Matthias Reuter

Beiträge zum Thema Matthias Reuter

Kultur
Mit dabei beim Staffelfinale: Impro-Talent Sascha Korf.

Comedy im Saal
Staffelfinale im Kammerkonzertsaal mit Sascha Korf, Matthias Reuter und Michael Holtschulte

Am Sonntag, 15. Mai, präsentiert Kabarettist Benjamin Eisenberg in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Zum Staffelfinale vor der Sommerpause ist Impro-Talent Sascha Korf in der Böckenhoffstraße 30 mit von der Partie. In seinen Erfolgsprogrammen „Wer zuletzt lacht, denkt zu langsam“ und „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“ hat das personifizierte Gag-Feuerwerk bereits gezeigt, dass er ein...

  • Bottrop
  • 10.05.22
Kultur
Die Kabarettgruppe bringt das Publikum im Zwei-Monats-Rhythmus immer wieder zum lachen. Foto: Nachgewürzt

Kabarett im Zentrum Altenberg
Humor kräftig nachgewürzt

Nachgewürzt - die Kabarettshow - bringt wieder das Oberhausener Publikum zum lachen. Mit dabei sind neben den üblichen Stammkunden auch Peter Fischer. Am Freitag, 13. Mai, und am Samstag, 14. Mai, ist wieder die Kabarettshow im Altenberger Zentrum, Hansastraße 20. Mit dabei sind Benjamin Eisenberg, Christian Hirdes, Marco Jonas Jahn und Matthias Reuter. Die vier Kabarettiers behandeln die jüngsten Ereignisse auf ihre lustige Art und Weise. Peter Fischer, der als Gast anwesend sein wird, macht...

  • Oberhausen
  • 04.05.22
Kultur
Matthias Reuter lädt zum Bier- und Leseabend an.
2 Bilder

Matthias Reuter präsentiert Musik und Humor
Bier- und Leseabend startet

Am Dienstag, 8. Februar, um 20 Uhr, findet der Bier- und Leseabend mit Matthias Reuter im Pool des Theaters Oberhausen statt. Es gibt circa 60 bis 70 Minuten lang Geschichten, Kabarett, Musik und Gedichte zu hören. Mit dabei ist dieses Mal die Dichterin und Poetry Slammerin Eva-Lisa Finzi, die mit Reimen aus Dortmund anreist und Texte und Alltagsbeobachtungen präsentiert. Außerdem spielen Marcus Isola und Alexx Marrone auf ihren Instrumenten alles von Simon bis Garfunkel. Es werden Getränke...

  • Oberhausen
  • 27.01.22
  • 1
  • 1
Kultur

Gitarre und Klavier mit Matthias Reuter
Silvesterabend im Theater Oberhausen

Der Silvesterleseabend im Theater Oberhausen wird in diesem Jahr zwei Mal aufgeführt. Aufgrund des Hygiene-Konzepts und der Corona-Schutzverordnung finden pro Show nur 50 Zuschauer im Saal 2 des Theaters Platz. Darum wird die Silvestershow in diesem Jahr zwei Mal aufgeführt, jeweils mit Beginn um 18 Uhr und um 20 Uhr. Der 18 Uhr-Termin ist bereits ausverkauft, aber für die spätere Veranstaltung sind noch Karten an der Theaterkasse (unter Tel. 0208 8578-184) sowie über die Homepage des Theaters...

  • Oberhausen
  • 26.12.21
Kultur
Matthias Reuter

Weihnachts-Kabarett im Ebertbad
Glühwein-Spezial mit Matthias Reuter

Kurz vor Nikolaus gibt’s Weihnachtskabarett im Ebertbad. Klavier-Kabarettist Matthias Reuter präsentiert am Sonntag, 5. Dezember, sein Glühwein-Spezial "Wenn man mich schmückt, schmück ich zurück", Advents-Chansons und Gedichte aus dem Ruhrgebiet für den Rest der Welt. Matthias Reuter weiß: Gedanken verstecken sich in Getränken. Meistens in alkoholischen Getränken. Ganz unten in der Flasche. Dann muss sich der Mensch an die Gedanken herantrinken. In der Adventszeit verstecken sich die Gedanken...

  • Oberhausen
  • 25.11.21
  • 1
  • 1
Kultur
Matthias Reuter ist zu Gast in Bergkamen.
Foto: Harald Hoffmann

Matthias Reuter und die hohe Kunst der Kleinkunst
Kabarettist im studio theater Bergkamen

Bergkamen. Das Kulturreferat präsentiert einen vielfachen Kleinkunstpreisträger am Mittwoch, 22. September, um 19.30 Uhr im studio theater. Auf die Frage „Was möchtest Du mal werden, wenn du groß bist“, antwortete Matthias Reuter als Kind meist mit der Gegenfrage „Wie groß muss das denn genau sein?“ Darum ist er heute Kleinkünstler, denn er weiß: Humor ist oft eine Frage der Perspektive. Er bleibt am Boden und besieht sich von dort aus die Vorbilder des Landes. In der Antike sagte Sokrates:...

