mediale Spurensuche in Westfalen

Beiträge zum Thema mediale Spurensuche in Westfalen

Kultur
Das Projekt "Jüdisch hier" verbindet interkulturelles Lernen mit der Förderung von Medienkompetenz.
3 Bilder

Immanuel-Kant-Gymnasium und Max-Born-Realschule beteiligen sich am LWL-Medienprojekt
"Jüdisch hier" - Asselner Schüler begeben sich mit auf Spurensuche

Als einzige Schulen in Dortmund beteiligen sich von April 2021 bis April 2022 die Max-Born-Realschule und das Immanuel-Kant-Gymnasium in Asseln am Medienprojekt "Jüdisch hier" des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Insgesamt 25 Schulen und Bildungseinrichtungen im Ruhrgebiet, Münster- und Sauerland, Ostwestfalen und Lippe begeben sich hierbei auf die Spurensuche nach jüdischem Leben in Westfalen. Beim LWL freut man sich über das trotz Corona-Pandemie überraschend große Interessen von...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.