Massenunfall

Beiträge zum Thema Massenunfall

Blaulicht
Zwei LKW kollidierten bei dem Massenunfall und wurden schwer beschädigt.
5 Bilder

Autofahrer machte Fehler beim Fahrspurwechsel
Gladbeck: Stundenlanger Vollstau auf der A2 nach Massenkarambolage

Massenunfall mit zwei Autos und zwei Lastern: Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel durch einen PKW-Fahrer verursachte am Donnerstag (16. Mai) gegen 15.48 Uhr einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der A 2 in Höhe Gladbeck-Ellinghorst in Fahrtrichtung Hannover.  Durch den Fahrstreifenwechsel vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen kurz vor der Ausfahrt Ellinghorst kollidierten zunächst zwei PKW und danach zwei dahinter fahrende LKW. Drei Personen wurden mit Verletzungen in die umliegenden...

  • Gladbeck
  • 17.05.19
Blaulicht
2 Bilder

Eine Person tötlich verletzt bei schweren Verkehrsunfall, Rettungskräfte aus Marl gerufen

 Mehrere Personen an Bushaltestelle von Pkw erfasst - 1 Person verstorben, mehrere Verletzte.  Heute (20.12.) gegen 14.55 Uhr kam in Recklinghausen auf der Hertener Straße von der Innenstadt kommend ein Pkw-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Personengruppe, die sich zu diesem Zeitpunkt an einer Bushaltestelle aufhielt. Hierbei wurden nach derzeitigen Stand sechs Personen im Alter von 17 bis 67 Jahren verletzt, teilweise erlitten sie schwere...

  • Marl
  • 20.12.18
Überregionales

Vier Verletzte bei Reihenunfall in Haßlinghausen

Am Donnerstag (19. Juli) gegen 18.20 Uhr fuhr eine 55-jährige Schwelmerin mit einem Peugeot auf der Schwelmer Straße in Richtung Gevelsberg. An einer Grundstückszufahrt wollte sie nach links abbiegen und bremste. Sechs hinter ihr fahrende Pkw mussten eine Notbremsung einleiten. Die ersten zwei Fahrzeuge schafften es, rechtzeitig zum Stillstand zu kommen. Einem danach folgenden VW Golf gelang dies nicht mehr und fuhr auf den vorausfahrenden Toyota auf. Die folgenden Fahrzeuge, ein Mercedes, ein...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.07.18
Überregionales

Vier Autos in Unfall in Schwelm verwickelt

Schreck am Morgen für vier Fahrzeugführer auf der B7 in Schwelm: Am Dienstag (8. Mai) gegen 9.30 Uhr befuhr ein 75-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw VW Touran die Talstraße in Richtung Wuppertal. In Höhe der Zufahrt Saarstraße geriet das Fahrzeug ins Schlingern und der linke Vorderreifen löste sich. Der Reifen rollte auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen den entgegenkommenden Lkw eines 57-jährigen Wuppertalers. Von dort aus prallte der Reifen zurück auf die andere Fahrbahnseite und stieß gegen...

  • Schwelm
  • 09.05.18
Überregionales
Insgesamt vier Pkw sind in den schweren Verkehrsunfall auf der B 224 in Gladbeck verwickelt.
2 Bilder

UPDATE! EILMELDUNG: B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet nach schwerem Unfall in beide Fahrtrichtungen bis in die Abendstunden komplett gesperrt! Ein Fahrer wurde getötet!

Gladbeck. Seit 13.30 Uhr komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt ist die Bundesstraße 224 in Gladbeck. Nach den derzeit vorliegenden Informationen (Donnerstag, 9. März) kam es auf der viel befahrenen Bundesstraße in Höhe der Brücke "Landstraße" und somit unmittelbar vor der Einmüdung Goethestraße/Kreuzung Schützenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. An dem Unfall waren vier Pkw beteiligt und es wurden mehrere Personen verletzt. Mindestens eine Person wurde auch in ihrem Fahrzeug...

  • Gladbeck
  • 09.03.17
  • 2
Überregionales
4 Bilder

Massenunfall in Ennepetal

Ob da jemals noch der Verursacher herausgefunden werden kann? Ein Schreckensszenario bot sich Polizei und Passanten heute Morgen gegen 8.30 Uhr an der Hans-Sachs-Straße zwischen den Häusern 12 und 18. Gleich zehn Fahrzeuge waren dort ineinander verkeilt. Noch gibt es keine Meldung zum Unfallhergang im dichten Schneetreiben, denn die Polizei hatte über 40 Schadensmeldungen abzuarbeiten - wir halten Sie hier auf dem Laufenden. Anwohner Horst Berens hat das Geschehen mit der Kamera beobachtet.

  • Ennepetal
  • 06.02.13
  • 2
Ratgeber

Massencrash auf der A 57

Die A 57 soll nach dem Massencrash am Dienstagmorgen für mehrere Wochen gesperrt werden. Unbekannte haben in der Nacht Platstikröhren unter einer Autobahnbrücke in Brand gesetzt und somit einen dichten Qualm verursacht, auf Grund dessen mehr als 20 Fahrzeuge ineinander krachten. Ein Mensch kam ums Leben, 13 weitere wurden verletzt, zwei davon schwer. Durch das Feuer wurde die darüberliegende Brücke so schwer beschädigt, dass nach Einschätzung eines Statikers der Brückenteil in Fahrtrichtung...

  • Herne
  • 14.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.