Matthias Müller

Beiträge zum Thema Matthias Müller

LK-Gemeinschaft
Auszubildenden stellten die vielfältigen Ausbildungsangebote des Kreises vor. Foto: Diana von der Heyde

Peter-Weiss-Gesamtschule war zu Gast
Azubi-Tag im Kreishaus

Unna. Beim Kreis gibt es mehr als nur die klassischen "Verwaltungs-Berufe". Dass hier beispielswiese auch Tierpfleger, Vermessungstechniker oder Fachinformatiker arbeiten, sorgte für Verblüffung bei zwei neunten Klassen der Peter-Weiss-Gesamtschule. Sie waren beim Azubi-Tag zu Gast im Kreishaus. Initiiert wurde der Besuch von Matthias Müller, der bei der Wirtschaftsförderung (WFG) für den Bereich Nachwuchsförderung zuständig ist. Umgesetzt hatten den Tag Ausbildungsleiterin Diana von der Heyde...

  • Unna
  • 27.09.21
Kultur
Die Abiturienten ließen dort Ballons mit guten Wünschen fliegen.
2 Bilder

51 Abiturzeugnisse an der Rosa Parks Schule in Herten vergeben
Luftballons mit guten Wünschen - Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Im Forum der Rosa-Parks-Schule hat die feierliche Vergabe der Abiturzeugnisse stattgefunden. Insgesamt 51 stolze Abiturienten der diesjährigen Q2 nahmen ihr Zeugnis entgegen, für das sie lange und hart gearbeitet haben. Schulleiterin Stephanie Brzoza drückte in ihrer Rede ihren Stolz darüber aus, dass im dem Jahrgang viele Schüler und Schülerinnen in diesem Jahr das Abitur erhalten haben, die in Klasse 5 nicht unbedingt mit einer Gymnasialempfehlung gekommen waren. Abteilungsleiterin Karolina...

  • Herten
  • 26.06.21
Ratgeber
Ein meditatives Bogenschießen, bei denen die Leihbögen gestellt werden, bringt den Teilnehmenden innere Ausgeglichenheit und Ruhe.

Sommerprogramm der VHS Herten
Anmeldungen sind jetzt möglich

Nach dem Ausfall der Präsenzkurse, bedingt durch die Corona-Pandemie, kann die VHS Herten im Juni und Juli 2021 ein kleines Sommerprogramm für Interessierte anbieten. Ein Flyer mit allen Angeboten ist bei der VHS sowie in geöffneten Einrichtungen und Geschäften erhältlich. Mit einer geführten Tümpeltour für Eltern, Großeltern und Kinder, einem Workshop mit einem Klimasimulator oder einer Fotopirsch im Zoo steht einem erlebnisreichen Sommer nichts entgegen. Anmeldungen sind ab sofort möglich....

  • Herten
  • 11.06.21
Politik
(v.l.nr.) Sebastian Scholz (Leiter HIB), Bürgermeister Matthias Müller, Architekt Carsten Barkmann (HIB) und Maike Stiel (Geschäftsführerin der Falkennest Kita gGmbH) freuen sich über das Vorschreiten des Bauprojekts.

Abschluss der Baumaßnahme an der Annastraße in Herten für Ende März 2022 geplant
3,5 Millionen Euro für Kita

In Herten-Westerholt baut die Stadt Herten an der Annastraße eine neue Kindertageseinrichtung. Das neue Gebäude soll zukünftig sechs Gruppen, darunter auch eine für unter dreijährige Kinder, und ein Familienzentrum beherbergen. Betreiber ist die Falkennest Kita gGmbH. Zusammen mit dem Hertener Immobilienbetrieb und Maike Stiel, Geschäftsführerin der Falkennest Kita gGmbH, besuchte Bürgermeister Matthias Müller die Baustelle."Ich freue mich, dass die Arbeiten nun so schnell vorangehen, damit wir...

