Materborn

Beiträge zum Thema Materborn

Kultur
Unser Foto zeigt: Betreuer und Kinder der AWO Kita Mäuseburg Hasselt mit SAM, dem Volksbank Maskottchen, in der Filiale Bedburg-Hau. ^Foto: privat

Kinder der Mäuseburg hatten viel Spaß
Kindergärten schmücken die Weihnachtsbäume in der Volksbank Kleverland

Kleve. Viel Spaß hatten die Kinder der AWO Kindertagesstätte Mäuseburg aus Hasselt beim Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Geschäftsstelle in Bedburg-Hau. Die Kinder hatten Sterne und kleine Mäuse als Christbaumschmuck mitgebracht und den Baum fleißig geschmückt. Auch in diesem Jahr war wieder das Maskottchen der Volksbank dabei, Hund SAM. Aufregend war das „Zauberfoto“ mit SAM, ein Polaroid Bild, was die Kinder als Andenken mit nach Hause nehmen durften. Nach einer kurzen...

  • Kleve
  • 28.11.19
Blaulicht

Stromausfall in Materborn
Blitzerscheinung war zum Glück kein Wohnungsbrand

In Folge eines Kurzschlusses fiel am Montag (18. November 2019) kurz vor Mitternacht im Bereich der Alexanderstraße in Materborn der Strom aus. Ein Anwohner hatte in seinem Haus eine Blitzerscheinung gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Ein Atemschutztrupp kontrollierte die Wohnung des Anrufers. Es war in großen Teilen des Gebäudes nebelartiger Rauch zu erkennen, aber es konnte vorerst keine Brandursache gefunden werden. Das Gebäude wurde daraufhin gelüftet. Inzwischen hatten sich einige...

  • Kleve
  • 19.11.19
Politik
Philip Peters freut sich auf seine neue Aufgabe in Materborn und Reichswalde.

Pfarrei Zur Heiligen Familie
Philip Peters wird neuer Pfarrer in Materborn

(pbm/cb) Die Pfarrei Zur Heiligen Familie in Materborn und Reichswalde bekommt einen neuen Pfarrer. Philip Peters wird am Sonntag, 24. November, um 15 Uhr in sein Amt eingeführt. Er wird neben seiner Tätigkeit in der Pfarrei auch in der Hochschulseelsorge am Niederrhein mitwirken. „Ich freue mich sehr, nach vier Jahren in der Priesterausbildung wieder in einer Pfarrei tätig zu sein und bin gespannt auf die Menschen, die ich in Materborn und Reichswalde kennenlernen darf“, sagt Peters....

  • Kleve
  • 08.10.19
Blaulicht

Vermutlich Fahrt unter Alkoholeinfluss
Unfall in Materborn endet im Vorgarten

Vermutlich Alkoholgenuss führte am Sonntag (18.08.2019) zu einem Verkehrsunfall in Materborn, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Gegen 1:10 Uhr befuhr ein 37-jähriger Klever mit seinem VW Golf die Eichenstraße und wollte nach rechts in die Straße Katzenhof abbiegen. Er verlor die Kontrolle über seinen PKW und geriet in den Vorgarten eines angrenzenden Hauses. Da der Fahrer offensichtlich alkoholisiert war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein...

  • Kleve
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt
Chorleiter Gregor Arntz von 1994 bis 2004 
Kirchenchor Herz Jesu Reichswalde

Gregor Arntz
Kirchenchor trauert um ehemaligen Chorleiter

Der Kirchenchor „Zur Heiligen Familie Kleve“ muss Abschied nehmen von seinem Ehrenmitglied Gregor Arntz, der nach langer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben ist. Gregor Arntz leitete den Kirchenchor Herz Jesu Reichswalde von 1994 bis 2004. Aus seiner Zusage den Kirchenchor nur bis Weihnachten zu begleiten wurden 10 Jahre. In diesen verstärkte er den Chor mit einer Jugendgruppe und organisierte viele adventliche Konzerte. Er band andere Chöre und Instrumentalisten mit ein. Auch seine...

  • Kleve
  • 04.08.19
Ratgeber
Der kleine Ben ist schwer erkrankt

Hilfsaktion
Der kleine Ben (3) aus Materborn ist an Leukämie erkrankt

Der dreijährige Ben aus Materborn leidet bereits seit über zwei Jahren an Leukämie. Am 28. Februar 2019 hieß es dann Aufatmen für Ben und seine Familie, denn die Chemotherapie konnte beendet werden. Doch bereits am 19. März kam der Schock für Ben und die Familie, denn der Blutkrebs war wieder zurück. Seit dieser Diagnose muss Ben in der Uniklinik Düsseldorf verbringen und ist dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen. Durch weitere Folgeerkrankungen, die insbesondere die Lunge...

