Mauerbau 1961

Beiträge zum Thema Mauerbau 1961

Politik
Der CDU-Kreisvorsitzende, Matthias Hauer MdB, und der EAK/OMV-Vorsitzende, Ratsherr Dirk Kalweit, stellten sich jedes Jahr mit zahlreichen CDU-Mitgliedern den teils kontroversen Diskussionen über ein geschichtlich bedeutendes Thema, der Teilung Deutschlands, dem Bau der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze. Besonders die Rolle der SED in der sog. DDR und die heutige Funktion der SED-Nachfolgepartei DIE LINKE werden Jahr für Jahr intensiv neu diskutiert.
5 Bilder

CDU gedenkt des 58. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer

Schrecken der deutschen Teilung und der DDR-Diktatur nicht in Vergessenheit geraten lassen Essen. Mit einer Lüge begann im Sommer 1961 die Staatsführung der sog. DDR die endgültige Teilung Deutschlands zu zementieren. Auf einer Pressekonferenz am 15. Juni 1961 bekräftigte der damalige SED-Parteichef Walter Ulbricht, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu errichten. Am 13. August 1961 entschied die SED-Führung jedoch, mit Unterstützung der KPDSU in Moskau, das letzte offene...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.19
Politik

BAMH : Mauergedenken in der MÜGA

An die Opfer der Mauer in Berlin und an der innerdeutschen Grenze erinnerte die BAMH-Fraktion aus Anlaß der Wiederkehr des Tages des Mauerbaus am 13.August. Mitglieder der Fraktion legten vor dem Mauergedenkstein im MÜGA-Park ein Gebinde nieder. Der Fraktionsvorsitzende des BAMH, Jochen Hartmann, nannte die Opfer des Sozialismus beim Namen, beispielhaft Günter Liftin, Peter Fechter und als letztes Opfer der Mauer der noch 1989 ermordete Chris Gueffroy. Ein Zeitzeuge gesellte sich zu der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.08.17
Überregionales
Die Mauer ist auf!
28 Bilder

HALT! Staatsgrenze! Lebensgefahr!

Das Passieren und Fotografieren war hier verboten! Ich kanns nicht fassen. Was ich hier gesehen und gefühlt habe, werd ich nie wieder vergessen! Meinen Kindern und Enkeln werde ich es erzählen. Auch sie sollen diesen Teil unserer Geschichte nicht vergessen. Unsere Radtour durch Sachsen-Anhalt führt uns in das Doppel-Dorf Böckwitz-Zicherie im Landkreis Giffhorn. Wir staunen nicht schlecht, als wir mitten in einem jungen Buchenwald den authentischen Standort des früheren Grenzgeländes der...

  • Arnsberg
  • 24.05.12
  •  25
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.