  • Herten
  • 23.05.21
Politik
Der Zukunftsstandort Ewald mit der Haldenlandschaft Hohenward.
7 Bilder

Die RAG Montan Immobilien hat alle Grundstücke vermarktet
Zukunftsstandort Ewald in Herten

Das 53 Hektar große Gelände der ehemaligen Zeche Ewald 1/2/7 ist komplett vermarktet: In der letzten Aprilwoche hat die RAG Montan Immobilien das letzte Grundstück aus ihrem Bestand - rund 1.700 Quadratmeter groß - im nördlichen Teil des Areals an die Stadtwerke Herten verkauft. Zum Jahreswechsel 2020 ging das vorletzte Grundstück in der so genannten „Dienstleistungsschicht“ an den Fachsoftware-Hersteller Prosoz. Auf 7.200 Quadratmetern sollen Büros in Anbindung an das...

  • Herten
  • 12.05.21
Sport
Die Stadt Herten hat eine Förderzusage für die Sanierung des Hallenbades in Westerholt bekommen.

3 Millionen Euro Fördermittel für das Hallenbad Westerholt
Bundesprogramm ermöglicht Förderung von Sanierungskosten

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat Fördergelder für die Sanierung des Hallenbades Westerholt in Herten bewilligt. Die maximale Fördersumme von drei Millionen Euro Bundesmittel fließt damit in die Renovierung des Bades, das in erster Linie dem Schul- und Vereinssport dient. Die ersten Planungen gehen von einer Gesamtsumme von rund 7,1 Millionen Euro für die Erneuerung aus. Die Stadt Herten wird daran einen Eigenanteil von rund 0,3 Millionen Euro tragen, den verbleibenden Rest...

  • Herten
  • 12.05.21
Natur + Garten
(v.l.n.r.) Kim Bühl (Tierheimleitung), Ariane Erbe (Stellvertretende Tierheimleiterin), Hertener Bürgermeister Matthias Müller, Claus Schneider vom Vereinsvorstand, sowie Geschäftsführerin Yvonne de Groodt tätigten gemeinsam den ersten Spatenstich.

Spatenstich am Tierheim Recklinghausen
900.000 Euro Baukosten für Hundehaus

Am Tierheim Recklinghausen an der Waldstraße beginnen die Bauarbeiten für das neue Hundehaus. Hertens Bürgermeister Matthias Müller, Claus Schneider vom Vereinsvorstand, Tierheimleitung Kim Bühl und ihre Stellvertreterin Ariane Erbe sowie Geschäftsführerin Yvonne de Groodt tätigten den symbolischen ersten Spatenstich. "Ich bedanke mich bei den Mitarbeitenden für den Einsatz bei der Pflege der Heimtiere und wünsche ihnen, dass das neue Gebäude die Arbeit erleichtert", so Bürgermeister Matthias...

  • Recklinghausen
  • 09.05.21
Politik
Die traditionelle Kundgebung zum „Tag der Arbeit“ fällt aus, stattdessen soll online demonstriert werden.

Arbeitnehmerempfang und traditionelle Kundgebung finden am 1. Mai in Herten nicht statt
Virtuelle Angebote zum Thema „Solidarität ist Zukunft“

Die traditionelle Kundgebung in Herten zum „Tag der Arbeit“ am 1. Mai muss auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen. Unter dem Motto „Solidarität ist Zukunft“ soll aber online demonstriert werden. Ebenfalls muss der geplante Arbeitnehmerempfang ausfallen. Als sichtbares Zeichen der Solidarität wird am Hertener Rathaus ein Banner des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) mit dem diesjährigen Motto aufgehängt. "In Zeiten der Pandemie ist Solidarität ein wichtiges Gut. Wir alle...

  • Herten
  • 26.04.21
Politik
Volker Lindner (Vorsitzender h2-netzwerk-ruhr), Bodo Klimpel (Landrat des Kreises Recklinghausen), Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen) und Matthias Müller (Bürgermeister der Stadt Herten) präsentieren die neue Zapfsäule der H2-Tankstelle.

NRW-Wirtschaftsminister besucht Hertener Anwenderzentrum für Wasserstoff
Innovative Technologie

Ausgewählte Standorte, die in NRW für die Entwicklung der Wasserstofftechnologie stehen, besuchte Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Ende März – darunter auch das Wasserstoff-Anwenderzentrum in Herten. Vor Ort begrüßte ihn eine Delegation bestehend aus Landrat Bodo Klimpel, Bürgermeister Matthias Müller und Volker Lindner, Vorsitzender des h2-netzwerk-ruhr e.V. Der Besuch galt dem h2-netzwerk-ruhr und der...