  • Kleve
  • 29.04.19
  •  1
Blaulicht

Materborn
Randalierer schlägt Polizisten krankenhausreif

Zwei Polizeibeamte sind am Samstag (16. Februar 2019)  in Materborn von einem jungen Mann verletzt worden. Gegen 3.15 Uhr randalierte ein 24-jähriger Mann aus Kleve auf dem Fasanenweg. Ein Anwohner verständigte die Polizei. Polizeibeamte trafen den 24-Jährigen kurz darauf auf dem Saalweg an. Als sie ihn in Gewahrsam nahmen, leistete der 24-Jährige erheblichen Widerstand. Durch Schläge und Tritte verletzte er einen 51-jährigen und einen 53-jährigen Polizeibeamten leicht. Der 51-jährige Beamte...

  • Kleve
  • 18.02.19
Vereine + Ehrenamt

In Materborn und Reichswalde
Sternsinger sammelten fast 10.000 Euro

Am heutigen Samstag (05. Januar 2019) waren rund 100 Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Zur Heiligen Familie inMaterborn und Reichswalde unterwegd und haben den Segen für 2019 in die Häuser gebracht. Dabei konnten die Kinder und Jugendlichen fast 10.000 Euro für Waisenkinder in La Paz, Bolivien sammeln. Pastoralreferentin Claudia Fischer dankt allen 30 Helfern und den großzügigen Spendern für die tatkräftige Unterstützung. Alle, die nicht besucht werden konnten, können sich im...

  • Kleve
  • 05.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Weihbischof Rolf Lohmann spendete in der Christus-König-Kirche 39 Jugendlichen aus Materborn und Reichswalde die Firmung.
2 Bilder

Firmung in Materborn mit Weihbischof Rolf Lohmann
„Die Kirche braucht Eure Ideen“

(pbm/cb) Während die beiden Küster Hermann-Josef Eul und Michael Heyrichs in der Christus-König-Kirche noch die letzten Vorbereitungen für den Gottesdienst treffen, begrüßen im Versammlungsraum nebenan 39 Jugendliche Weihbischof Rolf Lohmann. Er wird ihnen wenig später in einem feierlichen Gottesdienst das Sakrament der Firmung spenden. Vorher ist es ihm aber ein Anliegen, mit den Mädchen und Jungen ins Gespräch zu kommen. Über die Firmvorbereitung, den Glauben, aber auch die Probleme, die sie...

  • Kleve
  • 03.12.18
Überregionales

Einbruch in Garage in Materborn- Werkzeugmaschinen und Ladegeräte entwendet

Materborn. In der Zeit von Dienstag, 10. Oktober, 20 Uhr, und Donnerstag, 11. Oktober, 12.30 Uhr, drangen unbekannte Täter in die Garage eines Einfamilienhauses an der Alexanderstraße ein. Sie entwendeten verschiedene Werkzeugmaschinen und drei Ladegeräte. Die Täter zwängten sich durch eine Hecke des Gartens und gelangten so auf das Grundstück. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

  • Kleve
  • 12.10.18
Vereine + Ehrenamt

Kirchenchor „Zur Heiligen Familie“ besucht Domstadt Mainz

Die aktiven und passiven Mitglieder des Kirchenchores „Zur Heiligen Familie“ Kleve besuchten am ersten Augustwochenende die Domstadt Mainz. Das Reiseprogramm war trotz der sommerlichen Temperaturen ausgewogen. Nach dem Reisesegen fuhr der klimatisierte Reisebus der Fa. Stiehl zur ersten Rast, bei der ein Frühstück gereicht wurde. Die Schifffahrt auf dem Rhein begann in Assmannshausen. Der Rhein hatte Niedrigwasser und die Ausflugsschiffe konnten nicht überall anlegen, dafür entschädigte...

  • Kleve
  • 29.08.18
Überregionales
15 Bilder

Materborner Feuerwehr feierte Brunnenfest

Bereits zum 17. Mal veranstaltete die Materborner Feuerwehr ihr traditionelles Brunnenfest am letzten Freitag in den Ferien. Viele Besucher aus nah und fern waren gekommen um das lieb gewonnene Fest gemeinsam zu feiern. Bei leckerem vom Grill und kühlen Getränken, wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. 

