Maurer

Beiträge zum Thema Maurer

Wirtschaft
Eine große Erleichterung für die Baubranche kann der neue Seilroboter sein.

Uni entwickelt Hilfsmittel, das Fachkräftemangel entgegen wirken kann
Seilroboter als Maurer

Auf der Baustelle ist bisher kaum etwas automatisiert. Erst recht gibt es keinen Roboter, der für mehrere Stockwerke viele der anfallenden Arbeiten übernehmen kann. Eine völlig neue Lösung hat ein Team der Universität Duisburg-Essen (UDE), des Instituts für Angewandte Bauforschung Weimar und der Forschungsvereinigung Kalk-Sand gemeinsam entwickelt: Ein großer Seilroboter könnte künftig eine große Hilfe auf dem Bau sein. Die Vorteile dieses Seilroboters: Er erleichtert die Arbeit und erhöht die...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Wirtschaft
Die Innungen sprachen 71 erfolgreiche Auszubildende frei.

Louis Zimmermann für besten Abschluss und mit dem Förderpreis geehrt
Baugewerke sprechen 71 Auszubildende frei

Mit einer der größten Freisprechungsfeiern des Jahres haben die Innungen der Baugewerke jetzt ihre Auszubildenden in den Gesellenstand entlassen. 71 Absolventen der Winter- und der Sommergesellenprüfung wurden offiziell in den Gesellenstand erhoben, darunter 17 Dachdecker, ein Beton- und Stahlbetonbauer, acht Fliesenleger, 14 Maurer, 17 Straßenbauer, zwei Tiefbaufacharbeiter und elf Zimmerer sowie ein Ausbaufacharbeiter – Zimmererarbeiten. Eingeladen zur Freisprechungsfeier hatten die...

  • Dortmund-City
  • 26.07.19
Ratgeber
Der „goldene Boden des Handwerks“ – bei den Fliesenlegern wackelt er, so die IG BAU. Denn seit dem Wegfall der Meisterpflicht arbeiten immer mehr Solo-Selbstständige in dem Handwerk – viele von ihnen sogar ohne Gesellenbrief.

HWK Münster: 54 Prozent mehr Fliesenleger - Betriebe seit 2006 Fliesenleger: Ohne Meisterbrief leiden Qualität und Ausbildung im Handwerk

Immer mehr Fliesenleger, immer weniger Meister in Gelsenkirchen: Seit 2006 ist die Zahl der heimischen Fliesenleger-Betriebe stark gestiegen. Gab es im Bereich der Handwerkskammer (HWK) Münster vor neun Jahren noch 1.187 Fliesenleger-Firmen, waren es im vergangenen Jahr bereits 1.827. Das ist ein Anstieg von 54 Prozent. Darauf weist die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin. Die Gewerkschaft führt das auf den Wegfall der Meisterpflicht im Fliesenleger-Handwerk vor fast zwölf Jahren zurück. Damit...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Wenn sich im Winter kein Stein mehr rührt auf dem Bau, drohen den Beschäftigten oft Entlassungen. Das muss aber nicht sein, sagt die IG BAU. Die Lösung heißt Saison-Kurzarbeitergeld: Damit können Bauarbeiter weiter im Betrieb beschäftigt bleiben.

IG BAU: Jetzt Saison-Kurzarbeitergeld beantragen! I Für 173 Betriebe möglich Kälte - Geld statt Kündigung: Modell für Maurer & Co. in Gelsenkirchen

„Frost-Schutz“ für Jobs auf dem Bau: Wenn im Winter auf den Baustellen in Gelsenkirchen nichts mehr geht, müssen die Beschäftigten trotzdem nicht zum Arbeitsamt gehen. Denn das Saison-Kurzarbeitergeld sorgt dafür, dass Maurer & Co. weiter beschäftigt bleiben. Darauf hat die IG BAU Emscher-Lippe-Aa hingewiesen. Wichtig sei aber, dass die Bau-Unternehmen das „Saison-Kug“ rechtzeitig beantragten. „Das saisonale Kurzarbeitergeld ist eine echte Winter - Brücke für die Beschäftigten auf dem Bau....

  • Gelsenkirchen
  • 02.12.15
Kultur
14 Bilder

Baufortschritt an der Alten Kirche - Freitag: Grundsteinlegung

Die Bauarbeiten für das neue evangelische Gemeindezentrum gehen zügig voran an der Alten Kirche. Da das Wetter bis jetzt mit spielt, werden die Arbeiten wohl im gesteckten Zeitrahmen fertig werden. Am Freitag (14.) um 14 Uhr wird der Grundstein im Rahmen eines kleinen Gottesdienstes gelegt. Die Wattenscheider Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

  • Wattenscheid
  • 14.02.14
  • 1
Überregionales
36 Bilder

Neuste Bilder von der Baustelle Hönnebecke

Neuste Bilder von der Baustelle Hönnebecke. Die Arbeiten schreiten zügig voran, da das Wetter mitspielt, sodas der Fertigtermin des Ärztehauses eventuell eingehalten werden kann!