  • Herten
  • 17.04.21
Politik
Bürgermeister Matthias Müller (rechts) und Selman Duran, Vorsitzender des Integrationsrats, werben am Bodenaufkleber vor dem Rathaus für eine Gesellschaft ohne Vorurteile und Rassismus.

Hertener Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile!“
Bürgermeister Matthias Müller setzt Zeichen gegen Rassismus

Für den bundesweiten Aktionstag „Vorsicht, Vorurteile! Wir setzen ein Zeichen gegen Rassismus“ machten die Bündnisse „Demokratie Leben!“ und „Herten ist bunt“, der Runde Tisch gegen Rassismus und für Demokratie sowie der Integrationsrat mit Aufklebern im Stadtgebiet auf Alltagsrassismus durch Vorurteile aufmerksam. Bürgermeister Matthias Müller unterstützt die Aktion und half im Vorfeld die Bodenaufkleber vor dem Rathaus und am Hertener ZOB anzubringen. "Die Würde des Menschen ist der zentrale...

  • Herten
  • 24.03.21
Kultur
Die meisten Veranstaltungen der Frauenkulturtage finden online statt.

Hertener Frauenkulturtage finden auch 2021 statt
Angebote überwiegend online

In diesem Jahr finden die Frauenkulturtage mal ganz anders statt: Es gibt weniger Programmpunkte und aufgrund der Einschränkungen durch Corona finden die meisten Veranstaltungen online statt. An Vielfältigkeit und wichtigen Frauenthemen mangelt es jedoch nicht. Den Auftakt macht am Dienstag, 2. März, um 18.30 Uhr, die Kabarettistin Dagmar Schönleber. Sie bringt den Teilnehmenden kostenlos per Live-Stream das Thema „Respekt“ auf eine andere Art näher. Neben Lesungen, Vorträgen, Workshops und...

  • Herten
  • 28.02.21
Kultur
"Die aktuelle Redaktion 2020" von unten nach oben: Lothar Busch, Heiko Paul Baron, Rudi Conzen, Ralph Bernatz, Rudi Müller, Bernd Uppena, es fehlen Hans Dieter Mrotz, Heinz-Dieter Busch und Matthias Ermann.

Umfangreiches Stadtteil-Geschichtsbuch ab sofort in Herten erhältlich.
„Leben auf der Heide“

Der dritte Band vom „Leben auf der Heide“ ist fertig. Auf 617 Seiten wird die Arbeit der Redaktionsmitglieder des Stadtteil-Infos Herten-Süd aus den vergangenen 15 Jahren präsentiert. Im Buch sind alle Artikel der Stadtteil-Info-Ausgaben aus den Jahren 2005 bis 2020 enthalten. Wie in den beiden vorangegangenen Bänden sind die Texte auch diesmal unverändert allerdings thematisch neu zusammengestellt. Neben den bekannten Rubriken wie „Menschen", „Firmen“ "oder "Sport in Süd“ finden sich im Buch...

  • Herten
  • 17.02.21
Politik
Der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Grunwald (rechts) nahm ihm den Eid ab. 

Foto: Stadt Herten

Formale Amtseinführung fand in der Ratssitzung statt
Matthias Müller als Bürgermeister vereidigt

Nun ist es ganz offiziell: Matthias Müller wurde in der jüngsten Ratssitzung als Bürgermeister der Stadt Herten vereidigt. Der erste stellvertretende Bürgermeister, Jürgen Grunwald, nahm Bürgermeister Müller den Amtseid ab. Die Amtsgeschäfte hatte dieser bereits am 1. November übernommen. "Ich schwöre, dass ich das mir übertragene Amt nach bestem Wissen und Können verwalten, Verfassung und Gesetze befolgen und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann...

