Mecke

Beiträge zum Thema Mecke

Wirtschaft
Mecke schließt nach Informationen unserer Redaktion am Samstag seine Geschäfte in Lünen und Werne.

Gerücht: Fleischerei Mecke macht Schluss

Gerüchte machen die Runde, doch nach Recherchen unserer Redaktion ist es offensichtlich eine Tatsache: Mecke macht Schluss in seinen Fleischerei-Läden in Werne und Lünen. Samstag soll nach Informationen unserer Redaktion der letzte Verkaufstag sein, sowohl am Hauptsitz der Fleischerei an der Lippestraße in Werne als auch in Lünen. Marko Mecke ist hier seit rund vier Jahren Geschäftsführer der traditionsreichen Fleischerei Scharbaum im alten Quartier, diese übernahm er damals von...

  • Lünen
  • 13.08.21
  • 2
Politik
Tierschützer filmten in dieser Tiersammelstation der Firma Mecke unfassbare Szenen - nun nimmt die Politik das Veterinäramt ins Visier.

Mecke: Kreisveterinäramt in der Kritik

Tierschützer filmten, wie Mitarbeiter in einer Viehsammelstelle der Firma Mecke in Werne Tiere misshandelten, erst kurz zuvor dokumentierten sie auch das verbotene Schächten von Tieren in einem Betrieb in Selm - nun stehen auch die Behörden mehr und mehr in der Kritik. Politiker nehmen das Kreisveterinäramt ins Visier. Das Vertrauen in das Kreis-Veterinärwesen sei zutiefst erschüttert, formulieren die Kreis-Fraktionen von Gemeinsam für Lünen und Wir für Unna und schrieben einen Brief an Mario...

  • Lünen
  • 11.08.21
Wirtschaft
Mecke steht im Mittelpunkt der schlimmen Tierquälerei-Vorwürfe.

Marko Mecke bittet um Entschuldigung

Tierschützer filmten schlimme Szenen in einer Tiersammelstelle der Firma Mecke in Werne - nun nimmt Geschäftsführer Marko Mecke persönlich Stellung zu den Vorfällen und verspricht lückenlose Aufklärung. Im Wortlaut lesen Sie hier das Schreiben des Firmen-Chefs: "Die Video-Aufnahmen aus unserer Tiersammelstelle haben in den letzten Tagen hohe Wellen geschlagen, die mich und mein Unternehmen förmlich überrollt haben. Insofern bitte ich um Verständnis dafür, dass ich zu den Geschehnissen erst...

  • Lünen
  • 03.08.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Tierschützer filmten in dieser Tiersammelstation der Firma Mecke unfassbare Szenen.
15 Bilder

Tierschützer filmen schreckliche Szenen

Klatsch! Klatsch! Das Geräusch, wenn der Stock wieder und wieder die Kuh am Boden trifft, verursacht fast schon beim Zusehen Schmerzen. Das Videos, die Aktivisten der Soko Tierschutz in einer Sammelstelle für Vieh filmten, sind nichts für schwache Nerven. Der Skandal reicht auch nach Lünen. Polizisten durchsuchen vor einer Woche Räume der Fleischerei Mecke. Die Kameras der Soko-Tierschützer filmen zuvor in der Tiersammelstelle des Unternehmens zwischen Lünen und Werne, nahe der kleinen...

  • Lünen
  • 30.07.21
Überregionales
Scharbaum - hier ein Foto vom Silvestergrillen im letzten Jahr - bleibt mit Produktion und Verkauf am Roggenmarkt.

Fleischerei Scharbaum kooperiert mit Mecke

Veränderungen stehen in Kürze bei der Fleischerei Scharbaum ins Haus. Details gab es am Donnerstag in einem Pressetermin. Der Traditionsbetrieb am Roggenmarkt geht neue Wege und kooperiert ab Mitte Mai mit der Fleischerei Mecke. Schlachtung und Zerlegung werden zum Sitz des Unternehmens nach Werne verlegt, informierten Wilhelm Scharbaum und Marko Mecke am Donnerstag in einem Pressetermin zum Thema. Schweine, die Scharbaum bei Landwirt Markus Wiesmann in Netteberge kauft, haben so laut Mecke nur...

  • Lünen
  • 03.05.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.