  • Wattenscheid
  • 28.01.14
  • 1
Überregionales
14 Bilder

Baustelle Alter Markt und Anbringen der Weihnachtsbeleuchtung

Die Baulücke am Alten Markt schreitet voran, der Keller wird zur Zeit hochgezogen, und bald kann die Kellerdecke eingeschalt und mit Beton vergossen werden. Die Weihnachtsbeleuchtung wird angebracht an dem alten Baumbestand, so das damit zu rechnen ist, das diese Bäume erst im Neuen Jahr der Säge zum Opfer fallen.

  • Wattenscheid
  • 04.11.13
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Eine sehr ernst gemeinte Bitte um Hilfe im Bereich des Maurerberufes!

Ja, leider sind wir immer noch mit dem Umbau unserer Eingangstür beschäftigt. Nachdem wir mit der Hilfe von Ingrid Kühne :) einen Handwerker gefunden haben, der die "Rückversetzung" unserer Haustür vornehmen wird, steht jetzt die Frage an, bei wem sich dieser Herr aus Lüttingen :) Unterstützung im Bereich des Mauerns erbitten kann. Der Herr, der vorgesehen war, ist leider nicht "zu haben" :( !!! Man kennt ja viele Leute - auch Handwerker -, aber kurzfristig scheint keiner "verfügbar" zu sein,...

  • Xanten
  • 28.06.13
Kultur

Keine Auszubildenden keine Zukunft!

Auf der Durchreise in meine alte Heimat zum gemeinsamen Treffen der Altgesellen und Meister in unserem Gewerck musste ich folgende traurige Nachricht entgegen nehmen. Der Lehrbauhof in Hagen mit seinem Sitz in der Walzenstraße 18 welcher zu seiner Blütezeit, Zimmerleute, Schreiner, Fliesenleger, Maurer und Innenausbauer, ausbildete schließt nun seine Pforten! Traurige Wahrheit in den Zeiten wirtschaftlicher Umwälzungen und der Perspektivlosigkeit für junge Menschen. Grund der Schließung ist die...

  • Alpen
  • 10.06.13
Überregionales
Maurer werde ich vermutlich nicht - aber Spaß hat´s gemacht. Foto: Winkler
7 Bilder

Baucamp 2012: Alicja schnupperte Baustellenluft

Alicja hat in den letzten Wochen eine Menge kennengelernt. Die 15-Jährige war als Praktikantin beim Borbeck Kurier, jetzt schnupperte sie im Baucamp des Berufsförderungswerks der Bauindustrie NRW Baustellenluft. Hier erzählt Alicja, was sie bei ihrem Tag auf der Baustelle so alles erlebt hat, welche Berufsbilder und Tätigkeiten sie kennengelernt hat und ausprobieren durfte. Von Alicja Wilczek Schwarze Arbeitsschuhe, gelber Helm, blaue Arbeitsjacke: das war meine Arbeitskleidung für das BauCamp...

  • Essen-Borbeck
  • 19.04.12
Überregionales
5 Bilder

BZB, BESTE VORAUSSETZUNGEN FÜR EINEN ERFOLGREICHEN START IN´S BERUFSLEBEN.

In den meisten Fällen berichten die Medien von abgeschlossenen Ausbildungen. Nun soll einmal über den Ausbildungsbeginn von 150 Dachdeckern, Maurern und Straßenbauern berichtet werden. Die 36-monatige Ausbildung ist das Fundament für die Ausbildungsberufe im Baugewerbe. Die drei-jährige Lehrzeit wird mit der Gesellenprüfung abgeschlossen, die Voraussetzung für die Meisterprüfung ist. Die Stufenausbildung der Bauwirtschaft ermöglicht bereits nach zwei Jahren die Prüfung. Im...

  • Wesel
  • 05.10.11
Überregionales
10 Bilder

Ein Haus entsteht. "Es geht aufwärts"

Ein Neubau entsteht, und die Maurer und Betonbauer sind fleißig, und erstellen die Außenwände aus Betonfertigteile. Mauern die Zwischenwände aus Kalksandsteinblöcke mit einem auf der Betonsohle gestellten Kran in kurzer Zeit. Legen die vorgefertigte Kaiserdecke auf ,so daß die Kellerdecke betoniert werden kann. Danach gehts weiter mit dem Erdgeschoß. Fortsetzung folgt.

  • Wattenscheid
  • 27.07.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.