  • Herten
  • 12.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die ehrenamtlichen Helfer vor der Santa Monika II, mit der sie das Ruhrgebiet vom Schiff aus erkunden.
2 Bilder

Herten
Team der Caritas-Läden erkundet das Ruhrgebiet zu Wasser

Dass das Ruhrgebiet auch zu Wasser seinen Reiz hat, erlebten rund 60 Ehrenamtliche der Caritas-Tafelläden bei ihrem Jahresausflug auf dem Rhein-Herne-Kanal. Vom Stadthafen in Recklinghausen aus ging es mit der Santa Monika II Richtung Herne, über Gelsenkirchen Richtung Bottrop. Die Fahrt war nicht nur landschaftlich mit der Fahrt durch grüne Bereiche und Industrie abwechslungsreich, auch das Passieren der Schleuse hatten viele bisher noch nicht erlebt. Bernd Möller, Leiter der Caritas-Läden,...

  • Herten
  • 13.09.19
Natur + Garten
Ab nächster Woche (5.2.) beginnen in Kamen Baumfällungen im Wald. Foto: Archiv

Deutsche Bahn fällt Bäume Nähe Lenbachstraße
Radweg wegen Forstarbeiten gesperrt

Die Deutsche Bahn besitzt nördlich der Bahnlinie Dortmund-Hamm, zwischen Dürerstraße und Lenbachstraße, eine kleine Waldfläche. Dazwischen verläuft ein Fuß- und Radweg der Stadt Kamen. Zum Schutze der Fußgänger und Radfahrer fällt die Deutsche Bahn in den kommenden Tagen die Randbäume ihrer Waldfläche. Der zunächst freie Saum wird sich in den kommenden Jahren durch Bewuchs vor allem mit Sträuchern und Kleinbäumen wieder begrünen. Für die Zeit der Fällarbeiten, voraussichtlich ab der kommenden...

  • Kamen
  • 02.02.19
Vereine + Ehrenamt
47 Bilder

Hertens längster Schal: Kinder-Polonaise durch Innenstadt - Fotostrecke

Das Leben kann so bunt sein. Und weich. 97 Meter lang ist der Schal, die die Kinder des Offenen Ganztags Herten-Süd letztes Jahr für einen guten Zweck gestrickt hatten. Rekord. Hertens längster Schal wurde jetzt an seine kleinen Macher zurückgegeben. War das ein Spaß! Vor einem Jahr hatten sich die Jungen und Mädchen des Offenen Ganztags Herten-Süd an der Strickaktion beteiligt. Insgesamt wurden fast 900 Meter gestrickt und stückweise versteigert. (Der Stadtspiegel berichtete.) Christoph Ules,...

  • Herten
  • 18.11.15
  • 2
  • 4
Ratgeber
Diplom-Sozialarbeiter Matthias Müller (57) leitet seit 1998 den Caritasverband Herten. Seit zwei Jahren bietet er eine vertrauliche Sprechstunde für Männer aus dem Kreis Recklinghausen an, die ein Gewaltproblem haben. Hertener kennen ihn auch vom Stadtkabarett "Jetz ma ehrlich".

Matthias Müller berät Männer mit Gewaltproblem: Angebot im Kreis Recklinghausen

Matthias Müller kennt sie alle: Männer, die bei kleinstem Anlass ausrasten und zuschlagen. Männer, die ihre Frau oder Freundin so schwer verletzt haben, dass sie ins Gefängnis mussten. Vor allem kennt er gewalttätige Männer im Kreis Recklinghausen, die sich für ihr Verhalten zutiefst schämen, die ihre Partnerin nicht verlieren möchten und darum ihre Gewalttätigkeit bekämpfen wollen. Herr Müller, wer kommt zu Ihnen in die Sprechstunde? Matthias Müller: Alle möglichen Männer. Vom Rentner bis zum...

  • Herten
  • 06.11.15
  • 3
Kultur

Kunst für Bildung

Die Ausstellung „Kunst für Bildung 2012“ in der Hauptstelle der Sparkasse in Unna ist noch bis Montag (13. Februar) zu sehen. Gezeigt werden zwölf Werke von Künstlern aus Unna und Umgebung. Matthias Müller (Foto) von der Stiftung Weiterbildung präsentiert den Kalender der Ausstellung.

  • Unna
  • 10.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.