  • Bergkamen
  • 14.09.21
Kultur
Stefan Sing und Cristiana Casadio.
3 Bilder

Comedy und Varieté
Waltrop: "Prime Time Show" in der Stadthalle

Die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte "Prime Time Show" zieht für eine Ausgabe von der Sonswasbühne auf dem Parkfest in die Stadthalle um. Am Freitag, 25. Oktober, bringt das Sonswas Theater um 20 Uhr die exklusive "Prime Time Show XVI" nach Waltrop. Die Mixtur aus Comedy-Show und Varieté-Abend verspricht große Kleinkunst, besondere Momente und im wahren Wortsinne einmalige Erlebnisse. Bei der "Prime Time Show XVI" teilen sich Matthias Reuter, Sebastian Stamm, Stefan Sing und Cristiana...

  • Waltrop
  • 19.10.19
Kultur
Matthias Reuter zeigt preisgekröntes Kabarett im Schiffshebewerk Henrichenburg.

Waltrop: "Auswärts denken mit Getränken" - Kabarett mit Matthias Reuter

Am Samstag, 6. Oktober, präsentiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) um 19.30 Uhr den Kabarettisten Matthias Reuter in seinem Industriemuseum in Waltrop. In der historischen Maschinenhalle des Schiffhebewerks Henrichenburg zeigt der Gewinner des Publikumspreises beim Hessischen Kabarettpreis sein Soloprogramm "Auswärts denken mit Getränken". "Reuter versteht es, zwischen Quatsch und Blues mit feinem, leisen Humor Dingen auf den Grund zu gehen, die selbst im Kabarett selten entlarvt...

  • Oer-Erkenschwick
  • 01.10.18
  • 1
Kultur
Matthias Reuter

Comedybaustelle mit Matthias Reuter, Jacqueline Feldmann und dem unglaublichen Heinz

Ob Rohbau, Neubau, Altbau, Umbau, Fertigbau – interessante Baustellen sind in ganz Deutschland vorhanden. Gutes Kabarett und spaßige Comedy ebenfalls. Die Idee, beides miteinander zu verbinden, ist der Ansatz für ein ungewöhnliches Erlebnis an Orten, zu denen man sonst keinen Zugang hat. Mit wechselnden Moderatoren und Gästen ist dieses Konzept eine Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen und neue Eindrücke zu gewinnen. Die Motivation ist, dass keine Veranstaltung der anderen gleicht....

  • Bottrop
  • 28.08.18
  • 1
  • 1
Kultur
Andrea Volk thematisiert das Büro im Wandel der Zeit. Fotos: Veranstalter
2 Bilder

Comedy im Saal: Das Büro im Wandel 4.0

Matthias Reuter und Andrea Volk sind am Sonntag, 18. Februar, die Gäste von Benjamin Eisenberg bei Comedy im Saal im Kammerkonzertsaal. Die Februar-Ausgabe wird eine Show der absoluten Gegensätze: Stammgast Matthias Reuter bleibt seinem Positiv-dagegen-Prinzip treu und wird brandneue Texte und Songs mitbringen. In diesem Jahr hat der Oberhausener Premiere mit seinem neuen Solo-Programm „Wenn ich groß bin, werd’ ich Kleinkünstler“, sodass die ein oder andere Ur-Aufführung im Kammerkonzertsaal...

  • Bottrop
  • 06.02.18
Kultur
Das Foto zeigt die Spendenübergabe an die Leiterin der Malschule, Ursula Bendorf-Depenbrock (l.), Dr. Stephan Schmid, sowie Linda Schmitz (Malschule).
Foto: Carsten Walden

Lions spenden für die Malschule

Oberhausen. Es gibt Einrichtungen in Oberhausen, die niemand missen möchte. Die Städtische Malschule gehört mit Sicherheit dazu. Seit 50 Jahren lernen hier Kinder und Jugendliche, aber auch viele Erwachsene den Umgang mit Pinsel, Farbe und Leinwand. Sie erfahren dabei, welche Befriedigung und auch welches Glück darin liegt, ein eigenes kleines Kunstwerk zu schaffen. Schon früh hatte sich der Lions Club Oberhausen deshalb entschlossen, die Malschule Oberhausen mit dem Förderpreis 2017...

  • Oberhausen
  • 10.01.17
  • 1
Kultur
Das verspricht jede Menge Spaß und gute Musik: Manni Breukmann und die Florians bei der Abschlussgala der 1. Dorstener Männertage.

