Medienabhängigkeit

Beiträge zum Thema Medienabhängigkeit

Überregionales
Seit zweieinhalb Jahren behandelt Oberarzt Dr. Bert te Wildt in der Medienambulanz der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des LWL-Universitätsklinikums Erwachsene mit einer Internet- und Computerspielabhängigkeit.

Wenn das Internet zur Sucht wird

Die Digitalsierung unserer Welt schreitet immer weiter voran. Wenngleich das Internet, Smartphones, E-Mail-Schriftverkehr und Unmengen an Apps unser Leben erleichtern, gibt es auch einen Teil der Bevölkerung, dem diese Entwicklung zum Verhängnis wurde: Sie sind süchtig danach. Der Stadtspiegel sprach mit dem Psychiater und Arzt Dr. Bert te Wildt über dieses Phänomen. Schon vor 13 Jahren gründeten Sie in Hannover eine Sprechstunde für Menschen mit medienassoziierten psychischen Erkrankungen....

  • Bochum
  • 21.04.15
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

S@M - Selbsthilfegruppe für Online- und Medienabhängigkeit

Am Donnerstag den 21.11.13 ist Gruppentreffen für Betroffene und Gefährdete ab 19 Uhr! Wo: Bildungswerk Sauerland e.V. Peterstr.15 in Iserlohn! Hier noch ein paar Bilder vom Selbsthilfetag im Stern Center Lüdenscheid, das Motto war: Selbsthilfe ein starkes Netz!

  • Iserlohn
  • 18.11.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Selbsthilfegruppe für Online- und Medienabhängigkeit - S@M

Am Donnerstag den 14.11.13 ist Gruppentreffen für ratsuchende Angehörige ab 19 Uhr! Wo: Bildungswerk Sauerland e.V. Peterstr.15 in Iserlohn! Selbsthilfetag am 16.11.13 im Stern Center Lüdenscheid! Über 20 Selbsthilfegruppen werden sich am Selbsthilfetag im Stern Center Lüdenscheid sich der Öffentlichkeit vorstellen. Wir von S@M sind von 10 bis 20 Uhr mit einen Infostand vertreten, wo man sich über die Selbsthilfegruppe wie auch über die gefahren der "Neuen Medien" sich Informieren kann. Es...

  • Iserlohn
  • 09.11.13
Ratgeber
Ab heute gibt es eine Anlaufstelle für "Computersüchtige" im Revier. Foto: Jungvogel

Internet Tag und Nacht: Schon Sucht oder nur Spaß?

Wenn der Mensch von digitalen Medien beherrscht wird Spezialambulanz hilft Betroffenen und Angehörigen bei Internet- und Computerspielabhängigkeit Mehr als 500.000 Menschen in Deutschland gelten als medienabhängig, das heißt abhängig vor allem von Internet- und Computerspielen. Die exzessive Nutzung von Online-Spielwelten, Cybersex und sozialen Netzwerken geht häufig mit Depressionen, sozialen Ängsten oder Störungen von Aufmerksamkeit und Aktivität einher. Hilfe ist rar,...

  • Kamen
  • 01.10.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.