Mauern weichen für Bau

Beiträge zum Thema Mauern weichen für Bau

Blaulicht
Wände immer wieder im Wechsel mit starken Künstlern: v. li.: Gabor Doleviczenyi, Philipp Unger, Felix Seeger, Gigo mit Frida und Neno.
14 Bilder

Graffiti-Künstler schaffen wieder für Aufsehen - Wände Seherlebnis
Open-Air-Gallery im Wandel - kostenlos

Schon gesehen? Die Mauern Sybelstraße, gegenüber der Stadtteilbibliothek - Lünebürger-/ Frankfurter Straße? Seit Jahrzehnten versifft, verkommen. Weg – der Dreck! Baff bin ich. Der Knaller! Denn Dipl.- Des. Gabor Doleviczenyi, Bildender Künstler, Bühnenbildner, Graffiti-Writer aus Essen veränderte - zack - mit grandiosen Künstlern die Mauern. Er ist Gründungsmitglied des Kunstvereins Port e.V., der mit dem Förderpreis „Essens Beste ausgezeichnet wurde. Er leitet u. a. die Kreativagentur...

  • Essen-West
  • 11.04.21
  • 3
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.