Mann oh Mann! Jetzt gibt es die ersten Männertage in Dorsten

Dorsten. Nur noch drei Tage, dann wird Dorsten zur Monarchie. Denn dann wird Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst die „Krone der Schöpfung“ aufgesetzt. Allerdings dauert seine Regentschaft nur eine Woche lang – am 17. September enden die ersten Dorstener Männertage, die mit der Revue „Mannomann“ am Samstag (10.9.) eingeläutet werden. Dass die Organisatoren die Beschäftigung alles andere als verbissen sehen, unterstreicht die selbstironische Krönungszeremonie, die um 19 Uhr am Beginn des...

  • Dorsten
  • 06.09.16
Kultur
Eine sehenswerte Ausstellung im Programm der ersten Dorstener Männertage: Unter der Leitung von Karlheinz Strötzel und Rüdiger Eggert haben Fotografen im Rahmen eines VHS-Projektes Männer in Szene gesetzt, die in ehemals klassischen Frauenberufen arbeiten.

Premiere: Erste Dorstener Männertage starten am Samstag

Dorsten. Am Samstag, 10. September starten die "Ersten Dorstener Männertage". Vom 10. bis zum 17. September geht es um Themen aus der Welt der Männer, eingeladen sind natürlich auch Frauen, denn die Organisatoren sagen: "Männerthemen sind auch Frauensache". Die Männertage starten um 11 Uhr in der VHS auf Maria Lindenhof mit der Fotoausstellung "Men at Work". Unter der Leitung von Karlheinz Strötzel und Rüdiger Eggert haben Fotografen im Rahmen eines VHS-Projektes Männer in Szene gesetzt, die in...

  • Dorsten
  • 05.09.16
Kultur
Comedy im Stenkhoffbad Bottrop
14.09.2016
mit Dr. Stratmann, Aydin Isik, Matthias Reuter und Benjamin Eisenberg
16 Bilder

Comedy im Bad 2016

Comedy im Stenkhoffbad Bottrop 14.09.2016 mit Dr. Stratmann, Aydin Isik, Matthias Reuter und Benjamin Eisenberg Fotos: Sahin Aydin

  • Bottrop
  • 05.09.16
Kultur
106 Bilder

Freilichtbühne Mülheim - La Signoras Comedy Club mit "La Signora", Matthias Reuter und "Bert & Roy" - 29.07.2016

Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr | Wie schon in den letzten beiden Jahren, lief sie auch dieses Jahr wieder, die Comedy-Mix Show Der Wettergott war auf auf der Seite der Veranstalter, es blieb trocken, selbst die Mückenstiche hielten sich in Grenzen, so dass es einen riesen Spaß auf der voll besetzten Freilichttribühne geben konnte! Mit dabei: Carmela de Feo "La Signora", Matthias Reuter (der Pokémon unter den Klavierkabarettisten) und Bert & Roy (Las Vegas). "La Signora" Es ist ihre direkte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.07.16
Kultur
Fee Badenius gehört zur Garde der jungen Singer-/Songwriter.
3 Bilder

OT Eigen: 15 Jahre Comedy im Saal

Am 22. Mai präsentiert Kabarettist Benjamin Eisenberg in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop in der OT Eigen eine neue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Vor der langen Sommerpause gibt es noch einmal ordentlich etwas zu feiern: 15 Jahre Comedy im Saal. Auch die letzte Show (in der OT Eigen) bleibt ihrem Konzept treu und präsentiert alte Bekannte und ein fürs Bottroper Publikum neues Gesicht: Ludger K., der die Show 10 Jahre lang zusammen mit Benjamin Eisenberg moderiert hat,...

  • Bottrop
  • 13.04.16
Kultur
Herbert Knebels Affentheater hat so viele Fans, dass gleich zwei Termine (25. und 26.11.2015) in Herten bei "7nach8" anstehen.

Knebel, Zink, Bullemänner: 7nach8 bietet puren Spaß in Herten

Es ist Zeit für gute Unterhaltung und tolle Veranstaltungen rund um Comedy, Theater, Satire und Musik. Für die Menschen in Herten und Umgebung ist 7nach8 schon lange keine bloße Uhrzeit mehr. Die gleichnamige Veranstaltungsreihe ist über die Stadtgrenzen Hertens hinaus bekannt. Los geht es am Donnerstag, 27. August, mit dem „Wiederholungstäter“ Martin Zingsheim. Der Senkrechtstarter aus Köln eroberte schon einmal die Herzen der Zuschauer. „Das Publikum war völlig begeistert“, berichtet Bettina...

