Matthias Hauer

Beiträge zum Thema Matthias Hauer

Politik
Der frisch gewählte Bezirksvorsteher Hanslothar Kranz war 1975 noch ein junger Bursche. 
Repro: Henschke

Als Hanslothar Kranz 1975 erstmals zum Bezirksvorsteher gewählt wurde
In bester Erinnerung

Bitter kalt war es an diesem 3. Juni 1975. Die mittlere Tagestemperatur wurde mit sechs Grad angegeben. Dazu kamen noch kräftige Regengüsse. Doch Hanslothar Kranz hat den Tag in bester Erinnerung. Vor 45 Jahren fand im Kettwiger Rathaus nämlich die erste Sitzung der Bezirksvertretung IX statt. Zum Bezirk gehören die Stadtteile Bredeney, Fischlaken, Heidhausen, Kettwig, Schuir und Werden. Inzwischen wohnen hier 51.545 Menschen. Der Vorsitzende und damit gleichzeitig Repräsentant des...

  • Essen-Werden
  • 01.07.20
Politik
Matthias Hauer ist seit dem Jahr 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages.

CDU-Abgeordneter für den Essener Süden und Westen
Matthias Hauer bei Rede im Bundestag zusammen gebrochen

Seit dem Jahr 2013 vertritt Matthias Hauer (CDU) den Essener Süden und Westen als direkt gewählter Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Bei einer Rede im Bundestag hat der Unions-Politiker heute einen Schwächeanfall erlitten. Abgeordnete eilten ihm als er am Pult zusammen brach schnell zur Hilfe. Die Sitzung wurde unterbrochen, der Saal geleert. Zuvor hatte er zum Thema "Beibehaltung des Bargelds als Zahlungsmittel" gesprochen. Hauer hatte seine Rede fast beendet, bevor gesundheitliche...

  • Essen-West
  • 07.11.19
  • 6
Politik
Der Bundestagesabgeordnete Matthias Hauer wurde unterstützt vom Ortsverbandsvorsitzenden Hanslothar Kranz und dessen vielköpfigem Team.
Foto: Bangert

Der Bundestagesabgeordnete Matthias Hauer stand in Werden Rede und Antwort
Bürgersprechstunde

Im September 2013 war Matthias Hauer der einzige direkt gewählte CDU- Bundestagsabgeordnete im Ruhrgebiet. Seitdem vertritt er den Essener Westen und Süden in Berlin. Der 41-jährige Hauer stellt sich. Den Fragen der Bürger, ihren Anliegen, auffallend wehrhaft auch fiesen verbalen Attacken, die vornehmlich im Internet auf ihn einprasseln. So sagt Hauer: „Alle Demokraten sind aufgefordert, gegen Gewalt und Hetze zusammenzuhalten.“ Er bezieht sich da ausdrücklich auch auf den Mord am Kasseler...

  • Essen-Werden
  • 30.07.19
Überregionales
Die Fischlaker Bürgerschützen freuen sich auf die bevorstehenden Festtage.
2 Bilder

Die Fischlaker Festtage rücken näher!

Die Fischlaker Bürgerschützen stehen in den Startlöchern, um das diesjährige Schützen – und Dorffest auszurichten. Wieder ist ein unterhaltsames und breit gefächertes Programm zusammengestellt worden, und die Schützen hoffen auf regen Zuspruch durch die Bevölkerung. Große Sause Ende Juli Vom 27. bis zum 29. Juli wird folgendes Programm durchgeführt: Am Freitag, 27. Juli, treffen sich die Schützinnen und Schützen im Vereinslokal „Zum Schwarzen „ und marschieren mit befreundeten Vereinen...

  • Essen-Werden
  • 17.07.18
Überregionales
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer war unter den Ehrengästen.

"Hoher Besuch" beim Osterbrunch

Zum diesjährigen Osterbrunch hatte die Vorsitzende des Ökumenischen Arbeitskreises für Behinderte (ÖKAB), Hannelore Bartsch, ehrenamtliche Helfer und Betreuer eingeladen. Im Waldhaus mit von der Partie war auch der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer sowie weitere Ehrengäste.In einer kleinen Begrüßungsrede betonte Hauer, dass die ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes um Hannelore Bartsch nicht hoch genug gelobt werden könne, fehle es doch an jeder Ecke an vertrauenswürdigen Menschen,...

