mathenakreuz

Beiträge zum Thema mathenakreuz

Ratgeber

Neugestaltung der Korbmacherstraße schreitet voran

Die meisten baulichen Aktivitäten gibt es aktuell auf der Korbmacherstraße. Die Pflasterarbeiten gehen zügig auf der Westseite weiter. Die neuen Lampen sind gesetzt und unschwer ist durch die Baumscheiben zu erkennen, an welchen Stellen künftig Bäume eingepflanzt werden. Das Fundament für die E-Bike-Station nahe des Viehtors ist ebenfalls fertig. Laut Mitteilung der Stadtverwaltung sollbis Ende der Woche die Westseite der Korbmacherstraße bis zur Einmündung der Doelenstraße gepflastert sein....

  • Wesel
  • 15.06.12
Ratgeber

Kasseler Hochbord an der Kreuzstraße wird gesetzt

Wer von der Esplanade kommend einen Blick auf die Baustelle an der Kreuzstraße wirft, der bekommt schon jetzt einen guten Eindruck von der Lage der neuen Bushaltestelle „Mathenakreuz“ sowie von der künftigen Breite der Fahrbahn. Der Gehweg auf der Westseite ist inzwischen wie geplant aufgenommen und abtransportiert worden. Mit den Pflasterarbeiten im Gehwegbereich wird in der nächsten Woche begonnen. Danach wird laut Mitteliung von WeselMarketing das Pflaster im Fahrbahnbereich gelegt. An der...

  • Wesel
  • 10.05.12
Überregionales
Aussortiert.

City-Umbau: Die neuen Pflastersteine kommen!

Neuster Stand beim Umbau der Fußgängerzone: Der mittlere Bereich der Fußgängerzone Hohe Straße ist laut Mitteilung der Stadt bereits komplett von den mehr als 30 Jahre alten Pflastersteinen geräumt worden. Grüne Rohre, die aus der Erdschicht ragen, lassen inzwischen erahnen, wo künftig die Abläufe für die Entwässerung gesetzt werden. Eine Furt für Fußgänger in Höhe des Telekom-Ladens erleichtert in der aktuellen Bauphase die Querung. Eine zweite Kolonne hat zeitgleich mit dem Ausheben und...

  • Wesel
  • 22.03.12
Ratgeber
Abgeschlossen!
8 Bilder

Umbau Hohe Straße Wesel: Querung nur an einer Stelle

Nahezu im Minutentakt fährt der Radlader mit voller Schaufel in Richtung Kreuzstraße und kommt mit leerer Schaufel zurück. Beladen wird sie dann wieder von einem Bagger, der das Pflaster in der Mitte der Hohen Straße aufnimmt. Bauleiter Wolfgang Luhn betont, dass eine Querung der Hohen Straße im Baustellenbereich durch die ständigen Fahrzeugbewegungen derzeit nicht möglich sei. Künftig werden aber Furten geschaffen, durch die die Fußgänger die Straßenseite gefahrlos wechseln können. Wenn die...

  • Wesel
  • 15.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.