  • Herten
  • 21.08.15
  • 1
Kultur
13 Bilder

eMotion - Bibliotheken bewegen

Am 06.03.2015 fand in rund 200 Bibliotheken in ganz NRW die Nacht der Bibliotheken statt. Das Moto: "eMotion - Bibliotheken bewegen". Wir entschieden uns für die lebendige Bibliothek im Kulturzentrum August Everding. Dort wurde ein tolles Programm geboten. Musik, Tanz, Kabarett, Literatur, Lekkereien, Getränke und viel Spass. Also für jeden Geschmack etwas. Ein Ausschnitt aus dem Programm: - Musikalische Impressionen mit dem Ruth Miketta Quintett - Literarische Bewegungen der besonderen Art -...

  • Bottrop
  • 08.03.15
Kultur

Dinslaken: Kabarett: Mensch und Herdentrieb

Es gibt Krisengerede und es gibt eine Krisenherde, jedenfalls in den Augen von Kabarettist Matthias Reuter. Menschen, sagt er, machten sich gerne bemerkbar, vor allem in Gruppen, im Gegensatz zu Kühen. Die verhielten sich in Gruppen meistens still. Sein Befund: Von Teheran bis Eckernförde, die Menschen seien eine Krisenherde. Wer seine individuelle Krise beseitigen oder wissen möchte, was seine Mitmenschen so treiben, sollte am Freitag, 6. Februar, Beginn 20 Uhr, ins Dachstudio der...

  • Dinslaken
  • 30.01.15
Kultur

Kabarett mit Matthias Reuter

Es gibt Leute, die vermuten, der Mensch ist die Krone der Schöpfung, andere befürchten, das stimmt“, sagt Kabarettist Matthias Reuter. Aber wie ist die Spezies Mensch wirklich? Das versucht der Kleinkünstler am Freitag, 6. Februar, Beginn 20 Uhr, im Dachstudio der Stadtbibliothek herauszufinden. Der Vorverkauf ist angelaufen, auch im kommunalen Fachdienst Kultur. Reuter hat schon den einen oder anderen Verdacht: Der Mensch muss irgendwas sein zwischen Aristoteles und Homer Simpson. Oder, mit...

  • Dinslaken
  • 13.01.15
  • 1
Kultur
Die Illumination der Pixel-Röhre ist ein Highlight der ExtraSchicht in Kamen.
7 Bilder

Kamen legt ExtraSchicht ein

Am 6. Juli steht das Ruhrgebiet Kopf: Die Nacht der Industriekultur bietet an 50 Orten in 25 Städten Unterhaltung der ganz besonderen Art. Und in diesem Jahr ist auch endlich Kamen mit dabei! Die ExtraSchicht in der Sesekestadt läuft unter dem Titel "Über Wasser gehen". Und welcher Ort wäre besser dafür geeignet als die Kläranlage an der Lünener Straße. Kunst-Kultur-Natur-Industrie - alle dies bietet das Klärwerk. Und um dies zu den Besuchern der Nacht der Industriekultur zu verdeutlichen,...

  • Kamen
  • 19.06.13
Kultur

Matthias Reuter - "Reuteratur" im Art Inn Hotel in Dinslaken

Am Kommenden Mittwoch, den 24. April ist es wieder soweit, Matthias Reuter kommt mit einem Gast seiner Wahl nach Dinslaken. Im Gastraum des Art Inn Hotels, direkt am Dinslakener Bahnhof werden schon die Tische gerückt. Wer sich noch einen der heißbegehrten Plätze sichern möchte ruft direkt unter der Tel. 02064/4656560 im Art Inn an und reserviert sich einen Platz. Mit ihm auf der kleinen Bühne steht übrigen Partick Salmen. Mehr über den Slampoeten auch unter diesem Link zu finden. Jetzt folgt...

  • Dinslaken
  • 22.04.13
Kultur
Dr. Jürgen Wilbert ist Vorsitzender des Fördervereins Deutsches Aphorismus-Archivs (DAphA).
2 Bilder

Sinnsprüche aus der Region garniert mit Kabarett

„Leidenschaften sind die Lehrer der Menschheit“, von Peter Hille. „Was gibt mir der Staat? Er gibt mir zu denken“, von Liselotte Rauner. Wem solche Sinnsprüche oder Aphorismen gefallen, sollte sich Samstag, 20. April, vormerken. Dann wird es nämlich im Stadtmuseum zwischen 10 und 22 Uhr einen „Westfälischen Tag der kleinen Gattung“ geben. Er steht unter der Überschrift „Kurz, prägnant, westfälisch: Aphorismen und Aphoristiker aus Westfalen“. Veranstalter ist der Hattinger Förderverein Deutsches...

  • Hattingen
  • 12.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.