Max Uthoff

Beiträge zum Thema Max Uthoff

Kultur
9 Bilder

Max Uthoffs "Gegendarstellung" in der Stadthalle Rheinberg

Letzte Woche trat Max Uthoff mit seinem Programm "Gegendarstelllung" in der Stadthalle von Rheinberg auf. Mit seinen messerscharfen Analysen gab er seine Sicht auf die derzeitige politische Landschaft knallhart, aber auch mit Augenzwinkern kund. Der studierte Jurist ist bekannt als Gastgeber der Kabarettsendung "Die Anstalt" im ZDF zusammen mit Claus von Wagner. Hier ein Bericht, der das Programm von Rheinberg teils...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.03.18
  • 152
  • 2
Politik

Jobwunder durch Hartz IV und Co.?

Monitor.  "Immer wieder verkaufen Politiker die Agenda 2010 als deutsches Erfolgsmodell zur Senkung der Arbeitslosigkeit. Dabei zeigen neue Studien: Der Rückgang der Arbeitslosigkeit seit Mitte der 2000er Jahre ist weniger auf die Hartz-Reformen zurückzuführen, sondern vielmehr auf die gestiegene Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Unternehmen und die gute konjunkturelle Entwicklung. Dafür sind die gesellschaftlichen Schäden der Hartz-Reformen enorm: die prekäre Beschäftigung wächst, die...

  • Iserlohn
  • 28.08.17
  • 1
Kultur
Bestechende Wortmagie: Scharf und originell. Max Uthoff in Mülheim an der Ruhr, am 16. Februar im Ringlokschuppen.

Lachen über den Irrsinn der Welt: Max Uthoff

Max Uthoff : Gegendarstellung im Ringlokschuppen Haben Sie schon mal überlegt, wie langweilig es für Friedhofsbesucher ist, wenn irgendwann auf Ihrem Grabstein nur stehen wird: „Lieschen Becker. *22.3.84 +14.8.35 Wie wäre es, wenn auf Ihrem Grabstein zur humoristischen Unterhaltung der Friedhofsbummler stehen würde: „DU bist auch bald dran?“ oder das, was Angela Merkel vermutlich wählen würde: „Das hier ist alternativlos!“ Vielleicht entscheiden Sie sich auch für ein schlichtes,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.17
  • 6
  • 3
Kultur

Meine Begegnung mit Max Uthoff

Ich mag keinen Personenkult, bin kein Selfie-Jäger. Ich mag nicht gerne Menschen ansprechen, die einen Bekanntheitsgrad erreicht haben und möchte nicht opportun wirken. Aber wenn mich die Arbeit und das Wesen eines Menschen berühren, dann möchte ich das auch mitteilen. Nun hatte ich das Glück, Karten für die Veranstaltung von Max Uthoff zu erhalten. Schon bevor er mit dem Team „Die Anstalt“ im ZDF durch sehr gute Recherchen die Menschen besser informiert, als es die allgemeinen LeiDmedien...

  • Gelsenkirchen
  • 16.10.16
Kultur
Die "Joblinge" musizierten nicht nur im Eingangsbereich, sie erzählten in einem Film auch ihre Geschichte in Sachen Ausbildung und machten Mut. Foto: Gerd Kaemper
89 Bilder

Im Zeichen der Kultur

Mit Kultur wurden die rund 800 geladenen Gäste des Neujahrsempfangs der Stadt Gelsenkirchen im Großen Haus des MiR auch schon empfangen, denn die „Joblinge“ sorgten im Eingangsbereich für einen lautstarken Empfang mit ihrem Trommelspiel. Und um die Kultur rankte sich auch das Programm im Saal. Gelsenkirchen - Eine Stadt mit vielfältiger Kultur Denn nicht nur Oberbürgermeister Frank Baranowski beleuchtete in seiner Ansprache die Kultur, auch Moderator Matthias Bongard, die Talkrunde mit...

  • Gelsenkirchen
  • 20.01.16
  • 1
Politik

Max Uthoff - Verrohung der Gesellschaft- Hartz IV - Gegendarstellung 2015

Dreizehn Minuten genügen für eine tiefgreifende Analyse der Hartz IV-"Erfolgsbilanz". Die fundierten Ausführungen sind markant austariert und nicht zu widerlegen. Maximilian „Max“ Uthoff ist ein deutscher Kabarettist und Jurist. Veröffentlicht am 21.09.2015 3satfestival 2015: Gut, dass man mit den Ohren nicht blinzeln kann: bei Max Uthoff hätte man keine Zeit dazu. Wortgewaltig, messerscharf und höchst unterhaltsam erzählt er seine Sicht der Dinge auf die Welt mit all ihren...

  • Iserlohn
  • 01.11.15
  • 1
  • 4
Kultur
4 Bilder

9. MARLER MEDIENPREIS MENSCHENRECHTE , Ehrenpreis für Uri Avnery

Am 24. Oktober wurden die Preisträger des 9. Marler Medienpreis Menschenrechte im Rathaus der Stadt Marl bekannt gegeben. Am diesjährigen Wettbewerb beteiligten sich 15 Sender, darunter auch erstmals das Schweizer Fernsehen. Die Jury, bestehend aus Mitgliedern von Amnesty International, hatte die schwierige Aufgabe, aus über 120 Fernsehbeiträgen die Nominierungen und Preisträger in den Sparten Magazin, Doku und Film auszuwählen. EHRENPREIS Den Ehrenpreis vergab die Jury an den Israeli...

  • Marl
  • 24.10.15
  • 5
Politik
"(...) ein Netz von US-nahen und den sogenannten Eliten verbundenen Journalistinnen und Journalisten in Deutschland. Sie operieren konsequent auf der Linie der neoliberalen Ideologie und der sicherheitspolitischen Linie der sogenannten Atlantiker und der NATO. Sie beeinflussen dank ihrer Dominanz und Prominenz andere Medien und die Politik. Joffe (ZEIT), Kornelius (Süddeutsche), Kleber und Peter Frey (ZDF), Frankenberger (FAZ), Michael Stürmer (Welt)" und viele mehr.", so Albrecht Müller (nachdenkseiten.de)

"Qualitätsjournalisten" erwirken Einstweilige Verfügung gegen ZDF-Satire "Die Anstalt" - Nato-Versteher als embedded journalists

Der Mitherausgeber der Wochenpostille DIE ZEIT, Josef Joffe, sowie der Zeitjournalist Jochen Bittner haben gegen einen Beitrag der ZDF-Satiresendung "Die Anstalt" vom 29. April 2014 eine Einstweilige Verfügung erwirkt. Die beiden Kabarettisten, gemeint sind Max Uthoff und Claus von Wagner, zeigten auf einer der für die ZDF-Sendung schon legendären Schautafeln, die Verbindungen deutscher Journalisten zu transatlantischen Lobbyverbänden und zogen somit indirekt deren Glaubwürdigkeit bei der...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.14
  • 2
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.