Materborn

Beiträge zum Thema Materborn

Natur + Garten
2 Bilder

An der Kruisbergstraße in Materborn
Feuerwehr rettet junges Reh aus Pool

Eine nicht alltägliche Einsatzmeldung erreichte die Feuerwehr Kleve am Samstag  (11. Juli 2020) um 10:06 Uhr. Es ging um eine Tierrettung: Ein Reh sollte in ein privates Schwimmbecken an der  Kruisbergstraße gefallen sein. Die gute Nachricht vorne weg: Das Tier konnte unverletzt am nahegelegenen Waldrand abgesetzt werden. Das junge Reh war in einen in den Boden eingelassenen Pool gefallen, der mit  einer Kunststoffplane abgedeckt war. Es konnte sich von dort nicht selber befreien und verharrte...

  • Kleve
  • 12.07.20
Blaulicht
Der Geldautomat der Sparkasse in Materborn wurde am Samstag gesprengt

Sparkasse Rhein-Maas
Geldautomat in Materborn gesprengt

Der Geldautomat der Sparkassen Rhein-Maas in Materborn wurde am frühen Samstag Morgen ( 02. 05. 2020) gegen 03:27 Uhr gesprengt. Zeugen berichteten von mehreren lauten Knallgeräuschen. Der Geldautomat, sowie diverse Scheiben des Schalterraums wurden erheblich zerstört. Der Vorraum der Sparkasse war bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stark verraucht. Da auch die Abtrennung zu den Büroräumen durch die Explosion beschädigt wurde, waren die Büroräume im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss...

  • Kleve
  • 02.05.20
Kultur
Marc der Steuernde begrüßt die Kids im Kinderdorf. 
Fotos: SOS-Kinderdorf Niederrhein / Katrin Wißen
2 Bilder

Bunter Nachmittag mit dem Klever Kanevalsprinz Marc der Steuernde
Große Karnevalsfeier im Materborner Kinderdorf

Materborn. Wenn jede Menge Superhelden, Einhörner und Zauberer zu fetziger Musik wild tanzen, lachen und Spaß haben, ist Karneval im SOS-Kinderdorf in Materborn. Wenn dann auch noch ein waschechter Prinz mit Garde und Tanzgruppe vorbeischaut, geht die Party richtig los. „Ich begrüße euch mit einem dreifachen, kräftigen Helau“, ruft Marc der Steuernde, Klever Karnevalsprinz den kleinen Jecken zu – und „Helau“ schallt es mindestens 60 Mal von den Mädchen und Jungen zurück, die im Kinderdorf...

  • Kleve
  • 19.02.20
Kultur
Unser Foto zeigt: Betreuer und Kinder der AWO Kita Mäuseburg Hasselt mit SAM, dem Volksbank Maskottchen, in der Filiale Bedburg-Hau. ^Foto: privat

Kinder der Mäuseburg hatten viel Spaß
Kindergärten schmücken die Weihnachtsbäume in der Volksbank Kleverland

Kleve. Viel Spaß hatten die Kinder der AWO Kindertagesstätte Mäuseburg aus Hasselt beim Schmücken des Weihnachtsbaumes in der Geschäftsstelle in Bedburg-Hau. Die Kinder hatten Sterne und kleine Mäuse als Christbaumschmuck mitgebracht und den Baum fleißig geschmückt. Auch in diesem Jahr war wieder das Maskottchen der Volksbank dabei, Hund SAM. Aufregend war das „Zauberfoto“ mit SAM, ein Polaroid Bild, was die Kinder als Andenken mit nach Hause nehmen durften. Nach einer kurzen...

  • Kleve
  • 28.11.19
Blaulicht

Stromausfall in Materborn
Blitzerscheinung war zum Glück kein Wohnungsbrand

In Folge eines Kurzschlusses fiel am Montag (18. November 2019) kurz vor Mitternacht im Bereich der Alexanderstraße in Materborn der Strom aus. Ein Anwohner hatte in seinem Haus eine Blitzerscheinung gesehen und die Feuerwehr alarmiert. Ein Atemschutztrupp kontrollierte die Wohnung des Anrufers. Es war in großen Teilen des Gebäudes nebelartiger Rauch zu erkennen, aber es konnte vorerst keine Brandursache gefunden werden. Das Gebäude wurde daraufhin gelüftet. Inzwischen hatten sich einige...

  • Kleve
  • 19.11.19
Blaulicht

Vermutlich Fahrt unter Alkoholeinfluss
Unfall in Materborn endet im Vorgarten

Vermutlich Alkoholgenuss führte am Sonntag (18.08.2019) zu einem Verkehrsunfall in Materborn, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Gegen 1:10 Uhr befuhr ein 37-jähriger Klever mit seinem VW Golf die Eichenstraße und wollte nach rechts in die Straße Katzenhof abbiegen. Er verlor die Kontrolle über seinen PKW und geriet in den Vorgarten eines angrenzenden Hauses. Da der Fahrer offensichtlich alkoholisiert war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein...

  • Kleve
  • 18.08.19
Ratgeber
Der kleine Ben ist schwer erkrankt

Hilfsaktion
Der kleine Ben (3) aus Materborn ist an Leukämie erkrankt

Der dreijährige Ben aus Materborn leidet bereits seit über zwei Jahren an Leukämie. Am 28. Februar 2019 hieß es dann Aufatmen für Ben und seine Familie, denn die Chemotherapie konnte beendet werden. Doch bereits am 19. März kam der Schock für Ben und die Familie, denn der Blutkrebs war wieder zurück. Seit dieser Diagnose muss Ben in der Uniklinik Düsseldorf verbringen und ist dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen. Durch weitere Folgeerkrankungen, die insbesondere die Lunge betreffen,...