  • Kleve
  • 26.08.18
Überregionales

Pfarre "Zur Heiligen Familie": Traditionsreiches Ferienlager im Schwarzwald ist beendet

Rund 80 Kinder und Betreuer aus der Pfarre „Zur Heiligen Familie“ in Materborn/Reichswalde erlebten zwischen dem 5. und 19. August ereignisreiche Tage im traditionsreichen Ferienlager in Fürstenberg. Das kleine Dorf im Schwarzwald war bereits zum 38. Mal für zwei Wochen sommerliche Heimat für Klever Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 15 Jahren. Bei bestem Sommerwetter wurde durch Wutachschlucht gewandert, Erlebnisbäder wie BadKap besucht und eine Fahrt mit der Sauschwänzlebahn...

  • Kleve
  • 19.08.18
Überregionales

Keine Beute gemacht: Frau (42) rammt Handtaschendieb ein Knie in den Unterleib

Eine schmerzvolle Erfahrung musste ein Handtaschendieb am Donnerstag (2. August 2018) in Materborn machen: Gegen 14.45 Uhr war eine 42-jährige Frau aus Kleve zu Fuß in einem Park an der Berliner Straße unterwegs. Ein unbekannter Mann näherte sich plötzlich von hinten, fasste an ihr Handgelenk und riss am Trageriemen ihrer Handtasche. Dabei rief er: "Tasche her!". Die 42-Jährige drehte sich um, rammte dem Täter ein Knie in den Unterleib und schubste ihn in ein Gebüsch. Anschließend ging sie aus...

  • Kleve
  • 03.08.18
  •  2
  •  2
Überregionales
20 Bilder

Die Materborner Kirmes ist eröffnet

Mit einigen zielsicheren Schlägen eröffnete der stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Kleve, Klaus-Werner Hütz, die diesjährige Materborner Kirmes, im Herzen des Dorfes. Noch bis Dienstag darf entlang der Dorfstraße gemeinsam gefeiert, getanzt und gelacht werden. Hier die ersten Bilder. 

  • Kleve
  • 28.07.18
Überregionales
Stephan Rintelen (links) und Propst Johannes Mecking (rechts) haben Willi Quartier während seiner Ausbildung begleitet.

Willi Quartier aus Materborn darf Beerdigungen leiten

(pbm/cb). Am Anfang seines neuen Weges stand ein „Nein“: Als Willi Quartier gefragt wurde, ob er für den Begräbnisdienst ausgebildet werden wolle, lehnte der 68-Jährige ab. „Ich dachte, dass ich das emotional nicht kann“, erinnert er sich. Dann sprach über die Frage mit seiner Frau, die ihn bestärkte, sich doch anzumelden. Seither ist er zu vielen Beerdigungen in der Pfarrei gegangen. Er hat sich für die Texte interessiert, die Ansprachen gehört, in sich gehorcht, wie sehr ihn die Erlebnisse...

  • Kleve
  • 11.07.18
Überregionales
2 Bilder

Materborn: Drogenplantage durch Brand entdeckt

Zu einem Brand in einer Werkstatt mit anliegendem Wohnhaus an der Huissener Straße wurden am frühen Sonntagmorgen (24.06. 2018)  gegen 4:13 Uhr die Löschzüge Kleve und Süd alarmiert. Im Laufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass in dem Gebäude Drogen angebaut wurden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach des Gebäudes erkennbar, die schnell in offene Flammenbildung umschlug. Nachdem mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den...

  • Kleve
  • 24.06.18
Überregionales

Materborn: Einbrecher verabschiedet sich mit einem "Tschüss"

Geht es noch dreister? Am Dienstag (27. Februar 2018) gegen 13.30 Uhr bemerkte eine 42-jährige Kleverin eine unbekannte Person in ihrem Haus an der Annabergstraße . Die 42-Jährige lief dem Unbekannten in ein Kinderzimmer hinterher und sah den Täter aus dem Fenster springen. Der Täter flüchtete über den Garten in unbekannte Richtung, wobei er noch "Tschüss" in Richtung der Kleverin sagte. Entwendet wurde Bargeld. Der Täter soll circa 1,80 m groß, etwa 30 Jahre alt sein und eine normale Statur...

  • Kleve
  • 28.02.18
  •  1
Überregionales

Materborn: 700 Liter Diesel abgezapft

Ein Sattelzug ist in der Zeit von Freitag, 14 Uhr, und Montag (5. Februar 2018), 6 Uhr, um 700 Liter Diesel erleichtert worden.  Bisher unbekannte Täter hatten an der Huissener Straße den Zusatztank eines Sattelzuges aufgebrochen. Die Täter zapften rund 700 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Sattelzug war in Höhe eines Getränkemarktes am Fahrbahnrand abgestellt. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 06.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.