  • 01.07.18
  • 2
Überregionales
Nur wenige Meter vom viel befahrenen Massener Hellweg grasen schottische Hochlandrinder. Im Hintergrund sieht man den Hof Lenzmann in Niedermassen.    Foto: Jörg Prochnow
11 Bilder

Ortsheimatpfleger Helmut Tewes zeigt seine Lieblingsplätze in Massen

Historische Gebäude und zum Teil noch intakte Natur. Doch wie lange noch? Ortsheimatpfleger Helmut Tewes blickt mit Sorge in die Zukunft.  Schlagzeilen machte Unna-Massen in der Vergangenheit hauptsächlich durch die Landesstelle und durch die Probleme mit dem Fluglärm des benachbarten Dortmunder Flughafens. Doch hat Unnas westlichster Zipfel viel mehr zu bieten als das. Neben Königsborn zählt Massen mit über 10.000 Einwohnern zu den einwohnerstärksten Stadtteilen. Und das wissen sich die...

  • Unna
  • 05.05.18
  • 2
Überregionales
Die Kalendermacher des Historischen Arbeitskreises "Leben und Arbeiten In Massen“.

Ein Blick auf den neuen Massener Heimatkalender 2018

Der Massener Heimatkalender 2018 ist da. Der Kalender 2018 beschäftigt sich mit der Massener Ortsgeschichte. „Er soll helfen“, meint der Verfasser Helmut Tewes, “aus der Vergangenheit zu lernen, die Gegenwart besser zu verstehen und die Zukunft richtig gestalten zu können.“ Der neue Kalender bietet darum auf zwölf Kalenderseiten einen bunten Strauß historischer, kultureller und sozialer Themen an. Auf begleitende Texte wird verzichtet , Bilderklärungen werden den Monatsblättern in einer...

  • Unna
  • 18.11.17
Kultur

Weihnachtspäckchen-Aktion der Tafelausgabe Massen

Auch in diesem Jahr sammelt die Tafelausgabe Massen wieder Weihnachtspäckchen für ihre Tafelkunden. Alle, die spenden möchten, sollten dabei Folgendes beachten: Bitte bringen Sie Ihr Päckchen bis zum 11.Dezember zur Tafelausgabe Massen in das Melanchthonhaus an der Kleistraße - Annahme immer Montags zwischen 10.00 und 12.00 Uhroder geben Sie Ihr Päcken bis zum 9.Dezember tagsüber im SPHO - Seniorenpflegeheim Obermassen abAlles, was das Weihnachtsfest verschönern könnte, ist willkommen: wie z.B....

  • Unna
  • 13.11.17
Politik
Hartmut Ganzke diskutiert mit der SPD in Massen über die Zukunft der SPD.

Hartmut Ganzke diskutiert mit der SPD in Massen über die Zukunft der SPD

Die Mitglieder der SPD Unna-Massen trafen sich zu einer Mitgliederversammlung. Als Referenten standen dem Ortsverein Massen der heimische Landtagsabgeordnete, Hartmut Ganzke, Rede und Antwort zu aktuellen Themen aus dem Land und aus der SPD. Darüber hinaus machte der neu gewählte Vorsitzende der Jusos, Phillip Kolar, Angaben zu dem sich neu formierenden Juso-Vorstand und deren geplanten Aktivitäten.   Neben seiner Rolle als Referent, war Ganzke eines von zahlreichen SPD Mitgliedern, die der...

  • Unna
  • 11.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.