  • Kleve
  • 29.04.19
  • 1
Überregionales

Keine Beute gemacht: Frau (42) rammt Handtaschendieb ein Knie in den Unterleib

Eine schmerzvolle Erfahrung musste ein Handtaschendieb am Donnerstag (2. August 2018) in Materborn machen: Gegen 14.45 Uhr war eine 42-jährige Frau aus Kleve zu Fuß in einem Park an der Berliner Straße unterwegs. Ein unbekannter Mann näherte sich plötzlich von hinten, fasste an ihr Handgelenk und riss am Trageriemen ihrer Handtasche. Dabei rief er: "Tasche her!". Die 42-Jährige drehte sich um, rammte dem Täter ein Knie in den Unterleib und schubste ihn in ein Gebüsch. Anschließend ging sie aus...

  • Kleve
  • 03.08.18
  • 2
  • 2
Überregionales
2 Bilder

Materborn: Drogenplantage durch Brand entdeckt

Zu einem Brand in einer Werkstatt mit anliegendem Wohnhaus an der Huissener Straße wurden am frühen Sonntagmorgen (24.06. 2018)  gegen 4:13 Uhr die Löschzüge Kleve und Süd alarmiert. Im Laufe des Einsatzes stellte sich heraus, dass in dem Gebäude Drogen angebaut wurden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war bereits eine starke Rauchentwicklung aus dem Dach des Gebäudes erkennbar, die schnell in offene Flammenbildung umschlug. Nachdem mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in den...

  • Kleve
  • 24.06.18
LK-Gemeinschaft
Zu Ehren ihres Prinzen Maarten I. haben sich die Gardefrauen als holländische Meisjes (Mädchen) in Schale geworfen.
155 Bilder

Karnevalssitzung bei der Fidelitas Materborn *mit Videos*

Endlich endlich, nach zehn Jahren stellt die KG Fidelitas wieder den Karnevalsprinzen. Klar, dass man das in der Mehrzweckhalle Materborn mit allen Jecken und Freunden bei der Sitzung vergangenen Samstag gebührend gefeiert hat. Materborn. Was traditionell mit Schunkeln beginnt, endet beim Einzug des Elferrates mit großen Aha-Rufen. Was sehen sie wieder stattlich aus, die fidelen elf in ihren neuen Jackets. Spielleierterin Petra Veldkamp, die mit erstem Geschäftsführer, Tim Tripp, und "Miss...

  • Kleve
  • 14.01.18
  • 1
Überregionales

Handtaschenraub: Mann reißt Seniorin (71) zu Boden

Am Montag (20. März 2017) gegen 19.25 Uhr stand eine 71-jährige Frau aus Kleve mit ihren Einkäufen vor einem Haus an der Schmidtstraße. Ein unbekannter Mann trat von hinten an sie heran und zerrte an der Handtasche, die die 71-Jährige um ihr Handgelenk gebunden hatte. Das Opfer hielt die Handtasche fest und stürzte zu Boden. Der Täter zerrte weiterhin an der Tasche und zog die 71-Jährige in Rückenlage einige Meter hinter sich her, bis sie die Tasche losließ. Anschließend flüchtete der Täter zu...

  • Kleve
  • 21.03.17
Vereine + Ehrenamt
33 Bilder

Materborner Kirmes-Montag - Jung und Alt feierten rund um den Ratskrug

Kirmes in Materborn ist Kult - und das ganz besonders am Montagabend, wo tausende Feier-Willige auf den Kirmesplatz auf der Dorfstraße strömten. Ob vor oder im frisch renovierten Ratskrug, auf der Tanzfläche unterm Fallschirm oder vor den zahlreichen Imbiss-Ständen, Buden oder Fahrgeschäften, überall herrschte schon am Nachmittag reger Betrieb und später am Abend gab es kaum noch ein Durchkommen. Die Band "Sunset" sorgte ab 20 Uhr für Stimmung und das gut gelaunte Publikum sang und tanzte bis...

  • Kleve
  • 02.08.16
  • 1
  • 2
Überregionales
Bildquelle: Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Edeka-Markt in Kleve-Materborn überfallen

Eine männliche Person hat am heutigen Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr den Edeka-Markt auf dem Gemeindeweg in Kleve-Materborn überfallen. Auf seiner Flucht schlug er einen 49-jährigen Mitarbeiter mit seiner Pistole nieder. Die Polizei hat das Fluchtfahrzeug des Räubers gefunden. Wie die Polizei mitteilte, betrat der bewaffnete Mann mit einer schwarzen Sturmhaube und einem schwarzen Motorradhelm maskiert den Supermarkt auf dem Gemeindeweg und ging zunächst zu den Kassen. Nachdem er dort keine Beute...

  • Kleve
  • 29.07.16
  • 6
  • 3
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Werbung kann auch Freude machen

,,Die Kirche hat das beste Logo aller Zeiten erfunden'', diesen Satz habe ich mal irgendwann gelesen ,,das Kreuz''. Die Werbung hat die Kraft religiöser Symbole längst erkannt: Neben Heidi und dem Geißenpeter wirbt auch schon mal ein älterer Herr im Priesterrock für ,,die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt''. Die echten Pfarrer dürfen sich jedoch von der Werbung nicht vereinnahmen lassen und sie dürfen laut Pfarrergesetz keine Werbung im Talar für die lila Pause machen. Was ich am...

  • Kleve
  • 17.06.15
  • 19
  • 21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.