  • Essen-Werden
  • 15.04.18
  • 1
Überregionales
Rund ums Heidhauser Rathaus sollen Begegnungsmöglichkeiten entstehen. 
Foto: Henschke
2 Bilder

„Heidhausen liegt uns am Herzen“

Ortsverband der CDU sammelte Bürgerstimmen zur Verbesserung der Infrastruktur Heidhausen ist besonders bei jungen Familien beliebt. Der südliche Rand der Großstadt Essen boomt, viele Grundstücke werden bebaut. Dietmar Weber lebt seit 1974 im beschaulichen Heidhausen und hat wirklich sehr viel von der Welt gesehen: „Aber der schönste Ort ist eben hier. Rund herum in der Natur, im Garten des Kamillushauses. Wenn im Frühjahr die Kirschbäume am Kamillusweg weiß blühen, das ist herrlich. Auch...

  • Essen-Werden
  • 24.03.18
  • 1
Politik
Clemens Ludwicki wird ab August ein Highschool-Jahr in den USA verbringen. Matthias Hauer MdB (CDU) hat für den 15-Jährigen die Parlamentarische Patenschaft übernommen.

Ein Jahr in die USA: Werdener Schüler bekommt Parlamentarisches Stipendium

Bald beginnt für 720 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und den USA eine spannende Zeit: Sie gehen für zehn Monate ins jeweils andere Land – mit einem Stipendium, das der Deutsche Bundestag und der Kongress der USA gemeinsam vergeben. Auch der Werdener Schüler Clemens Ludwicki wird ab August ein Highschool-Jahr in den USA verbringen. Matthias Hauer MdB (CDU) hat für den 15-Jährigen die Parlamentarische Patenschaft übernommen. Im Sommer wird es ernst für Clemens Ludwicki aus...

  • Essen-Werden
  • 14.03.18
Politik

Sprechstunde für Bürger mit Matthias Hauer

Am Donnerstag, 8. März, lädt Matthias Hauer (MdB) gemeinsam mit der CDU Heidhausen-Fischlaken auf dem Heidhauser Platz zu einer seiner regelmäßigen Bürgersprechstunden ein. Von 17 bis 19 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihrem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Fragen stellen und aktuelle politische Entwicklungen besprechen. Neben Matthias Hauer werden u.a. auch der CDU-Ortsvorsitzende Yannick Lubisch, Ratsfrau Martina Schürmann, Bezirksbürgermeister Dr. Michael Bonmann...

  • Essen-Werden
  • 02.03.18
Politik
Matthias Hauer ist unumstrittener CDU-Kandidat für die Bundestagswahl. 
Foto: Archiv
2 Bilder

Mit Nadolny und Hauer ins Super-Wahljahr

CDU Werden nominiert Jennifer Nadolny und Matthias Hauer für die Landtags- und Bundestagswahlen 2017 2017 finden die Bundestagswahlen und in Nordrhein-Westfalen die Wahlen zum Landtag statt. Der Südwahlkreis war teilweise der einzige Landtagswahlkreis im Ruhrgebiet, der von der CDU gewonnen wurde. Er bestand bisher aus Rüttenscheid, Bergerhausen, Rellinghausen, Stadtwald, der Ruhrhalbinsel und dem Bezirk IX. Die Zahl der dort registrierten Wähler lag aber inzwischen um 25,6 Prozent über...

  • Essen-Werden
  • 29.07.16
Politik
Holte den Wahlkreis 120 in seinem aktuellen Zuschnitt zum ersten Mal für die CDU: Matthias Hauer. Der Daumen kann - auch nach dem Nachzählen - oben bleiben...
Kurier-Foto: -lut

CDU-Mann Matthias Hauer: "93-Stimmen-Held"

Er ist froh, dass die letzte Woche vorbei ist. Und natürlich sehr froh, dass er immer noch gewonnen hat: Der Kettwiger CDU-Bundestagskandidat Matthias Hauer hat den Wahlkreis 120 nicht mit drei Stimmen, sondern mit 93 Stimmen Vorsprung gewonnen. Somit wurde nichts aus der Schlagzeile „Sieger der Herzen“... „Die Bild-Zeitung hatte mich zunächst zu „Merkels Drei-Stimmen-Held“ gemacht, als dann klar war, dass in Essen nachgezählt wird, war ich plötzlich der „Verlierer des Tages“ und jetzt bin...

  • Essen-Kettwig
  • 01.10.13
Überregionales
Abgeschlagen: Petra HInz.

Petra Hinz noch weiter abgeschlagen

Neuauszählung: 93 Stimmen hinter Hauer Nach der Neuauszählung der Stimmen im Bundestagswahlkreis 120 geht CDU-Kandidat Matthias Hauer als eindeutiger Sieger hervor: Mit 93 Stimmen liegt er vor SPD-Bewerberin Petra Hinz. Zunächst hatte Petra Hinz überraschend eine Niederlage mit drei Stimmen eingefahren - und hatte sich für eine Neuauszählung der Stimmen ausgesprochen. Tatsächlich wurden bei einer ersten Überprüfung durch das Wahlamt Fehler festgestellt worden, was am Wochenende zur...

  • Essen-West
  • 30.09.13
  • 1
Politik
2 Bilder

Wahlkreis 120: Jetzt wird nachgezählt

Am heutigen Freitagmorgen tagte der Wahlprüfungsausschuss unserer Stadt und entschied, dass der Wahlkreis 120 - der mit nur drei Stimmen Unterschied entschieden wurde - nachgezählt wird. Damit folgte er der Empfehlung von Oberbürgermeister Reinhard Paß. „Unplausibilitäten hätten sich ergeben“, erklärte der OB den Ausschussmitgliedern und überzeugte diese mit seinen konkreten Ausführungen. Am Ende habe sich nach der ersten Überprüfung ergeben, dass es doch die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra...

  • Essen-Kettwig
  • 27.09.13
  • 13
Politik
Der Daumen kann oben bleiben, auch wenn nachgezählt wird, denn Hauer bleibt sicher im Bundestag.

Wahlkreis 120 - OB empfiehlt: "Nachzählen!"

Das Wahlamt der Stadt hat alle Wahlniederschriften der Wahlvorstände des Wahlkreises 120 überprüft und bei einigen Wahlniederschriften keine Plausibilität festgestellt. Die Wahlbezirke zu diesen Wahlniederschriften wurden sodann nachgezählt. 31 Stimmen mehr für Petra Hinz? Im Ergebnis hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz, eine Mehrheit von 31 Stimmen gegenüber dem Kandidaten der CDU, Matthias Hauer. Wir erinnern uns: Seit der Wahl gilt Hauer mit drei Stimmen als der Sieger des...

  • Essen-Kettwig
  • 26.09.13
  • 1
Politik
2 Bilder

Der Fall Hinz: ein „Skandal“ zum Fremdschämen

Drei Stimmen von CDU-Wählern reichten für Matthias Hauer, um sich gegen SPD-Kandidatin Petra Hinz bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 120 durchzusetzen. Nachdem schon gefordert wurde, die Stimmen noch einmal nachzählen zu lassen, gibt‘s nun ein weiteres Kapitel, das amüsieren kann: Weil eine Wahlvorsteherin in Frohn­hausen verschlafen hatte, konnte das Wahllokal nicht pünktlich um 8 Uhr, sondern erst rund 30 Minuten später geöffnet werden. Ein Beisitzer machte den „Wahl-Skandal“ nun...

  • Essen-West
  • 25.09.13
  • 23
  • 3
Politik
Zitterte mit seinen zahlreichen jungen Wahlhelfern lang am Sonntagabend bis zum erhofften, aber doch überraschenden Sieg im Wahlkreis 120. Übers Gesamtergebnis seiner CDU freute er sich natürlich schon vorher.Kurier-Foto: -lut

Hauer holt den Süd-Westen - Der Tag danach...

Montagmittag 13.02 Uhr, Anruf Matthias Hauer: „Entschuldigung, ich habe keine Stimme - und geschlafen habe ich auch noch nicht.“ Doch er klingt trotzdem bestens gelaunt: Hat er doch als einziger CDU-Kandidat im Ruhrgebiet seinen Wahlkreis direkt gewonnen, wenn auch denkbar knapp... Dass es eng wird im Wahlkreis Essen 120 (Süd-West) war angesagt worden. Aber wie eng, das hatte niemand vorausgesehen: Am Ende gewinnt Hauer mit sage und schreibe drei Stimmen Vorsprung! Damit fährt ein...

  • Essen-Kettwig
  • 23.09.13
Politik
Foto: Gabi Eder/ pixelio

Wir.Werden.Wählen

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl am 22. September läuft auf Hochtouren- wem aber die Stimme geben? Eine Frage, die gerade die zahlreichen Erstwähler beschäftigt. Wer sind eigentlich die vielen Direktmandate, deren Köpfe auf großen Plakaten in der ganzen Stadt verteilt sind? Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen, laden Dina Frassa, Constantin Crüsemann und Initiator Yannik Lubisch am 12. September ab 19 Uhr in die Aula des Gymnasiums Werden zu einer Pdiumsdiskussion ein. Matthias...

  • Essen-Werden
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.